Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.01.2019 um 06:58
oldzambo schrieb:Na, schaun'mer mal, ob er antwortet...
Ich habe Ebay das Angebot ebenfalls gemeldet - mit ähnlichem Text und als Betrug. Mal sehen....


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.01.2019 um 07:23
@SheriHolmes
Mist ich hatte auch schon überlegt nichtfunktionierende Hokus-Pokus Geräte über ebay zu verscheuern.

Hab so an nen mit draht umwickelten q-tip gedacht. Den schiebt sich der Anwender in den Hintern und bei der richtigen Frequenz gibts 20 Punkte zusätzlich zum IQ.

Wenn sich dann einer gemeldet hätte um sich zu beschweren hätte ich sagen könn: Siehste bevor du das Teil im Hintern hattest warste so Blöd son Schrott zu kaufen.

Und Jetzt nachdem der draht schön im Darm scheuert biste schlau genug zu verstehen wie dumm du warst.


Aber das hat sich ja nun leider erledigt wenn solche Angebote als Betrug gemeldet werden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.01.2019 um 17:17
@oldzambo
Sollte er antworten , ist nur gute halbe Stunde weg von mir. Vielleicht sollte ich mir das doch glatt mal anschauen.
Sind ja einige Bilder in der zweiten Anzeige aus dem KF Shop bzw Webseite.
Ob das dem schnurrbart passt ?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.01.2019 um 10:39
Kein sog. „Workshop“ heute. Mark House hat Bilder von Fahradfahrers 39 Euro Billigmagravs in der einzig wahren Gruppe gepostet....was ist da los?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.01.2019 um 10:53
Der workshop läuft doch ganz normal...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.01.2019 um 15:02
Stimmt, es gab nur keine Ankündigung. Solch ein Fehler von Rick, er wird nachlässig... zu viel Gans geschnüffelt....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.01.2019 um 15:47
dirk says keshe now is into flat earth


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.01.2019 um 21:39
Der Josef ist der Einzige, der Keshe so ganz und gar versteht, siehe:
( https://www.facebook.com/14fun/posts/10216140777449675?comment_id=10216156831211009 )
Die meisten die sich damals mit Keshe unjd der Plasma technologie B eschäftig haben haben es wegen der Freien Energie und der Stromkosten Reduktion getan. Das war immer nur dder Lockvogel an Menschen die etwas open minded waren. Das die Freie Energie zwar wichtig für die Menschen ist, ist schon klar, aber Plasma energie ist 1000 mal mehr. Wier menschen brauchen nicht wirklich gratis Strom, sondern wir brauchen ein neues Bewusstsein, und das ist Plasma Energie oder wie man es auch anders benennen kann. Das wurde mir auch erst nach ein paar Monaten Studiums bewusst. Wenn du erst mal i der Schöpfer Kraft bist, dann ist ALLES möglich. Doch bevor dies die Meisten Studenten begriffen haben sind sie abgesprungen. und schimpften dann. Das Ziel der KF war immer nur Bewusstseinsentwicklung. Doch leider hat auch da die KF sehr viele Fehler gemacht. Es gibt da keinen Masterway. Da geht jeder seinen Individuellen Weg.
Jedenfalls: Auch wenn der Keshe-Scheiß vorne und hinten nicht funktioniert, hat Keshe doch Recht und hat das genauso geplant.
Weil: Er muss einfach Recht haben, der Keshe, sonst hieße das ja, dass sich Josef so lange ganz saudumm geirrt hätte.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.01.2019 um 10:23
Der Josef "vergisst" jedoch, dass er im Jahr zuvor schon von der Energieeinsparung berichtet hatte. Wir leben in lustiger Gemeinschaft mit 5 Leuten im Haus und verbrauchen seit wir auf LED Lampen umgestellt haben (ich schätze, das hat Josef auch...) weniger als 4000 kwh. Aber ich möchte Dillgurke nicht vorgreifen, doch ist der Deutsche Workshop dieses Mal aus einem ganz besonderen Grund hörenswert: Klausi aus Austria ist fest der Meinung, Lügen würden ja an die Oberfläche kommen und könnten sich nicht mehr halten, die krabbeln an die Oberfläche wie Krebsmäuse und erzeugen ein Erdbeben der Stärke 24 und fliegen dann in einem Auto weg durch ein Portalloch...hört selbst:

Dateianhang: Bildschirmaufnahme 2019-01-28 um 10.12.47.mov (1538 KB)

Zauberhaft auch der Josef, der seine Begegnung mit einem Ufo beschreibt, das haargenau so aussieht, wie die Dinger aus den 50er Jahrefilmen. Zufall?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.01.2019 um 13:34
NavigatorS53 schrieb:Zauberhaft auch der Josef, der seine Begegnung mit einem Ufo beschreibt, das haargenau so aussieht, wie die Dinger aus den 50er Jahrefilmen. Zufall?
Scientology, ick hör dir trapsen!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.01.2019 um 20:03
149. dt. Treffen zum 260. KSW (letzte Woche)


Mario macht seine Notizen nun in Englisch, weil Caroline ja gerne noch englische Versionen von Marios Präsentationen will. Das muss aber noch organisiert werden.

Keshe beschreibt schwarze Löcher als Autobahnen im Weltraum, Kirchen und Monumente sind auf den Energieknotenpunkten der Erde errichtet worden und im Inneren jedes Planeten befindet sich ein Schwarzes Loch.

Allerlei Gesülze dazu, was passiert, wenn Wesen aus höheren Dimensionen zu uns kommen.
Natürlich wird die Sonne immer kälter, je tiefer man eindringt.

Hypothetisches Geseiere wie man später in den Schulen den Kindern die Plasma-„Technologie“ beibringt.
Keshe erzählte nebulöse Geschichten, wie er gequälten Tieren beim Seelenübergang half.
Sonstiges:

Mario zeichnet Aminosäuren und verbindet das irgendwie mit biblischen Geschichten. (1h:30)

Christian B. gibt Tipps, wie man sich am Besten was wünscht.

Ab 2h:03 Klausi. Er baut grad seine Blechgestelle zusammen, morgen soll die erste Unit ja ausgeliefert werden. Die „Sofa-Surfer-Unit“ wird eine optionale fünfte Plasmakugel bekommen. (Man muss ja mehr Zubehör verkaufen, ne) Bei 2h:31 zeigt Klausi, wie sich ein Blatt Papier an der Glaskugel hält. Daran könne man den Herzschlag vom Universum ablesen. Irgendwas mit Neutronenwind, der sofort spürbar wird.

Dann lauscht die Runde ominösen Pfeifgeräuschen, die Klausi Blechgestelle erzeugen sollen. Christian spielt die Aufnahme danach nochmals sehr laut ab, aber nicht alle können was hören.

Ab 2h:52 erzählt Josef von seiner Ufo-Sichtung im Jahre 1984. Das Raumschiff hatte drei Reaktoren oben und unten.

Ab 2h:54 spricht Klausi, wie er wundervoller Weise spürt, wie sich die Felder über die Leitungen auch zu den anderen Streamteilnehmern verbreiten.

Sonjas Klangschale hat seltsamen Rauch produziert.

Weil Klausi seine Erfindungen völlig per Hand zusammenschustern muss, ist bisher keine Zeit gewesen, eine Anleitung dafür zu veröffentlichen. Sein Ziel ist es, ein Feld über ganz Deutschland zu erzeugen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.02.2019 um 00:13
dillgurke schrieb:(...) Kirchen und Monumente sind auf den Energieknotenpunkten der Erde errichtet worden(...) /quote]

Alle. Zufällig.
(...)und im Inneren jedes Planeten befindet sich ein Schwarzes Loch.
Na das muss er mal den rene eichler erzählen :D
Natürlich wird die Sonne immer kälter, je tiefer man eindringt.
Ja, nee...ach, was soll´s...meinetwegen.
Hypothetisches Geseiere wie man später in den Schulen den Kindern die Plasma-„Technologie“ beibringt.
Warum Schule? Da reichen doch solche Treffen hier.
Mario zeichnet Aminosäuren und verbindet das irgendwie mit biblischen Geschichten. (1h:30)

Christian B. gibt Tipps, wie man sich am Besten was wünscht.

Ab 2h:03 Klausi. Er baut grad seine Blechgestelle zusammen, morgen soll die erste Unit ja ausgeliefert werden. Die „Sofa-Surfer-Unit“ wird eine optionale fünfte Plasmakugel bekommen. (Man muss ja mehr Zubehör verkaufen, ne) Bei 2h:31 zeigt Klausi, wie sich ein Blatt Papier an der Glaskugel hält. Daran könne man den Herzschlag vom Universum ablesen. Irgendwas mit Neutronenwind, der sofort spürbar wird.

Dann lauscht die Runde ominösen Pfeifgeräuschen, die Klausi Blechgestelle erzeugen sollen. Christian spielt die Aufnahme danach nochmals sehr laut ab, aber nicht alle können was hören.

Ab 2h:52 erzählt Josef von seiner Ufo-Sichtung im Jahre 1984. Das Raumschiff hatte drei Reaktoren oben und unten.

Ab 2h:54 spricht Klausi, wie er wundervoller Weise spürt, wie sich die Felder über die Leitungen auch zu den anderen Streamteilnehmern verbreiten.

Sonjas Klangschale hat seltsamen Rauch produziert.

Weil Klausi seine Erfindungen völlig per Hand zusammenschustern muss, ist bisher keine Zeit gewesen, eine Anleitung dafür zu veröffentlichen. Sein Ziel ist es, ein Feld über ganz Deutschland zu erzeugen.
Die haben doch echt gekifft alle. Auf jeden Fall lustig wie noch absurder es jedes Mal wird :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.02.2019 um 00:21
@dillgurke
Nachtrag:
Sorry, keine Ahnung was ich beim Zitieren grad falsch gemacht habe, konnte es nicht mehr ändern ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.02.2019 um 08:43
Mir fällt beim Lesen der Zusammenfassung Deutscher Workshops eine neue Bezeichnung für Mario und Konsorten ein:
Genetischer Super - Gau. :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.02.2019 um 09:21
Das ist echt alles nur noch komplett irre. In der guten (naja ... ;)) alten Zeit, als Keshe noch Fusions-Generatoren bauen wollte, hatte ich ein gewisses Verständnis dafür, dass der eine oder andere auf sein Geschwurbel reingefallen ist, aber bei dem Schwachsinn, den er in den letzten Jahren labert, frage ich mich, wie gestört die Leute sein müssen, die das ernst nehmen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.02.2019 um 09:50
dillgurke schrieb:Keshe beschreibt schwarze Löcher als Autobahnen im Weltraum
bei Perry Rhodan geklaut?

https://www.perrypedia.proc.org/wiki/Schwarze_Sternenstraßen


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.02.2019 um 11:10
rambaldi schrieb:bei Perry Rhodan geklaut?
Naja, in der realen Wissenschaft gibt es auch solche Theorien, allerdings theorisiert man über eine Verbindung von schwarzen Löchern mit weißen Löchern.
Wenn man in ein schwarzes Loch hineinfliegen würde, käme man also woanders aus einem weißen Loch heraus ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.02.2019 um 21:52
Wisst ihr noch, wie Onkel Keshe von den echten NASA Wissenschaftlern ausgelacht wurde?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.02.2019 um 01:26
rambaldi schrieb: dillgurke schrieb:
Keshe beschreibt schwarze Löcher als Autobahnen im Weltraum

bei Perry Rhodan geklaut?
*lol*
Ich als eingefleischter Perry Rhodan - Leser musste auch sofort
an genau dies denken.
*kopfschüttel*


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.02.2019 um 06:46
Hallo Herr Z.,
ja ich fertige und teste die Systeme seit fast 4 Jahren jetzt und kann die positive Wirkung bestätigen,.
Die Reduction des Stromes kommt durch das Beschichten der Leitungen über das Magrav Systems und deren Felder. Diese Reduction ist dann Zeitabhängig. Der Rostige Kupferdraht ist ein Nanolayer welcher in sich selber interagiert und sich dynamisiert. Diese Energie wird in die Plasmatischen Felder gespeist.
Sie können gerne ein Gerät für 4 Wochen und deren Wirkung testen wenn sie möchten und danach bezahlen wenn sie möchten.
Zu den Normen und Richtlinen, ist es eigentlich ein eigen gefertigtes Geräte welches Sie bei mir im Workshop gebaut haben und ich ihnen dabei "assistiere" dabei bekommen sie ein fast fertiges Gerät welches sie komplettieren,. Somit Ihr Produkt.
Aber eine kleine Trigger Last genügt um das Feld augzubauen und Ihre Leitungen zu beschichten,. sowie Ihr Haus vor Elektrosmog sowie Heilende Plasma Felder auf sie wirken,.
Auf dem Bild sehen Sie die Stromrechnung meines Kollegen aus Japan welcher sichtlich Erfolge hat,. er baut die gleichen Systeme wie ich mit den gleichen Kondensatoren.
Es haben fasst alle positive Erfahrungen mit der Kehse Technologie gemacht und alle meine Systeme laufen alle wunderbar.
Ich verbleibe mit Freundlichen Grüssen
D. (Keshefoundation)
Hier noch die Antwort des ebay-Kleinanzeigen-Klein(geist)unternehmers. Die Ansichten dieser Vögel zum Thema Verantwortung und Einhaltung von Normen etc. finde ich immer wieder erstaunlich. Wenn mal der erste mit einem Stromschlag verletzt wurde, glabut er dann wirklich, er käme mit dieser Argumentation durch?


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Elektromagnetismus29 Beiträge
Anzeigen ausblenden