Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.11.2012 um 00:20
Ok jetzt hats mich gereizt :D
Your account has been created. However, this board requires account activation by the administrator group. An e-mail has been sent to them and you will be informed when your account has been activated.
..man muss anscheinend erst freigeschaltet werden.. mal sehn ob die mich nehmen :D


melden
Anzeige
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.11.2012 um 06:11
@allmyboy

Wenn die Freischaltung kommen sollte: Wie wär's damit:
Be careful when you begin to experiment with this technology.

I tried to build a neutron, but when, after putting matter and dark matter together, I tried to add amtimatter, there was a huge bang and the dark matter blew a giant hole into the wall of my residence. The dark matter missed my head by just an inch or even less.
:D :D :D


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.11.2012 um 10:01
@allmyboy
@ShortVisit

Oha, dann habe ich da wohl mit dem Bild ins Klo gegriffen. Aber der Vorwurf der Manipulation bleibt a stehen, wenn die Foundation einfach Strettview-Bilder photoshopt. Außerdem sind das auch keine Auditorien oder so, sondern Lager- und Werkhallen. Mal sehen, was von Keshes Seite kommt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.11.2012 um 10:17
@Rho-ny-theta

Also bei mir stand auch, das hausnummer 14 das privat haus hinter den bäumen ist, wir sollten das noch mal klären.

es kann auch sein das keshe tatsächlich büroräume in dem gebäude nebenan gemietet hat, aber ich stimme zu, nach einem auditorium sieht das nicht aus und das die KF die bilder bearbeitet hat macht mich auch sehr mistrauisch.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.11.2012 um 10:28
@allmyboy
Das wird sich aber im Internet auch kaum herausfinden lassen; nur durch Ausschluss, indem man die Firmen links und rechts nachschaut und deren Adressen abgleicht.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.11.2012 um 19:55
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Das wird sich aber im Internet auch kaum herausfinden lassen; nur durch Ausschluss, indem man die Firmen links und rechts nachschaut und deren Adressen abgleicht.
Um zu wissen, dass der Kerl verrückt ist wie eine Schsshsrtte genügt das:
Matters can and do travel faster than the speed of light by factor of 10 to the power several 10s of thousands.

This meaning the present assumption that the light is the ultimate speed of motion is incorrect and thus the famous equation of relativity would not hold.

This reality will change the truth about the present one track assumption that the speed of light is the ultimate speed.

In fact on can say that the speed of light is the ultimate speed in matter environment mafs and not in all environments mafs , and hence for example the speed of light in the principal matter mafs environment has speed which are up to factor of 10 to power of several thousands faster than the of speed of light in the matter environment.

Thus once one has matter which is in principal matter environment then the same matter will travel at the higher speed and hence the same matter will be observe the speed at this environment magnetic field strength.

In reality that the matter has a speed of light is due to the fact that once the lights speed passes this limit then the matter will brake its own light barrier and enters a new dimension of higher order magnetic fields strength.

Thus the matter can travel with speed of principals matter light once its is carried within this higher order matter mafs.

[....]
Quelle: http://www.keshefoundation.org/phpbb/viewtopic.php?f=9&t=194
Eröffnungs - Beitrag von M.T.Keshe


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.11.2012 um 20:14
@ShortVisit
Naja, Belege für Keshes Wahnsinn zu suchen ist wie Fische aus nem Fass angeln.

Die Frage ist meines Erachtens nach nur noch, ob der tatsächlich so irre ist, oder ob das ne Masche ist, um genug andere Irre zu finden, denen er das letzte Hemd abknöpfen kann...


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.11.2012 um 20:21
@Rho-ny-theta

Wie man aus den Reaktionen in seinem Forum sehen kann gibt es offenbar eine Menge davon. Langsam fange ich an zu glauben, dass ich nicht normal bin (Geisterfahrer - Syndrom)

Wenn so viele den Irrsinn glauben, dann wird dieser zur Norm. Und da ich nicht daran glaube, kann doch etwas mit mir nicht stimmen. Ich geh besser schlafen, sonst glaube ich das noch selber :D


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.11.2012 um 20:33
@ShortVisit
Aber egal wie irrsinnig die Norm ist, die wissenschftliche Methode steht jedem zur Verfügung. Wenn alle behaupten, Äpfel fallen nach oben, kannst du immer einen Apfel fallen lassen und dich selbst vergewissern!


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.11.2012 um 20:44
@Rho-ny-theta

Vielleicht sollte man Keshe einen Korb Äpfel schicken? :D


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.11.2012 um 20:54
@ShortVisit
Ich denke, Keshe selbst ist so oder so verloren. Wenn, dann muss man seine Anhänger "beapfeln", aber in seinem Forum hat ja leider Keshe die Zensurgewalt. Wer ihm dort auf den Leim geht, kann sich nur mit eigenem Verstand befreien.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.11.2012 um 23:37
Also Leute, werdet mal wach!!!!
Nun schreiben wir schon seit 23 Seiten über diesen Irrsinn.
Manchmal denke ich, dass wir echt einen an der Waffel haben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.11.2012 um 01:28
@polkappe
Auch du wirst noch die Allmacht Keshes Erkennen!


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.11.2012 um 01:42
Jo, aber erst im Fasching :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.11.2012 um 10:15
@ShortVisit
Soll'n ma ihn neilasse?
Walhalla Marsch. :)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.11.2012 um 10:17
@polkappe

Ich denke, für einen Lacher oder als Mitternachts - Clown ginge es gerade so. Allerdings ist in der Beziehung sogar der Storrische Duminik besser.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2012 um 04:26
@habiba
@polkappe
@nahtern
@Rho-ny-theta
@allmyboy
@LivingFlesh
@WüC
@Chefheizer
@Vagon

Die Foundation wird angeblich von der belgischen Regierung behindert:

http://www.keshefoundation.org/phpbb/viewtopic.php?f=2&t=3148

(Immerhin ein Zeichen, dass auch Politiker manchmal lichte Momente haben, wenn die Meldung stimmt)

Folglich:
Keine Generatoren (na sowas aber auch :D )
Keine USB - Sticks für Private (ist ja nicht zu fassen - immer die Pöhse Regierung)
Von Raumschiffen und Ausflügen zum Mond und Mars keine Rede mehr.

Aber die Bücher darf man noch kaufen, zum Schnäppchenpreis von 39,99 direkt bei der Foundation.
(Ich rate aber dringend davon ab, da berechtigte Zweifel angesagt sind, ob die Bücher nach Bezahlung auch wirklich ausgeliefert werden, vielleicht verbietet das ja die pöhse Regierung :D )

Und Vorträge gibt es (angeblich) auch noch. (Zumindest darf man dafür noch bezahlen - wenn es einem gelingt, herauszufinden wo sie stattfinden werden)

Kurz: Papa Keshe hat den Schleudersitz betätigt und versucht noch schnell so viel Cash wie möglich mitzunehmen

Seine Facebook - Gruppe wird auch gerade aufgemischt....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2012 um 08:04
@nahtern
Auch du wirst noch die Allmacht Keshes Erkennen!
Sag mal, gibt´s so was denn wirklich noch?
Die Allmacht Käses?
Bist du in einer Sekte die seine Allmächtigkeit Lobpreist?
Man, da kann man es ja mit der Angst bekommen.


melden
Anzeige
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.12.2012 um 08:04
@ShortVisit
Da kommen einem die Tränen. Der arme Keshe. Dieser Wohltäter der Menschheit, ein Fan möchte ihn sogar als Träger des nächsten Friedensnobelpreises sehen.
Mal ehrlich. Ich bin mir nicht sicher was mein Blut mehr zum kochen bringt.
Keshe himself aufgrund seiner Betrugsmasche oder seine Jüngerschaft, die man eigentlich zu ihrem eigenem Wohl sofort entmündigen sollte.

Keshe wird demnächst vielleicht verschwinden. So eine Entführung der geheimen Weltmächte würde den Buchabsatz nochmal in die Hohe treiben.
Oder er zieht sich zurück, womöglich in die Höhen Tibets um zu sich zu finden, und feiert in einigen Monaten ein Comeback mit neuen bahnbrechenden Ideen.
Oderoder.
Kauft Popcorn Leute. Das wird noch unterhaltsam.


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden