weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Solar Towers

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Natur, Umwelt, Wärme, Treibhaus
Seite 1 von 1

Solar Towers

11.09.2008 um 00:00
Link: www.unenergy.org (extern)

Ich denke, dass das eine ziemlich gute Idee ist, wie man Energie gewinnen kann, ohne der Umwelt zu schaden. Man kann sogar das ganze als Treibhaus verwenden!
Was meint ihr dazu?


melden
Anzeige

Solar Towers

11.09.2008 um 00:02
@mastermind bzw. littlemind
Wie wäre es mit einer Erklärung ? vorallem auf Deutsch ???


melden

Solar Towers

11.09.2008 um 00:07
So wie ich es verstanden hab scheint die sonne auf die planen wird reflektiert und so hitze ensteht die in den tower geleitet wird und dort turbinen antreibt mit dieser heissen luft auf den weg nach oben.Dieser Turm soll 200MW an energie liefern.


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solar Towers

11.09.2008 um 00:08
Die Idee ist nun wirklich nicht ganz so neu...

@Prometheus: Luft unter der Glaskuppel wird von der Sonne erwärmt, steigt durch den "Schornstein" auf, und treibt dadurch einen Generator an.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solar Towers

11.09.2008 um 00:11
alter hut, viel zu teuer, wasserstoff gewinnung aufm meer durch meereswärme kraftwerke.


melden

Solar Towers

11.09.2008 um 00:46
Aber so wie ich das kenne wir in dem turm kalium erhitzt und dadurch wasserdaampf gewonnen oder?
Klärt mich auf^^


melden

Solar Towers

11.09.2008 um 00:48
also is des zumindest effizienter.......stand in der pm^^


melden

Solar Towers

11.09.2008 um 02:43
Wasserstoff hat die Hoffungen, die noch vor zehn Jahren in ihn gesetzt wurden bislang nicht erfüllt und es erscheint immer unwahrscheinlicher, dass er das jemals tun wird.

CU m.o.m.n.


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solar Towers

11.09.2008 um 10:35
Wenn man die Kernfusion mal ausklammert... ^^


melden

Solar Towers

11.09.2008 um 15:41
Die Kosten für so einen "Sonnenturm" wurden auf eine Milliarde geschätzt. Die Dinger müssen riesig sein damit sie sich lohnen.

Erscheint recht unrentabel.

PS: die Baukosten habe ich mir jetzt nicht aus den Fingern gesgen, in einem anderen Thread ging es schonmal um diese Kraftwerke. Wenn ich den passenden Link finde poste ich ihn mal rein.

Hier mal noch der Wiki-Link, stehen ein paar Infos zum Wirkungsgrad von so einer Anlage drinnen.

Wikipedia: Aufwindkraftwerk#Geschichte.2FUmsetzungen


melden

Solar Towers

11.09.2008 um 19:10
Ich nehme an, dass man zum Erstellen des Turmes mehr Energie bräuchte, als er innerhalb der nächsten 100 Jahre umwandeln könnte ^^


melden

Solar Towers

11.09.2008 um 21:17
Also ich habe gehört sie sollen nur ein paar Millionen kosten.
Und sie betreiben völlig abgaslos und kontinuierlich Energie - ohne irgendwelche Ressourcen zu erschöpfen, da sie ja rein vom Luftstrom angetrieben werden. UND man kann Nahrung unter den Planen anbauen.
Es ist jedenfalls um ein vielfaches effizienter als ein jetziges Windkraftwerk.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solar Towers

11.09.2008 um 21:22
MyMyselfAndI schrieb:Wasserstoff hat die Hoffungen, die noch vor zehn Jahren in ihn gesetzt wurden bislang nicht erfüllt und es erscheint immer unwahrscheinlicher, dass er das jemals tun wird.
wasserstoff ist aber der ebste energieträger für auf hohersee gewonnende energie.
wasserstoff ist nur dann unwirtschaftlich wenn er aus konventioneller energie gewonnen wird, bei peaks durch hohe solar einstrahlung oder starken wind ist es jedoch eine sehr gute speicher art, besser als jede batterie, udn pumpspeicherbecken kann man nciht überall anlegen...


melden

Solar Towers

11.09.2008 um 21:28
Link: www.enflo-windtec.ch (extern)

Ich finde ja sowas hier sinnvoller und vor allem ist es bezahlbarer für Miethäuser


melden

Solar Towers

11.09.2008 um 22:25
0,5 Kw...hm, besser als nichts. Sieht aus wie ein Ventilator.

Wäre interessant zu wissen wie teuer dieses Mini-Windrad ist.

Und bringt es überhaupt was sich das aufs Dach zu stellen? Die Energieausbeute hängt doch auch mit der Höhe zusammen in der das Windrad seine Arbeit verrichtet.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solar Towers

11.09.2008 um 23:50
gibts da nciht noch ne konkurenten in emden?


melden

Solar Towers

12.09.2008 um 00:02
@nick.rivers:
nick.rivers schrieb:Wenn man die Kernfusion mal ausklammert... ^^
Die Kernfussion ist schon seit ca. 50 Jahren "kurz vor der kommerziellen Nutzbarkeit", das läßt ihre Vertrauendwürdigkeit und Zukunftsperstiktiven auch nicht unbedingt im besten Licht erscheinen, zumindest nicht in der näheren Zukunft.

CU m.o.m.n.


melden

Solar Towers

12.09.2008 um 13:29
wasserstoff ist aber der ebste energieträger für auf hohersee gewonnende energie.
wasserstoff ist nur dann unwirtschaftlich wenn er aus konventioneller energie gewonnen wird, bei peaks durch hohe solar einstrahlung oder starken wind ist es jedoch eine sehr gute speicher art, besser als jede batterie, udn pumpspeicherbecken kann man nciht überall anlegen...
----------------------


naja, Wasserstoff ist nur ein Energieträger, kein Lieferant, es sei denn Fusion

Der Wasserstoff wird ungefähr nur die menge an Energiefreisetzen können, die
man braucht um ihn aus WAsser zu gewinnen.


melden

Solar Towers

12.09.2008 um 13:39
nebenbei mal die üblichen Verlinkungen zu Verwandten Altenativen Kraftwerken dieser art. Ein paar sind auf den ersten Blick recht vielversprechend

Wikipedia: Luftwirbelkraftwerk


Wikipedia: Fallwindkraftwerk


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solar Towers

18.09.2008 um 23:16
Fedaykin schrieb:Der Wasserstoff wird ungefähr nur die menge an Energiefreisetzen können, die
man braucht um ihn aus WAsser zu gewinnen.
schön wärs, der wirkungsgrad ist viel geringer. aber das ist egal, bei baterien ist es ncoh schlimmer, außerdem kann man nciht so riesige batterie kapazitäten schaffen, und für autos schiffe... ist strom auch nciht ideal


melden
Anzeige

Solar Towers

19.09.2008 um 18:54
für Autos eigentlich schon, der E Motor hat bisher immer noch den besten wirkungsgrad.


aber hieg geht es nciht um Energieträger sondern um Erzeugung.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden