weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFO bedroht ISS

38 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, ISS
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO bedroht ISS

27.06.2006 um 16:09
Uboote haben die eigenschaft in tarnfahrt zu sinken.

:|

mmm


melden
Anzeige

UFO bedroht ISS

27.06.2006 um 16:23
@kai_s

>>Wer bitte versenkt denn Atom-U-Botte im Meer?<<

kennst du nicht den populären vorfall von 2000, wo das russische atom-u-bootkursk sank?die ganze welt war erschüttert, weil die überlebenden elendig erstickt sind,weil die hilfe verzögert wurde.


melden

UFO bedroht ISS

27.06.2006 um 18:32
Das Kursk Desaster war aber keine geplante Versenkung, sondern ein Unfall, mit derwahrscheinlichen Ursache, das ein neuartiger Torpedotyp gestestet werden sollte und diesoffensichtlich schief lief. Deswegen wollten die Russen auch keine wirkliche Hilfe haben,da gings eher um Militärgeheimnisse als um die Rettung der Bootsmänner.


melden
kai_s
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO bedroht ISS

27.06.2006 um 22:57
Natürlich hab ich schon was von der Kurk gehört. Allerdings war die Aussage das die AmisAtom-U-Boote versenken. Bis jetzt waren ja alle Vorfälle mit Atom-U-Booten Unfälle.


@mermaidman

Ein U-Boot muss nur wenige Knoten fahren um nicht zusinken. Hängt jedoch immer vom Typ ab. Und was bitte soll "Tarnfahrt" sein? So etwas gibtes nicht.


melden

UFO bedroht ISS

28.06.2006 um 09:29
Tarnfahrt -> geringe Geschwindigkeit mit verminderter Schallaustrahlung durchAbschalten nicht benötigter Aggregate. Das ist allerdings bei einem Atom-U-Boot nicht indem Maße möglich wioe bei einem Diesel-Elektrischen. Nur die Diesel-Elektrischen könnenrichtig leise sein und sind deshalb auch so gefährlich.


melden

UFO bedroht ISS

28.06.2006 um 09:31
Man könnte auch sagen Schleichfahrt, wenn der Begriff geläufiger ist.


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO bedroht ISS

28.06.2006 um 09:41
Moin,
Schleichfahrt = Tarnfahrt

Das passt.

mmm


melden

UFO bedroht ISS

28.06.2006 um 15:45
>Naja...... aber irgendwann wird es warscheinlich nen neuen Berufszweig geben"Astro-Müllmann" <

Welche Farbe dann wohl die Arbeitsuniform hätte? Schwarz?Orange?


melden

UFO bedroht ISS

29.06.2006 um 03:41
Hmm, seltsam.... wieso fliegen die Bewohner der ISS dann nicht ein Ausweichmanöver, wennes wirklich sooo eine Bedrohung wäre? Schliesslich haben sie ja auch schonKurskorrekturen- bzw. Bahnkorrekturen durchgeführt.
Zweitens. Ist das Ganze dochnicht so heiss, wie es gekocht und präsentiert wird ->
"Die Flugbahn der ISSmüsse nicht geändert werden. Bei der Europäischen Raumfahrtagentur ESA in Paris hieß es,auch der für Samstag geplante Start der US-Raumfähre Discovery mit dem Deutschen ThomasReiter zur ISS sei offenbar nicht in Gefahr. "
"Nach Angaben Latischewshandelt es sich bei dem jetzt identifizierten Weltraumschrott um eine 79 Kilogrammschwere Nutzlast, die 1963 von den USA ins All gebracht worden war.

Bei der ESAhieß es, die US-Partnerorganisation NASA habe weder vor einer möglichen Verzögerung derDiscovery-Mission noch vor einer eventuellen Evakuierung der ISS gewarnt. DenBerechnungen zufolge werde der vorbeifliegende Weltraummüll die Station nichtbeeinflussen. "


(Quelle: http://science.orf.at/science/news/144954)

Leider ist das Hubble-Spacetelescope derzeit gerade ausser Betrieb, ansonsten hättensich möglicherweise ein paar nette Bilder machen lassen....


melden

UFO bedroht ISS

30.06.2006 um 12:25
Space Shuttle bei klarem Himmel zu sehen

Mannheim (ddp). Ein seltenes Flugobjektist am Samstagabend über
Deutschland zu erleben: Das amerikanische Space Shuttle«Discovery» mit
dem deutschen Astronauten Thomas Reiter an Bord fliegt bei einem
pünktlichen Start um 21.48 Uhr in Florida von 22.08 bis 22.12 Uhr über die
Bundesrepublik, wie das Centrale Erforschungsnetz außergewöhnlicher
Himmelsphänomene (CENAP) am Donnerstag in Mannheim mitteilte.

Das Shuttlewerde dabei von einem Kurs grob West nach Ost bei klarem
Himmel minutenlang alshelles Lichtobjekt am Firmament zu beobachten sein.
Mit guter Kameraausrüstung könnedas Raumschiff auf dem Weg zur ISS
auch fotografiert werden.

(ddp),Donnerstag 29. Juni 2006, 16:01 Uhr

dank an WW


melden

UFO bedroht ISS

30.06.2006 um 12:32
@Prometheus

‭Da Werner Walters Information als Themavöllig daneben, aber als Beitrag durchaus sinnvoll ist, wollte ich diesen ebenfalls hiernochmal veröffentlichen.
‭Nun ja, du warst schneller. :)


Mit freundlichen Grüßen Nidhögg!


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO bedroht ISS

30.06.2006 um 13:28
Hey geil, der Müllgürtel schützt uns dann vor den UV-Strahlen und der Erderwärmung ... soist also der Plan ... weg mit der Ozonschicht (ist ja auch Kacke das Ozon - kaumwiderstandsfähig) und dafür baun wir selbst nen Müllgürtel auf ;)
Und ein weitererVorteil ist, dass es bald dann längere Nächte gibt, man also immer schön ausschlafen kann... weniger arbeiten muss und insgesamt also angenehmer Leben kann.
Das nenne ich malEvolution ^^


melden

UFO bedroht ISS

30.06.2006 um 14:51
@bluetaurus

"Leider ist das Hubble-Spacetelescope derzeit gerade ausser Betrieb,ansonsten hätten sich möglicherweise ein paar nette Bilder machen lassen.... "

Du möchtest also mit dem Hubble-Telekop aufnahmen eines Erdsateliten machen? Wiebitte soll das den gehen? Für welche Entfernu8ng ist das Teleskop den ausgelegt?

(mal wieder Kpfschüttel, ohje)


melden

UFO bedroht ISS

30.06.2006 um 14:57
Hmm, ich hab ja nicht geschrieben, VON WAS sich ein paar nette Aufnahmen hätten machenlassen.... ;)


melden

UFO bedroht ISS

30.06.2006 um 15:05
@bluetaurus

Ja von was denn?


melden

UFO bedroht ISS

30.06.2006 um 15:12
Zum Beispiel die Marsbedeckung durch den Mond ( 27. Juli); oder die Oberfläche desJupiter (ist ab Oktober von der Erde aus wieder nicht mehr sichtbar); oder die aktuellenProtuberanzen auf der Sonne (erdzugewandte Seite) oder.......


melden
Anzeige

UFO bedroht ISS

30.06.2006 um 16:55
Link: www.esa.int (extern)

oder die aktuellen Protuberanzen auf der Sonne (erdzugewandte Seite) oder.......

und für was hat man den SOHO ????


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

194 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden