weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

1.754 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Perpetuum Mobile, Grenz Wissenschaften
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 00:24
@nocheinPoet
Versteh mich doch, ich brauche ein Weltweites Patent, was ich miraber
nicht leisten kann.
Sobald Zeichnungen, Bilder oder Videos im www auftauchengibt es
kein Geld mehr dafür.
Apropos Geld, wieviel könnte man von einerMediengesellschaft
für Exklusivrechte bekommen?
Wenn es dann alle im TV sehen undnachbauen können,
haben die Großen nicht mehr die Macht es zu verhindern.

Gruß PM


melden
Anzeige

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 00:28
Kleiner Hinweis zum "Kundel - Motor" (Knuddel-Motor ... sorry - doofer Scherz)

Um 1990 wurden in Festplatten der Firma NBC Voice-Coil Motoren als Stellmotoren (undGetriebe) für die Schreib/Leseköpfe verwendet. Ein damals sehr gutes und präzisesVerfahren, welches sich jedoch nicht behaupten konnte.
Interessant allemale - nurhalt kein Energiezugewinn oder sonst was Brauchbares. Wollte ich nur mal anmerken.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 00:51
>>>Versteh mich doch, ich brauche ein Weltweites Patent, was ich mir aber
nicht leisten kann.<<<

Und damit ist die Frage nach der nächstenAusrede wohl entgültig beantwortet..


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 01:06
was ist ein "perpetuum mobile"? Was kann es oder was denkt ihr, sollte es können?


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 01:28
@Ruessel

Eine wirklich sehr gute Frage! Die Quantenphysik beantwortet dieseFrage sehr abstrakt und befriedigend, ich versuche es mal ganz frei zu interpretieren:
Da wir nicht wissen wie ein Perpetuum Mobile aussieht, werden wir es auch nicht alssolches erkennen können und haben keine Vortsellung davon, was es ist oder können soll.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 01:28
[ Und damit ist die Frage nach der nächsten Ausrede wohl entgültig beantwortet.. ]

Word!

@ PM:
Wenn du schon solchen Verschwörungstherorien anhängst; schonmal daran gedacht, dass die "Mediengesellschaften" mit "den Grossen" unter einer Deckestecken könnten?!


melden
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 01:40
"@ PM:
Wenn du schon solchen Verschwörungstherorien anhängst; schon mal darangedacht, dass die "Mediengesellschaften" mit "den Grossen" unter einer Decke steckenkönnten?!"

Na und...keine Kohle, kein PM, dann wird sich eine andere Lösungfinden und für was gibt es www?


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 01:40
@Ruessel:

Siehe Seite 2, intruders Posting von 12.03.2007, 16:56.
Es gibtnoch ein paar Erklärungen in diesem Thread (ich glaube zwischen Seite 12 und 25) aber ichbin jetzt zu faul danach zu suchen.

CU m.o.m.n.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 02:03
mymyselfandi

ich bin auch zu faul 64 seiten durch zu lesen. aber nach seite zwei"intruders post" bezieht sich der versuch ein perpetuum mobile zu realisieren rein aufmechanischer basis. genau das ist völlig unmöglich.


melden
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 02:17
@Ruessel
hast du das nur gelesen oder dich auch mal damit beschäftigt?


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 02:29
@pm

ich beschäftige mich damit. nicht mit dem "perpetuum mobile". ich meine mitder mechanik.


melden
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 03:09
die Mechanik ist ein großes Gebiet, mit was genau?


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 03:38
@Ruessel:
>>>genau das ist völlig unmöglich<<<

Genau. Dadu allerdings auch nicht an ein mechanisches PM glaubst hat der Club der PM-Gläubigenhier immer noch nicht genug Mitglieder für eine Skatrunde. ;-)

CU m.o.m.n.


melden
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 03:43
schade ich spiele gerne Skat, wer hat noch Lust?


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 03:52
@pm

maschinenbau


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 09:30
@pm:

Da du ja dein PM patentieren lassen willst, und deshalb seineFunktionsweise nicht veröffentlichen willst (keine Bilder) brauche ich ja nicht weiterversuchen das ganze als Grafik darzustellen (oder habe ich dich falsch verstanden?).
Warum hast du nicht von anfang an gesagt, dass du die Funktionsweise nichtveröffentlichen willst?


melden
chili
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 09:35
@pm
Es gibt Hilfsmittel dann braucht man nicht schnitzen, Fahrradketten undKettenräder.

Ich wusste gar nicht, dass man für Fahrräder auch Ketten undZahnkränze aus Holz kaufen kann? Sagst du mir bitte, wo? (Oder muss ich dich anvorangegangene Postings deinerseits verweisen?)

Stimmt, aber so einfach istdas Getriebe dann doch nicht aufgebaut.
Das Getriebe besteht ja nicht nur ausAntriebsrad und Abtriebsrad, da ist ja noch ein Innenleben. Hatte ja geschrieben es sind6 Zahnräder.
Das Abtriebsrad hat die doppelte Drehzahl als das Antriebsrad und da derDurchmesser gleich ist, also auch die doppelte Umfangsgeschwindigkeit.


Einkomplexes Getriebe mit einer Kette - hä? Abgesehen davon, dass man die Kette nichtbraucht um eine Kraft umzuformen, (sondern sie auf längeren Weg zu übertragen), versteheich nichz ganz, wie ein Fahrradzahnkranz als Zahnrad (ohne Kette) fungieren kann.

Ich verstehe auch nicht, wie man den Wirkungsgrad eines Kettenantriebes, dem einesdirekten Zahnantriebs gleichsetzen kann, aber als Profi wirst du mir natürlich eineAnwtort darauf geben können.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 10:26
"[...] was ich mir aber nicht leisten kann."

Also bei einer solch"vielversprechenden" Erfindung, dürften sich die Kreditleiher dieses Planeten, geradezudie Finger danach lecken, dich finanziell bei deinem Vorhaben zu unterstützen.
DasGeld dürfte ja schnell wieder drin sein. ;)


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 10:35
@ PM

So langsam gehst Du mir echt auf den Zeiger. Du hast am Anfanggesagt, das man Dein PM bald kaufen kann, das Du Patente beantragt hast usw.

Duhast ganz deutlich gesagt, das wir es bald kaufen können.

Jetzt sagst Du, Dumusst es weiter geheim halten, weil Du keine Patente weltweit hast. Dann wird es wohlauch nicht demnächst überall zu kaufen sein.

Darf man hier auf Allmytery UserSchwachkopf nennen?

Nein, siehe UffTaTa aber es sei mir bestimmt erlaubt einenSchwachkopf User zu nennen?

Wie dem auch sei, auf solche User wie Du einer bist,kann ich hier gut verzichteten.


melden
Anzeige

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

01.04.2007 um 13:04
@ ruessel

…was ist ein "perpetuum mobile"? Was kann es oder was denktihr, sollte es können?

Sag mal hackt das irgendwie?

Wenn Du keineLust hast den Thread nachzulesen das lass es eben bleiben, und wenn Du weiter auch zufaul bist selber mal im Web zu suchen, Wikipedia hilft da bestimmt, dann ist das Deinpersönliches Problem.

Zu erwarten, dass hier aber wer anfängt, das Dir extranoch mal vorzukauen, damit Du nicht aus Deiner Trägheit gerissen werden musst, ist frech.

Wenn wir damit anfangen, müssen wir das für den nächsten auch machen, und dannwieder usw.

Auf den fahrenden Zug springen und ein Fensterplatz erwarten, abersonst geht’s noch was?

Bewege Deinen faulen Hintern selber, oder lass es, aberich hoffe dass Dir hier keiner vorbetet, was ein PM ist.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden