weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

231 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Bewusstsein, Sonnensturm, Gottesmodul, Magnetresonanzhelm

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

23.11.2010 um 13:37
http://www.nzz.ch/nachrichten/panorama/kuehe_haben_einen_inneren_kompass__1.816258.html#comment_article

Kühe besitzen nach Erkenntnissen deutscher Forscher so etwas wie einen inneren Kompass. Die Tiere grasen und ruhen bevorzugt in Nord-Süd-Richtung, wie die Universität Duisburg-Essen am Dienstag mitteilte

[...]
Völlig ungeklärt sei, warum sie sich nach dem Magnetfeld ausrichteten, erklärte Begall in einem E-Mail-Interview. Dabei tauche die Frage auf, ob nicht auch Menschen ein solches unbewusstes Verhalten eigen sei und welche Bedeutung dies für ihre Gesundheit habe.<<<

Dazu wollte ich nochmal den Part hier im Bezug auf Menschen posten:

Nach Untersuchungen des deutschen Max-Planck-Instituts für Biochemie dauert bei Nord-Süd-Schläfern die Zeitspanne zwischen dem Einschlafen und dem Auftreten des ersten REM-Gipfels (Leichtschlafphase mit Träumen) 7% länger als bei Ost-West-Schläfern. Das bedeutet, dass die Schlafqualität eher besser wird, wenn man das Bett nach der Nord-Süd-Achse ausrichtet.


Davon ab fände ich intressant zu beleuchten wie und warum manche Tiere Erdbeben vorhersehen, ich denke das dies auch etwas mit dem Magnetsinn zu tun haben könnte.

Jedenfalls bin ich so oder so erstaunt, wie vernachlässigt dieses Thema bisher in der Wissenschaft zu sein scheint.


melden
Anzeige
okisonline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

23.11.2010 um 17:08
@interpreter


Zitat interpreter
Zusammengefasst beschreibt er eine Zeit, in der sich ALLE Krankheiten durch Magnetotherapie heilen lassen, Alle AIDS Patienten geheilt sind weil man rausfand das AIDS eigentlich durch die Medikamente erzeugt wird, Alle Telekinese beherrschen und wir mit den UFO-Nazis aus der Inneren Erde eine friedliche Koexistenz aufgebaut haben.


Wo habe ich UFO Nazis erwähnt und behauptet das man mit Magnetotherapie AIDS heilen kann?
Warum machst du dir immer so eine Mühe Märchen zu erfinden?
Lass doch diesen verlogenen Schwachsinn und kämpfe mal gegen dein krankhaftes EGO an...


melden
okisonline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

23.11.2010 um 17:12
Was ist das hier für ein Forum?

Meine psi wheel Beispiele wurden hier sofort gelöscht und solche fake Beispiele zum selben Thema von interpreter werden aber geduldet?
Soviel zur Meinungsfreiheit in Deutschland und wie das Forum hier gestrickt ist!


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

23.11.2010 um 17:23
@okisonline
okisonline schrieb:Meine psi wheel Beispiele wurden hier sofort gelöscht und solche fake Beispiele zum selben Thema von interpreter werden aber geduldet?
Soviel zur Meinungsfreiheit in Deutschland und wie das Forum hier gestrickt ist!
Nein, das nennt man Qualitätssicherung!


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

23.11.2010 um 18:03
@okisonline

War es ein eigenständiger neuer Thread mit diesen Bildern? Der wird gelöscht worden sein, weil es das hier schon zur Genüge gibt.

Oder Du warst Off Topic? Das auf allmy generell kein Intresse daran bestehen könnte, mag ich nicht glauben.

@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Nein, das nennt man Qualitätssicherung!
Diskussion: Wissenschaftliche Erklärung für das PSI Rad??

Diskussion: PSI Rad funktioniert nicht, warum?

Diskussion: Wie kann man dass psi rad bewegen

Diskussion: PSIRAD die IIte

http://www.allmystery.de/themen/gw14728

Diskussion: Psirad-Video von weissthor

Diskussion: psirad Fake

Diskussion: An alle Skeptiker: das PSI-Rad funktioniert!

Diskussion: mit mindmachine zu PSI ?


@all

Ich würde mich wirklich freuen, wenn Ihr Euch nochmal auf das Thema besinnen könntet und wir dies hier in freundlicher Atmosphäre bereden könnten.


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 13:46
Denke das der Thread durchaus in dem ein oder anderen Punkt ergiebig war, wenn auch nicht bezüglich der Hauptthese.

Schade das es nicht weiter geht. Falls es für ein Fortbestehen dieses Threads von Nöten ist, das man sich unhöflich und mürrisch verhält, so wünsche ich ein fröhliches, "Feuer frei". :D

Oder sind wir wirklich schon durch?


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 14:01
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Oder sind wir wirklich schon durch?
So siehts aus. Ist denn noch was von deiner Eingangsthese übrig, daß ein Sonnensturm konkrete Auswirkungen auf die Schläfenlappen des Menschen haben soll? Bestell einfach mal ein paar Supermagnete in China (die sind toll als Spielzeug für große Kinder). Bereits wenn diese Magnete in China verpackt werden hat ihr Magnetfeld schon einen größeren Einfluß auf deine Schläfenlappen als es jeder Sonnensturm je haben könnte. Wenn das Päckchen dann bei dir zu Hause eingetroffen ist und es dir noch immer gut geht, müssen wir uns um die millionenfach schwächeren natürlichen Magnetfelder keinerlei Sorgen machen.


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 14:09
@geeky

Naja wir haben ja auf der letzten Seite erörtet, das der Mensch wohl Magnetit in seinem Gehirn hat.

Und auch wenn noch Beweise für eine Sinneswahrnehmung zu fehlen scheinen, so steht dort:

„Magnetit reagiert mehr als eine Million mal stärker auf ein äußeres Magnetfeld als jedes andere biologische Material. Wenn nur eine von einer Million Zellen Magnetit enthält, kann ein Magnetfeld (z.B. auch das Erdfeld, und die Sonnenflecken) das Gehirn direkt beeinflussen.“




Es braucht auch keine Supermagnete, sondern diese millionenfach schwächeren Magnetfelder wirken dennoch, oder sollten die Zugvögel welche den Magnetsinn dringend benötigen schon an unserer Technik zu Grunde gegangen sein?

Dort scheint es laienhaft gesprochen eine Art verschiedener magnetischer "Frequenzen" zu geben.

Intressant wäre noch einiges, etwa auch, ob Magnetfelder zB. Depressionen auslösen können.

Oder auch, ob Magnetismus Geistererscheinungen auslösen könnte, wie in dieser ARD Sendung behauptet. Denke hab es im Eingang gepostet.

Ich nehme auch gerne Widerlegungen darüber.

Sicher, wenn das Thema keinen reizt, muss ich das ja quasi aktzeptieren, aber durch scheint es mir längst nicht zu sein.


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 14:11
Nicht zu vergessen, wo Magnetismus medizinisch eingesetzt wird und auch empirisch festgestellt wirkt.
Ich meine damit aber nicht die klassische Magnetfeldtherapie.

Könnte bei Intresse nochmal was dazu suchen.


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 14:13
Würde mich auch intressieren ob etwas daran dran ist, das es ein Problem mit der bemannten Marsmission sein soll, das man im Raumschiff ein künstliches Magnetfeld haben müsse und ob dies nur dafür gedacht sei, irgendwelche Strahlung abzuhalten.


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 15:13
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:„Magnetit reagiert mehr als eine Million mal stärker auf ein äußeres Magnetfeld als jedes andere biologische Material. Wenn nur eine von einer Million Zellen Magnetit enthält, kann ein Magnetfeld (z.B. auch das Erdfeld, und die Sonnenflecken) das Gehirn direkt beeinflussen.“
betont sei hier biologisches Material, eine million mal stärke als biologisches Material ist noch nicht besonders viel weil der großteil des biologischen Materials garnicht reagiert.

Ich persönlich bin mir nicht bewusst je einen Magneten gespürt zu haben und es gibt extrem starke Magneten beispielsweise im MRT.

das Erdmagnetfeld ist im Vergleich dazu völlig zu vernachlässigen.

Tatsächlich haben die meisten Kompassnadeln ein lokal stärkeres magnetisches Feld als die Erde.


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 15:27
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Naja wir haben ja auf der letzten Seite erörtet, das der Mensch wohl Magnetit in seinem Gehirn hat.
Ja, das ist seit 20 Jahren bekannt, ohne daß es zu irgendwelchen neuen Erkenntnissen geführt hätte: http://www.gps.caltech.edu/~jkirschvink/pdfs/PNASbrainMagnetite.pdf

Wir haben auch luftgefüllte Körperhöhlen und trotzdem kein barometrisches Sinnesorgan. Auf radioaktive Strahlung reagieren eine Menge unserer Körperzellen sehr akut, das gibt uns aber noch keinen Sinn für Radioaktivität.
jimmybondy schrieb:Und auch wenn noch Beweise für eine Sinneswahrnehmung zu fehlen scheinen
Wieso "scheinen" die zu fehlen? Die fehlen so eindeutig, daß es sie offenbar gar nicht gibt. Bisher konnte noch niemand ohne Hilfsmittel einen "Magnet-Sinn" unter Beweis stellen, dabei können wir seit Jahrhunderten Magnetfelder erzeugen und nachweisen. Mittlerweile stehen uns sogar Magnete zur Verfügung, deren Feld millionenmal stärker ist als das Erdmagnetfeld. Wenn du es schon nicht spürst, daß im Nebenraum ein Supermagnet von Nord-Süd-Richtung auf Ost-West-Richtung gedreht wurde, dann spürst du eine Veränderung des natürlichen Magnetfeldes erst recht nicht.

Falls doch, kannst du mit dem Trick übrigens zum Millionär werden. Randi interessiert nicht, wie du es machst, entscheidend ist nur, _daß_ du es kannst. Aber niemand kann es...


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 15:40
Wie ich es verstehe, ist die Stärke des Feldes nicht ausschlaggebend, sondern ein Teilbereich davon, eine Art "Frequenz". Darum kann ich den Supermagneten auch nicht einfach so gelten lassen, obwohl Persinger da ja vermutlich doch irgendwas entdeckt hat?



Was haltet Ihr von den Ergebnissen Max Pank Institutes, nachdem der Schlaf in der Nord-Süd Achse erholsamer sei als in irgendeiner anderen Richtung?

Und zwar nicht nur bei Kühen wie weiter vorne schon gepostet, sondern konkret beim Menschen.

Das schiene mir eine Art Anhaltspunkt dafür zu sein, eben DOCH dafür empfänglich zu sein.

Ob der Mensch sich gerne intuitiv in dieser Richtung bettet, wäre auch intressant, hab darüber aber kein Material.

Für was soll Monsieur Randi eigentlich noch so alles bezahlen? Ich rede hier mitnichten von irgendwelchen übernatürlichen Dingen wie Telepathie. V

Obwohl ich auch darüber mit dem geneigten User reden würde. Ohne freilich ein zwingender Verfechter davon sein zu brauchen. Also lasst den werten Randi mal bitte stecken, ich wüsste wirklich nicht wie der uns hier helfen solle.

Wenn ich aber dennoch jemandem mit diesem Thread eine Inspiration sein kann und dieser bei Randi deswegen anschliessend kassiert, nehme ich gerne 10% Provision. ^^

@interpreter
@geeky


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 15:42
Mir ist die Show hier übrigens nicht entgangen, mit welcher das Magnetit geleugnet werden sollte und was hier nun eine Seite weiter als alter für alle längst bekannter Hut dargestellt wird.


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 15:43
jimmybondy schrieb:Was haltet Ihr von den Ergebnissen Max Pank Institutes, nachdem der Schlaf in der Nord-Süd Achse erholsamer sei als in irgendeiner anderen Richtung?

Und zwar nicht nur bei Kühen wie weiter vorne schon gepostet, sondern konkret beim Menschen.
hast du dafür konkret ne Quelle?
Und hat diese Quelle Einflüsse beispielsweise durch das Sonnenlicht ausgeschlossen?


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 15:46
jimmybondy schrieb:Mir ist die Show hier übrigens nicht entgangen, mit welcher das Magnetit geleugnet werden sollte und was hier nun eine Seite weiter als alter für alle längst bekannter Hut dargestellt wird.
Mir deucht, du willst jetzt selber mürrisch werden.

Ich habe das Magnetit nicht geleugnet sondern ohne glaubwürdige Quelle die okis nicht liefern konnte bezweifelt. Die Seite die er gepostet hatte führte auf tote Links und ich musste die Quellen für SEINE Behauptung selber finden, was eigentlich ein Unding ist.

Geeky hingegen hat diesbezüglich GARNIX geleugnet


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 15:55
interpreter schrieb:hast du dafür konkret ne Quelle?
Mit den Kühen das findest Du oben, hier findet sich die andere Behauptung.

http://www.huesler-nest.ch/de/lexikon.php?kat=3

Nach Untersuchungen des deutschen Max-Planck-Instituts für Biochemie dauert bei Nord-Süd-Schläfern die Zeitspanne zwischen dem Einschlafen und dem Auftreten des ersten REM-Gipfels (Leichtschlafphase mit Träumen) 7% länger als bei Ost-West-Schläfern. Das bedeutet, dass die Schlafqualität eher besser wird, wenn man das Bett nach der Nord-Süd-Achse ausrichtet.

In anderen Quellen findet sich auch der Name der Forscher, habs grade nicht zur Hand.

Ich nehme an das die Schläfer nicht unterm Sonnenlicht gelegen haben, wissen tue ich es freilich nicht. ^^
interpreter schrieb:Mir deucht, du willst jetzt selber mürrisch werden.
Aber na klaro, wenn es Euch anspornt! :D


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 15:58
geeky schrieb:Wieso "scheinen" die zu fehlen? Die fehlen so eindeutig, daß es sie offenbar gar nicht gibt.
wiki

Ob auch der Mensch das Magnetfeld der Erde wahrnehmen und zur Richtungsbestimmung bei Ortsveränderungen nutzen kann, wurde bisher kaum erforscht. Die Aussagekraft der veröffentlichten Studien, die einen Magnetsinn beim Menschen bejahen, ist zudem umstritten, da sie aus einer einzigen Arbeitsgruppe stammen.<<

Ich würde meinen, das wir hier noch nicht soweit sind,diesen Sinn kategorisch ausschliessen zu können.


melden

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 15:58
@jimmybondy

sorry aber huesler-nest.ch ist KEINE ausreichende Quelle.


melden
Anzeige

Magnetismus, Bewusstsein, Gottesmodul & 2012

25.11.2010 um 15:59
@interpreter

Jo dann mach Dir doch bitte mal die Mühe und suche mit oder erläutere kurz, warum dies nicht stimmen solle.


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden