Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 18:29
@WüC

Wer seine Schäfchen so ausnimmt, wird doch den Fuffi für die Bahamas-Universität noch locker haben.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 18:30
hey für nen 50er gibts in den staaten den doctor of immortality h.c. .. :D


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 18:30
ahh oh ja wenn es um den Weltfrieden geht muss unterschrieben werden, ist eine gute Sache. Miss World ist auch für den Weltfrieden, also bitte alle unterschreiben, danke! :P


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 18:33
@Nerok
Nerok schrieb: doctor of immortality h.c
Ein doctor of immorality wäre mir lieber :D


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 18:37
Argh! Ein Schweizer hat unterschrieben, ich schäme mich für meine Nation


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 18:37
@Pan_narrans

http://doktortitel.net/doktortitel-kaufen/dr-hc-immortality.html

guck dir mal auf der rechten seite die titel an.. vielleicht gibts ja was für dich :>

und nur 39€ pro titel bis sylvester!
ein echtes schnäppschen!


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 18:51
@all

Ich hab die Leutchen dort darauf aufmerksam gemacht, für wen sie sich da einsetzen und dass das ihrem Ruf nicht unbedingt förderlich ist. Wird wohl nicht viel bringen, aber ein kleiner Stachel ist es trotzdem, weil derjenige, der das bestellt hat, wahrscheinlich davon erfährt. Bin gespannt, ob diese "Gemeinheit eines bezahlten Desinformanten (oder so)" im Forum oder in der FB - Gruppe auftaucht :D


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 18:51
@Nerok
Da fehlt der Prof Dr of Ufology!
Den gibt es bei der Miami Life Developement Church & Institute
http://www.honorary-doctor.net/


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 19:00
@WüC
@Nerok
Ich habe vor ein paar Monaten mal überlegt bei einer ähnlichen Titelmühle meinem Kater einen doctor of holistic nutrition zu spendieren.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 19:03
Kauf ihm für das Geld lieber Luxus - Katzenfutter aus biologischer Erzeugung. Ist zwar genau so ein Beschiss wie ein Doktortitel aus der Titelmühle, aber er hat trotzdem mehr(an T. K.) davon :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 19:06
@ShortVisit
Ach der frisst allen Abfall. Soviel für Futter auszugeben ist bei dem Vieh Verschwendung.
Mit dem Titel hat der aber was in der Hand Vorderpfote und steigt sicherlich im Ansehen bei den anderen Katzen auf.
Ich will ihm ja den sozialen Aufstieg ermöglichen!


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 19:07
@Pan_narrans

Dann musst du ihm ein Jodeldiplom kaufen. Damit er was eigenes hat, was reelles.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 19:08
@Rho-ny-theta
Daran habe ich zuerst gedacht. Aber er hat leider keine sehr schöne Singstimme.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 20:57
Rho-ny-theta schrieb:Immer wenn man meint, der absolute Tiefpunkt sei erreicht, verteilt einer Schaufeln.
Achte doch auch mal auf die Höhepunkte!
Keshe hat in seiner weltfriedensliebende Großzügigkeit Sierra Leone sehr reich beschenkt. Nichts wurde zurück gehalten:
The technology transfer to the National government of Sierra Leone included the full blue print of the space reactor and space craft design.
http://www.keshefoundation.org/phpbb/viewtopic.php?f=2&t=2864

Um es mit dem dritten Kommentar aus dem Link zu sagen:

Wonderfull news, I hope that this step will convince some skeptics and they will join our comunity.

:troll:


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 21:01
@Odyssa

Eigentlich hat Sierra Leone genug gelitten.

Andererseits stelle ich mir gerade das Bild vor, wie Keshe versucht, einem abgebrühten Warlord was von seinem Quanten-Eso-Hastdunichtgesehn-Schwachsinn zu erzählen, und dann in die Kupferminen gesteckt wird. Wäre ein passendes Ende, so mit Ausbeutung der Ausbeuter, usw.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 21:21
@Rho-ny-theta
Ein Besucher einer Keshe-Präsentation in Heemstede im Oktober hat ein Bericht davon online gesetzt, darin erzählt er, dass Keshe anfing mit schönen Bildern der "Übergabe" in Sierra Leone an Botschafter, Regierungsmitgliedern und Universitätsprofessoren.
Aber ob und was wirklich statt gefunden hat?
Ich weiß es nicht, bis jetzt habe ich keine einzige Quelle unabhängig von Keshe selbst gefunden.^^

Da fällt mir immer der niederländische Ausdruck "gebackene Luft verkaufen" ein.
Gebackene Luft ist... Nichts. ;)


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 21:24
@Odyssa

Ich kann mir schon vorstellen, dass man dort für wenig Geld allerlei Botschafter, Könige und sonst was mieten kann; Sierra Leone ist ja nicht wirklich ein stabiles Land. Vielleicht ist auch wirklich ein Provinzfürst Keshe auf den Leim gegangen, wer weiß. Dr. Rath zum Beispiel konnte sich ja auch bei den Afrikanern anwanzen, Tabo Mbeki ist ein weiteres unglückliches Beispiel. Ohne weitere Beweise kann man das unmöglich sagen. Meine Position ist erstmal, dass ich Keshe nicht mal glaube, wenn er erzählt, er hätte Kaffee zum Frühstück getrunken.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2012 um 23:45
aus den Kommentaren:
Africa, ....a continent which has been only exploited till now by the rich nations, thanks Mr. Keshe.
Und jetzt nicht nur exploited, sondern auch von Keshe persönlich getäuscht. Wieviel Leid muss dieses Volk noch über sich ergehen lassen?

@Odyssa


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.12.2012 um 02:07
@abschied

Man kann nur hoffen, dass sich der Keshe-Schaden da in Grenzen hält.


melden
Anzeige
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.12.2012 um 04:23
Ich habe eine halbe Stunde lang auf der Keshe Homepage quergelesen...verrückt, die spinnen alle, irre was da geschrieben wird! Ich glaube nicht, dass alles fingierte Beiträge sind. Speziell erwähnenswert ist noch dieses stümperhaft gemachtes Bestellformular von Keshe, hammer sind die Kaufbedingungen. Wer da bestellt, dem ist nicht mehr zu helfen.
http://www.keshefoundation.com/pdfs/Application%20and%20reservation%20form%20generator.pdf


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gedankenfotografie20 Beiträge
Anzeigen ausblenden