Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Searl-Effekt(-Generator)

31 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Antrieb, Generator ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Searl-Effekt(-Generator)

29.03.2006 um 19:34
Naja das hier sagt alles:

Kritische Stimmen
So nützlich undvielversprechend
eine Erfindung wie der SEG ist, es gibt einige Punkte, die zumindestSkepsis hervorrufen.

Der erste und wichtigste Punkt: Viele Forscher habenversucht, wenigstens einen
Augenzeugen aufzutreiben, der einen SEG oder gar die"Levity Disc" in Aktion gesehen hat.
Gelungen ist dies jedoch bisher niemandem. Unddas, obwohl Searl weit über 40 SEG's
gebaut haben soll! Hingegen fanden sich einige,die an Searls angekündigten Vorführungen
teilnehmen wollten, dafür auch Eintrittbezahlt hatten, nur um dann von Searl enttäuscht
zu werden, der sich mitWetterproblemen oder ähnlichem herausredete.
Der
Privatforscher AndersHeerfordt hat einige Jahre lang versucht, Mitarbeiter von Searl
oder andere Personenaufzutreiben, die Searls Erfolge bestätigen konnten - vergeblich.

EhemaligeMitarbeiter distanzierten sich von Searl, weil sie sich betrogen
fühlten oderjedenfalls nie einen funktionierenden SEG zu Gesicht bekommen hatten, andere
von Searlbezeichnete Personen waren nicht aufzutreiben oder konnten sich an nichts
erinnern,was Searls Arbeiten bestätigt hätte.
Ein weiterer Punkt ist das
Abhandenkommender Unterlagen und Modelle Searls im Jahr 1983. Wie schon weiter oben
bemerkt, fandHeerfordt keine Zeugen für den von Searl behaupteten Brand. Aber selbst,
wenn dieseGeschichte wirklich stimmt, sollte bis heute eigentlich längst wieder
mindestens einfunktionstüchtiges Modell entstanden sein, jedenfalls, wenn man bedenkt,
daß zwischen1952 und dem Ende der 70er Jahre 40 Modelle gebaut worden sein sollen.

Was mirebenfalls auffiel, war, daß Searl sein erstes Modell im Alter von 14 bis 16
Jahrengebaut haben soll. Nun findet sich zwar nirgends ein konkreter Hinweis, wann das
"Lawof the Squares" entstand, aber es scheint mir wenig wahrscheinlich, daß Searles
damals schon ausgearbeitet hatte und anwenden konnte. In diesem Fall sollte der SEGaber
"auf keinen Fall funktionieren"! Auch das analysierte Magnetmaterial weist eineandere
Zusammensetzung auf als die aus dem Gesetz geschlußfolgerte in [7], ganz zuschweigen von
der ermittelten Frequenz für das zur Magnetisierung benutzte Wechselfeld. Ist das "Law
of the Square" vielleicht eine Mystifizierung (ob nun zum Schutz derSearlschen
Technologie vor Nachahmern oder aus anderen Gründen)? Oder läßt es sich gutin Buchform
verkaufen, weil es zum Verständnis des SEG "unbedingt notwendig" ist?Immerhin sind die
Bücher von Searl mit 40 bis 50 engl. Pfund pro Band bei insgesamt 10Bänden nicht gerade
billig...
Es gibt noch einige andere Punkte, die Searlnicht gerade im besten
Licht erscheinen lassen, z.B. sein Verhalten Leuten gegenüber,die versucht haben,
Beweise für die Funktion des SEG zu finden. Insbesondere betrifftdies Anders Heerfordt
oder Gunnar Sandberg. Auch die Geschichte mit demElektrizitätsmast, den Searl zu fällen
versucht haben soll, läßt, falls sie stimmt,Searl nicht unbedingt seriös erscheinen. Und
daran ändert auch die Tatsache nichts,daß er heute Präsident des internationalen
Unternehmens D.I.S.C. Ltd. (seit 1999 SISRCLtd.) ist.

ich konnte einfach nicht
wiederstehen auf mal was zu kopieren istmein erstes mal ich bin etwas nervös^^
Ich
glaub nich dran!

Mfg matti15


Die Erde ist die Wiege der Menschheit aber wir können nicht immmer in der Wiege bleiben.


melden
dahak Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Searl-Effekt(-Generator)

29.03.2006 um 19:38
hast du gesehen wann das das letzte mal aktuallisiert wurde...
übrigens meinst du ichhätte meine eigene Quellenangabe nicht gelesen...
aber es ist ja dein erstes mal ^^

nichts ist ewig


melden

Searl-Effekt(-Generator)

30.03.2006 um 17:22
*loool* funkt des ding jetzt oder nicht ... ganz ehrlich ich weiß ja net so recht.grundsätzlich glaub ich schon dass es ohne probleme möglich ist etwas zu bauen was kräftewie magnetismus und gravitation nutzt und evtl. auch beeinflußen kann. allerdings wenn erdass ding schon so oft gebaut hat ... ne eigene firma hat die weltweit agiert um das dingzu vermarkten und es genügend schlaue köpfe gibt die sowas nachbaun können sollten ...warum zahl ich immer noch horrende stromrechnungen um mein ventilator zu betreiben ...

ok mit searls dubiosem ding würds mir die decke durchschlagen aber des wärs mirwert *g* bau ma's nach wer ist dabei ^^

Die Musik drückt aus, was nicht gesagt
werden kann und worüber zu schweigen
unmöglich ist. (Victor Hugo)



melden

Searl-Effekt(-Generator)

31.03.2006 um 08:30
@Schdaiff

"Leute... Der Herr Searl hatt das Ding führenden Wissenschaftlernschon gezeigt... Und es funktioniert !!!

Das war beim Kongress über "neueWasserstofftechnologien und Raumantriebe" am 23. und 24. Juni 2001 in der Schweiz... esgibt sogar ein Video... vlt kann man das im Internet finden... "

Wer sich längermit der Materie beschäftigt, stellt fest:

Erfinder geheimnisvoller Maschinenzeigen häufig Videos, vor allem wenn potentielle Geldgeber in der Nähe sind.

Aber: Es kommt halt nie etwas nachprüfbares nach! So auch hier. Die besagte Konferenzfand immerhin schon 2001 statt und seitdem - Funkstille - obwohl es seitdem sicherlicheine Reihe ähnlicher Konferenzen gab, auf denen man Weiterentwicklungen hätte vorstellenkönnen.

Außderdem vermarktet Searl bekanntlich seine Erkenntnisse in Büchern(gegen teueres Geld). Trotz zahlreicher Nachbauversuche hat nie jemand in derÖffentlichkeit eine Searl-Scheibe präsentiert.


melden

Searl-Effekt(-Generator)

02.04.2008 um 16:11
hier für die, die soviele gegensätze im Leben haben aber sonst nixxxx ;)

1. http://de.youtube.com/watch?v=pUUvhuQtba4&feature=related

2. http://de.youtube.com/watch?v=jt5z8L4LBJE

3. http://de.youtube.com/watch?v=U-Lnhs7caCo

Searl Effect Generator könnte die Zukunft sein....;))


melden

Searl-Effekt(-Generator)

02.04.2008 um 19:51
Link: www.borderlands.de (extern)

"[..] Der Searl-Effekt-Generator besteht im einfachsten Fall aus einem feststehenden Ring aus magnetischem Material und mehreren Walzen, die ebenfalls magnetisch sind. Die Magnetisierungsrichtung ist bei allen Teilen axial. Laut Searl beginnt die Anordnung nach dem Zusammenbau von selbst zu rotieren und benötigt keine zusätzliche Energiezufuhr. Sie ist in der Lage, hohe Energiemengen abzugeben (mechanisch oder über Induktionsspulen elektrisch), generiert eine Hochspannung auf den Oberflächen ihrer Teile, zeigt antigravitative Eigenschaften und diverse "Nebenwirkungen" wie Luftionisation und Veränderungen der Halbwertzeit von radioaktiven Isotopen.[..]"

Warum hat noch nie ein ernstzunehmender Wissenschaftler solche Effekte beobachten können?

"[..] Viele Forscher haben versucht, wenigstens einen Augenzeugen aufzutreiben, der einen SEG oder gar die "Levity Disc" in Aktion gesehen hat. Gelungen ist dies jedoch bisher niemandem. Und das, obwohl Searl weit über 40 SEG's gebaut haben soll! Hingegen fanden sich einige, die an Searls angekündigten Vorführungen teilnehmen wollten, dafür auch Eintritt bezahlt hatten, nur um dann von Searl enttäuscht zu werden, der sich mit Wetterproblemen oder ähnlichem herausredete. Der Privatforscher Anders Heerfordt hat einige Jahre lang versucht, Mitarbeiter von Searl oder andere Personen aufzutreiben, die Searls Erfolge bestätigen konnten - vergeblich. Ehemalige Mitarbeiter distanzierten sich von Searl, weil sie sich betrogen fühlten oder jedenfalls nie einen funktionierenden SEG zu Gesicht bekommen hatten, andere von Searl bezeichnete Personen waren nicht aufzutreiben oder konnten sich an nichts erinnern, was Searls Arbeiten bestätigt hätte.[..]"

Warum gibt es weder ein nachweislich funktionierendes Modell noch jemanden, der je eines gesehen hätte?

Nein, die Zukunft gehört nicht dem nur auf dem Papier existierenden SEG, sie gehört findigen Schwindlern, die mit technischer Raffinesse überzeugende Tricks vorführen und damit offensichtlich nach wie vor genügend leichtgläubige Geldgeber neppen können.



.


melden

Searl-Effekt(-Generator)

17.06.2009 um 16:05
Hoffe es ist mir keiner böse wenn ich diesen Tread jetzt mal aus dem Abgrund hochziehe, aber hier drin fehlt meiner Meinung noch etwas...

Zitat:
Eines Tages (in den 80ern) kam eine Rechnung für 30 Jahre Strom von der Strom -Gesellschaft. Searl der seinen Strom schon seit drei Jahren mit seinen eigenen "Searl Effekt Generator" erzeugte konnte und warum müsste er diese Rechnung über eine Riesensumme von Geld bezahlen. Also kam er ins Gefängnis für 16 Monate.
Endlich frei musste er feststellen das sein Haus, seine Unterlagen ( 30 Jahre Forschung) niedergebrannt waren "das Imperium schlägt zurück" nannte er diese Erfahrung mit der Stromlobby. noch dazu erfuhr er das seine Frau ihn an die "Stommänner" verraten hatte. Er war am Tiefpunkt seines Lebens. Mit seinem letzten Geld kaufte er sich gift und lag sich hinter einem Busch um zu sterben. ein Jogger der ihn fand alarmierte jedoch die Rettung . im Krankenhaus wurde er für Tod erklärt doch nach genauerer Untersuchung stellte man geringe Lebensanzeichen fest. John Searl war am Leben. Er lag über 6 Monate im Koma bis er aufwachte und nur mit seiner Kleidung und keinem Geld aus dem Krankenhaus entlassen wurde.

Zitat Ende

Beitrag von maxus90
auf der Seite http://www.hohle-erde.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1108479944

Ursptüngliche Quelle:
Quelle: EXPERIMENT: ERDE von Hartwig Hausdorf



Ich hab das Buch vor einigen Jahren auch gelesen, weiß aber nicht ob ich mich richtig erinnere. Das mit der Rechnung passierte nach dem sie ihn erpressen wollten. (Wegen den Patenten, die sie natürlich abkaufen wollten um sie verschwinden zu lassen, aber Searl hat abgelent) Klar, welche große Firma will dann noch Geld mit Energie gewinnen, die währen alle ruiniert, da ist der SEG ein großer Dorn in ihren Augen.
ach ja, soweit ich weiß lebt Searl noch...

Meine Meinung: hier handelt es sich um Erpressung. Warum will keiner was mit Searl zu tun haben oder etwas beobachtet haben? Doch nur weil Geld die Hand gewechselt hat. Die wurden doch alle abgeschreckt nachdem was sie mit Searl gemacht haben, der alles verlohren hat weil er seine Erfindung eben nicht in der Versenkung verschwinden lassen wollte... Und um nicht das selbe wie er erleben zu müssen hat man halt einfach keine Ahnung und nichts gesehn. Dafür täuscht man doch gern mal nicht-wissen vor...


melden

Searl-Effekt(-Generator)

03.07.2009 um 20:24
Funktionsprinzip Sel Generator + Hans Cooler + etwas von Tesla + etwas eigen Kreation
= Bauen und sehen ob es Funktioniert .
mfG
Peikert


melden

Searl-Effekt(-Generator)

07.03.2015 um 18:07
Die Wahrheit über Searl. War über 30 Jahre enger Freund von Searl. Technik ist perfekt aber sehr komplex. Also nicht für ein paar tausend Euro nachzubauen. Ich kenne den Aufbau sehr genau, aber menschlich gesehen sollte man von Searl und seinen "neuen Freunden" die Finger lassen. Viel versprochen und nichts davon gehalten. Die Kontrolle über seine Arbeit hat doch längst der Ami übernommen und er checkt das nicht einmal. Oder vielleicht doch ? Zumindest kann ich am Stand der Arbeiten sehen, dass er Ihnen die "Printfrequenz" noch nicht verraten hat. Würde er das machen, dann wäre er überflüssig und es hat sich auskassiert mit Lizenzgebühren.


melden

Searl-Effekt(-Generator)

07.03.2015 um 18:09
und noch etwas: Er wurde nie erpresst um Patente abzuwürgen. Es gibt bis heute KEIN Patent.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: bob lazar - ufo antrieb - element 115
Wissenschaft, 59 Beiträge, am 26.03.2015 von kalamari
michi4 am 02.01.2005, Seite: 1 2 3
59
am 26.03.2015 »
Wissenschaft: Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?
Wissenschaft, 15.140 Beiträge, am 11.06.2021 von FatBaron
habiba am 11.07.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 753 754 755 756
15.140
am 11.06.2021 »
Wissenschaft: Patente der US Navy zu einem Hochfrequenz Gravitationswellengenerator
Wissenschaft, 235 Beiträge, am 28.01.2021 von syndrom
Mafiatom am 07.08.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
235
am 28.01.2021 »
Wissenschaft: Satelliten am Himmel?
Wissenschaft, 32 Beiträge, am 04.07.2015 von Ich2.0
deslos1992 am 29.10.2013, Seite: 1 2
32
am 04.07.2015 »
von Ich2.0
Wissenschaft: Graphen könnte als Lichtantrieb für Raumschiffe fungieren
Wissenschaft, 17 Beiträge, am 29.06.2015 von Yotokonyx
donhanky am 24.06.2015
17
am 29.06.2015 »