Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2019 um 15:53
dillgurke schrieb:Bei der Konferenz in Brasilien sollen sich die Teilnehmer als Zeugnis ihrer Zugehörigkeit zur „KF-Familie“ mit ihren Vornamen plus dem gleichen Nachnamen „Keshe“ angeredet haben. (Die KF ist keinesfalls eine Sekte oder so!)
Nicht zu vergessen, bei der angeblich in Brasilien stattgefundenen Konferenz ☝.
dillgurke schrieb:Belgien wird bald als Terrorstaat klassifiziert werden.
Komisch, Belgien droht er nie mit einer Entwaffnung durch die KF-Technologie 🤔
dillgurke schrieb:Die Zulassung der Ei-Unit in den USA soll, da es sich ja nicht um ein Medikament handelt, schnell von statten gehen
Genau genommen handelt es sich nicht nur nicht um ein Medikament, sondern um überhaupt nichts. Eine Zulassung kann also nur daran scheitern, dass man keine für Fantasieprodukte erteilt.
dillgurke schrieb:Keshe lehnte Aufforderungen ab mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten in die aufgeheizte innenpolitische Situation im Iran einzugreifen.
Auch wieder so´n Ding. Er greift natürlich immer nur da ein, wo es jeder gewesen sein könnte, behaupten kann er dann natürlich viel.
dillgurke schrieb:Rick zeigte stolz einen Facebook-Post, wo jemand seinen im Februar bestellen Heil-Stift nun endlich geliefert bekommen hat.
In Österreich sucht die KF 200 bis 200 neue Mitarbeiter, neuer Heilstift kommt.
Den braucht er ja nun nicht mehr, gibt doch bald die Heilungs-Eier.
dillgurke schrieb:In Österreich sucht die KF 200 bis 200 neue Mitarbeiter, neuer Heilstift kommt.
ööhm, wie gesagt, Heilungs-Eier ...
dillgurke schrieb:Auch Vegetarier töten, jedes Reiskorn habe eine Seele. Da jede Zelle aber eine Seele habe, würde man aber beim Essen einer Kuh auch mehr als eine Seele töten.
Na, was für ein Dilemma. Wenn sie wüssten wieviele Bakterien und Viren ihr Körper jede Stunde vernichtet. Das sind ganz schön viele Seelen.
dillgurke schrieb:Keshe rechnete vor, wie ein chinesischer Bauer mit KF-Hilfe seine Einkommen versechsfachen würde. Mario rechnet das bei Minute 28 nach.
Oh man 🙄 ich denk die Welt braucht bald kein Einkommen mehr. Ausserirdische, Lichtnahrung und so.
dillgurke schrieb:Renate kann nicht den nächsten deutschen Erfahrungsaustausch organisieren – Mario hat in der Gruppe von zirka 120 Leuten nachgefragt… keiner wollte helfen, also wird der nächste wohl ausfallen, weil alleine will er das nicht machen.
Lol 😄 Das ist ja man eine Gemeinschaft, einer für alle, aber keiner für einen.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2019 um 21:10
NavigatorS53 schrieb am 16.11.2019:Man kann das als Betrug melden, genauso wie bei GoFundMe und bei YouTube ( dort sollte man den Betrug beim Verkauf von Medizin melden) die ersten Videos wurden nämlich wieder gelöscht, aber Rick lädt sie immer wieder neu hoch. Ich hoffe nur, dass bei ausreichenden Betrugsmeldungen irgendwann mal der Kanal endgültig geschlossen wird. Das tut Schnauzbart so richtig weh, wenn seine schönen Würgshops nicht mehr gesehen werden könnten. Also Leute: Melden!
(Zur Info: das ist eure Bürgerpflicht!)
Erledigt! Den ganzen youtube Keshe-Kanal gemeldet wegen medizinischen Betrugs. Mit Link auf den Keshe-Store ( store.keshefoundation.org/store/product/UniversalEnhancementSpaceshipUnit/ ), wo das Ding für 150.000 Euro zu kaufen ist.

Dazu den Link, der zeigt, dass Keshe bereits wegen mediznischen Betrugs verurteilt wurde:
https://www.ghanabusinessnews.com/2017/08/10/belgian-court-convicts-mehran-keshe-and-wife-for-fraud/

Videos, die das Ei anpreisen (beim Melden eines Kanals bei youtube muss man Beispiel-Videos angeben) sind:

Parkinson's and Alzheimer's can be reversed. Ganzes Video
300th Knowledge Seekers Workshop October 31, 2019 ab 5:50
301st Knowledge Seekers Workshop - Thursday, November 7, 2019 ab 2:07:40
302nd Knowledge Seekers Workshop - November 14, 2019 ab 2:40:50

Macht noch jemand mit?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2019 um 21:39
@DBlickStrudel
Aus Faulheit würde ich Dir gerne die Zugangsdaten meines YT-Accounts per PN zukommen lassen, damit Du das für mich machen kannst. Wäre aber sicherlich nicht so ratsam wegen IP und so.

Aber Spaß bei Seite.
Ich denke da muss YT genau so wohlüberlegt rangehen, wie es die Justiz diverser Rechtsstaaten eben nicht macht ;-)

Mal schauen, vielleicht bin ich ja morgen dazu motiviert.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2019 um 09:36
DBlickStrudel schrieb:Macht noch jemand mit?
Erledigt! Danke für die Zusammenfassung, dann kann man das gleich so übernehmen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2019 um 18:26
Erledigt , danke für die links , so geht es einfacher und schneller


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2019 um 22:08
Hab es auch grad getan. Allerdings wurde ich nicht nach entsprechenden Links zu den vorgeworfenen Videos befragt 🤔


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2019 um 22:50
Nach langem Hin-und-Her, ist es grad auch von mir getätigt :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2019 um 23:00
dillgurke schrieb:Mario rechnet das bei Minute 28 nach.
:D der war gut!!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2019 um 11:39
Das "geheime" Treffen in Brasilien fand wohl im Melia in Brasilia statt:
2019Brasil5
Ich kenne von meinen Veranstaltungen dieses Logo und gegenüber ist auch das Windsor Plaza, das passt dann so:

2019Brasil1

2019Brasil2


Bildschirmfoto 2019-12-03 um 11.24.17

Soviel also zur Einfachheit, im Internet ein paar Leute zu finden, die immer wieder Selfies machen müssen und diese dann ins Netz stellen. Für jeden sichtbar, daher kein Geheimnis.
Also auf den Bildern sind so 8-10 Leute zu finden, die ein bisschen diskutieren. Einen Kongress stelle ich mir immer anders vor. Wenn die aber alle brav bezahlt haben, dann könnte die Veranstaltung tatsächlich ein Nullsummenspiel geworden sein.

Ich habe nebenbei dann doch den deutschen Workshop gehört, möchte @dillgurke nicht vorweggreifen, aber die sind tatsächlich noch fest davon überzeugt, dass sich in 60 Tagen die Welt nur noch um Keshe drehen wird und die Eier im Januar ausgeliefert worden sind.

Interessant, dass die Facebookbetteleien aufgehört haben. Von den sog. "healthunits" kein Wort mehr, sie müssen ja jetzt davon ablenken und die nächste Sau durch den Ort treiben, damit niemand merkt, dass die Dinger NIE das reale Licht der Welt erblicken werden...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2019 um 13:10
193. dt. Treffen zum 304. KSW

Youtube: 2019 11 28 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch

Keshe hat sich vom Flughafen aus zugeschaltet, entsprechende Hintergrundgeräusche und Pausen, wenn Durchsagen kamen.

Viele werden sich bald von der KF abwenden, weil sie geistig nicht dem Universal-Ei-System klarkommen. (Wird wohl eher damit zusammenhängen, dass es keine einzige reale Unit geben wird, nicht umsonst wird ja der Preis auf 1,5 Millionen Euro erhöht werden, damit ja keiner bestellt)

In den nächsten 60 Tagen werde sich „der Weg der Menschheit“ verändern.

Mithilfe der Energiesignaturen könne man mit einem Haar den Ort von Tätern lokalisieren.

Sonstiges:

Andreas von „Universalrat“ will Fragen der deutschen Community beantworten. Laut ihm wären alle Leute, die auf den Konferenzen mal die Ei-Unit ausprobiert haben, „ruhiger“ und „präziser“ geworden. Er spürt wie sich die Wellen der Seelen ähnlicher werden.

Er erzählt, wie sich der Universalrat Ziele bildlich vorstellt und dann Wünsche äußert. Die Erklärung der letzten BRICS-Konferenz spiegle ja viele der Wünsche wieder.

Wenn Ende Januar die Ei-Units ausgeliefert sind, werden sich die Felder auf der ganzen Erde verändern. Der Universalrat wird dann die Gehirne aller Soldaten beeinflussen, sodass sie ihre Waffen niederlegen. Im Januar werden dazu Warnschreiben an die Regierungen versendet.

Leute aus der Runde und im Chat durften dann ihre eigenen Wünsche äußern.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.12.2019 um 13:00
dillgurke schrieb:Im Januar werden dazu Warnschreiben an die Regierungen versendet.
Keshe ist solch ein fairer Mensch! Das hat er ja auch getan, als er den Flugzeugträger lahm legte und das andere militärische Geraffel.

*einumsandereMalindiezerbisseneTischkantebeiß*


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.12.2019 um 13:05
dillgurke schrieb:Im Januar werden dazu Warnschreiben an die Regierungen versendet.
Hoffentlich korrekt frankiert. Der Empfänger wird wohl kein Strafporto zahlen und die Dinger werden ungelesen zurückgehen.
dillgurke schrieb:Andreas von „Universalrat“ will Fragen der deutschen Community beantworten
Wieso habe ich hier "Comedy" gelesen?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.12.2019 um 14:49
Welche Rolle spielt Carolina eigentlich in dem ganzen Spiel? Glaubt sie mit dem laibhaftig wiedergekehrten Messias verheitratet zu sein, oder die Zwei einfach ein Gaunerpärchen, in dem beide genau wissen, welches Spiel gespielt wird? Was meint ihr dazu?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.12.2019 um 17:04
oldzambo schrieb:Welche Rolle spielt Carolina eigentlich in dem ganzen Spiel? Glaubt sie mit dem laibhaftig wiedergekehrten Messias verheitratet zu sein, oder die Zwei einfach ein Gaunerpärchen, in dem beide genau wissen, welches Spiel gespielt wird? Was meint ihr dazu?
Na, ich denke sie glaubt auch alles was ihr Mann so quatscht. Von Beruf Ehefrau sozusagen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.12.2019 um 10:49
Carolina ist genau wie ihr Mann wegen medizinischen Betrugs verurteilt worden. Sie sieht doch seit Jahren die größenwahnisinnigen Ankündigungen, die niemals eintreten. Noch klarer: Sie sieht die Lügen über die Dinge die es bereits hätte geben sollen, die es aber niemals gab. Aktuell die "Body Enhancement Spaceship Unit".

Für mich ergibt nur das Sinn:
oldzambo schrieb:ein Gaunerpärchen, in dem beide genau wissen, welches Spiel gespielt wird


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.12.2019 um 12:44
Calorina weiß m.E. genau Bescheid. Sie scheint, ein wenig das Netzwerk zu betreuen. Da Keshe selbst nichts in den sozialen Netzwerken postet, ist das ihr Job. Dabei kommen manchmal so verunglückte Sachen wie die Hüpfburgen aus Österreich dazu und so manches niedliche Hundevideo.
Grundsätzlich muss sie aber wissen, dass es Betrug ist, was sie durchziehen.
Wahrscheinlich ist sie jedoch durch die Liebe und Hingabe so geblendet, dass es ihr egal ist. Naja, ein bisschen zu reisen ist ja auch ganz schön.
Ich wüsste nur zu gern, wie sich die Sache trägt. Alle Schätzungen laufen jedenfalls darauf hinaus, dass Sie nicht in Saus und Braus (mehr) leben können.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.12.2019 um 13:13
NavigatorS53 schrieb:Ich wüsste nur zu gern, wie sich die Sache trägt. Alle Schätzungen laufen jedenfalls darauf hinaus, dass Sie nicht in Saus und Braus (mehr) leben können.
Eben das ist es, was mich stutzig macht. Guck dir DDD und HUG an, die lassen sich jetzt in Thailand die Sonne auf den Pelz brägeln. Da ist der Betrug klar: Viel Kohle einnehmen um in Saus und Braus zu leben. Bei Ke$he und seinen Getreuen ist es eher eine Bettelei, um sich mit dem nötigsten zu versorgen. Ich denke, als normaler Nuklearingenieur (sowohl im Westen als auch im Iran) hätte er deutlich besser verdienen können als er es jetzt als Messias tut.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.12.2019 um 14:30
oldzambo schrieb:Ich denke, als normaler Nuklearingenieur (sowohl im Westen als auch im Iran) hätte er deutlich besser verdienen können als er es jetzt als Messias tut.
... Er hat sich so hinein manövriert, dass es jetzt kein Zurück für ihn gibt. Mit seinen eklatanten Schwächen im Bereich der Physik würde er nicht mal einen Job als Laborassistent bekommen. Also heißt es Augen zu und durch für ihn. Er wird auf bessere Zeiten hoffen. Darauf, dass er seine dummen Schäfchen noch mal so richtig abkassieren wird.

Und die Verehrung durch seine gutgläubigen Anhänger wird ihm auch etwas bedeuten. "Vielen Dank, Herr Keshe" und "Keshe hat geholfen" und jedes "I am present" streicheln sein kleines Ego. Das wird er so nirgends sonst bekommen. Man muss sich ja nur mal anschauen wie sich alle um ihn scharren und an seinen Lippen hängen im zweiten Bild oben im Beitrag von @NavigatorS53 .


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.12.2019 um 15:35
oldzambo schrieb:Ich denke, als normaler Nuklearingenieur (sowohl im Westen als auch im Iran) hätte er deutlich besser verdienen können als er es jetzt als Messias tut.
Aber das Image, das Image ...


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.12.2019 um 16:17
März 2021 will Schnäuzelchen sich endgültig und komplett zurückziehen. Ist da die letzte Möglichkeit, seine Haft anzutreten?


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt