weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

145 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Weltuntergang, Widerlegung

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 13:48
Hallo Gemeinde,

da es in letzter Zeit ja zu viel Panikmache kommt bezüglich dem Jahre 2012, Mayakalender, Ufos, Nibiru usw. usw. möchte ich an dieser Stelle einmal darüber diskutieren diese ganzen Geschichten zu widerlegen.

Ich habe mich im Internet umgeschaut, doch leider nichts brauchbares gefunden. Vielleicht möchtet ihr da weiterhelfen. Ich würde gerne Wissenschaftliche Fakten sammeln, um dem ganzen Hype mal den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Mein besonderes Augenmerk möchte ich auf die Prä-Astronautik legen, da diese bei fast jeder Diskussion angegeben wird. Bilder von angeblichen Aliens an Agyptischen Wänden, oder Landebahnen usw. Vielleicht gibt es hier auch ein paar Leute die sich mit der Archäologie auskennen und dazu etwas zu sagen haben.

Also, dann lasst uns mal die Widerlegung starten Freunde ;)


melden
Anzeige

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 13:54
Ich finde man kann das Thema nicht widerlegen aber auch einerseits nicht sicher sagen


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 13:55
Es gibt keine eindeutige "Widerlegung", besonders was das thema prä-astronautik angeht. es gibt lediglich theorien über diverse inschriften, relieffe und wandtafeln was diese oder jene bedeuten KÖNNTEN. diese theorien haben sich über jahrzehnte andauernd verändert, selbst in der sog. seriosen forschung. ich bin kein däniken befürworter, aber von einer widerlegung hier zu sprechen oder diese sogar zu verlangen ist schlichtweg unmöglich. aus diesem grund wird däniken von der fachwelt auch meistens kritisiert, und nicht widerlegt!


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 14:01
Nibiru im Zusammenhang mit 2012 können wir aber widerlegen da nichts in Sicht ist würde ich mal sagen.


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 14:04
Ich möchte als Beispiel mal den Mitchell-Hedges-Kristallschädel nehmen.

Wikipedia: Kristallschädel

In Dokus wird behauptet, das dieser Schädel mit heutiger Technik nicht herzustellen sei. Aufgrund der Bearbeitung, bei der angeblich gegen die natürlichen Kristalllinien geschliffen worden sein soll. Da steht aber nirgendwo was zu.


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 14:48
Die Spur führt nach Deutschland

Inzwischen wurden modernere Untersuchungen an ähnlichen Objekten durchgeführt, wie einem in etwa gleich großen Kristallschädel, der im Britischen Museum zu besichtigen ist. Im Raster-Elektronen-Mikroskop wurden dabei parallele Schleifspuren von Polierrädern sichtbar, wie sie Mitte des 19. Jahrhunderts in Deutschland in Gebrauch waren. Das dürfte die Entstehungszeit der Kristallschädel um einiges vordatieren.
...
Esoterik vs. Wissenschaft: Lügenmärchen der Mitchell-Hedges? - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/archaeologie/tid-9947/esoterik-vs-wissenschaft-luegenmaerchen-der-mitchell-hedge...
Also ich konnte keinen Hinweis darauf finden das es heutzutage nichtmehr möglich ist soetwas herzustellen, ganz im Gegenteil die Bearbeitung von Bergkristallen/Quarz ist garnicht so schwierig, wenn die das im 19.Jh schon hingekriegt haben...


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 14:50
@darcane
Ich will ja nicht übertrieben pessimistisch klingen, aber wieso glaubst du daß dieser Thread mehr Einigkeit bringt als die bisherigen?

Gurkenhannes zeigt ja schon, daß die Schwurbler nichts akzeptieren werden.


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 15:06
@rambaldi

Es geht mir ja nicht nur um die Schwurbler, sondern auch um mein eigenes Interesse. Zudem kann man hier in einem Thread mal alles zusammentragen.


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 15:08
@amtraxx

Genau das meine ich ja, in den dubiosen Dokus wird das aber so dargestellt.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 15:08
ja der Hype kommt garantiert nicht aus der Industrie mit 21.12.2012. weil wenn das so wäre würd ich keine Weihnachtsgeschenke kaufen, wozu?


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 15:26
Hier ist eine Liste von Widerlegungen prä-astronautischer Spekulationen die dürften dich interessieren @darcane:

http://www.klaus-richter.eu/privat/sceptical/ps-kritik/widerlegungen.html

Es ist im Grunde aber auch völlig egal wie oft man kritische Argumente und Belege bringt, ein Prä-Astronautikfan bleibt meist auch ein solcher denn diese haben in ihren E.T.-Fantastareien quasi eine Ersatzreligion gefunden, da ist faktenresistenz vorprogrammiert.


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 15:38
@Libertin

Sehr interessant, danke dir :)


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 16:00
Ich warte immer noch auf den Beweis, dass es nicht gewesen sein kann!


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 16:06
wrentzsch schrieb:Ich warte immer noch auf den Beweis, dass es nicht gewesen sein kann!
Das weiß nur Gott, aber ganz bestimmt nicht der Diskussionsleiter ;-)


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 16:07
@wrentzsch
Ich warte immer noch auf den Beweis, dass es nicht gewesen sein kann!

Das was nicht gewesen sein kann?
Das E.T. auf der Erde war?

Die Nichtexistenz von etwas Nichtexistentem kann per se schon mal gar nicht bewiesen werden man kann höchstens mit Belegen darlegen was in der Menschheitsgeschichte wirklich geschah.

Übrigens warte ich immer noch auf den Beweis das E.T. dagewesen ist.
Wie wäre es also ermstmal damit bevor wir zum nächsten Schritt kommen?


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 16:08
@darcane
Wäre dann eine Gruppendiskussion nicht sinnvoller?

@wrentzsch
Gleich nachdem du die Bielefeldverschwörung widerlegt hast...


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 16:12
@wrentzsch

Das hier z.B. zeigt doch eindeutig mit welchen bekloppten Methoden Däniken und Co. arbeiten. Hier wird genau erklärt, was es mit der Grabplatte von Palenque auf sich hat. Däniken sieht da einfach ein Raumschiff, ohne einen Plan von der Symbolik der Maya zu haben.

http://www.benben.de/Palenque1.html

@rambaldi

Kann sein, aber es soll ja jeder das Recht haben, seine Meinung zu äußern^^


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 16:20
@wrentzsch
Ich warte immer noch immer auf die Widerlegeung der Behauptung dass es fliegende rosarote Einhörner gibt.


melden

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 16:23
emanon schrieb:Ich warte immer noch immer auf die Widerlegeung der Behauptung dass es fliegende rosarote Einhörner gibt.
Das ist schwer. Meins kann nämlich nicht fliegen, dafür kann es sich unsichtbar machen!


melden
Anzeige

Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang

19.01.2012 um 16:28
@Kurzschluss
@emanon

Ok Leute, ich bin ja ein großer Freund von Sarkasmus, aber lasst uns bitte ernsthaft beim Thema bleiben^^


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden