weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wettermanipulation? Machbar?

189 Beiträge, Schlüsselwörter: Wetter, +, Wettermaipulation

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 13:26
bin zwar kein Fachmann, aber dass Wettermanipulation machbar wäre, ist glaube ich kein Märchen mehr. Ob dies nun Chemtrails verursachen oder andere chemische Stoffe, die irgendwelche Forscher oder Millitärs auf Anordnung der Regierungen in der Luft freisetzen, ist doch egal. Es ist auch wurst, welche Begründung dafür herangezogen wird. Kann mir gut vorstellen, dass der natürliche Prozess in der Atmosphäre durch einwirken irgendwelcher Partikel verändert wird.
Sogar die Wettefrösche bemerken Veränderungen bzw. Manipulation...hier ein Auszug von einer Nachrichtensendung bei RTL die darüber berichtet.



seht selbst und entscheidet !


melden
Anzeige

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 14:46
@NeoDeus


Da geht es um Radartäuschkörper (Chaffs) , also metallbedampfte Kunstfasern die Radaranlagen täuschen sollen . Also nichts mit Wettermanipulation .


melden

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 14:58
Sag das bloß nicht den HAARP - Angsthasen @OpenEyes ich habe mich über das Wochenende mit einem BEkannten von mir unterhalten, der ist davon überzeugt, das HAARP in der Lage ist Erbeben zu erzeugen und anderes.

Angeblich war ja auch bei dem starken Haiti Erdbeben wieder diese Leuchten am Himmel zu sehen, ähnlich der Aurora Borealis. Nur halt am Tage und in diesen schillernden Regenbogenfarben. Hab da selber auch Videos bei YT gesehen, die vor dem Erdeben in China aufgenommen wurden.
Ich selber denke jedoch das HAARP gnadenlos überschätzt wird, soviel Ernergie ließe sich bestimmt nicht erzeugen um eine Erdbeben zu verursachen.


melden

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 15:05
Das sind Feuerregenbogen, die haben mit Erdbeben nichts zu tun.

gw60386,1276693510,100px-Circumhorizontal arc

Wikipedia: Fire_rainbow


melden

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 15:27
@berlinandi
der Wetterfrosch, hat Strafanzeige wegen Wettermaninpulation erstattet.
Mal davon abgesehen, wer sagt, dass diese "bedampften Kunstsotffteile" , keine Auswirkung haben ? Die können ja nicht mal sagen, wie gefährtlich Sie für Menschen sind, also können die auch nicht 100% bestätigen ob das Auswirkungen auf das Wetter hat.
Da fällt mir das Stichwort globale Verdunkelung ein, wo durch die Verschmutzung der Atmosphäre sich künstliche Wolken bilden.

Für diejenigen die es nicht kennen :
Wikipedia: Globale_Verdunkelung

wie gesagt, ich bin keni Spezi, aber wer kann schon genau sagen, dass die Luftverschmutzung durch den Menschen, (speziell wenn wie im oben gezeigten Video, tonneweise irgendeine Substzanz absichtilich in die Atmosphäre gepumpt wid) keine Auswirkungen auf die natürlichen Prozesse hat?


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 16:03
Hi,

@NeoDeus
Du wärmst da ein Essen von irgendwann 2005 auf:
http://donnerwetter.de/intern/presse/index.htm?action=show&id=6176
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,445727,00.html

oder wird wieder eine neue Düppelsau im Chemtrailmantel durchs Forum getrieben?
NeoDeus schrieb:aber wer kann schon genau sagen, dass die Luftverschmutzung durch den Menschen, (speziell wenn wie im oben gezeigten Video, tonneweise irgendeine Substzanz absichtilich in die Atmosphäre gepumpt wid) keine Auswirkungen auf die natürlichen Prozesse hat?
Es hat Auswirkungen, wenn Millionen von Autos ihre Abgase in die Luft entlassen, es hat Auswirkungen, wenn die Industrie ihre Abgase in die Luft bläst.
Aber es geht beim Chemtrail um vorsätzliche und beabsichtigte Versprühung von äußerst obskuren Chemikalien. Obskur deshalb, weil diese nur in der Phantasie der Protagonisten existieren, denn es wurden noch nie Proben davon eingesammelt und analysiert.


-gg


melden

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 16:08
@chen

Vielen dank dür die Info, ist mir bis dato unbekannt gewesen.


melden

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 16:26
NeoDeus schrieb:Mal davon abgesehen, wer sagt, dass diese "bedampften Kunstsotffteile" , keine Auswirkung haben ? Die können ja nicht mal sagen, wie gefährtlich Sie für Menschen sind, also können die auch nicht 100% bestätigen ob das Auswirkungen auf das Wetter hat.
Da fällt mir das Stichwort globale Verdunkelung ein, wo durch die Verschmutzung der Atmosphäre sich künstliche Wolken bilden.
Kannst du mir mal bitte Erklären was deiner Meinung nach Radartäuschkörper mit Wettermanipulation zu tun haben ? Die Radartäuschkörper haben nur das gemacht was sie sollten , ein Scheinziel auf dem Radar ( hierbei eben auch auf dem Wetterradar) zu erzeugen .

@NeoDeus


melden

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 17:03
@berlinandi
nein kann ich nicht. Ich habe auch nie gesagt, dass es eine Manipulation hervorbringt, ich hinterfrage bloß: Gegenfrage:
1.welchen Sinn machen Tarnkappenflugzeuge oder Stealthbomber, wenn man sich hinter einer Wolke verstecken kann ?
2. Wenn man durch ein Vulkan-Asche-Wolke fliegt ist das schlimm, angebliche Triebwerkschäden. Aber wenn wir durch ein Wolke mit Metall oder Plastikpartikel fliegen, macht das wohl nix ?


melden

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 17:10
1.welchen Sinn machen Tarnkappenflugzeuge oder Stealthbomber, wenn man sich hinter einer Wolke verstecken kann ?
xt
Man kann seit dem es Dopplerradarsysteme gibt nicht mehr langfristig hinter Düppel verstecken ,denn man kann sie über den Dopplereffekt ausblenden, jedoch solange Düppel ausgestossen werden kann man auch Dopplerradarsysteme stören .

2. Wenn man durch ein Vulkan-Asche-Wolke fliegt ist das schlimm, angebliche Triebwerkschäden. Aber wenn wir durch ein Wolke mit Metall oder Plastikpartikel fliegen, macht das wohl nix ?

Es sind mit hauchdünnen Metallschichten beaampfte Kunststofffäden , das ist was anderes wie Vulkanasche die Glaspartikel enthalten


@NeoDeus


melden

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 17:16
enthalten , sollte enthält heissen , sry


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 17:19
@Katori
Katori schrieb:Ich selber denke jedoch das HAARP gnadenlos überschätzt wird, soviel Ernergie ließe sich bestimmt nicht erzeugen um eine Erdbeben zu verursachen.
Du sprichst ein großes Wort gelassen aus :)

HAARP kann NICHT
-Erdbeben erzeugen
-Das Wetter manipulieren
-Gedankenkontrolle ausüben
-Krankheiten erzeugen

Der Name erzeugt allerdings bei einer gewissen Gruppe Unterbelichteter paranoide Angstzustände, womit bewiesen ist, dass HAARP manchen Menschen schaden kann...


melden

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 17:20
Im übrigen werden Düppel zumeist erst bei einer anfliegenen Rakete ausgestossen (um Beispielsweise das Zielverfolgungradar zu stören) und nicht mehr wie früher ein Düppelteppich gelegt , wo dann ganze Bomberverbände durchfliegen .


melden

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 18:26
@NeoDeus
NeoDeus schrieb:Mal davon abgesehen, wer sagt, dass diese "bedampften Kunstsotffteile" , keine Auswirkung haben ? Die können ja nicht mal sagen, wie gefährtlich Sie für Menschen sind
Wer kann das nicht sagen? Woher weist du das bzw. wie kommst du darauf das dies nicht bekannt sei?


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 18:36
Hi,

@NeoDeus
NeoDeus schrieb:1.welchen Sinn machen Tarnkappenflugzeuge oder Stealthbomber, wenn man sich hinter einer Wolke verstecken kann ?
Wie stellst du dir das Verstecken eigentlich genau vor?

-gg


melden
Triburion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 20:18
Ähmm ich kann @ TinyDancer nur sagen.. Nicolai Tesler hatte 1947 ein patent einer erdbeben maschine angemeldet...


melden

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 20:46
TinyDancer schrieb:
Ich selber denke jedoch das HAARP gnadenlos überschätzt wird, soviel Ernergie ließe sich bestimmt nicht erzeugen um eine Erdbeben zu verursachen.
Als ich zum ersten mal von dem Projekt gelesen hatte, da dachte auch ich mir ach du heilige Scheiße, verdammt was ist das denn für eine teuflische Technologie, später sah ich auf YT eine Reportage darüber wo Wissentschaftler behaupteten auf der Anlage tätig gwesen zu sein.
Kann sein das dem so war, läßt sich für mich persönlich nicht beweisen, aber sie sagten das es nicht möglich ist, was alles über das Projekt kursiere. Die Doku war dahingehend recht aufschlußreich.
War auch schon älter die Doku, also da gab es YT noh nicht mal im Ansatz :D .
OpenEyes schrieb:Der Name erzeugt allerdings bei einer gewissen Gruppe Unterbelichteter paranoide Angstzustände, womit bewiesen ist, dass HAARP manchen Menschen schaden kann...
Ob es bei diesem Schlag von Menschen sich um solche handelt, die auch die Schauberger Repulsine rekonstruieren können?
Ich meine sie sollten sich von ihrern Mikrowellenherd daheim mal ein wenig weiter entfernt aufhalten... :D
Triburion schrieb:Ähmm ich kann @ TinyDancer nur sagen.. Nicolai Tesler hatte 1947 ein patent einer erdbeben maschine angemeldet...
Ist mir bekannt das es dafür "Patente" gibt, aber ist mir alles zu schwammig, in Amerika kannst du alles patentieren lassen.
Selbst wenn es sich dabei um den letzten Scheiß handelt, der deinen Körper innerhalb von 3 Tagen von einem unförmigen dicken Körperin einem mega durchtrainierten perfekt definierten Körper umwandelt, alles nur durch Elektroschocks.

Du glaubst an den ganzen Zirkus?


melden
Triburion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 20:51
hmm ich arbeite im Patent amt hier in deutschland .. kann dir sagen so einfach ist das nicht wie du dir das vorstellst.


melden
Triburion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 20:53
davon abgesehen ist Nicolai Tesla gleich zu stellen mindestens wie EInstein oder Steven Hawkins. im grunde ist es eigentlich sogar ein besserer da er ein Weisser ritter wahr. wollte immer nur das beste für die menschheit.


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wettermanipulation? Machbar?

16.06.2010 um 21:24
@Triburion

Estens hiess er Nicola Tesla und zweitens hat er ein paar nützliche Sachen zusammengebastelt und eine unheimlich rege Fantasie gehabt. Und diese Fantasiehat Träume hervorgebracht, denen technisch aber schon total Unbedarfte heute noch nachhängen.

Die, welche von Technik auch nur minimal mehr Ahnung haben als notwendig ist um den Fernseher einzuschalten freuen sich zwar über die spannenden Märchen, aber sonst....


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden