Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

16 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gedanken, Verschwörungen, Negativ ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
fabi_66x Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

06.05.2006 um 17:39
Alle "Verschwörungen" (Illuninaten, Juden, Nazis, Religionen, Freimaurer,etc.) werdenimmer mit einem negativen Ruf belasten. Vielleicht sind einige "Verschwörungen" da um unsvor viel schlimmeren zu bewahren. In so vielen Büchern wird berichtet wer in der Welt daswahre Sagen hat. Nämlich die die das Geld haben. Schon klar, also die Juden! Rothschildz. B.. Aber die Gedanken von uns, die uns sämtlichen Schriften mitteilen, sind sogelenkt, so dass wir nur noch ängstliche Vorurteile hervorbringen können. Ich selbst binda genau so.
Machen wir und vielleicht zu viele Gedanken?
Sind die Autoren derSchriften evtl. selber in Solchen Gesellschaften und hetzen uns gegen die anderen auf,damit sie selbst ihre Sache durchziehenkönnen?
Oder vielleicht verstehen wir dieganze "Verschwörung" von Grund auf falsch.

Wie sieht ihr das?


melden

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

06.05.2006 um 17:42
Das Judentum ist eine Religion. Das viele Juden reich und einflussreich sind ist eineandere Sache.


melden

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

06.05.2006 um 17:45
@ symyth

oh mein gott da hat einerjuden geschrieben !! religionen sindauch religionen......

was fabi meint:


es gibt theorien über einejüdische weltverschwörung, über die reichsdeutschen, über geheimnisse des vatikans, dieweltherschaftspläne der illus/freimaurer.

und nun is die frage ob es auch netteverschwörungen gibt, oder alle nur böses wollen.


melden

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

06.05.2006 um 18:04
verdammt, was soll das mit den juden
was haben die bei verschwörungen zu suchen


melden
fabi_66x Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

06.05.2006 um 18:11
Dann halt ohne die Juden. Darum geht es doch nicht.

Die Kernfrage befasst sichmit "Verschwörungen" allgemein!!!


melden

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

06.05.2006 um 18:18
ich habs schon immer gewusst die juden sind eine verschwörung:D:D:D


melden

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

06.05.2006 um 18:25
wie weit isses shcon gekommen. leute ihr dürft den holocaust nich leugenen und judensind kollektiv beleidigbar. es is nich verboten über sie zu reden!!


melden

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

06.05.2006 um 18:27
Und Geld auch:D

Ma im Ernst,Verschwörungen werden ha zu 99,9%geheimgehalten,wenn man der Weltbevölkerung mit dieser Verschwörung was gutes tun will würdeman es den Menschen wahrscheinlich sagen,allein schon um ein gutes Image zu haben.

Diese Verschwörungstheorien sind eh alle für den Ar..h.....ausser die mit denSchlümpfen und dem KKK:D


melden
fabi_66x Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

06.05.2006 um 19:11
Natürlich sind jene Theorien teils unglaubwürdig. Vielleicht ist das ja der Sinn.
Aber wenn hier sowenige daran glauben, warum kennt sie dann jeder hier? Und warumsetzt man sich mit ihnen auseinander?
Es gibt über jede kleinigkeit Therien einer"Verschwörung", das ist fakt, und die meisten sind auch zu schmunzeln. Oft ist es aber sodas viele Kleinigkeiten zu einem Großen kombinierbar sind. Ist es etwa auch mitverschieden "Verschwörungen" so?

@ EngeldesZorn

Wenn alle für den A....wären, dann wäre diese Seite überflüssig. Oder Zumindest die Abteilung "Verschwörungen"!


melden

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

07.05.2006 um 12:23
@the_shadow
den Holocaust darf und will warscheinlich keiner vergessen, aber es gibtdann leider solche Fälle wie vor kurzem erst:
Mein Vater ist in der Baubranche undverkauf Kunst und Natursteine für Böden von Museen usw. Ein Mitbewerber hatte einenAuftrag für einen reichen Juden, der in Wien sein Haus verschönern wollte. Und naja, derwollte eben einen Boden den die Firma nicht anbot und noch nie angeboten hatte, doch erbestand auf den Boden und der Bauleiter erklärte ihm abermals, dass dies unmöglich beiseiner Firma sei. ( Ohne jetzt antisemitisch zu klingen, aber das hätte sich der Typsparen können )
Sagt der Jude doch glatt darauf: "Aha, samma etwa a Nazischwein?"
Macht euch selbst eine Meinung dazu


melden

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

07.05.2006 um 12:31
ich finde die juden nutzen das aus was angeblich passiert ist


melden

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

07.05.2006 um 12:33
Natürlich tun das viele, aber das darf man nicht verallgemeinern!


melden

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

07.05.2006 um 12:34
wen überhaupt jemas was passiert ist


melden

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

07.05.2006 um 12:37
Uh, das würde ich zurücknehmen...
Ich will und werde nie jemanden als Nazi odersonstiges beschimpfen, aber leugnen kann man die Sache nicht, nur die Zahlen korrigieren
Also pixelot, überdenke deinen Post!


melden

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

07.05.2006 um 12:38
sicher ist was passiert ok aber in dem ausmass ? na ich weis nicht


ichsage lieber nichtsmehr


melden
EL ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sind alle "Verschwörungen" negativ für uns

08.05.2006 um 01:22
>Machen wir und vielleicht zu viele Gedanken?
Sind die Autoren der Schriften evtl.selber in Solchen Gesellschaften <

Jeder kennt doch das srichwort : hat sich nunalles gegen ... verschworen !
Wenn schon Verschwörung dann villeicht um besserebedingungen zu schaffen , Arbeitsplätze zu Erhalten - regulieren oder verteilen !
oder sind die Autoren der Schriften evtl. neidisch wenn etwas besser funktioniert ?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker
Verschwörungen, 281 Beiträge, am 24.03.2021 von Rambaldi
Nightskylover am 29.01.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
281
am 24.03.2021 »
Verschwörungen: Estonia Verschwörung
Verschwörungen, 405 Beiträge, gestern um 17:36 von cyclic
zaybatsu am 04.02.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 18 19 20 21
405
gestern um 17:36 »
von cyclic
Verschwörungen: Chemtrails, Smogwolken und Co.
Verschwörungen, 58 Beiträge, am 04.02.2020 von Rambaldi
Schmalzfliege am 16.09.2019, Seite: 1 2 3
58
am 04.02.2020 »
Verschwörungen: Titanic Verschwörung
Verschwörungen, 1.245 Beiträge, am 24.04.2020 von Mena842
deifi am 11.08.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 60 61 62 63
1.245
am 24.04.2020 »
Verschwörungen: Warum sollten Illuminaten etc. überall ihre Symbole verstecken?
Verschwörungen, 1.460 Beiträge, am 29.11.2020 von Masterofarch
jakob. am 13.10.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 71 72 73 74
1.460
am 29.11.2020 »