Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 13:45
@amad2010: Guckst Du hier. Jetzt versucht Goeru sich auf Rossi rauszureden, weil bei Keshe anscheinend selbst ihm nichts mehr einfällt ... ROFL.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 15:37
@amad2010
@uatu

Wo bleibt der offene Brief? Menno, ich wollte doch gewinnen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 15:51
@amad2010: Hab' doch keinen Facebook-Account. :(


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 16:01
Eine Meldung von gestern aus Italien:
@ nonno mario: (23. März 2013 - 13.41 Uhr) Samstag, 23. März 2013, 14:18 Uhr. WICHTIGE MELDUNG Vorhin rief mich Herr MT Keshe an, um mir mitzuteilen, dass er beim Round Table # 1 am heutigen Samstag, dem 23. [also gestern], (17 bis 19 Uhr) anwesend sein wird. Es geht bei dem Meeting "Talenti per la Pace" (TalentPeace 2013) um die Frage der Menschenrechte, der Veranstaltungsort ist Montichiari [...]. Sie können ihm sowohl Fragen zum Thema des von der Keshe-Stiftung propagierten "Friedensvertrags" als auch zur Plasma-Technologie stellen. Nicht verpassen. Bis später. Mario Cherubini, Koordinator TalentCity, Veranstalter von TalentPeace2013.

(Tempo di Cambiare -- Chat, Übersetzung von mir, kein Link da der Chat-Bereich nicht permanent ist)
Ich habe bisher allerdings keine Informationen dazu gefunden, ob er tatsächlich da war.

Im Keshe-Forum war er seit dem "24-Stunden-Satz" nicht mehr online.


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 16:16
@uatu: Mach doch ein Fb-account... tut nicht weh...
Genau diese meldung wurde auf den fb-link gepostet, AUCH EIN TAG ZU SPÄT...

@Rho-ny-theta: Man muss geduld haben mit keshe.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Open Letter (12-27-2009, 05:44 PM)

"This is a very long letter but has to be written to clarify a number of points which have been raised by people privately or publicly to me and the foundation in the past days since the release of the CO2 capture paper on our foundation website.


To all on this forum and those people who are interested in our technologies.

First of all; The problem is that you are all too impatient.

It has taken a lifetime of work of some 35 years to understand these concepts and make these technologies which are disclosed or shown to work and for you to see on our foundation site or for our patents, papers and book and describe these new technologies in such a simple way.

m t keshe
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
... keshe, che figlio di puta loca...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 16:17
@amad2010
amad2010 schrieb:First of all; The problem is that you are all too impatient.

It has taken a lifetime of work of some 35 years to understand these concepts and make these technologies which are disclosed or shown to work and for you to see on our foundation site or for our patents, papers and book and describe these new technologies in such a simple way.
Sieht aus, als wollte er in letzter Minute noch von "Regierungsverschwörung" zu "Die Welt ist noch nicht bereit" umschwenken. Verdammt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 16:19
Moment, moment, habt Ihr das Datum gesehen? Diesen "Open letter" kenne ich, der ist uralt.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 16:21
@uatu

Ich glaube, das war nur ein Beispiel für Keshes vorgehen. Was großartig anderes wird jetzt auch nicht kommen.


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 16:31
hatte mark house gestern gepostet...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 16:58
So könnte den Purchen das passen: noch 35 Jahre warten, derweil Bücher verkaufen, Seminare veranstalten, und zuletzt dann sagen: Ätsch, war doch alles nur Spass! ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 17:30
Kurze Erinnerung: Heute Abend um 20:00 Uhr (hiesiger Zeit) soll Keshe per Skype auf einer New-Age-Veranstaltung in Los Angeles sprechen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 18:10
Ist zwar nicht wirklich wichtig, aber: die Zeit für Keshe's Rede ist jetzt mit 22:00 Uhr (hiesiger Zeit) angegeben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 20:59
Der grosse Meister ist seit ein paar Minuten (zum ersten Mal seit seinem "24-Stunden-Satz") in seinem Forum online. Nicht meckern, ist ja nicht meine Schuld, dass nichts spannenderes passiert. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 21:38
Keshe hat einen neuen Beitrag "New Era" gepostet, der aber -- Änderung der Strategie -- nur für Forumsmitglieder sichtbar ist. Eine alte Erfahrungstatsache besagt: "Je theatralischer der Titel, desto armseliger der Inhalt". Aber warten wir mal ab, es wird sicherlich bald etwas darüber bekannt werden.


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 21:51
Ahahah... kann keiner sehen!!!!!!!!!

Agustin Clavería
The keshe Foundation has released its world peace treaty final letter.

http://forum.keshefoundation.org/sho...=9432#post9432

All comments are to be posted in this link as the letter is closed for comments

No access to Mr MTK´s latest post "New Era" ... almost there.....
http://forum.keshefoundation.org/sho...=9432#post9432
forum.keshefoundation.org
Gefällt mir · · Beitrag folgen · Teilen · vor 16 Minuten
Gesehen von 23
2 Personen gefällt das.

Ivan Ivanov inshade, you do not have permission to access this page. This could be due to one of several reasons:

Your user account may not have sufficient privileges to access this page. Are you trying to edit someone else's post, access administrative features or some other privileged system?
If you are trying to post, the administrator may have disabled your account, or it may be awaiting activation.
vor 15 Minuten · Gefällt mir · 1

Ivan Ivanov that's what happening when i try to open the page
vor 15 Minuten · Gefällt mir · 1

Agustin Clavería same to me
vor 14 Minuten · Gefällt mir

Agustin Clavería wait wait I guess they´ll fix it..
vor 14 Minuten · Gefällt mir

Mark House Stand by, they will fix it!
vor 14 Minuten · Gefällt mir

Daniel Kepler me too
vor 14 Minuten · Gefällt mir

Ivan Ivanov i wonder why they even post it when it is like this
vor 13 Minuten · Gefällt mir

Agustin Clavería hope forum site won´t crash down..
vor 12 Minuten · Gefällt mir

Ivan Ivanov i'm more curious about the '' new era '' topic
vor 12 Minuten · Gefällt mir · 2

Mark House The message is set "private"...it will be corrected soon
vor 10 Minuten · Gefällt mir

Daniel Kepler much thanks
vor 9 Minuten · Gefällt mir · 1

Agustin Clavería still closed.. .. hope the New Era thing can be an open fact game by now.. I´ll take a walk to cool down.. lgiht people, see ya!
vor 8 Minuten · Bearbeitet · Gefällt mir · 1

Pia Elisabeth Larsen Same happened here .. can´t get to the page .. I´ll hang on
vor 6 Minuten · Gefällt mir

Marek Ištvánek I have posted there that I cannot read New Era letter so I hope they will fix it soon.
vor etwa einer Minute · Gefällt mir · 2

Mark House I have also done so
vor einigen Sekunden · Gefällt mir

Ivan Ivanov mee too but on the other topic
vor einigen Sekunden · Gefällt mir


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 21:53
@amad2010

Das Kompetenzteam überzeugt mal wieder :D


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 21:56
jooo...!!!


Mark House Dirk Laureyssens can you call Mehran Tavakoli Keshe please?!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 22:07
... der hält (wenn die Planung noch stimmt) gerade seinen Skype-Vortrag. Kann dauern. ;)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.03.2013 um 22:25
Und Keshe kümmert sich ja jetzt auch persönlich um das Problem der verschwundenen Bücher. Da hat sich eine beschwert, dass sie im September 2 handsignierte Bücher bestellt hat, das Geld war auch fix weg aber Bücher sind keine angekommen. Aber laut Aussage eines Mitarbeiters hat sie ihre Beschwerde emails an die falsche Adresse geschickt und sie war nicht zu Hause als der Versanddienst das Paket abliefern wollte. Wobei nach so langer Zeit müssten die Bücher doch dann wieder bei Keshe eingetroffen sein oder? Ich mein es lagert doch kein Unternehmen monatelang die Pakete....Aber wahrscheinlich beschäftigt ihn das jetzt soo sehr, dass er sonst nichts mehr machen kann :)


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hydro-Fluid62 Beiträge
Anzeigen ausblenden