Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leben nach dem Tod?

1.957 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Tod, Sterben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 12:58
Zitat von YoshiYoshi schrieb:Du kannst dich an nichts mehr aus dem vorigen Film erinnern, bzW. nur noch vage.
An was aus deinen früheren Leben kannst du dich erinnern? Woher weißt du, dass du ein früheres Leben hattest?


1x zitiertmelden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:00
hier auf der physischen materiellen ebene braucht es die spiritualiät ja gar nicht, da man ja nicht wissen soll, dass man gestern schon einen film geschaut hat. also es geht mit oder ohne.
Wo steckt dort die Notwendigkeit für die Spiritualität?


1x zitiertmelden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:05
@Heizenberch
Zitat von HeizenberchHeizenberch schrieb:An was aus deinen früheren Leben kannst du dich erinnern? Woher weißt du, dass du ein früheres Leben hattest?
Ich kann mich an keines erinnern. Wie auch? Es ist von Natur aus so vergesehen, dass wir uns nicht an frühere Leben erinnern können. Wir sind bezüglich dessen blind und taub. Die physische Realität in der wir leben gleicht einer Art Hologramm. Aus unserer Perspektive mag das hier alles durchaus real sein, aber verschiebt man die Perspektive in den nichtphysischen Bereich, so ist die Erde samt allen drumherum ein System, das aus bestimmten Zwecken geschaffen wurde. Ist dieser Zweck erfüllt, wir das System nicht mehr benötigt. Unser eigentliches Zuhause ist der nichtphysische Bereich, bzW. die geistige Welt. Ein Eintritt in eine Welt wie diese hier ist vergleichbar mit einem Spiel, das man anfängt zu spielen, bzW. einen Film, den man einlegt.


melden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:07
@Yoshi
Und das weißt du woher?


melden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:09
@Heizenberch
Aus subjektiven Erfahrungen, aus Quellen, die mir dasselbe bestätigen, aus mehreren Fällen, die es gegeben hat, in denen sich keine rationale Erklärung finden lässt, wie z.B. Kinder, die von Orten oder Ereignissen berichten, die sie nie erlebt haben können und von denen ihnen in diesem Leben auch nie erzählt worden ist.


melden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:12
@Yoshi
Naja, für mich ist es dennoch schwer, etwas für wahr anzuerkennen was nicht bewiesen werden kann. Ich mein du argumentierst ja selbst mit Wörtern wie "glauben" oder "Hinweise", was nun mal - wie die Wörter schon sagen - keine BEweise sind... Es wäre toll wenn du recht hast, aber de facto ist nichts bewiesen und für mich somit keine Tatsache...


melden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:18
@Pappnase
Beweisen wirst du etwas derartiges auch nie, da es etwas subjektives ist. Du kannst keine empirischen Beweise für subjektive Erfahrungen bestimmter Bewusstseinszustände liefern. Genausowenig kannst du dir selbst oder anderen beweisen, dass sie genauso real sind wie du selbst.

Ich kann dazu nur sagen, jeder sollte sein Leben so leben wie er möchte und jeder sollte das für sich selbst als wahr anerkennen, womit er sich wohl fühlt. Wenn du und @Heizenberch euch mit dem Gedanken wohlfühlt, dass nach dem Tod nichts mehr kommt, dann bitteschön. Ich finde diesen Gedanken sehr unangenehm, aber ich kann für mich selbst sagen, wie es in Wirklichkeit aussieht. Immer mehr Menschen erkennen gewisse Wahrheiten, die einige Zeit verdeckt waren. Ich will jetzt nicht auf 2012 und goldenes Zeitalter etc. ansprechen, das sind im Grunde genommen auch nur weitere Softwareprogramme. Mich interessiert eigentlich immer die Quelle des ganzen, die Schlüsselkoordinate.


melden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:23
@Heizenberch
Zitat von HeizenberchHeizenberch schrieb:Wo steckt dort die Notwendigkeit für die Spiritualität?
ja für uns jetzt halt weniger. aber wir können ja tolerieren, wenn andere mitmenschen die spiritualität brauchen, was auch immer das ist.


melden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:26
@Yoshi
Jedem sein eigenes Bier, da hast du recht, klar!

Ich denke nur: Lieber leben als gäbs kein zweites Leben mehr. (Und dann vielleicht die Überraschung, dass es doch eins gibt.) Wie wenn ich mein ganzes jetziges Leben von einem Leben nach dem Tod beeinflussen lasse, indem ich z.B. keine "Sünden" begehe, letztendlich aber alles sprichwörtlich "für die Katz' war". (Daher auch das Beispiel mit dem Paradies vorhin).


melden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:30
@Pappnase
Ich glaube ohnehin nicht an den freien Willen des Menschen. Ich bin davon überzeugt, dass alles im Leben Schicksal ist, bzW. das wir nur einen sehr kleinen Einfluss auf die Dinge haben. In anderen Seinsebenen mag das anders aussehen, aber das Leben hier gleicht eher einem Programm. Das Leben besteht aus einer langen Kausalitätskette.


melden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:36
@Yoshi

wenn jetzt ein mensch gegen seinen willen in den krieg ziehen "muss" (also im anderen fall gilt er als deserteur und wird erschossen) und dann im krieg stirbt. war das jetzt schicksal oder nicht?

ich kann ja auch abrupt mein leben verändern und z.b. in den knast wandern. schlussendlich kann man ja immer sagen es sei schicksal. verstehst du was ich meine?


2x zitiertmelden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:42
@BluesBreaker
Zitat von BluesBreakerBluesBreaker schrieb:wenn jetzt ein mensch gegen seinen willen in den krieg ziehen "muss" (also im anderen fall gilt er als deserteur und wird erschossen) und dann im krieg stirbt. war das jetzt schicksal oder nicht?
Es war Schicksal. Die Gedankengänge, die zu dieser Tat geführt haben, beruhten auf kausalen Zusammenhängen. Ich will jetzt echt nicht meinen Arsch darauf verwetten, dass wirklich alles im Leben vorbestimmt ist, aber der Körper ist mehr oder weniger ein biologischer Computer, der so ziemlich immer auf Autopilot ist. Es erscheint uns zwar oft so, als ob Gedankengänge und Handlungen frei von uns ausgehen würde, aber das könnte auch eine Ilusion sein.


melden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:44
@BluesBreaker
Zitat von BluesBreakerBluesBreaker schrieb:ich kann ja auch abrupt mein leben verändern und z.b. in den knast wandern. schlussendlich kann man ja immer sagen es sei schicksal. verstehst du was ich meine?
Ich verstehe in der Tat, was du meinst, aber warum solltest du in den Knast wandern wollen? Ich kann natürlich auch sagen, ich bin frei in meinem Handeln. Ich kann jetzt nur noch an die Wand starren, aber mein Verstand wird sofort merken, dass das völlig sinnlos ist. Wir sind ständig in Bewegung, alles ist ständig in Bewegung. Unser Schicksal, oder wie auch immer man es nennen mag, treibt uns immer weiter voran. Wir "stecken" in dieser Körpermaschine, und erleben uns durch diese, und es erscheint uns oftmals so, als seien wir diese und als würden wir die ganzen Handlungen vollziehen, während das letztendlich unser Körper automatisch tut.


1x zitiertmelden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:45
@Yoshi

ja es ist ein interessanter gedanke. schlussendlich ist der mensch ja gestorben oder besser gesagt es ist so passiert wie es schlussendlich passiert ist. die entscheidung liegt im moment selbst. egal wie man sich entscheidet, es kann schicksal sein. danach kann man immer die verpassten möglichkeiten auftischen, jedoch ändern sich die vergangenen geschehnisse dadurch nicht.


melden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:47
@Yoshi
Zitat von YoshiYoshi schrieb:Wir "stecken" in dieser Körpermaschine, und erleben uns durch diese, und es erscheint uns oftmals so, als seien wir diese und als würden wir die ganzen Handlungen vollziehen, während das letztendlich unser Körper automatisch tut.
das führt mich eben zur überlegung, dass wir möglicherweise nur biocomputer sind. unsere bewusstsein ist ein teil dieser computers und erlischt auch wenn der computer keine energie mehr erzeugt.


1x zitiertmelden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:50
Zitat von YoshiYoshi schrieb:Der Körper ist ein biologischer Computer, ein Raumanzug für das Bewusstsein. Wir nutzen diesen, damit wir bestimmte Erfahrungen machen können, aber wir sind nicht dieser Körper. Wir sind unsichtbar, wir haben keine Gestalt. Wir sind nichts als Bewusstsein.
Ohne diesen Raumanzug kann das Bewusstsein nicht existieren.


1x zitiertmelden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:52
@BluesBreaker
Es muss ja irgendeine Kraft geben, die alle vorantreibt. Was führt dazu, dass sich die Planeten bewegen, dass sich Planetensysteme bilden, dass sich letztendlich Leben entwickelt etc.? Wir Menschen sind genauso Teile des Ganzen, die alle in einem gigantischem Konzert/Netzwerk funktionieren. Wir meinen oft, wir seien so frei, während Mensch und Natur ebenfalls ein geschlossenes System sind. Es ist ein schönes Gefühl, dass uns gegeben ist, dass wir uns frei fühlen. Ich will auch nicht behaupten, dass wir das nicht bis zu einem gewissen Grad sind.
Zitat von BluesBreakerBluesBreaker schrieb:das führt mich eben zur überlegung, dass wir möglicherweise nur biocomputer sind. unsere bewusstsein ist ein teil dieser computers und erlischt auch wenn der computer keine energie mehr erzeugt.
Das ist eben die Sache. Das sehe ich eben anders. Für mich ist der Körper ein biologischer Computer, er stellt keine Wesenheit ansich dar. Er ist so gesehen letztendlich nur eine Hülle, auch wenn er noch so lebhaft scheinen mag. Die Lebendigkeit erhält er durch uns. Wir sind die Energie, die diesen Körper am Leben hält. Ohne uns wäre der Körper ein Haufen Fleisch, der nach kurzer Zeit zerfallen würde.


melden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:52
@Yoshi
Die Zeit !


melden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:53
@Celladoor
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:Ohne diesen Raumanzug kann das Bewusstsein nicht existieren.
Wie gesagt, das sehe ich nicht so. Der "Raumanzug" ist für mich lediglich dazu da, damit ich (Bewusstsein) mich durch diesen erfahren und ausdrücken kann. Ich kann hier auf Erden durch diesen Körper wirken, mich durch ihn erleben. Wenn Teile des Gehirns geschädigt sind, ist nur noch ein beschränktes Erleben möglich. Aber das Bewusstsein ist dadurch nicht betroffen.


1x zitiertmelden

Leben nach dem Tod?

01.05.2012 um 13:53
@Yoshi
Der Raumanzug existiert garnicht wenn ich deine Argumente nehme !


1x zitiertmelden