Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die kalte Fusion doch möglich?

3.644 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Betrug, Fusion, Psiram ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 13:13
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:Also verwendet man halt einen Namen den se wenigstens schon mal irgendwo gehört haben um wenigstens ein klitze-kleines Maß an Aufmerksam und Interesse zui wecken um nicht unterbrechungslos zur Ablehnung fort zu schreiten.
Klar, eine physikalische Entdeckung braucht möglichst viele Fans damit sie in den Recall und in die nächste Runde kommt. Das erklärt die Veröffentlichung auf Youtube und im "Journal of Nuclear Physics". Ob die Entdeckung von seriösen Instituten bestätigt wird, entscheidet dann Dieter Bohlen und die Zuschauer. Rufen Sie an!


1x zitiertmelden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 14:36
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:Klar, eine physikalische Entdeckung braucht möglichst viele Fans damit sie in den Recall und in die nächste Runde kommt.
Ist Allmy jetzt ein wissenschaftliches Peer Review Magazin? Oder Telepolis? Oder sonstige populärwissenschaftliche (falls man es so überhaupt nennen kann) Quellen in denen angeblich NASA-Namedropping auftritt? Oder ist eh schon wieder alles egal und wir sind wieder beim lustigen Bashing. Ja, letzteres wird es wohl sein.


2x zitiertmelden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 14:48
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:Oder ist eh schon wieder alles egal und wir sind wieder beim lustigen Bashing.
Klar ist es egal was hier geschrieben wird. Wenn Rossis Apparat die erwarteten Energiebilanzen erfüllt wie propagiert und dies von mehreren Instituten bestätigt wird, haben wir eine neue Energiequelle. Wenn nicht, ist Rossi das was im allgemeinen von ihm vermutet wird. Eine Win-Win Situation. :D


2x zitiertmelden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 14:52
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:Wenn Rossis Apparat
Ich habe langsam das Gefühl eine ganze Reihe Leute sieht Herrn Rossi als Nabel der LENR Forschung und als ob an ihm alleinig hängt ob die Sache der Forschung wert wäre, ja sogar ob an Rossi der Beweis verknüpfzt ist das diese Effekte überhaupt existieren. Ich frage mich echt woher das kommt. Nicht mal der Thread hier zielt auf Rossi ab, weder vom Titel noch vom Eröffnungsposting, aber anscheinend können die meisten hier nur in "Rossi-Bahnen" denken. Seltsam ist das. Und selbst in Antworten auf meine Postings, in denen nie Herr Rossi vorkommt, geht es dauernd um Rossi. Scheint sowas wie ein Komplex oder massive Geschichtskreisverengung zu sein.


2x zitiertmelden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 14:56
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:Ich habe langsam das Gefühl eine ganze Reihe Leute sieht Herrn Rossi als Nabel der LENR Forschung und als ob an ihm alleinig hängt ob die Sache der Forschung wert wäre, ja sogar ob an Rossi der Beweis verknüpfzt ist das diese Effekte überhaupt existieren.
Vielleicht liegt es daran, dass Rossi der einzige ist der in naher Zukunft eine praktische Anwendung dazu auf den Markt bringen will und damit weit vor allen anderen Forschungen zu sein scheint.


1x zitiertmelden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 14:56
Apropos "massive Geschichtskreisverengung":
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:Quellen in denen angeblich NASA-Namedropping auftritt
lassen sich über Tante Google zu Hauf finden, und zwar nicht nur "angeblich":

ecat.org
ecat-news.com
ecatreport.com
e-catsite.com
e-catworld.com
changingpower.net
pesn.com
buildecat.com

Wer das absichtlich ausblendet, sollte sich mit Spekulationen über eine "Geschichtskreisverengung" bei anderen nicht noch lächerlicher machen...


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 14:57
Zitat von jeamyjeamy schrieb:da wird viel hineininterpretiert. fakt ist, dass es KEIN gerät gibt, das diese kriterien erfüllt.
in der ersten Aussage gebe ich dir Recht. Mit der zweiten schießt du übers Ziel hinaus. Angebracht wäre das DIR (mir auch) kein Gerät bekannt ist das öffentlich begutachtet wurde und von deren Begutachtung du informiert ist. Angeblich befinden sich solche Geräte in Entwicklung (ja ich weiß), sind angeblich auch begutachtet worden, wenn auch nicht öffentlich (ja ich weiß) und es gibt reihenweise veröffentlichte Experimente und Studien über Leistungsüberschüsse, welche ja Basis für solche Geräte wären.


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 14:59
Angeblich befinden sich solche Geräte in Entwicklung (ja ich weiß), sind angeblich nauch begutachtet worden, wenn auch nicht öffentlich (ja ich weiß) und es goibt reihenweise veröffentlichte Experimente und Studien über Leistungsüberschüsse, welche ja Basis für solkche Geräte wären.
Das alles trifft auch auf so jede erdenkliche freie Energie Maschine zu.


2x zitiertmelden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 14:59
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:Vielleicht liegt es daran, dass Rossi der einzige ist der in naher Zukunft eine praktische Anwendung dazu auf den Markt bringen will und damit weit vor allen anderen Forschungen zu sein scheint.
Das stimmt aber gar nicht. Er hat das meiste mediale Interesse gefunden, der einzige ist er aber bei weitem nicht. Hätte mal jemand die Links die ich hier poste gelesen, wäre das auch bekannt.


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 14:59
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:Ich habe langsam das Gefühl eine ganze Reihe Leute sieht Herrn Rossi als Nabel der LENR Forschung
das kommt einfach daher, dass alle medien voll damit sind.
und ob es möglich ist? wahrscheinlich. aber noch gibt es keine überprüfte maschine, die das kann.
punkt.

aber hier könnte die allgemeinheit mal anfangen und sich einlesen.
http://newenergytimes.com/v2/reports/About-Low-Energy-Nuclear-Reactions-37874842.shtml
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:und es goibt reihenweise veröffentlichte Experimente und Studien über Leistungsüberschüsse, welche ja Basis für solkche Geräte wären.
ich hab' nur http://joe.zawodny.com/ (Archiv-Version vom 28.10.2012) zitiert.

ich möchte es glauben, aber wenn dem so wäre, dann gäbe es längst eine auf dem markt. und wenn ein energiekonzern das bauen würde, exxon und konsorten z.b., dann wären sie fein raus. denn wer zuerst kommt ...

oder den letzten beissen die hunde.

aber wir werdne ja sehen. hoffen wir, dass es bald geschieht.


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 15:02
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:Das alles trifft auch auf so jede erdenkliche freie Energie Maschine zu.
Seit wann hat LENR was mit "freier Energie" zu tun? Weder physikalisch gesehen (außer eben der ollen Dampfmaschienengeschichte) noch im allgemeinen/esoterischen Sprachgebrauch hat das was miteinander zu tun.
Und im Gegensatz zu irgendwelchen PM Maschienen gibts da handfeste Studien und Experimentalbeschreibungen dazu und zwar von Fachleuten und nicht von Hauptschulabrechern. Was aber natürlich immer und grundsätzlich ignoriert wird.


2x zitiertmelden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 15:03
Die Rückkopplung zur Fusion weiterer Atome ist nicht gegeben, weil weder Druck noch Energie vor Ort bleiben, somit braucht man immer mehr Energie zur Fusionsanregung als reinvestiert wird vom ersten Fusionsvorgang.


1x zitiertmelden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 15:03
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:Seit wann hat LENR was mit "freier Energie" zu tun? Weder physikalisch gesehen (außer eben der ollen Dampfmaschienengeschichte) noch im allgemeinen/esoterischen Sprachgebrauch hat das was miteinander zu tun.
ja, das ist auch ein problem. alles wird in einen topf geworfen. das eine hat mit dem anderen wenig zu tun.

siehe link in meinem post oben.


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 15:06
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:Seit wann hat LENR was mit "freier Energie" zu tun?
Das Wörtchen "angeblich" wird in beiden Fällen sehr oft benutzt.


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 15:16
Zitat von wrentzschwrentzsch schrieb:Die Rückkopplung zur Fusion weiterer Atome ist nicht gegeben, weil weder Druck noch Energie vor Ort bleiben, somit braucht man immer mehr Energie zur Fusionsanregung als reinvestiert wird vom ersten Fusionsvorgang.
Das hört sich an als dächtest du an eine Art Kettenreaktion. Das sowas statt findet behauptet aber auch wirklich niemand.


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 22:51
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:Nein, das bezieht sich nicht nur auf Rossi. In diesem Fred sind reihenweise Postings in dem die ganze Sache als Humbug, Betrug und alle daran arbeitende Wissenschaftler als Vollidioten und Betrüger dargestellt werden.
Das stimmt nicht, das behauptest du nur, um dich als Underdog darstellen zu können ;)
Lies nochmal nach, was die Leute so geschrieben haben.

Eigentlich haben fast alle regelmäßigen Poster hier bereits gesagt, dass sie denken, an LENR könnte was dran sein, aber Rossi mit ziemlicher Sicherheit ein Betrüger oder einfach nur strohdumm ist.


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 22:53
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:Wenn Rossis Apparat die erwarteten Energiebilanzen erfüllt wie propagiert und dies von mehreren Instituten bestätigt wird, haben wir eine neue Energiequelle. Wenn nicht, ist Rossi das was im allgemeinen von ihm vermutet wird. Eine Win-Win Situation.
Eine Win-Win-Situation für uns, nicht aber für die, die dann ihr Geld los sind. Und darum gehts ja den Kritikern hauptsächlich.


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

04.09.2012 um 23:02
Zur Erinnerung: am 10.September wird laut Rossi der Bericht von unabhängigen Prüfern veröffentlicht, der im Original 140 Seiten hat. Man darf gespannt sein...


1x zitiertmelden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

05.09.2012 um 00:40
hier noch ein Blog das sich ziemlich objectiv mit einigen Persöhnlichkeiten der LENR Umgebung beschäftigt (2te Seite)

http://www.cleanthinking.de/lenr-herbst-der-entscheidungen-um-hyperion-und-e-cat-steht-bevor/28622/2/


https://www.youtube.com/watch?v=JyNn_Z6wCIk


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

05.09.2012 um 02:04
Zitat von poipoipoipoi schrieb:Zur Erinnerung: am 10.September wird laut Rossi der Bericht von unabhängigen Prüfern veröffentlicht, der im Original 140 Seiten hat. Man darf gespannt sein...
Vorab findet am 8-9.September in Zürich ein Kongress "Energiewende mit E-Cat-Technologie" dazu statt, wo unter anderen Rossi referiert. Veranstaltet wird das ganze von TransAltec AG, E-Cat Deutschland und E-Cat Schweiz. Das kann ja was werden.^^

http://www.borderlands.de/Links/Kongress080912M.pdf

Neben Rossi wird auch Adolf Schneider an diesem Kongress referieren. Adolf Schneider ist der Geschäftsführer von TransAltec. Die verkaufen unter anderem EBM-Kraftwerke, das sind Maschinchen die auf Magnettechnologie basieren und ohne externe Kraftstoffe laufen (was immer das heissen soll). Nur zum Start benötigen sie eine geringe Startenergie. Die Dinger werden zum Schnäppchenpreis von 8, 20 oder 245 Mio. USD angeboten. Die Lieferzeit beträgt 16-18 Monate, wobei die Herren bei Bestellung freundlicherweise nur die Hälfte des Preises als Anzahlung verlangen.

Den Rest muss man dann auch nicht mehr bezahlen, da die dann schon längst auf Hawaii sind und ihre Margaritas schlürfen. :D

http://www.transaltec.ch/facma/view.php?view=Produkte


1x zitiertmelden