Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kleopatras Grab?

Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 21:39
@KlausBärbel

Das ist sehr verblüffend, mal schauen was man alles darüber finden kann.


melden
Anzeige

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 21:43
@Keysibuna
Gib dir schonmal ein bisschen Futter :D


Es gibt Spekulationen darüber, ob die Ägypter schon lange vor den Europäern in Australien waren. Beweisen sollen dieses Inschriften und Hieroglyphen die hauptsächlich an der Ostküste (!) Australiens entdeckt wurden.
Man fand Hieroglyphen, die besagen, dass Djes-eb, Enkel des Chufu, in Australien gewesen sein soll. Weiter fand man eine Abbildung des Gottes Anubis, den man eindeutig dem Alten Ägypten zuordnen kann.
In den 250 Hieroglyphen wird von einer Expedition der Ägypter berichtet, welche an der australischen Küste gestrandet waren. Eine Rückkehr war aufgrund giftiger Tiere nicht möglich. Sogar von einem Pyramidenbau wird berichtet. In der Region befinden sich Pyramiden in Stufenform, von welchen nicht bewiesen wurde, dass sie von den Ägyptern stammen. Weitere Zeichen in Form von Mumien, Figuren, Skarabäen, Sphinxen und ein Zeichen des Gottes Aton wurden entdeckt.


melden

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 21:52
@Keysibuna
Hier ein Foto von ein paar dort gefundenen Innenschriften


ar65201,1282938776,2v1ub5v


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 21:57
@KlausBärbel

Das sind eindeutig Hieroglyphen.

Aber warum gibt es ein Zeichen des Gottes Aton wenn es Djes-eb, Enkel des Chufu gelungen ist nach Australien zu reisen, damals gab es kein Aton?


melden

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:01
@Keysibuna
Wird ja nur gemutmasst, dass es der Enkel des Chufu war.
Würde auch eher dran glauben, dass "mal wieder" Phönizer im Auftrag eines Pharaos unterwegs waren und dort angelangt sind.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:03
@KlausBärbel

Und die Seefahrer, egal wer die waren, handelten im Pharaos Namen und hatten natürlich Ägypter am Bord.

Sonst kann ich mir das nicht erklären.


melden

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:05
@Keysibuna
Ja, so könnte es gewesen sein.

Wenn man sich die Weltkarte anschaut, könnten sie an der Küste entlang, bis nach Australien gekommen sein. Auf's offene Meer wollten die ja nicht.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:11
@KlausBärbel

Das wäre auch zu riskant :D


melden

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:16
@Keysibuna
Was mich ein bisschen stört ist, ob eine bedeutende Persönlichkeit wie z.B. der Enkel des Chufu überhaupt auf so eine Expedition mitdurfte.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:27
@KlausBärbel

Er muss nicht zwingend dabei sein, es reicht wenn er es finanziert hat.

Wie Hatschepsut und das Land Punt.


melden

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:29
@Keysibuna
Ok, da hast du recht. Meine nur, weil in einigen Texten von einem Prinz die Rede ist, der dort gestorben sein soll.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:31
@KlausBärbel

Falls es der Fall ist, dann waren seine Chancen an die Macht zu kommen sehr gering.

Deshalb war er vermutlich entbehrlich.


melden

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:34
@Keysibuna
Hab schon immer gesagt, die Verwandten sind am Schlimmsten :D

Der angebliche Text, der dort gefunden sein soll.....

"Die Schlange biss zweimal, diese Untertanen des göttlichen Herrn Chufu, dem Mächtigen von Unterägypten, Herr der beiden Äxte, nicht alle sollten zurückkehren.Wir müssen vorwärts gehen und nicht zurück schauen. All die Bäche und Flussbette sind trocken. Unser Schiff ist beschädigt und mit Seilen verankert. Der Tod wurde durch die Schlange verursacht. Wir gaben Eidotter aus der Medizintruhe und beteten zu Amun, dem Verborgenen, für den er zweimal geschlagen war. Wir umgaben den Seiteneingang der Grabkammer rundum mit Steinen. Wir richteten die Grabkammer nach den westlichen Himmeln aus".


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:36
@KlausBärbel

Das wäre ein Entdeckung des Jahrtausends, sein Grab in Australien zu finden :D

Ob man ihn mumifiziert hat???


melden

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:38
@Keysibuna
Hier noch der andere, an einer anderen Wand gefunden....

"Während zwei Jahreszeiten (das sind 8 Monate) ging er westwärts, müde, aber stark bis zum Ende.
Immer betend, freudvoll und Insekten schlagend. Er, der Diener des Gottes, sagte, Gott brachte die Insekten, Er umrundete Hügel und Wüsten, bei Wind und Regen, ohne Pigmente in der Hand, Er wurde getötet, während er die goldene Falken Standarte ins fremde Land trug, Berge überquerte und Wüsten und Wasser entlang des Weges, Er, der zuvor starb, wurde hier hingelegt zu bleiben. Möge Er ewig leben. Er wird nie wieder bei den Wassern der geheiligten MER (Pyramide) stehen. Es gab einen Graben um die Pyramide, genannt Wasser der Pyramide".


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:40
@KlausBärbel

Wow, das hört sich echt an, bin hin und weg :D


melden

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:43
@Keysibuna
Warte, Nachschub :D


In dieser Gegend findet sich ein terrassierter Hügel von etwa 30 Meter Höhe, der aus einzelnen, etwa 4 Fuß hohen und 8 Fuß breiten Terrassen besteht, die aus Steinklumpen gefertigt sind. Eine weitere Pyramide der selben Machart und Größe wie in Gympie soll in New South Wales stehen. Daneben gibt es Gerüchte über die Abtragung einer Pyramide in Australien, und es wird befürchtet, dass es sich um die Gympie-Pyramide handeln könnte. Es wird nur gesagt, dass sie sich seit längerem in einer militärischen Zone befinde. Weitere Pyramiden sollen sich an anderen Orten der Ostküste, aber auch in Neuguinea und in Neuseeland, befinden.
1966 wurde eine Statue ausgegraben, welche einen Pavian darstellt. Aufgrund der Nähe zur Pyramide wurde vermutet, dass es sich um eine Darstellung von Thot handeln könnte, wie sie zum alten Reich passt. Erst später setzte sich die Darstellung als Ibis durch.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:45
@KlausBärbel

Und sind da Forscher schon dran es zu untersuchen?


melden

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:46
@Keysibuna
Ich belinke dich mal :D

http://www.ramses-tai.de/ramses-tai.de_australien.html


melden
Anzeige
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleopatras Grab?

27.08.2010 um 22:48
@KlausBärbel

Ich danke dir :D


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden