Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Minoxidil

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Haare, Wachstum, Haarausfall, Haarwachstum, Minoxidil, Haarwuchs
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Minoxidil

11.12.2012 um 12:01
@Anja-Andrea
a) Toll 5 mg. Vorbeugend gegen Haarausfall nimmt man 1 mg. Solit dosis facit Venenum.
b) Es gibt zwar kaum Langzeitstudien, aber wie gesagt, meine Mutter (Ärztin) war bei nem Unikongress über Haarausfall, und dort wurde gesagt,
aa) Diese Libidogeschichten kommen in der Dosierung quasi nicht vor. Klar, Finasterid hemmt im gewissen Maß die Testosteronbildung. Und wenn es um die Libido eh nicht gut bestellt ist (Prostatabeschwerden), und man das dann in so hoher Dosierung einnimmt... dass es da zu Problemen kommen kann, d'accord.
bb) Man muß es nicht sein Leben lang nehmen, sondern etwas bis 40-45. Bis dahin ist die Testosteronbildung natürlich so weit zurückgefahren, dass es zu Testorteronbedingtem Haarausfall nicht mehr kommt.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Minoxidil

11.12.2012 um 13:08
@DrNo
Nur so nebenbei: Ist Aspirin rezeptpflichtig?


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt