Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.10.2019 um 23:14
Dblickstrudel schrieb:Da zeigt sich, wer ein echter Keshie ist. Der gibt viel lieber als er nimmt. Aktuell gibt es mit Mark House drei echte Keshies. Aber viel geben die nicht.
Wollen wir da nicht auch alle spenden? Was ist denn der kleinste Betrag den man spenden kann. :D


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.10.2019 um 23:45
@Thorsteen

Mindestens 5€...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.10.2019 um 06:44
Dieses Überraschungsei dürfte ziehmlich nützlich sein:
* es gibt keine Kariesbildung als Nebenwirkung wie in der Homöophathie, ansonsten dürfte es genau so wissenschaftlich und wirksam sein wie Globili
* wenn man täglich 10 Leute reinsetzt, kann man im Jahr ca. 2500 Patienten behandeln, gegenüber dem Preis von Zuckerkügelchen hat sich das ganze dann in 4 Jahren amortisiert => Sollte also dringend als sanfte Alternativmedizin in den Leistungskatalog der Krankenkassen aufgenommen werden
* Im biodynamischen Landbau könnte Kuhmist statt in Kuhhörner in die Ostereiser füllen, wäre sicher ein ebenbürtiger Dünger und dsa ein- und Ausgraben könnte man sich auch sparen
* Vor Chemtrails kann man sich auch wunderbar schützen, wenn man in so ein Osterei reinliegt
* Bösartige Mobilfunkstrahlung (also die rechtsdrehende) wird im Ei durch astrale Resonanzeffekte in gutartige, nette, freundliche und hilfsbereite linksdrehende Strahlung umgewandelt, die Körper und Geist vereinen
* ...

Ich halte diese Eier immer noch für Schwachsinn, wenn ich aber so drüber Nachdenke, welcher Schwachsinn bereits bei uns selbst im Bildungsbürgertum tief verankert ist, dann ist es eben ein Schwachsinn unter vielen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.10.2019 um 09:44
@oldzambo
Verdammt 😮 kann man in dem Ei denn nicht sogar die Wahrheit über die Flachheit der Erde implementieren?
Und aus allen eine einzige Ethnie machen? 🤫

Man kann es sogar noch weiter spinnen:

Mit entsprechenden modularen Erweiterungen, kann man es sogar als Raumschiff benutzen! (Seelenraumschiff versteht sich natürlich)

[/irony off]
oldzambo schrieb:Ich halte diese Eier immer noch für Schwachsinn, wenn ich aber so drüber Nachdenke, welcher Schwachsinn bereits bei uns selbst im Bildungsbürgertum tief verankert ist, dann ist es eben ein Schwachsinn unter vielen...
Schon vergessen?

Engel, Ufos, Astro-TV - Warum Esoterik Milliarden bringt

😉


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.10.2019 um 11:14
Also, ich finde, dass man https://www.gofundme.com/f/universal-body-enhancement-unit?teamInvite=qcOGMDqmcgDk1WKPyeaQXSx6lVtFu7TMUbbgOYhTaYCQQkCbzn...
und
https://www.gofundme.com/f/medical-care-needed-nowuniversal-enhancement-unit

mal ruhig als Betrug hier: https://support.gofundme.com/hc/de/articles/203604694-Kampagne-melden melden könnte...

Genauso könnte man ja auf Youtube hingehen und sein Ei als Betrug oder "Verkauf von Arzneien" melden: Youtube: Universal Body Enhancement Spaceship Unit 2019-10-10

Da sämtlich Keshekanäle komplett voll sind mit diesen "Bittespendensiejetzt" Dingen, würde es dem Guru und seinen Jüngern einen sehr, sehr empfindlichen Schlag versetzen, wenn diese Möglichkeiten des Geldverdienens plötzlich weg wären... ;-)
Achja, die Millionen und Abermillionen von Keshefreunden haben übrigens bereits 150 Euro von 400000 zusammen, die nötig wären, um die Maschinen in den Verkehr zu bringen. Echt erfolgreich, würde ich sagen, wenn man bedenkt, dass Peggie und Marki davon alleine 70 gespendet haben.....als Spendeninitiatoren....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.10.2019 um 17:54
Eine einzige betrügerbande die Keshies, wieder ein geklautes foto


keshe celine wang

Quelle: https://www.facebook.com/groups/GoldenAgeofGans/?epa=SEARCH_BOX

Und hier wurde es geklaut:


keshe scam 2

Quelle: http://www.ihsungtech.co.kr/industries/?lang=en


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.10.2019 um 18:03
eines hat unser lieber K€$h€ bei den Chinesen gelernt
Klau alles ohne zu fragen . Die Wasserlache vor den Tanks ist bestimmt weil sich jemand bepi..t hat vor lachen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.10.2019 um 18:12
itfc schrieb:Klau alles ohne zu fragen . Die Wasserlache vor den Tanks ist bestimmt weil sich jemand bepi..t hat vor lachen.
Hmm, Moment ist das wirklich Wasser? *Feuerzeug dran halt*

Pooooooooooooooooooooofffffffffffffffff

Herzlich willkommen bei Keshe-Starflight, entspannen sie sich und reisen mit der Seele. Ihr Körper wurde leider in 500 Quadrillionen Atome zerrissen, genau wie die drei Ortschaften drum herum. Wir wünschen ihnen einen angenehmen Flug!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.10.2019 um 20:26
Mir kommen diese Flaschen hier auf den Tischen so bekannt vor:
https://www.gofundme.com/f/universal-body-enhancement-unit

ich denke, das hier die Gastro Versionen der "Römerquelle" -eine gute österreichische Mineralwassermarke- zu sehen ist. Das würde bedeuten, dass der Großmeister vor kurzem doch in Wien war ?!?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.10.2019 um 20:35
Du hast recht. Ich wollte das heut morgen auch schon verifizieren. Der Text auf den Aufstellern ist jedenfalls aktuell. Also scheint der Onkel tatsächlich dort gewesen zu sein. Sicher wären damit auch mindestens 16 Teilnehmer. Wieviel werden die wohl bezahlt haben?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.10.2019 um 21:13
NavigatorS53 schrieb:Du hast recht. Ich wollte das heut morgen auch schon verifizieren. Der Text auf den Aufstellern ist jedenfalls aktuell. Also scheint der Onkel tatsächlich dort gewesen zu sein. Sicher wären damit auch mindestens 16 Teilnehmer. Wieviel werden die wohl bezahlt haben?
Egal wieviel man da zahlen musste, es war immer zu viel. Selbst geschenkt ist noch zu teuer. :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.10.2019 um 19:13
Thorsteen schrieb:Wollen wir da nicht auch alle spenden? Was ist denn der kleinste Betrag den man spenden kann. :D
Da würde ich sogar zur Metallsäge greifen und einen Cent halbieren.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2019 um 13:37
Die zwei spendenaufrufe scheinen ein rohrkrepierer zu werden... das sagt viel aus.
ke gofoundme1

ke gofoundme2


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2019 um 13:49
Ich verstehe immer noch nicht, wieso man Geld spenden soll, wenn Keshe doch Gold herstellen kann...?

Es ist eine verrückte Welt...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2019 um 14:11
WOW WOW WOW, habe diesen text von Mark H. eben gesehen... der hat eindeutig auch zuviel GANS zu sich genommen und halluziniert
gewaltig!


15. OKTOBER 2019 von Mark House, Organisator
Feedback from the first conference in Vienna

The Political Aspect

M. Keshe is very pleased with the result from the first conference introducing a new generation of Plasma Technology last weekend in Vienna. It went better than even he expected!.

The setup was to have mostly diplomats in the audience as well as knowledge seekers. The latter would act in the future as a link between the KF and the governments; they are the carriers of knowledge that the diplomats can always refer to. During the conference especially the informal contacts between knowledge seekers and diplomats went very well – even friendships were formed. As members of the diplomatic corps do have direct access to the top level of their governments, the links between the knowledge seekers and the diplomats will facilitate a lot the endeavours of the KF to get into close collaboration with the governments.

In the next 6 months the KF will start collaborating with 70 to 80 nations worldwide and this process will go step by step because the members of the KF as well as the new knowledge seeker ambassadors will have to learn how to communicate and collaborate with high level diplomacy.

The Technological Aspect

At each of the conference one new piece of technology will be introduced to the public; so the momentum will build up until the last conference in Tehran, spring next year, where the complete space technology will be shown in it’s entirety.

In the Vienna conference a revolutionary health unit was shown; it is called Universal Enhancement System (UES). This is the first part in the sequence of space technology, because, before going into space, man needs to be shown how his physical existence is being taken care of, he has to understand how his life will be supported.

All participants were allowed 15 minutes inside the new health unit and they could share afterwards how they felt and what the unit could do for them. One of the participants could manage to stop the heartbeat of the system, a sign that the system’s heartbeat matched his completely – this is the phenomenon of falling in love, two hearts beating as one. The heartbeat is not just a metronome, it is the essence of life.

In order to understand this new technology, we have to open our minds to a new paradigm: up to today, technological things where merely lifeless mechanisms, that needed external energy sources to run and interfaces to allow humans to control it. For a conventional car, for example, you need fossil fuel as an energy supply and a stirring wheel, gears, accelerator, brakes and a multitude of light and sound signals to interface with the mechanism to take your slow, cumbersome and polluting journey.

In the new technology, man doesn’t stay outside the system, but becomes part of the system. In this way the Soul of Man can interact directly with the Soul of the system – without any technological interface.

The Universal Enhancement Unit works also directly with the Soul of the Man. It’s fields are stronger than the fields of the mind of the patient; so it is capable of elevating the Soul directly who in turn will feed the physical body with what is missing, or take away what is not needed or even what is harmful. The system mimics the womb of the mother.

Trials have been conducted in China prior to the conference and the results were stunning: a paralyzed man in a wheelchair for example could walk after 3 days sessions of 30 min maximum in the unit. For the first time in the history of man, a system has been developed and delivered, which not only acts on the physical level but it also enhances the emotional and soul level.

The system actually feels what you need and feeds your entire system with it. So the system doesn’t need a doctor, because the communication is direct between the unit and the patient.

As the system works entirely on plasma fields, it is completely natural and there will be no side-effects whatsoever!

You receive and you take everything according to your needs. So the one most important “side effect” will be that no matter how you went into the system, you will come out a peaceful man, because it balances you on the Soul level and all the other levels will follow.

The system shown here is actually a very small one. In the future the KF will produce much bigger ones, which will feed, heal and supply energy to whole areas hit by a disaster.

M. Keshe relates that “this technology has been with me since the age of 12 – now you see how patient I am”.

The Energy Aspect

The system hasn’t any connection to an outside energy source either. Incorporated in the unit is a device that can generate a heartbeat, perpetual motion. The second conference in Mexico (25, 26, 27 October 2019) will go into more detail concerning the energy aspect. The system supplies itself with energy in the same way as everything else in the Universe naturally gets the energy that it needs. That aspect renders dependence on external energy sources and batteries obsolete.

As this technology supplies AC and DC at the same time, it renders inverters, that most electrical cars today need, obsolete.

The Financial Aspect

This new energy technology will be given to Chinese and American corporations that produce electrical cars at the same time. KfGlobal will not patent the technology but will get something between 1,000.00 and 5,000.00$ for each car sold. The first cars with unlimited on-board energy will be released in China.

The unit is designed in a way so that, even if you open it up, you cannot copy the technology. This is important because the technology has to be thoroughly understood and then only the manufacture will be facilitated.

The system already available for purchasing (150,000.00€) and all the doctors present in the conference ordered one. The price indicated is not a sales price but a leasing price. The Foundation does not sell units anymore only leases them, so it stays in control of updates, usage etc. Each time the unit is used the KF takes something like 13% of the fees charged by the health professional to the client (one processing series may cost around $ 8,000.00).

Do you recognize the genius in the way how the KF sets up the financial aspect of the new technology? Instead of blocking the technology with patents; they open it up to the whole world. By retaining a reasonable percentage of the sales, the KF will have steadily (actually exponentially) growing funds to reinvest into building factories and teaching centres around the world… The world has not yet seen a more powerful transformation.

Here is another paradigm change: instead of fighting the system, the cabal, the banksters, the pharmaceutical industry or the high priesthood, whatever you want to call it – we actually use the system to bring about the change. In that process, the change does not need to go through a collapse, it’s more of a change from within – the world will be turned inside out or outside in. So some people may wake up some day and “lo and behold I am living in Paradise!”.

You can see the animation following this link (inside the KSW296) or this link (on the KFGlobal website).


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2019 um 14:46
@andie2010
Darin steht ja mehrmals, dass es sich bei dem Ei um Betrug handelt. Das kann man gut in die Begründung schreiben, warum diese Spendenaufrufe Betrug sind....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2019 um 15:59
Sowas aber auch...da war doch der Messias wahrlich und leibhaftig in unserem schönen Österreich.... Mich wundert nur, dass weder der Bundespräsident noch sonstige Offizielle den Retter von Mensch und Universum empfangen haben...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2019 um 17:06
andie2010 schrieb:WOW WOW WOW, habe diesen text von Mark H. eben gesehen... der hat eindeutig auch zuviel GANS zu sich genommen und halluziniert gewaltig!
Einige der (höchstwahrscheinlich-) Lügen müssten denjenigen, die bei dem Event dabei waren doch stark aufstoßen:
- The setup was to have mostly diplomats in the audience as well as knowledge seekers.

- All participants were allowed 15 minutes inside the new health unit

- The system already available for purchasing (150,000.00€) and all the doctors present in the conference ordered one.
Diplomaten werden kaum an so einem Mist teilnehmen, das Verarschungsei wird es in real wahrscheinlich gar nicht geben und es ist kaum vorstellbar, dass mehrere Ärzte so viel Geld für die Verarschungseier hinlegen.

Ob nicht beim Zustandekommen des Fotos von https://www.gofundme.com/f/universal-body-enhancement-unit irgendwie geschummelt wurde?
42630302 1570979329797193 r


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2019 um 17:53
Ich frage mich was jetzt noch die Steigerung des Eies sein kann? 😏


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.10.2019 um 02:57
db1 schrieb:Mich wundert nur, dass weder der Bundespräsident noch sonstige Offizielle den Retter von Mensch und Universum empfangen haben...
Da täuschst Du Dich! Keshe trifft sich mit allen Staatslenkern, er ist halt nur nicht publicitygeil, einfach zu bescheiden. Solche Treffen finden stets im Geheimen statt. Die Staatschefs würden sich natürlich nur zu gerne mit einem so berühmten Wissenschaftler wie Keshe öffentlich treffen und von seinem Ruhm profitieren. Äußerst fair ist es von ihm, dass er es unterlässt Gold herzustellen, weil er den Goldmarkt nicht ins Schlingern bringen möchte.

Wer Spuren von Sarkasmus in meinen Zeilen findet, darf sie behalten.


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt