Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Haben Gedanken schon auswirkungen

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Haben, Auswirkungen
Seite 1 von 1
The.Secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Gedanken schon auswirkungen

25.08.2006 um 20:47
Der Mensch ist ein Wesen das denkt... sein Kopf ist niemals leer... wünsche... Urteile...und Meinungen all das streift durch unseren Kopf... unaufhaltsam... mit Meditation ist esmöglich gedangen einzuschrenken und zu Ordnen... ich weiß nicht ob es Menschen gibt diees schaffen ihre gedanken gänzlich abzuschalten... ich bin mir nicht mal sicher ob esüberhaupt möglich ist... es heißt im Buddhismus das man ab dem Zeitpunkt ab dem man ohneBedürfnisse und Wünsche ist die Erleuchtung findet da man ab diesem Zeitpunkt auch keinneues Karma (sei es positiv oder negativ) erzeugt... Gedanken sind meist der ersteSchritt zu Taten... so gut wie alles das wir machen entsteht aus Gedanken... natürlichdenken wir meist nicht groß drüber nach das wir jetzt zur Arbeit oder zur Schule gehenund es ist zur routine geworden... doch einzig und alleine das wir das ganze mal geplanthaben zeigt davon das diese Tat auch aus Gedanken entstanden sind... unsere Gedankenbeeinflussen die Dinge die wir tun... nun stellt sich die Frage beeinflussen Gedankenauch schon dinge wenn wir nicht handeln... Wissenschaftler fanden heraus das unser KopfRadiowellen ausstrahlt und empfängt... in der Theorie ist jeder Mensch dazu in der Lagedas was der andere denkt aufzunehmen... nur sind diese Wellen so schwach das wir sie kaumbewusst wahrnehmen... dennoch ist es durchaus möglich im unterbewusstsein dadurchbeeinflusst zu werden... manche Wissenschaftler gehen sogar so weit das JEDER noch sokleine Gedanke im Universum IRGENDWAS bewirkt.... dies sind keine Religiösen Theoriensondern seriöse Wissenschaftliche... villeicht wird es bald so weit sein das dassogenannte "übernatürliche" bald nicht mehr als "übernatürlich" bezeichnet wird sondernals Tatsache... es gab sogar ein erstaunliches Experiment bei dem im Us Staat washingtonDC in dem die Kriminalitätsrate enorm hoch war mithilfe von 4000 Probanden die sich alleauf ein ziel konzentrierten die kriminalitätsrate um 25% zu senken... erst wurde diesesExperiment als lächerlich abgetan doch dann geschah etwas was niemand geglaubt hatte...die Kriminalitätsrate sank TATSÄCHLICH im darauf folgenden Jahr um 25%...
UnsereGedanken scheinen mehr zu beeinflussen als sich jeder von uns hier bewusst ist doch wenndem so ist... wieviel "Freiheit" hat dann ein Mensch noch zu denken was er will? Könnenschon Gedanken ein schlechtes Karma auslösen? Oder braucht es dazu mehr? Ich glaube mankann denken was man will... dazu hat man das Recht.... aber wer weiß... villeicht löstdas schon schlimmes... oder gutes... aus... was meint ihr?


melden
Anzeige
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Gedanken schon auswirkungen

25.08.2006 um 21:17
Haben Gedanken schon auswirkungen?

Ganz klar: JA!

Um dieserFrage auf den Grund zu gehen, müssen wir zunächst einmal erkennen, daß wir Menschen inunserer Art „mehrschichtig“ sind. Zunächst haben wir natürlich einen physischen Körper.Dann gibt es die Ebene der Gedanken, und man weiß um die Wechselwirkungen, die zwischenkörperlichen Vorgängen oder Befindlichkeiten und dem Gedankenleben bestehen.
Wenn wiruns umschauen und die Welt um uns herum betrachten, die uns umgibt, dann ist klar, daßalles, was wir gemacht haben, zuvor ausgedacht wurde. Unseren Taten gehen die Gedankenvoraus. Wir sind mächtig, weil wir denken können, denn Gedanken ziehen sichtbare Folgennach sich, ob sie nun weiter zu Taten werden oder aber nur Gedanken bleiben. Die Machtder Gedanken zeigt sich zunächst einmal an uns selbst denn wie ein Mensch denkt, so istoder wird er. Denn ein jeder Gedanke zeigt das Bestreben, sich zu verwirklichen. Er hat –das gehört zu seinen Eigengesetzlichkeiten – die Neigung, auch in der sichtbaren Welt inErscheinung zu treten. Wenn Gedanken die Vorstufe zu unserem Handeln sind, ist diessofort klar --Gedanken wirken also ständig formend auf uns ein. Wer sich in Gedanken nurals klein und unbedeutend sieht, prägt dadurch auch sein Verhalten, und seine Mitmenschenwerden ihn entsprechend einschätzen – so, wie er sich selbst einschätzt.

Gedanken bilden sich offenbar in einem Medium aus, das anders ist als die denKörpersinnen zugängliche Wirklichkeit der Grobstofflichkeit. Es handelt sich also um einefeinere Art der Stofflichkeit als diejenige, die wir unmittelbar mit unseren Körpersinnenwahrnehmen. Und auf diese Feinstofflichkeit nimmt ein jeder Mensch durch sein DenkenEinfluß, und umgekehrt stehen auch seine Gedanken wiederum unter dem Einfluß all jenerGedanken, die sich feinstofflich ausgebildet haben, eine Wechselwirkung ist hierbeständig.


melden
windbraut
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Gedanken schon auswirkungen

25.08.2006 um 22:49
Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.

Achte auf deine Worte,
denn sie werden Handlungen.

Achte auf deine Handlungen,
denn sie werdenGewohnheiten.

Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.

Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal.


melden
The.Secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Gedanken schon auswirkungen

25.08.2006 um 22:50
Ich bin sicher viele Menschen sind in Wahrheit gänzlich anders als sie sichgesellschaftlich durch ihre Taten zeigen und ich bin sicher viele Menschen haben in ihrengütigen Bestreben so manche Hintergedanken... ich bin sogar überzeugt das man wenn mandie Gedanken von 50% der Gütigen Menschen lesen könnte ihre Taten bei weitem nicht mehrso heldenhaft erscheinen würden... die Taten beeinflussen das Karma... denn Karma istbewegung und bewegung entsteht durch Handeln... doch auch Gedanken können bewegungerzeugen... und karma... und sei es auf eine andere weiße als durch Taten... wer seinenmitmenschen ewig was vorgaukelt dem wird wahrscheinlich eines Tages selber wasvorgegaukelt werden und irgendwann wird er villeicht sogar merken das jene Menschen dieer am meisten geliebt hat nichts als Lügner und heuchler waren... allerdings ist dasnicht das einzige alles hat irgendwo im Universum einen effekt und wenn die Gedanken undwünsche extrem stark sind... so stark das dein Verlangen schon förmlich aus deinem Kopfrauspulsiert so ist es meiner Meinung nach durchaus möglich das etwas geschehen wird...nicht zwangsläufig positiv das sich der Wunsch erfüllt... sondern durchaus auch negativdas irgend etwas dramatisches passieren könnte... vorallem wenn du anderen etwasschlechtes wünschst kommt es meinen Erfahrungen nicht selten vor das dir selber genau daspassiert was du hofftest das deinem Gegenüber wiederfährt... während dein Gegenüber genaudas bekommt was du immer kriegen wolltest... es ist leicht eine Reaktion auszulösen dochsehr schwer abzuschätzen was genau geschehen wird... und am Ende kann zu viel verlangenund Gier villeicht sogar genau das Gegenteil bewirken... wer weiß....


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Gedanken schon auswirkungen

25.08.2006 um 23:04
Du hast Recht secret, aber das Gesetz des säen und erntens bzw. der Aktion und Reaktionkann man nicht täuschen, so daß tatsächlich jeder das bekommt, was er sich selbergeschaffen hat, Menschen kann er täuschen, aber eben nicht den Kosmos, da zählt nur diewahre Absicht.


melden
The.Secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Gedanken schon auswirkungen

25.08.2006 um 23:25
Es gibt mehrere Absichten wenn du mich fragst... eine Absicht entsteht villeicht sogaraus einer anderenund eine absicht welche noch weiter hinter steht... wenn du jemandemhilfst... dann ist die Absicht villeicht wirklich das du willst das es ihm wieder gutgeht... doch diese Absicht hat villeicht auch eine Absicht und zwar das du willst das erdich dafür lobt und in deiner Schuld steht und diese Absicht hat villeicht wieder Absichtdas es sich auszahlt und du doch irgendwo etwas bekommst... manche Menschen sähengiftige Körner... die auf den ersten Blick schmackhaft aussehen doch in wahrheit sehrschädlich sind... wiederum andere vorallem Leute die an das Prinzip des Karmas glaubensähen Körner ganz bewusst... weil sie wissen das sie es später wieder ernten werden...und meist wird es auch so geschehen... der Mensch handelt nicht nur mit Geld... sondernauch mit Taten und ja sogar Gedanken... es ist seltsam... das Universum erscheint extremstrukturiert ja sogar Rational wenn man es von dieser perspektive aus sieht... Karma istso lächerlich es auch klingen mag aus dieser perpektive aus gesehen sogar eine ArtKosmische währung... und zwar eine die keine ungerechtigkeit und zweiklassen Gesellschaftkennt sondern in der wirklich JEDER das Gehalt kriegt was er leistet oder was er tut...und sogar was er denkt... nun ein Mensch kann eigentlich ansich denken was er will...doch gedanken können einen auch zerstören... falsche Wünsche die nicht in erfüllung gehenalleine bringen schon leid... manchmal sind sogar das schon die Wirkung von karma...


melden

Haben Gedanken schon auswirkungen

25.08.2006 um 23:27
das bewusste denken ist tatsächlich abzuschalten...
natürlich nicht, mit einembewussten versuch...
dennoch lässt sich das hirn nicht abschalten.. unbewusstschiessen ständig gedanken durch unseren kopf..
man kennt das phänomen, wenn mansehr müde ist und regelrecht durch etwas hindurch starrt.. in einem solchen moment istdas denken nicht mehr bewusst... wenn man gefragt wird "an was denkst du gerade?"...antwortet man prinzipiell "äh.. eigentlich an nichts".. dennoch kann man sich vage daranerinnern, dass man dennoch gedanken hatte, die während der zeit umhergeisterten.. meistzusammenhangslos..


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Gedanken schon auswirkungen

25.08.2006 um 23:29
Moment leilin, in diesen Momentan habe ich immer die besten Eingebungen *gg*


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Gedanken schon auswirkungen

25.08.2006 um 23:29
Es ist wirklich spät.. sollte MOMENTEN heißen *urks*


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Gedanken schon auswirkungen

25.08.2006 um 23:33
@secret

Stelle die Frage andersherum, und schon hast Du die Antwort...

Kann es irgendeine sichtbare oder fühlbare Auswirkung geben, der nicht auch einoder mehrere entsprechende Gedanken vorausgegangen sind ?


melden
bami
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Gedanken schon auswirkungen

25.08.2006 um 23:34
Haben Gedanken schon auswirkungen?

Ganz klar: NEIN !
Gedanken können auchkeine Berge versetzen oder Kriminalitätsraten senken .


melden
The.Secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Gedanken schon auswirkungen

26.08.2006 um 00:11
@taotustra
Hmm... das macht Sinn...

@bami
Bist du dir sicher? Es istschwer die Gedanken in eine bestimmte Richtung zu steuern... aber bist du dir wirklichsicher das die Gedanken nicht doch mehr bewirken können als du glaubst? Eines istzumindest sicher... es ist wohl ein Ding der unmöglichkeit genau zu wissen was welcheAktion bewirkt... und ich denke genau das zählt auch für den Gedanken... villeicht istein Ereigniss das dein Leben verändert hat und womit du nicht gerechnet hast auf eineWeiße entstanden mit der du NIEMALS gerechnet hättest...


melden

Haben Gedanken schon auswirkungen

26.08.2006 um 00:16
Hm.

Ich hasse es, mich Sidhe nahezu vorbehaltlos anschließen zu müssen! ;)

Aber sie hat Recht. Wenngleich ich Ausdrücke wie "Grobstofflichkeit" usw. nichtbenutzen würde... aber ansonsten kann man ihr nur zustimmen.


Gr,
A.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Gedanken schon auswirkungen

28.08.2006 um 16:20
Ein durchaus seltener Moment, Apollyon ;)


melden
iqlurch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Gedanken schon auswirkungen

28.08.2006 um 16:48
@Topic

ein klares ja meinerseitz

gedanken tragen früchte wie schnellwie wieviele bleibt der intensivität der gedanken vorbehalden und

vor allemgedanken die mit bestimmten zielen auf die reise geschickt werden

@bami

stell dir vor die menschen würden merh auf ihre gedanken achten meinst du nicht dassich das in ihrem verhalden äusert und somit zb die kriminalität gesenkt werden könnte ?


melden

Haben Gedanken schon auswirkungen

28.08.2006 um 17:13
Es gibt eine Möglichkeit das "Denken" abzuschalten.

MEDITATION ;)


melden

Haben Gedanken schon auswirkungen

28.08.2006 um 17:29
sein Kopf ist niemals leer...
naja nicht bei jeden...


melden
Anzeige

Haben Gedanken schon auswirkungen

28.08.2006 um 23:00
"Be carefull what though wish for, young padawan"

:)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

592 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt