Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.11.2019 um 14:30
189. dt. Treffen zum 300. KSW
Youtube: 2019 10 31 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch

Noch nie habe ein Prophet so viel Wissen auf der Erde verbreitet wie er, Keshe.

KF-Arizona, Iran und China sollen 10 Eier-Einheiten bekommen, Deutschland drei als Geschenk. Die deutschen KFler sollen entscheiden wie die verteilt werden. Belgien, Ghana und Italien bleiben dagegen erst einmal ausgeschlossen.

Der superniedrige Aktienkurs der KF-Aktien sei strategisch gedacht, da dadurch die Gegner der KF aus Gier diese kaufen würden und dann ein Interesse an dem Durchbruch der KF-Technologie hätten. (Mastermind Keshe mal wieder)

Es könnten in den nächsten Wochen kleine Plasma-Dinger, ähnlich wie Feuermelder, kommen, in deren Umkreis man dann nichts mehr essen muss. Außerdem soll es emotionsbasierte System geben, die Computer überflüssig machen.

Wieder mal kündige Keshe „eine neue Ebene der Schulungen statt“. Es soll wohl schrittweise Kontakt zu außerirdischen Entitäten hergestellt werden. Aber natürlich müssten die Menschen „als Problemkind des Universums“ vorher erst in einer kritischen Masse aufwachen. (Die übliche Ausrede warum die esoterischen Versprechungen nicht eintreffen)

Sonstiges:
Verwirrung ob man alte KF-Geräte noch nutzen darf.

Übliche Predigt von Mario, dass wir Einsatz zeigen müssen, anstatt immer nur anderen die Schuld zu geben.

Jemand wünscht sich ein Heilungs-Ei für Hamburg und Mario solle das mal organisieren.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.11.2019 um 15:08
dillgurke schrieb:Jemand wünscht sich ein Heilungs-Ei für Hamburg und Mario solle das mal organisieren.
Was ich noch nie so mitbekommen habe, kennt Keshe den Mario bzw den deutschen Workshop bla überhaupt?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.11.2019 um 02:46
dillgurke schrieb:Belgien, Ghana und Italien bleiben dagegen erst einmal ausgeschlossen.
Das mag hart klingen, aber Strafe muss sein!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.11.2019 um 22:41
Was ist denn bloß, wenn im Januar keine Eier ausgeliefert werden... und auch nicht zu Ostern?
Welche Sau wird dann durchs Dorf getrieben?
Leider keine Aussage zum letzten Workshop. Letztes Mal hatte Mario doch noch erzählt, nach 300 gibt es keine weitere Zahl.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.11.2019 um 08:24
NavigatorS53 schrieb:Was ist denn bloß, wenn im Januar keine Eier ausgeliefert werden... und auch nicht zu Ostern?
Und was werden die deutschsprachigen Anhänger dann machen und fühlen?
Alle, die lange Zeit an Keshe glauben, haben sich schon daran gewöhnt, dass seine großen Ankündigungen nie eintreffen.

Eigentlich wissen Mario, Renate, Stephanie und Josef jetzt schon, dass sie niemals so ein Ei von Keshe bekommen werden. Es gibt ein Lernen, das auch ohne Bewusstsein stattfindet, auch bei Tieren, selbst bei Würmern: klassische Konditionierung.
Große Versprechen - kein Ergebnis, große Versprechen - kein Ergebnis... das hat sogar in Marios Hirn Spuren hinterlassen, ob er will oder nicht.

Und die armen Hirne der Anhänger müssen trotzdem an der Oberfläche des Bewusstseins Keshes Lied singen. Mit deren kognitiver Dissonanz möchte ich nicht rumlaufen. Mario & Co haben ihr eigenes Nordkorea im Kopf.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.11.2019 um 21:17
Keshes grottenschlechtes "Heilungs-" video für sein Verarschungsei hat er ja offensichtlich geklaut bzw. von Rick oder anderen klauen lassen. Es ist in dem Video keine Ei-Behandlung zu sehen, der Patient ist mit keinem Keshe-Logo abgelichtet und er küsst nicht vor Dankbarkeit Keshes Füße.
Wie erbärmlich das gemacht wurde und wie blöd sind seine Jünger wenn sie das nicht wahrhaben wollen!

Das ursprüngliche Video müsste doch auffindbar sein.

In dem Video ist bei 12:58 ein Schriftzug zu sehen, der womöglich in der Eingangshalle von dem Krankenhaus aufgenommen wurde, wo das Originalvideo gedreht wurde, bei dem es wohl um eine andere Behandlung geht.

Der Schriftzug schaut so aus:
5b88086db44df702 Chinesische Zeichen Keshe Fakeheilung 2

Wer kann das entziffern (lassen)? Wenn er Rückschlüsse auf das Krankenhaus möglich macht, könnte man es auf den fake aufmerksam machen.

Youtube: Parkinson's and Alzheimer's can be reversed.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.11.2019 um 07:48
Superidee @Dblickstrudel !!!
Ich habe ein paar chinesische Studies, die kann ich mal fragen.
Da hätten wir den nächsten Betrug eindeutig widerlegt. Man müsste die Gelegenheit haben, mit denen mal persönlich ins Gespräch zu gehen. Einen Ort oder Raum, in dem sie sich nicht einfach wieder entziehen können. Wo sie sich wirklich anhören und ansehen müssten, was ihr Messias für einen Mist verbockt hat.
Ich hatte mich immer gefragt, wie der Keshe doch so viel Geld machen könnte und gestern stolpere ich über jemanden, der die nutzlose Behandlung eines Familienangehörigen über 3600 Euro bei Calorina bejammerte.
In diese Zeit fällt wohl auch der Magravgeneratorbetrug, was ihm sicher noch ein paar Zehntausende eingebracht haben wird.
Aber anstatt das Geld gerichtlich einzuklagen, wird das wohl eher als Lehrgeld abgeschrieben. Schade. MTK dürfte sich vor Verfahren nicht mehr retten können, dann könnte er auch nicht mehr so viel Müll reden.
War Doktor Klaus eigentlich in Wien dabei?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.11.2019 um 10:56
@Dblickstrudel

ke krank2

Vielleicht kann das logo auf den rettungsfahrzeugen hilfreich sein... übrigens sind viele teuere autos zu sehen, also kein armes land.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.11.2019 um 11:43
@andie2010
Gute Idee! Zusammen werden wir den alten Schlawiner hoffentlich mal wieder entlarven. Das mit dem Video ist einfach zu offensichtlich.

@NavigatorS53
Vielleicht würden sich deine chinesischen Studies ja mal das ganze Video anschauen. Wer weiß, was denen noch auffällt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.11.2019 um 14:00
Ich habe mir das Video mal angesehen, es gibt einige Schriften im Video, leider so mies das man kaum einen Screenshot davon machen kann.
andie2010 schrieb:Vielleicht kann das logo auf den rettungsfahrzeugen hilfreich sein... übrigens sind viele teuere autos zu sehen, also kein armes land.
Das Logo dürfte dieses sein:

898601e80d55e31a99f6861e0c609a83
(Quelle: https://www.pinterest.de/chinacare/ )

Hier nochmal der Ausschnitt von 12:58

keshe4

Bei 6:04 sieht man eine Anschrift:

keshe2

Bei 6:18 nochmal eine andere Anschrift:

keshe3

Bei 8:08 sieht man ein Elevatorshield, leider sieht man das Symbol nur sehr mies, die Schriftzeichen sind zur Hälfte kurz zu sehen:

keshe5

Bei 14:43 sieht man in der rechten oben Bildhälfte eine Telefonnummer vom Laden, ledier extrem schlecht zu erkennen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.11.2019 um 14:17
@Thorsteen
Super!

Keshe und Carolina werden bestimmt schon nervös :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.11.2019 um 15:45
Bei 6:22 kann man ein Nummernschild erkennen. Zweites Zeichen ziemlich eindeutig ein "A".

Bildschirmfoto 2019-11-05 um 15.19.54

Das grenzt den Bezirk schon mal etwas ein.
Wikipedia: Kfz-Kennzeichen_(China)

Das erste Zeichen ist ein chinesisches Schriftzeichen, es scheint irgendwas Rundes zu sein. Später erkennt man es am Nachbarauto etwas besser.

Bildschirmfoto 2019-11-05 um 15.29.39

Bildschirmfoto 2019-11-05 um 15.30.07

Die größte Ähnlichkeit scheint zu 粤A zu bestehen, das wäre die Stadt Guangzhou.

Das weiße Auto hat als Buchstaben V, W, X, K oder Y.

Bildschirmfoto 2019-11-05 um 15.34.17

X und Y, Shunde und Nanhai, wären nur ca. 30 Kilometer entfernt.

Ich tippe auf den Raum Guangzhou, Shunde, Nanhai.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.11.2019 um 17:54
up 5b88086db44df702 Chinesische Zeichen

Die Zeichen Nummer 2 (医) und 3 (合) kommen in chinesischen Krankenhaus Bezeichnungen (gesucht und gefunden in g. maps, Region Guangzhou, Shunde, Nanhai, super Recherche, @Poipoi ) häufiger vor.

医 heißt laut g. Übersetzung "medizinisch",
合 heißt "kombiniert".

Es handelt sich womöglich um ein Krankenhaus, das Traditionelle Chinesische Medizin mit Westlicher Medizin kombiniert?

Es wäre gut, das Zeichen Nr. 1 zu ermitteln.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.11.2019 um 18:02
Noch ist das Video mit dem medizinischen Betrug online.
Genau dafür ist Keshe schon verurteilt worden.

Es würde mich nicht wundern, wenn das bald von Youtube gelöscht wird. Die nächste Strafe wird nicht auf Bewährung bleiben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.11.2019 um 13:25
Dblickstrudel schrieb:Die nächste Strafe wird nicht auf Bewährung bleiben.
Dann lässt Keshe Pech und Schwefel aus den Wolken über diesem Land regnen. Wie Ihr wisst, besitzt er diese Macht. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.11.2019 um 13:30
Ich habe in einem chinesischen Restaurant einen chinesischen Gast gefragt. Leider lassen die drei Zeichen von der Eingangshalle keinen Rückschluss auf das spezifische Krankenhaus zu. Das erste Zeichen heißt so was wie "Anleitung", die anderen beiden deuten einfach auf "Krankenhaus" hin.

Mal sehen, ob sich mit den anderen gefundenen Schriftzeichen was anfangen lässt. Hoffe, dass deine Studenten was verwerten können, @NavigatorS53

Keshe hat heute weitere Ei-Heilungs-Videos für nächste Woche angekündigt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.11.2019 um 10:59
Hihi. Immer wieder lustig, wenn Betrogene vor Betrügern warnen. Aktuell wird in Amerika vor dem Herrn Schmidt gewarnt, der es doch glatt gewagt hat, Dinge zu verkaufen, sich bezahlen zu lassen und dann nicht geliefert hat.

UNFASSBAR!

Und so etwas wird von Calorina und Mark auch noch unterstützt. Naja, Herr Schmidt hat wohl nicht genug Lizenzgebühr an den Chef abgedrückt, da kann man den nächsten Engel mal fallen lassen. Mal sehen, wann die drauf kommen, dass Computerrenderings wohl doch keine Realität werden.
Also im Januar werden ja die ersten Renderings ausgeliefert. Mal gucken.
Funfact am Rande: nach über zwei Jahren hat wohl ein deutscher Keshie, der hier letztens kurz erwähnt wurde, eine Rückerstattung für seinen Magravgenerator bekommen. Vielleicht hat er meinen Ratschlag befolgt und mit dem Gericht gedroht. Und noch ein Land, in dem er rechtmäßig verurteilt wurde, will sich Senor Moustache wohl nicht geben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.11.2019 um 18:29
190. dt. Treffen zum 301. KSW
Youtube: 2019 11 07 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch

Keshe kündigte an in den deutschsprachigen Workshop zu kommen. (Was nicht geschah)

Auf der nächsten Konferenz in Brasilien sollen Systeme gezeigt werden, die kostenmäßig erst bei 1 Million beginnen und bis zu 1 Milliarde hochgehen. Die Preise für den Krims-Kram im aktuellen KF-Shop wie Stifte und Pads sollen dagegen sinken.

(Was Mario nicht erwähnt: Keshe hat sich tatsächlich für die vielen nicht ausgelieferten Bestellungen entschuldigt und auch von nun durchgeführten Rückzahlungen gesprochen)

Bei der KF-Italien wurden wohl zig Leute beim Produktvertrieb beschissen, laut Keshe wird KF-Österreich da einspringen. Die KF wird für die italienische Regierung im großen Stil das Grundwasser reinigen.

Ein Bild eines UFOs wurde gezeigt, das laut Keshe ihn bei der Landung in Brasilien begrüßt und bis zum Hotel begleitet hat. (0h:13:50)
Ab sofort stehen die Workshops unter dem Titel „Knowledge oft he Universe“.

Dasselbe Video vom chinesischen „Patienten“ wurde nochmal gezeigt.

Sonstiges:
Seit langem wieder mal eine Diskussion über die richtige Identifikation von GANS-Pampe.

Übliche ergebnislose Diskussion über deutsche Übersetzungen.

Klaus-Dieter hat angeblich funktionstüchtige Plasma-Wasserreiniger entwickelt und damit schon Professoren beeindruckt. Josef und Klaus-Dieter sind besorgt, wie E-Autos und Co. die Bio-Magnet-Resonanz-Felder unserer Zellen durcheinanderbringen.

Ab Minute 53 beschwert sich einer über die mangelhaften Infos über die Ei-Unit. Mit dem Pixel-Video aus China könne man wirklich schlecht werben. Josef verweist ungerührt auf die Shop-Webseite. Irreale Diskussion darüber an, ob die Kosten einer Ei-Behandlung von den Krankenkassen denn übernommen werden.

Esoterisches Gelaber, das man sich mit der richtigen Seeleneinstellung selbst heilen kann. Barbara grätscht natürlich wieder mit Hamer-Propaganda dazwischen.

Bei 1h:35:45 stellt jemand fest, dass Wallnüsse wie Gehirne aussehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.11.2019 um 18:41
dillgurke schrieb:Bei 1h:35:45 stellt jemand fest, dass Wallnüsse wie Gehirne aussehen.
Die NWO stellt hiermit klar:

Walnüsse SIND Gehirne von Esoterikanhängern!


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.11.2019 um 23:33
dillgurke schrieb:Ein Bild eines UFOs wurde gezeigt, das laut Keshe ihn bei der Landung in Brasilien begrüßt und bis zum Hotel begleitet hat.
Es soll tatsächlich mit den Stummelflügelchen gewackelt haben!

Testet Keshe eigentlich mit solch dämlichen Storys, wie weit er gehen kann bei seinen Hardcore-Anhängern?


melden
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt