Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.981 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Iran, Freie Energie, Weltfrieden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.02.2020 um 22:30
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:Kann man sicher sein, dass es sich nicht um eine Fotomontage handelt?
Genau danach sieht es mir nämlich auch aus. Schau mal die Haare der Frau rechts oben, der weiße Rand. Sieht doch ausgeschnitten aus.
Figuren mal ausschneiden und Rückwärtssuche versuchen?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.02.2020 um 11:58
204. dt. Treffen zum 315. KSW
Youtube: 2020 02 13 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch
2020 02 13 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch


Keshe schwafelte extensiv über die Virus-Situation in China mit allerlei Katastrophenszenarien. Keshe gibt den großen Seuchenexperten.
Bill Gates habe einen Gehirnschaden, glaube an Überbevölkerung und sei deshalb für Impfungen.

Es sollen sich doch bitte KF-Forschungsgruppen bilden, die an die Unis gehen.

Jemand hat gemeldet, dass er Atemprobleme bekommen habe, nachdem er vom „Cup of Life“ getrunken hat. Für Keshe der Beleg, dass die Person mit dem Virus infiziert sei, man solle aber besser auch nur kleinere Mengen trinken.

Die weiße Pampe, die sich beim Virus-Becher oben absetzt, sei eines der besten GANSE. (Warum stoppt niemand den Irren??)
In Kupferkabeln wird Aluminium reingemischt um die Haltbarkeit zu verkürzen.

Sonstiges:
Die Runde rätselt über austretende Pampe und sich umpolende Batterien beim Panschen des Virus-Bechers. Bilder von Sonja bei Minute 29.

Gian entsorgt sein Blei-GANS einfach im Hausmüll. Mario möchte bei Entsorgungsfragen nicht die Verantwortung übernehmen. Josef meint, mit Salzsäure auflösen und zu Entsorgungsstelle bringen oder neutralisieren und verdünnen. KF-Experte Fugger schüttet das einfach ins Klo, was ja sogar vorteilhaft sei, da so die Feldstärken ans Wasser übermittel werden.

Bernd glaubt tatsächlich, dass in China die GANSE tonnenweise zur Wasserreinigung in die Flüsse gekippt werden.
Marios GANS hat sich noch nicht grün gefärbt.

Große Viren-Diskussion, natürlich wissen alle, dass die etablieren Theorien über Viren nicht richtig sind.

Mario ruft dazu auf Keshes Becher-Video überall zu teilen, da ja das Original-Video und die deutsche Version auf Youtube gelöscht wurden.
Zink-GANS scheint gerade angesagt zu sein, Mario warnt aber, das Zink gerne schmilzt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.02.2020 um 12:08
Die sind doch echt irre und mittlerweile werden sie auch gefährlich.


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.02.2020 um 14:16
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Die sind doch echt irre und mittlerweile werden sie auch gefährlich.
Habe die Ehre

Menschen sind irre und gefährlich, ohne Ausnahme, alle.

Vom Ziegenschänder bis zum Kanzler deiner Wahl. :)

Es tröstet aber das Sie es schaffen, sich abzuschaffen, alle. :)


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.02.2020 um 15:07
Zitat von kubrikkubrik schrieb:Menschen sind irre und gefährlich, ohne Ausnahme, alle.
Dem gibts nicht hinzuzufügen.
Ja, bald hat der Planet wohl wieder paar Hunderttausend Jahre Zeit sich zu erholen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.02.2020 um 17:01
Für den Cup of Life würde ich ein spezielles GANS aus Bleiacetat empfehlen. Gut rühren, die Brühe trinken und man muss ich um sein Leben keine Sorgen mehr machen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.02.2020 um 15:22
Zitat von dblickstrudeldblickstrudel schrieb am 10.02.2020:Also immer schon weitermelden.
Ich habe gestern auch eins dieser Videos gemeldet, es wurde heute entfernt.
YouTube schrieb:Guten Tag,
die von Ihnen gemeldeten Inhalte wurden entfernt, da sie gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen. Es kann einige Zeit dauern, bis die Inhalte auf der Website nicht mehr zu sehen ist...
Ich meine das ist, was jeder von uns tun kann. Wenn Keshe die Sachen hartnäckig wieder hochlädt, verliert YouTube hoffentlich irgendwann die Geduld und sperrt ihn. Also, tut Euch keine Zwang an... :D . Zum Erfolg hat bei mir folgender Beschwerdetext geführt:
woodpeckerLE schrieb:In diesem Video zum Thema „Coronavirus“ wird ab hxxps://youtu.be/LqYBSuK22YA?t=172
ein Heilversprechen abgegeben und nachfolgend die Herstellung eines Heilmittels vorgeführt und beworben. Dies verstößt nach meiner Auffassung gegen folgende Youtube-Richtlinie:

Werbung für gefährliche Heilmethoden und Heilmittel: Inhalte, in denen von schädlichen Substanzen oder Behandlungsmethoden behauptet wird, dass sie positive gesundheitliche Auswirkungen haben können.

Auf dem Kanal befinden sich weitere Versionen des Videos.



melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.02.2020 um 14:26
Klasse, @woodpeckerLE!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.02.2020 um 00:47
"Keshe habe alles bereits als Prophet gemacht, außer einen Toten wiederzubeleben. Aber auch das könne er, mache er aber nicht, weil der dann in den Augen der Leute zu Christus werden und die Belgier ihn ans Kreuz nageln würden."



Nur damit es auch niemand vergisst!!!! 😅🙏


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.02.2020 um 10:53
Zitat von kieferkiefer schrieb:"Keshe habe alles bereits als Prophet gemacht, außer einen Toten wiederzubeleben. Aber auch das könne er, mache er aber nicht, weil der dann in den Augen der Leute zu Christus werden und die Belgier ihn ans Kreuz nageln würden."
Das liegt eher daran das er dann als Nekromant gelten würde und die sind schon per Definition Böse. Da könnt ihr jede Hexe und jeden Werwolf fragen!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.02.2020 um 15:48
So, mal schauen ob das Video auf https://de.kfwiki.org/wiki/Kategorie:Ein_Becher_-_Ein_Leben,_Anti-Virus_Becher_des_Lebens in Kürze verschwindet :D

Habe testhalber auch mal 1 Keshe-Video auf Google Drive gemeldet. Dumm ist, dass dort kein Textfenster existiert, man kann nur die „Verstoß-Kategorie“ wählen und abschicken. Ob der Mitarbeiter (die teilweise in Dritte Welt Ländern sitzen) auf den Trichter „Abgabe eines Heilversprechens und Herstellung eines Heilmittels vorgeführt und beworben“ kommt, wage ich zu bezweifeln.

Mir ist auch aufgefallen, dass Keshe auf seinem Youtube Hauptkanal (17.200 Abonnenten) seit Jahren nichts mehr hochgeladen hat. Macht irgendwo Sinn, dann kann er auch nicht wegen illegaler Inhalte gesperrt werden. :D

Für Sachen wie das Coronavirus-Video gibt es „KF deutschsprachig“ (19 Abonnenten), wenn der Kanal gesperrt wird, eröffnet man halt einen neuen. Vermutlich macht das auch nicht Keshe selbst, sondern einer seiner Jünger. Keshe ist natürlich ahnungslos, dafür kann er nichts. Insofern ist das Melden zwar nett, ich fürchte aber eher ein Kampf gegen Windmühlen.

@Keshe Jünger (sicher liest der Eine oder Andere hier mit):

Du solltest Dir im Klaren sein, dass Du Dich mit der Verbreitung solcher Videos u.U. strafbar machst. Wenn der erste mit einem allergischen Schock (oder ähnlichem) tot umkippt, nachdem er die Brühe getrunken hat, für die Du die Anleitung gegeben hast, möchte ich nicht in Deiner Haut stecken!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.02.2020 um 15:58
@woodpeckerLE

Frage mich, ob der Kerl mehr in den Knast oder Psychiatrie gehört, eventuell forensische Psychiatrie.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.02.2020 um 16:12
205. dt. Treffen zum 316. KSW
Youtube: 2020 02 20 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch
2020 02 20 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch


Laut Keshe gibt es bereits Millionen Corona-Tote in China, 90% der Infizierten sterben. Natürlich solle man seine Atemmaske vorher mit GANS besprühen. Auch inChina gäbe es Politiker, die die Bevölkerung zwangsreduzieren wollen.

Keshe warnte vor der traditionellen chinesischen Medizin, man wisse nicht, welche Gifte da verwendet würden. (Das wüsste man bei der Pampe, die KFler da so produzieren, gerne auch)

Irgendwas mit 7000 verhafteten Pädophilen.

Keshe propagierte das Verteilen von GANS in öffentlichen Gewässern und Brunnen. Aber keine CH3-GANS in Räumen mit Krebskranken versprühen, da dadurch alle Zellen angeregt werden.

Wir ernähren uns durch Atmen, weil höherer Wesen in der Atmosphäre was „ablassen“.

Nächsten Dienstag wollte Keshe nach eigener Aussage eigentlich in Italien wegen der Sache mit Fabio vor Gericht aussagen und beweisen. Man habe ihm aber schon 40 Jahre Gefängnis angedroht, sollte er das machen. Stattdessen wird Keshe nächste Woche in den Iran gehen um der Regierung beim Kampf gegen das Virus zu helfen.

Sein Anhänger sind aber aufgerufen vor Gericht zu erscheine und die Keshe-Version von Fabios Tod vorzutragen. Ab Minute 21: Das Auto sei manipuliert gewesen um einen Stopp zu erzwingen, man habe den beiden dann aufgelauert und sie mit Hammern angegriffen. Neben Mordanschlägen auf Keshe selbst sei auch das Auto seiner Schwester in die Luft gesprengt worden.

Allerlei Fantastereien über eine große internationale Konferenz im Iran, wo die KF neuen Kram vorstellen wird.

Sonstiges:
Über den aktuellen Status von Naomi ist nichts bekannt, muss Mario zugeben.

Tatsächlich nochmal eine Nachfrage zum Magrav-Generator: Mario kann nur auf das Versprechen von Keshe verweisen, dass jeder noch seinen Generator bekommt.

KF-Guru Andreas Fugger weist auf das besondere „balancierte“ Datum 20.20.20 hin, insbesondere um die Uhrzeit 22.22.


3x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.02.2020 um 16:36
@dillgurke

20.20.20? Mein Jahr hat nur 12 Monate, aber ...


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.02.2020 um 09:13
Weiß man, welches Gericht in Italien? Wenn es so ist, wie in Deutschland, dann dürfte man doch herausfinden können, um was es geht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.02.2020 um 03:53
Zitat von dillgurkedillgurke schrieb:Auch inChina gäbe es Politiker, die die Bevölkerung zwangsreduzieren wollen.
Na, das könnte wohl das nächste "Belgien" werden 😏
Zitat von dillgurkedillgurke schrieb:Keshe warnte vor der traditionellen chinesischen Medizin, man wisse nicht, welche Gifte da verwendet würden.
... was hier denn auch noch quasi forciert wird ...
Zitat von dillgurkedillgurke schrieb:Irgendwas mit 7000 verhafteten Pädophilen.
Das fällt so langsam auf, seine ständigen Pädophilie-Unterstellungen...
Zitat von dillgurkedillgurke schrieb:Aber keine CH3-GANS in Räumen mit Krebskranken versprühen, da dadurch alle Zellen angeregt werden.
Häää? Ist doch echt sche.. egal! Wofür haben die denn ihre Super-wunder-heilungs-Eier?? Es gibt doch genug Idioten
"Zahlschafe" auf der Welt, am Preis kann´s also nicht scheitern ... ach ja, Elite und so 😏
Zitat von dillgurkedillgurke schrieb:Wir ernähren uns durch Atmen, weil höherer Wesen in der Atmosphäre was „ablassen“.
🤢 ... ich hab ja nix gegen Symbiose, aber diese Beschreibung gefällt mir nicht wenn ich so daher atme ...
Zitat von dillgurkedillgurke schrieb:Nächsten Dienstag wollte Keshe nach eigener Aussage eigentlich in Italien wegen der Sache mit Fabio vor Gericht aussagen und beweisen. Man habe ihm aber schon 40 Jahre Gefängnis angedroht, sollte er das machen. Stattdessen wird Keshe nächste Woche in den Iran gehen um der Regierung beim Kampf gegen das Virus zu helfen.
Ja klar, als kleiner Junge habe ich auch ständig davon geträumt, und genauso "schöngeredet" warum ich nicht der nächste Held sein kann.
Ich musste ja auch schon um 19 Uhr zu Hause sein.
Zitat von dillgurkedillgurke schrieb:Ab Minute 21: Das Auto sei manipuliert gewesen um einen Stopp zu erzwingen, man habe den beiden dann aufgelauert und sie mit Hammern angegriffen. Neben Mordanschlägen auf Keshe selbst sei auch das Auto seiner Schwester in die Luft gesprengt worden.
... na da haben wir doch die "schlüssigen" Gründe warum ich bis Dato nicht die Welt retten konnte ...
Zitat von dillgurkedillgurke schrieb:Allerlei Fantastereien über eine große internationale Konferenz im Iran, wo die KF neuen Kram vorstellen wird.
Och menno, nu hab ich mich doch grad auf den ganz aktuellen "Kram" eingeschossen, wo gibt´s denn noch die Steigerung?
Zitat von dillgurkedillgurke schrieb:Über den aktuellen Status von Naomi ist nichts bekannt, muss Mario zugeben.
Ja warum wohl?? So lange Keshe nichts darüber erzählt, was soll Mario denn auch wissen können?!
Zitat von dillgurkedillgurke schrieb:Tatsächlich nochmal eine Nachfrage zum Magrav-Generator: Mario kann nur auf das Versprechen von Keshe verweisen, dass jeder noch seinen Generator bekommt.
LOL 😁 So wie jeder neuerdings auch sein teuer bezahltes Wunder-Ei bekommen wird...
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:20.20.20? Mein Jahr hat nur 12 Monate, aber ...
Das wird wohl eine ganz eigene und nur für ihn verständliche Rechnung sein ... ich versuche auch grad spätestens um 4 Uhr 60 ins Bett zu gehen ...



Danke @dillgurke, für die übliche Realsatire.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.02.2020 um 13:31
Also, es müsste ja irgendwo in Apulien sein, hier ist die Liste der Gerichte:
Wikipedia: Liste der Gerichte in Apulien
Jetzt ist mein italienisch einfach nicht so gut, morgen müsste eine Verhandlung sein, wer kann da mal nachsehen?
Das Gericht in Bari ist hier zu finden:
http://www.giustizia.bari.it/Distretto/calendario_giudiziario.aspx
Aber unter dem Nachnamen Alfonso oder Keshe finde ich keinen Eintrag...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.02.2020 um 16:54
hm, offenbar wirken Ke$hes Wundermittel im Iran nicht so richtig. Was die Verlogenheit angeht, wäre er dort aber gut aufgehoben:

https://www.sueddeutsche.de/politik/iran-coronavirus-infizierte-1.4821466


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.02.2020 um 16:59
Aus dem zitierten Artikel:
Die Islamische Republik [Iran] ist mit nunmehr 19 offiziell registrierten Opfern das Land mit den meisten Todesfällen nach China.
Ausgerechnet Keshes Lieblingsländer, mit deren Regierungen er auf Du und Du sein soll!

Blöd für ihn. Doch die grenzenlose Dummheit seiner Anhänger wird diese wieder mal von kritischen Überlegungen abhalten.


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.02.2020 um 17:28
Zitat von dblickstrudeldblickstrudel schrieb:Doch die grenzenlose Dummheit seiner Anhänger wird diese wieder mal von kritischen Überlegungen abhalten.
... zum Glück ist diese Dummheit nicht so ansteckend wie die Corona-Viren ...


1x zitiertmelden