weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 21:27
@McNeal

Ich meine, das ist völlig normal. Ich gebe auch dauernd Gutachten in Auftrag, sehe, dass sie meine Position absolut untermauern, und zeige sie dann niemals einer Menschenseele. Alles andere wäre total verrückt!


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 21:31
@Rho-ny-theta
Oman, jetzt wo du das so klar und deutlich formulierst macht das total Sinn. Wobei: vielleicht ist das Gutachten viel zu klein, kommt ja schliesslich vom leading nano institute, und die sind jetzt damit beschaeftigt das zu entziffern unterm Mikroskop
.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 21:48
@Rho-ny-theta: ROFL ... der war gut! ;-)


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 21:54
@uatu
@McNeal

Mich wundert es, dass die diesen intellektuellen Offenbarungseid öffentlich auf Facebook ablegen. Das muss die "Kundschaft" doch merken, dass da was im Argen liegt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 22:41
@ShortVisit: Danke für die Facebook-Auszüge. Das ist ist ja echt spannend ;-) Der alte Laureyssens ist also immer noch bei Keshe mit an Bord. Er wird bereits auf dem ältesten mir bekannten Dokument (ausser den Patentanmeldungsversuchen) zu Keshe vom 16.12.2005 genannt: http://www.prweb.com/releases/2005/12/prweb321881.htm. Laureyssens ist übrigens, was vielleicht nicht alle wissen, selbst kein ganz Unbekannter. Er hatte einigen Erfolg u.a. als Spielzeug-Erfinder: Wikipedia: Happy_Cube


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 22:42
@uatu

Oh gott, ich hatte noch gehofft, dass es nicht der Puzzleerfinder ist. Wie wird man vom Spielzeugmacher zum Handlanger eines geldgeilen Sektenführers?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 22:50
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Wie wird man vom Spielzeugmacher zum Handlanger eines geldgeilen Sektenführers?
Na spielend :D


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 22:51
@McNeal

Badumm-tish.

How did it happen? I'm puzzled!

Nein, ernsthaft. Wenn es mit der Karriere läuft, wieso soll man sich einem größenwahnsinnigen Pseudoerfinder wie Keshe anschließen? Da schreit doch der Verstand um Gnade!


melden
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 22:55
@Rho-ny-theta
Du siehst das falsch. Der ist doch ein mutiger Kämpfer gegen das herrschende Großkapital, welches uns den Zugang zu der Erfindung verwehrt, um weiter Strom verkaufen zu können. /IRONIE


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 23:04
@Rho-ny-theta: Laureyssens fühlt sich schon länger zu Höherem berufen: http://mu6.com/about.html . Da sich für seine eigenen Theorien aber kaum jemand interessiert hat, macht er jetzt eben bei Keshe mit.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 23:07
@uatu

Das Zeug ist auch echt Hardcore...

f18c1f schmarrn

e2a54d ochsenkot

Da haben sich ja scheinbar zwei gefunden!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 23:10
@Rho-ny-theta: Ich habe mir zwar Laureyssens Theorien nicht näher angesehen, aber ich frage mich auch, wie er das mit Keshe's Geschwafel in Einklang bringt. So auf den ersten Blick sieht das alles andere als kompatibel aus ...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 23:13
@uatu

Das Zeug sieht mit der Realität nicht kompatibel aus.

Die vorgebrachten Thesen scheinen eine Fusion aus SRT, Stringtheorie, Branen-Theorie der Gravitation und noch einigem mehr zu sein; kompliziert genug, dass ich dir nicht sagen kann, wo der Fehler liegt, da das absolut nicht mein fachgebiet ist, aber auch wieder wirr genug, dass ich dir fast sicher sagen kann, dass nichts davon stimmt.

Wie das zu Keshe passt: Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 23:19
@Rho-ny-theta: Von der Kompatibilität zur Realität wollte ich gar nicht erst anfangen ;-) Aber selbst wenn man nur die beiden Theorien für sich allein betrachtet, sieht mir das eher aus, als wollte man die Perry-Rhodan-Physik mit der Marvel-Physik in Einklang bringen ...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 23:22
@uatu

Ach, wenn ich mir das so ansehe, kann Laureyssens seine Gedankenwelt bestens mit Yin&Yang, der Kabbalah, Einstein, Reinkarnation und der Stringtheorie in Einklang bingen. Da sollte es eine leichte Übung sein, Keshes Geschreibsel da auch einzubauen.

Lass außerdem bitte Perry Rhodan und Marvel aus dem Spiel, die sind wenigstens intern konsistent, was man von den hier beobachteten Thesen jetzt nicht behaupten kann.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.12.2012 um 23:26
@Rho-ny-theta: Vor allem kann man in den jeweiligen fiktiven Universen funktionierende, nützliche Apparate damit bauen. Ich hatte mir tatsächlich schon mal überlegt, dass an Keshe vielleicht ein guter Science-Fiction-Autor verlorengegangen ist ;-)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 18:19
@uatu
@Rho-ny-theta
@gibraltar
@McNeal
@Odyssa
@däHelvetier

Wer meint, nur der Storrische Duminik könnte eine Bürger - Unnütziative in's Leben rufen, sei eines besseren belehrt:

http://www.avaaz.org/de/petition/Einfuehrung_einer_bahnbrechenden_Technologie/?eCyeNcb

Es gibt also nicht nur Bürger - Unnütziativen, sondern set neuestem auch Bürger - Plötitionen :D

89 Unterzeichner hat der Wirrkopf schon :D


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 18:24
@ShortVisit

Immer wenn man meint, der absolute Tiefpunkt sei erreicht, verteilt einer Schaufeln.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 18:25
*kopf -> tisch* i dont want to live on this planet anymore..


melden
Anzeige
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 18:28

Ich fordere die Bundesregierung auf, umgehend
Wissenschaftler zu beauftragen, den Einladungen des
Kernphysikers Prof. M.T. Keshe von der Keshefoundation
in den Niederlanden und Belgien Folge zu leisten, um sich seine
Ausführungen über die von ihm erfundene Energieform
anzuhören und ihren Nutzen für uns alle daraus zu ziehen,
indem sie mit Nachdruck gefördert wird (www.keshefoundation.org)!
Es ist allerhöchste Zeit, dass die Menschheit von den Energiekartellen
befreit wird.



Ist er jetzt auch schon Prof? Hmm. Wie das? Hat sich etwa die Viadrina erbarmt, oder was?


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden