Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

1.382 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Universum, Forschung, All, Vision, Müll, Atommüll, Beseitigung, Problem Beseitigung
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

03.12.2012 um 21:01
@Celladoor

Wie auch immer - jetzt will ich's genau wissen. Nicht um in der Diskussion zu "gewinnen" sondern um etwas zu lernen. Und das ist immer ein Gewinn.

Bis morgen dann - alte Knacker müssen in's Bett :)


melden
Anzeige
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

03.12.2012 um 21:03
@Celladoor
@ShortVisit
Ich setz mich gleich mal dran und schau, dass ich das Problem mal analytisch beschreibe. Ich hoffe, dass ich um diese Uhrzeit nicht mehr all zu viele Fehler mache :D


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

03.12.2012 um 21:06
ShortVisit schrieb:Wie auch immer - jetzt will ich's genau wissen. Nicht um in der Diskussion zu "gewinnen" sondern um etwas zu lernen. Und das ist immer ein Gewinn.
Hätte nicht gedacht, dass wir uns auf dem gleichen Level befinden.
Heizenberch schrieb:Ich setz mich gleich mal dran und schau, dass ich das Problem mal analytisch beschreibe. Ich hoffe, dass ich um diese Uhrzeit nicht mehr all zu viele Fehler mache :D
Immer her damit. Aber es sind wohl mehrere Probleme als nur die Reisfestigkeit in einem idealen Gravitationsfeld die da auf uns zu kommen.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

03.12.2012 um 22:04
Mir ist gerade ein großes Problem beim Lift aufgefallen. Der Lift ist ein sehr instabiles System. Wenn man nun eine Gondel hoch schickt, so wirkt eine Corioliskraft auf diese Gondel, da sie ihre Winkelgeschwindigkeit ändert (Drehimpulserhaltung). Diese Kraft wirkt senkrecht auf das Seil des Liftes und sieht es damit aus der Bahn. Eine schwere Gondel würde ein extrem schweres Seil erfordern.


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

03.12.2012 um 23:10
Wenn man nun eine Gondel hoch schickt, so wirkt eine Corioliskraft auf diese Gondel, da sie ihre Winkelgeschwindigkeit ändert (Drehimpulserhaltung). Diese Kraft wirkt senkrecht auf das Seil des Liftes und sieht es damit aus der Bahn.
Könnte man dieser Kraft nicht mit geeigneten Triebwerken an der Station/Gondel/Satellit entgegenwirken?


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

03.12.2012 um 23:13
@Fedaykin
> Was du meinst ist die 3. Kosmische Geschwindigkeit. Und die liegt bei 42km/s. Da ist es einfacher die 30km/s zu erreichen damit das Zeug in die Sonne plumpst.
Nein die 2. Voyager 1 und 2 verlassen ja auch das Sonnensystem
Ja, und zwar mit 42km/s (oder was auch immer davon inzwischen übrig ist). Die Energie stammt übrigens aus Swing-By Manöver die am Saturn "erarbeitet" wurde.

Für einmal zur Sonnen brauchts immer noch nur 30km/s


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

04.12.2012 um 05:03
@Heizenberch
Heizenberch schrieb:Ich setz mich gleich mal dran und schau, dass ich das Problem mal analytisch beschreibe. Ich hoffe, dass ich um diese Uhrzeit nicht mehr all zu viele Fehler mache :D
Super. Wenn Du ein Ergebnis hast bitte auch den Rechengang reinstellen. :)

@Celladoor
Wenn man nun eine Gondel hoch schickt, so wirkt eine Corioliskraft auf diese Gondel, da sie ihre Winkelgeschwindigkeit ändert (Drehimpulserhaltung). Diese Kraft wirkt senkrecht auf das Seil des Liftes und sieht es damit aus der Bahn.
Könnte man dieser Kraft nicht mit geeigneten Triebwerken an der Station/Gondel/Satellit entgegenwirken?
Die Station zu beschleunigen allein würde wohl nichts bringen. Wenn die Gondel auf Grund der Corioliskraft zurückbleibt wird die Station ja nicht nur in ihrer Bahngeschwindigkeit gebremst, sie wird auch nach innen gezogen. Und dieser Zug nach innen wäre, wenn man versucht, die Station durch was auch immer auf ihrer Bahn zu halten, gigantisch groß (Kräfteparallelogramm).

Ein Hindernis sollte das aber nicht sein, man müsste nur an der Gondel ein Triebwerk haben, welches im Stande ist, die Gondel von 458 m/sec auf 2298 m/sec zu beschleunigen. Da für diese Beschleunigung aber mehrere Stunden Zeit zur Verfügung stehen, wäre der nötige Schub minimal. Und die Aufgabe, Stärke und Richtung des Schubes präzise zu steuern ist mit der jetzt schon zur Verfügung stehenden Technik relativ leicht zu lösen.


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

04.12.2012 um 05:50
Reicht es nicht schon, wenn wir unseren eigenen Planeten zerstören?


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

04.12.2012 um 05:53
@Kodyjak

Nein. zumindest den Mond müssen wir auch pulverisieren, sonst fliegt der unkotrolliert durch die Gegend und trifft womöglich Ashtar am Kopf.

Warte.....


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

04.12.2012 um 06:44
@Kodyjak

Ne, wir kriegen ja nichtmal das hin. Bisher haben sich alle Planetenzerstoerungsplaene als Lachnummern entpuppt, die die Erde nichtmal ankratzen wuerden. Und fuer das Zerstoeren des Sonnensystems gibt es noch nichtmal interessante Ansaetze. Da muessen wir wohl nochmal zurueck ans Reissbrett.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

04.12.2012 um 06:45
@McNeal
:D


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

04.12.2012 um 06:45
@ShortVisit
Das waer doch eigentlich mal nen eigenen Thread wert.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

04.12.2012 um 06:48
@McNeal

etwa
"Das Sonnensystem zerstören - aber wie?"

Warum nicht?


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

04.12.2012 um 09:46
@ShortVisit
@Celladoor

So ein großes Problem dürfte die Coreoliskraft in der Tat nicht werden: Die Gondel muß sowieso mit eigenen Triebwerken versehen sein, denn wie einen Fahrstuhl hier auf Erden (Mit Zugseilen oder Zahnkette) würde es eh nicht funktionieren. Wenn man das Gewicht der Gondel an dem Führungseil lagern würde, bekäme man die nötige Festigkeit garantiert nicht hin.

Ich sehe das Seil eher wie Feuerehr-Rutschstange :)
Daran fährt unsere Gondel zielgerichtet rauf und runter, mit ihren eigenen Antrieben.


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

04.12.2012 um 12:12
ShortVisit schrieb:m Exremfall könnte die Rakete in 100 Metern Höhe stillstehen und ihren gesamten Treibstoff verpulvern, bei einer Beschleunigung von 1G ist der Treibstoff - Verbrauch mehr als doppelt so groß wie eigentlich nötig wäre, um das Ding in eine Umlaufbahn zu bringen.
äh, nur wenn einer ne Rakete ohne irgenwelche Ahnung baut. Nen Schug Gewcihtskraft größer eins ist wohl vorausetzung. webei das ab einer Höhe von 100 Km nicht mehr so extrem ist
ShortVisit schrieb:Ein Geschoß senkrecht hochzujagen und dann oben mittels eines Boosters auf orbital - Geschwindigkeit zu bringen macht da schon Sinn. Und bei einem senkrechten Abschuss könnte es sogar möglich sein, mit der Luftreibung zurecht zu kommen.
Warum auch nicht Raketen schaffen es auch, Die Luftreibung ist ja auf den untersten 30 bis 50 Km am höchsten. Unterschied wäre halt die Beschleunigung weil wir ne höhere V 0 haben als bei Raketen.
ShortVisit schrieb:Nun steigt aber der Luftwiderstand grob mit dem Quadrat der Geschwindigkeit. um eine Höhe von 500 Km zu erreichen wäre im Vakuum eine Anfangsgeschwindigkeit von 3132 m/sec nötig. Dabei wäre der Verlust durch Reibung annähernd viermal so groß wie beim 180 Km - Abschuss
mmh ich gehe davon aus, das die LEute an dem Projekt auch rechnen konnten, und es wohl nicht für Unmöglich hielten. Weiterhin musst du beim Luftwiederstand wohl auch von der Aerodynamik de Geschosses ausgehen.
ShortVisit schrieb:Nach Adam Riese's Pi x Daumen - Formel ergibt sich da grob geschätzt 12000 bis 15000 m/sek. Immer noch eine ganz schöne Herausforderung.
ich werde mal selber Berechnungen anstellen, aber diese Geschwindigkeiten erscheinen mir dann doch etwas zu hoch.


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

04.12.2012 um 12:18
ShortVisit schrieb:Es hat eine Reisslänge von etwas über 4000 Kilometern, wir bräuchten aber, inklusive des Gegengewichtes, mindestens 30000 Kilometer plus das Gewicht der Kabinen samt Ladung,
DA muss man wohl noch etwas dabeisagen. LAut Infos Englisch Wiki zu Nanotubeseil, hat muss es eine Reißlänge von 4000 Km auf "Meereshöhe".

Ansonsten wäre ich dankbar wenn dur mir die Infos für die Maximale von 4000Km verlinken könntest

Der Querschnitt spielt in sofern eine Rolle, weil die Belastungen unterschiedlich stark am Seil auftreten. Von daher wäre es an den Enden Dicker.
ShortVisit schrieb:Das Band würde auch unbelastet durch sein eigenes Gewicht reissen. Und Carbon - Nanoröhren sind derzeit und wahrscheinlich auf sehr lange Zeit das festeste Material, das wir kennen und erzeugen können
Wie erwähnt Graphen ist was anderes als Carbon Nano Röhren.

Hauptproblem war soweit ich weiß das die Reißfestigkeit bei den bsiherige 100 m Seilen abnahm und nicht mehr der Reisfestigkeit einer einzelnen Röhre Entsprach.

Wie erwähnt wäre es wohl interessante der Weltraumfahrstuhlthread dafür zu suchen.


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

04.12.2012 um 12:19
Heizenberch schrieb:Mit einem Flugzeug weit nach oben bringen und von da aus mit Raketen lossschicken. Oder alternativ mit einem Shuttle von diesem Flugzeug aus in den Orbit und dann von dort aus den Müll beseitigen (meinetwegen mit einer Kanone).
Die Delta V/Gewichtsserparnis duch einen Atmosphärenstart ist relativ gering.


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

04.12.2012 um 12:20
@Grymnir
Dann hätte man aber keine Ersparnis gegenüber einer Rakete.


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

04.12.2012 um 12:31
@Pantha
Gut, auch wieder wahr. Dann so: Man könnte von der oberen Plattform aus "ziehen". Aber wie gesagt, wenn das Gewicht irgendwie am Verbindungsseil anliegt, potenzieren sich die darauf wirkenden Kräfte zu sehr.
Das Verbindungsseil sollte mehr dazu dienen, die obere Plattform auf Position zu halten.


melden
Anzeige

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

04.12.2012 um 12:45
@Grymnir
So funktioniert das nicht, die Station befindet sich ja auf einer geostationären Umlaufbahn.
Wenn die Liftkabine nicht am Seil befestigt ist, kann man sich das ganze sparen.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden