Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2019 um 19:47
Nein-das ging schon mit den Mäusen los(Danke dafür)Als dann noch beim Friedens-Teaching,Keshe extrem unfriedlich auftrat,war er menschlich bei mir unten durch.Doch wie bei allen Fehlern,redete ich mir noch eine Weile ein,daß trotz der Person Keshe,doch einiges stimmen könnte.Meine Mutter schwört immer noch auf GaNs aber ich weiß natürlich,daß es nur der Glaube daran ist,der etwas bewirkt.Ich hätte Ihr auch was anderes bringen können!Doch da kann ich jetzt kein Rückzieher mehr machen(Nein trinken tut sie es nicht-nur äußerlich anwenden gegen Krämpfe)Eine Zeit lang habe ich noch gerne bei Plasma Dach zugehört.Doch Gitta macht das unmöglich-Da hält es,auch von den Teilnehmern,keiner mehr aus.Ich hätte Euch früher Bescheid geben sollen-besser spät wie nie!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2019 um 20:11
@keshexianer
Ich finde es beeindruckend, dass du die Größe besitzt, das zuzugeben! Respekt! Das würden die wenigsten zugeben.

Und ich freue mich, dass Allmy einen weiteren Aufklärungserfolg verbuchen kann!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2019 um 21:35
@keshexianer
Ich muss Dir auch meinen Respekt zollen, sehr aufrichtig von Dir.
Das ist sehr selten dass enttäuschte (Ex-)Anhänger hier zu ihrem Irrtum stehen.
Vielen Dank :-)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.05.2019 um 09:44
@keshexianer

Allmystery-Wiki: Konto umbenennen


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.05.2019 um 16:01
Danke


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.05.2019 um 15:58
165 dt. Treffen zum 276. KSW
2019 05 16 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch


Mario konnte nicht. Josef und Hans Rudolf und Günther haben sich jeweils eine Stunde Workshop aufgeteilt.

Angeregt durch Keshe veranstalten die „Seelengruppen“ Zahlen- und Farbenraten. Wenn man öfters richtig rät, an welche Zahl oder Farbe der andere gedacht hat, dann habe man eine Seelenverbindung zum Anderen.

Zwei Nationen, China und Iran, haben sich zum Joint Venture mit der KF bereit erklärt, mit der chinesischen Delegation wurde das volle Wissen geteilt. Innerhalb von 6 Monaten soll der Mond erreicht und danach eine regelmäßige Reiseverbindung aufgebaut werden.

Bei den Energieraumschiffen wird man seine Seele dem Kapitän übergeben. Natürlich werden infolge dessen die Ländergrenzen verschwinden. Es wird kein Training dafür notwendig sein, ein Kind könne das Raumschiff nutzen. Der „Goldene Schlüssel“ wurden den Chinesen übergeben, Belgien als einziges Land exkludiert. (Keshe wieder mal kräftig am GANS geschnüffelt)

Es gab Vergiftungsversuche gegen KF-Mitglieder. (Lange nicht mehr gehört)

Es wird für die physische Form des Raumschiffes einen geheimnisvollen Treibstoff geben. (Auch das hat Keshe schon vor einiger Zeit mal angekündigt, bis wochenlang wieder keine Rede davon war)

In den nächsten Wochen wird Keshe Methoden zur massenhaften Produktion von Erdöl und Gold vorstellen.

Großzügigerweise wird Keshe auch nochmal die USA und Israel in das Weltraumprogramm einladen.

Das komplette System zur Veränderung der Welt sei heute Morgen um fünf Uhr früh in Peking gelandet und werde alsbald öffentlich präsentiert werden.

Sehr putzige Zeichnung von Keshe zur Seelenteilung bei 38:40.

John aus Arizona hat ein System aus mehreren Plastikbehältern gebastelt, mit dem er sehr schnell Taiwanisch lernen will. (46:40)

Keshe gekrakelte Erdbeben-Karte der USA bei 1h:14.

Zum Abschluss wieder mal die übliche Drohungen an die westliche Welt, dass man ihn, Keshe, nicht reizen und testen sollte, schließe gäbe es neue Kontinentalraketen mit Plasma-Schild vorne drinne, die nicht abgeschossen werden könnten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.05.2019 um 16:55
Danke, @dillgurke, vor allem auch für die Zeitangaben.

Ich habe Keshes Drohung im Original angeschaut: youtube.com/watch?v=zwu9FAv6O4Y ab 3 h 15 Min.
Keshe sagt, dass wenn man das Wissen des Keshe Foundation Spaceship Institutes auf Raketen anwendet, können Moskau und Washington in ein paar Sekunden erreicht werden.

Ich habe das gerade bei youtube wegen "Unterstützung von Terrorismus" gemeldet und die Schließung des "Keshe Foundation Spaceship Institute" Kanals gefordert. Vor allem, da Keshe seine Technologie für jeden veröffentlicht und er somit eine Anleitung für einen Anschlag gibt.

Bitte meldet das ebenfalls!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.05.2019 um 09:16
Die erste 1h:20 des Original-Keshe-Teachings war der Meister ganz im Terror-Modus, deswegen tu ich da hier mal extra rein:

277th Knowledge Seekers Workshop - May 23, 2019


Russland und Iran besäßen dank KF-Technologie eine hochentwickelt „Aerospace“-Streitmacht. (Keshe hat wieder ein neues Wort gelernt) Die USA würden verzweifelt versuchen, daran zu kommen.

Man werde aber Auge und Auge vergelten, sollte der Iran angegriffen werden. Die Universale Gemeinschaft hätten Keshe Vorgaben gemacht, wie viele Millionen Menschen für die Fehltaten einiger bestraft werden dürften.

In Japan hätte man noch die Kraft der Sonne verwendet, jetzt aber stehe die Kraft des Plasmas zu Verfügung. Die Infrastruktur, Kommunikations- und die Stromversorgung von US-Großstädten werde lahmgelegt, Satelliten ebenso. Keshe betont immerhin noch, dass man nicht töten müsse.

Keshe fordert seine Anhänger auf, diese Botschaft ans Weiße Haus zu senden. Israel, Illuminaten und der Vatikan steckten hinter all dem. Der aktuelle Handelskonflikt USA-China ja nur eine initiierte Ablenkung von den Angriffsplänen auf den Iran. Aber Keshe habe das natürlich alles aufgedeckt.

Saudi-Arabien habe für viel Geld nun völlig nutzlose Luftverteidigungssysteme von den Israelis gekauft.

Die Juden seien seit je her für den Handel mit Töchtern verantwortlich. Die weisesten Männer kämen dagegen aus dem Iran, stehe ja schon in der Bibel.

Keshe bezeichnet sich als sehr „powerful“, schließlich hätte er direkt den US-Senat überzeugt, das Friedensabkommen mit dem Iran zu unterzeichnen. Wenn es um den Frieden ginge, sei er gnadenlos.

Keshe warnt die israelische Regierung, dass alle Mordversuche gegen ihn sinnlos seien, da man einen „Core“ (??) nicht töten könne.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.05.2019 um 09:21
Israel Hass... USA Hass... Glorifizierung des Iran... Typische hetze... Also keshe ist echt ein verlorener alter mann


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.05.2019 um 01:14
Kiefer schrieb:Also keshe ist echt ein verlorener alter mann
Er gehört schon länger in eine geschlossene Anstalt. Wer ihm anhängt, wird über kurz oder lang ebenfalls reif dafür sein.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.05.2019 um 18:24
166. dt. Treffen zum 277. KSW
2019 05 23 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch


Mario betet natürlich Keshes Drohgebärden nach, wie schon beschrieben. Die US-B52-Bomber werden mittels Plasma-Technologie ihre Bomben zwangsmäßig über Saudi-Arabien anstatt wie angedacht über dem Iran abwerfen.

Zusätzlich vermutet Mario, dass gegen den chinesischen Elektronik-Konzern Huawei aktuell wohl vorgegangen wird von Seiten des Westen, weil dieser sehr viel weiter entwickelte Smartphones (auf KF-Technologie) vorstellen wollte.

Keshe laberte wirren Theorien über uneheliche Vorgänge im belgischen Königshaus, weshalb der aktuelle König gar nicht rechtmäßiger König sei.

Dann wurde natürlich wieder viel gekrakelt über Seele, auch über die Seele von Orangen oder so.

Ein Typ hat präsentiert, wie man am besten mittels der Hände mit Plasma-Feldern interagiert (im exzellenten Englisch bei 54:00). Mario geht das Gelaber genau durch.

Absurderweise predigte Keshe, dass die Menschheit den Nullpunkt, also sich nicht über andere zu stellen, erreichen müsse, um die Seele des Schöpfers zu erfahren.

Regierungen sollten keine Steuern einnehmen dürfen und alles nur auf freiwilligen Abgaben basieren – so wie bei der Keshe-Fundation. (Deswegen geht es Leuten wie Rick ja auch so gut…)

Ein Plasma-Raumschiff zu erzeugen wird im 50. Stockwerk besser funktionieren als im Erdgeschoss.

Sonstiges:
Diskussion, wie der Energiehaushalt und das Geschlechtergleichgewicht im Körper gestört sind, wenn man fälschlich als Links- bzw. Rechtshänder erzogen wird.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.05.2019 um 00:29
Hat dieser Mario eigentlich Facebook oder ähnliches?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.05.2019 um 09:26
Ja, hat er, vergiss es aber. Er ist halt in der Blase und blockiert sofort jede negative Schwingung und reagiert einfach nicht....lustigerweise gab es im letzten Würgshop wieder in den Kommentaren beim Chat ein paar Zweifler, die dann natürlich auch wieder gelöscht wurden. Freiheit ist die Freiheit der Andersdenkenden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.06.2019 um 07:35
@NavigatorS53
Du meinst, er schenkt denjenigen, welche anders Denken, die Freiheit, dies außerhalb seiner Blase zu tun. Ist doch nett von ihm, da können giejenigen dann nicht mehr vollverblöden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.06.2019 um 17:48
167. dt. Treffen zum 278. KSW
2019 05 30 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch


Keshe hat den Iran mit zwei neuen Technologien versorgt, die USA sollten sich daher endlich mal zum Frieden bekennen.

Die KF wird in drei Bereiche aufgeteilt (Produktion, Service, Industrie). Es wird 50 KF-Industriezentren geben mit 2500 Quadratmeter großen Fabriken mit Spezialmaschinen, 100.000 Arbeitsplätze in den nächsten 12 Jahren in China, Europa und USA. (Die üblichen Ankündigungen
alle paar Monate, Zahlen und Orte variieren. Im Original laberte Keshe auch was von seinem Rücktritt als KF-Chef.)

6 bis 12 Stunden wird die Reise zum Mond dauern. Mario: „Das hört sich so an, als ob da eine Basis geplant wird.“

Keshe dankte seinen Anhängern für die schwierige Zeit des Abwartens und die Opfer, die sie gebracht hätten.

Er verkündete eine Art Joint-Venture mit China, als Konsequenz, dass die KF zu oft von Privatleuten beschissen wurde. (Keshe hat im Original dazu mehr erzählt, unglaublich, wo Keshe doch angeblich Lügen per Plasma-Sense sofort erkennen kann??)

Unverständliches Gelaber über Kernfusion und wie darin die Seele sich versteckt.

Eine Frau hat einen unverständlichen Vortrag über das Aufnehmen- und Abgeben von Energien über die Hände gehalten.

Beim massenhaften Durchbruch der KF-Heiltechnologie werden jeder Arzt gleichsam den KF-Friedensvertrag unterschreiben müssen.

Sonstiges:
Der Mensch als Hologramm und Fraktal. Einmal versuchen Marios Vortrag ab Minute 48 zu folgen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.06.2019 um 18:07
dillgurke schrieb:Der Mensch als Hologramm und Fraktal. Einmal versuchen Marios Vortrag ab Minute 48 zu folgen.
Den Teufel werde ich tun, fürchte um meine geistige Gesundheit!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.06.2019 um 19:53
dillgurke schrieb:als Konsequenz, dass die KF zu oft von Privatleuten beschissen wurde.
Hört, hört! Haben es bösartige Kreaturen gewagt, ihr Geld zurück zu fordern, wegen Nicht-Funktionierens oder Nicht-Lieferns von bezahlten Produkten?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.06.2019 um 18:57
dillgurke schrieb:Es wird 50 KF-Industriezentren geben mit 2500 Quadratmeter großen Fabriken mit Spezialmaschinen, 100.000 Arbeitsplätze
Das wären ja nur 0,6 qm pro Arbeiter , und das ohne den Platz für Maschinen gerechnet.
Merken die eigendlich nicht was für ein Gschmarr´n der Typ labert ?
Bestimmt sind die 100000 Arbeiter Plasmaartige Astralkörper und brauchen keinen Platz .


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.06.2019 um 19:09
@itfc
125.000 qm für 100.000 Arbeitskräfte sind aber 1.25 qm pro Ak.
Ok minus den Büroräumen, Umkleiden, Aufenthaltsräumen, Maschinen, frei bleibende Notausgängen und und und, stehen die 100.000 sich wahrscheinlich den ganzen Tag gegenseitig auf den Füssen aber das ja egal!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.06.2019 um 19:13
leakim schrieb:stehen die 100.000 sich wahrscheinlich den ganzen Tag gegenseitig auf den Füssen aber das ja egal!
Is doch egal, es wird ja auch nix produziert ;-)


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt