Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was kommt nach dem Tod?

5.310 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 17:31
@Arikado: Ja, aber manchmal gelingen mir im Leben Sachen, die ichwahrscheinlich
alleine nie geschafft hätte. Ich hab sie nur hinbekommen weil ich Glückhatte. Und jemand
hat mir dieses Glück gegeben... und dieser jemand ist Gott. Und ichglaube, dafür sollte
ich ihm danken.



Wenn man es richtig anstelltund sein Leben "richtig"
lebt, kann man auch die eine oder andere Hilfe bekommen, siesind jederzeit für uns da,
doch kaum jemand benutzt sie.
Ein Dank ist sicherlichimmer angebracht.

Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in acht nehmen.


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 17:35
nach dem tod is vor dem tot

That I would be good even if I was not all knowing


melden

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 18:06
Na ja... wir sind uns zwar immer noch uneinig darüber, was nach dem Tod kommt, aber aufjeden Fall ist es von Vorteil, wenn man sich Gedanken darüber macht und versucht gutes zutun. Dann lande ich weniger lang im Fegefeuer und ihr werdet nicht als Würmerwiedergeboren.^^ ;)

Und wo wir schon mal beim Thema sind, stellt sich mir dieFrage ob es ?vielleicht Sinn machen würde, eine Patenschaft anzunehmen. Ich bin zwarnicht reich, hab aber trotzdem überflüssiges Geld.^^

Jetzt stellt sich dieFrage: Wie kann ich dieses Geld am besten dazu einsetzen, um gutes zu tun? Wem soll ichGeld geben? Wohin? Hat mir jemand einen Tipp? Wenn ich Geld spende, möchte ich nämlichschon, dass es auch an sein Ziel gelangt und nicht vorher irgendwie abgezwackt wird.^^


Der Mensch ist dir Krönung der Schöpfung - er kann lieben und er kann hassen - ein Tier ist dazu nicht im Stande


melden

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 19:06
So, jetzt hab ich mich beim WWF angemeldet. Schon wieder eine gute Tat.

Paradies ich komme. 8)


melden

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 19:15
Ihr seid ja immer noch schwer am diskutieren :D

@Arikado: zu dumm nur, dass dasGute ein extrem subjektiver Begriff ist.
Es gibt leider nichts objektiv Gutes. Daherist es durchaus denkbar, dass Dir Deine Taten ein zusätzliches Wochenende im molligwarmen Fegefeuer bescheren :D

Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.
-=ebai=-


melden

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 19:55
Ich hoffe, ihr verzeiht, wenn ich mich jetzt nicht durch 13 Seiten durchgewühlt habe, unddeshalb jetzt vielleicht was doppeltes kommt...

Also, ich bin mir relativsicher, dass ETWAS nach dem tod kommt...

Wissenschaftlich gesehen existiert dieSeele ja wirklich, sie hängt mit dem Nervensystem zusammen. (Wer mir dass nicht glaubt,kann ja in Wikipedia unter "Seele" suchen... ;) )

Nach vorherrschenderWissenschaftlicher Meinung stirbt die Seele allerdings mit dem Körper- nachvorherrschender. Ob es wirklich so ist, könnten uns letztendlich nur die Toten sagen...

Also, ich glaub dran, auch nach eigenen Erfahrungen...

Wahnsinn ist nur die Antwort einer gesunden Psyche auf eine kranke Gesellschaft...
JEDER IST INDIVIDUELL, UND WER DAS NICHT KAPIERT, F*CK YA!!!
We can't deny... the world is complicated...


melden

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 19:58
Was hast du denn so für eigene Erfahrungen gemacht?


melden

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 20:01
Naja... verschiedene... gehören aber wohl eher in Mystery...

Wahnsinn ist nur die Antwort einer gesunden Psyche auf eine kranke Gesellschaft...
JEDER IST INDIVIDUELL, UND WER DAS NICHT KAPIERT, F*CK YA!!!
We can't deny... the world is complicated...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 21:01
@mso123: Es gibt leider nichts objektiv Gutes.

Demnach müsste manfolgern, dass es umgekehrt auch nichts wirkliches schlechtes gäbe, wie sieht es denn aberdann deiner Meinung nach mit einem Mord aus? Der Mörder kann noch so viel Freude dabeiempfinden, die Tat an sich ist wohl kaum als gut zu bewerten, jedenfalls hoffe ich mal,dass du nun nicht das Gegenteil behauptest ;)




@Arikado: DeineRechnung mit dem Geld geht aber wirklich nicht auf, dann könnte man sich ja Gottes Gnadeerkaufen, man stelle sich vor, jeder Millionär würde einen Extraplatz im Himmel bekommen*gg*
Gute Taten sind nur als positiv anzusehen, wenn sie völlig uneigennützigausgeführt werden in dem einzigen Entschluss, anderen zu helfen ohne selber irgend etwasdafür zu erwarten -nur das hat dann auch gute Rückwirkungen auf dich selber.

AlsWurm wird hier wohl niemand wiedergeboren werden, jede Art kann nur bei sich selberinkarnieren. Also keine Sorge, du wirst dich nicht durch die Erde wühlen müssen ;)


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in acht nehmen.


melden

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 21:52
Zur Liebe im Zusammenhang zu "was kommt nach den tod" meine ich, dass ich durch dieLiebe meine eigene Überwindung meines Ego´s lerne. Ab der Liebe werde ich mehr zu einerArt "allgemein Wesen" und weg vom "Ruben-Wesen" (obwohl ich meinen Körper weiter behalte)Das zeigt sich z. b. durch totale Offenheit, Ehrlichkeit, Gerechtigkeit) Am Anfang derOffenheit habe ich das Gefühl von Liebe gespürt. Durch die Öffnung kommt die Liebe?

Zum Thema Sinn: Wenn ich verliebt bin, liebe, in der Sonne liege, mich gutunterhalte, Spass habe, trommel, lieb-äugel, etc., dann frag ich nicht nach dem Sinn desLeben, weil das m. M. nach genau dieser ist! Sucht den Kontakt zu euch selbst und tutdas, was euch gut tut!!! It´s my part!

Zum Thema Behaftung von Geister: Woherwill ich wissen, dass ich Ruben bin? Vll. bin ich der Geist, der das Ruben schreibenlässt und der Ruben bedrückt? Wer bin ich von beiden? Irgentwie kann ich mich damit nichtso recht anfreunden. Aber andererseits: im Koma hab ich "geträumt", dass eine alte Frauihren Kopf in meinen steckte und gesagt hat: "Ich brauche diese Energie nicht mehr, dukann sie haben"! Und damals hatte ich nichts mit solchen Themen zu tun, eher dasgegenteil.

Lieben Gruß
Ruben


melden

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 21:54
Als Wurm wird hier wohl niemand wiedergeboren werden, jede Art kann nur bei sichselber inkarnieren. Also keine Sorge, du wirst dich nicht durch die Erde wühlen müssen

Na dann ist ja gut... aber ich glaub eh nicht an die Reinkarnation. "ätsch"


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 22:03
"Als Wurm wird hier wohl niemand wiedergeboren werden, jede Art kann nur bei sichselber inkarnieren. Also keine Sorge, du wirst dich nicht durch die Erde wühlenmüssen"

Aber beruht nicht gerade das Tötungstabu im Buddhismus auf derAnnahme, daß der Mensch auch als jedes andere mögliche Wesen wiedergeboren werden kann?

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-


melden

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 22:16
Siehe, auf meinem Tisch sitzt eine fette Fliege. Ist das etwa der reinkarnierte Buddha?


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 22:26
@aniki: Aber beruht nicht gerade das Tötungstabu im Buddhismus auf der Annahme, daßder Mensch auch als jedes andere mögliche Wesen wiedergeboren werden kann?


Soweit ich weiss, ja, aber ich bin ja keine Buddhistin ;)

Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in acht nehmen.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 22:27
Der Buddha hat den Kreislauf der Wiedergeburten vollendet, wird also kaum als Fliege vondeinem Wurschtbrötchen naschen...

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-


melden

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 22:29
lol

Das Einzige was der vollendet hat, ist der Teufelskreislauf. ;)

Jesus hat uns ja vor falschen Propheten gewarnt.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 22:29
@Sidhe
Tja, und damit stellt sich wieder die Frage, wer hat nun recht?

Ichschlage als Antwort einfach vor: Ich.
Und nun können wir abschließen und einentrinken gehen! :D

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-


melden

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 22:29
.....Aber ein Ungläubiger schon...;)

Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.

Hermann Hesse


melden

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 22:29
@aniki....geht es an

Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.

Hermann Hesse


melden

Was kommt nach dem Tod?

28.02.2006 um 22:31
Oh, Ra hat gesprochen.^^

Was bedeutet für dich denn ungläubig?

Um zuwissen was für dich ungläubig bedeutet, muss man deine Religion kennen.


melden
379 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt