Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.07.2020 um 23:29
therealproton
schrieb:
Wenn 9 Leute und der Kabine sind
werden 9 Leute in 3 Minuten mit Covid angesteckt...
8, denn einer muss ja schon vorher infiziert sein.

Stell ich mir schön kuschelig vor, zu neunt in dem Wunderei.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.08.2020 um 04:14
228. Deutscher workshop zum 339. KSW

2020 07 30 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch


Da Mario abwesend ist hat Günther die Zusammenfassung übernommen.

Ende August gibt es im Linz eine Präsentation mit zwei Enhancement Spaceship Units aka Eiern.

Keshe lädt alle Wissenschaftler nach Teheran ein. (ob die iranische Führung das weiß?)

Im März soll (mal wieder) der erste Raumflug statt finden.

Keshes 1. Buch ist auf persisch erschienen.

Es gibt angeblich einen Bericht einer iranischen Universität, die den Erfolg Keshes Gansgepansche gegen Corona wissenschaftlich belegen soll. Der link zu dem Bericht soll nun von den Keshioten an Politiker, Krankenhäuser und Sonderkommissionen zu Corona weitergegeben werden.

Sonstiges:

Josef hält den ganzen Betrieb auf, weil er zu blöd ist, sich den link zu kopieren.

Eckmar hat ein Ei für seine Praxis bestellt, Keshe hat ihn überedet, gleich 3 zu nehmen. Jetzt verlangt Keshe, dass er mindestens 10, besser noch 20 Eier abnimmt. Eckmar ist verzweifelt, weil er dass nicht stemmen kann, er hat weder den Platz noch die Mitarbeiter dafür.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.08.2020 um 06:02
grinder
schrieb:
Eckmar hat ein Ei für seine Praxis bestellt, Keshe hat ihn überedet, gleich 3 zu nehmen. Jetzt verlangt Keshe, dass er mindestens 10, besser noch 20 Eier abnimmt. Eckmar ist verzweifelt, weil er dass nicht stemmen kann, er hat weder den Platz noch die Mitarbeiter dafür.
Ab 1:05:15 beschreibt Eckmar sein "Leid". Extra dafür will er zurück aus Thailand nach Deutschland kommen. So ein Ei (auch er nennt es gerne so) kostet im Store aktuell 500.000 Euro. Leider sagt er nicht, ob er diese Summe zahlen muss,, vor allem wenn er 10 abnimmt.
Er betont mermals, dass es nicht seine Absicht war so groß einzusteigen, aber ganz Sektenmitglied stellt er Keshes Forderung nicht in Frage. Schon gar nicht davon zu reden, dass er argwöhnisch wird!

Jetzt sind wir ja gewohnt, dass aus diesen Ankündigungen eh nichts wird. Man kann hier aber schön sehen, wie jemand aus blindem Glauben bereit ist, sich zu ruinieren und wie Keshe kaltblütig die Leute ins Verderben stürzt. Leider wirds nichts nützen den Eckmar zu warnen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.08.2020 um 11:02
Schon 2013 wollte der Eckmar 100 HHO-Generatoren im Monat herstellen und vertreiben.
http://ecki.net/pages/deutsch/projekte/ecki-clean-energy-department.php

Seitdem musste er Jahr für Jahr miterleben, wie alle Freien-Energie-Projekte Rohrkrepierer wurden. Und gerade auch der ganze Keshe-Schwachsinn: Monströse Ankündigungen und nicht ein Fliegenschiss davon wahr.

Warum kann er die Transferleistung: "Keshe ist ein billiger Betrüger" nicht erbringen? Das ist doch nicht normal!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.08.2020 um 11:25
DBlickStrudel
schrieb:
Warum kann er die Transferleistung: "Keshe ist ein billiger Betrüger" nicht erbringen? Das ist doch nicht normal!
Weil er sich dann sein eigenes Scheitern eingestehen müsste.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.08.2020 um 17:04
Thorsteen
schrieb:
Weil er sich dann sein eigenes Scheitern eingestehen müsste.
Genau. Kognitive Dissonanz. Der einfachere Weg nach so langer Hingabe ist häufig leider die Leugnung und Fehleinschätzung der Lage.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.08.2020 um 18:25
Lustig, dass so ziemlich genau zwei Sätze zum Verbleib von "Keshes Frau" gesagt wurde ( im vorigen Workshop von Mario).
Ihr Name sei verbrannt und werde also nicht mehr genannt, daher:
CALORINA, wir rufen dich an!!!!! Steige herauf aus der Finsternis und verneble Keshes Gedanken!
(genug Erbsensuppe gegessen?)

Und Ecki fällt also GENAU auf die URALTE Betrügermasche rein: Hey, wenn du eins kaufst, dann kannst du auch zwei kaufen, oder nimm gleich zehn, dann geben wir dir einen Rabatt von 1 Mio Keshecoins. Das ist ein SUPERANGEBOT!
Wer war noch mal auf den Reichsbürgerköing reingefallen? Lorentz?
Und ist jetzt alles Geld los, meint aber immer noch, richtig gehandelt zu haben?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.08.2020 um 17:39
Thorsteen
schrieb am 01.08.2020:
Weil er sich dann sein eigenes Scheitern eingestehen müsste.
switchy
schrieb:
Genau. Kognitive Dissonanz. Der einfachere Weg nach so langer Hingabe ist häufig leider die Leugnung und Fehleinschätzung der Lage.
NavigatorS53
schrieb:
Und Ecki fällt also GENAU auf die URALTE Betrügermasche rein: Hey, wenn du eins kaufst, dann kannst du auch zwei kaufen, oder nimm gleich zehn,
Da muss noch mehr im Spiel sein, als kognitive Dissonanz, denn die betrifft uns alle mehr oder weniger. Ohne beleidigend sein zu wollen: muss man da nicht schon an eine Persönlichkeitsstörung denken? Und genau bei so einer Schwäche, die die geistige Gesundheit in Frage stellen lässt, hakt Keshe ein.

Hoffentlich hat Ecki noch Kontakt zu Menschen mit gesundem Menschenverstand, die ihm vom Schlimmsten abhalten können. Ich glaube, dass selbst Mario ihm davon abraten würde, gleich zu groß einzusteigen. Mario weiß ganz genau, dass Keshes Trefferquote bei seinen Ankündigungen bisher bei 0 % liegt. Das ergibt keine gute Prognose für eine Investition.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.08.2020 um 18:48
Da sind Personen, die sind in eine Parallelwelt abgedriftet. Und wenn der Moment kommt, wo sie mir der Realität doch mal in Kontakt kommen, löst das natürlich Verwirrung aus - aber für gewöhnlich nur kurzzeitig. Wenn solche Menschen sich zum Beispiel von ihrer derzeitigen Sekte lossagen, dann wandern sie schnurstracks zu einer anderen. Man bliebt im Weltbild.

Eine Stephanie Spielberg ist ja öfters Teilnehmer/Moderator von des deutschen KSWs. Was macht sie noch so? Natürlich auch im KRD von Peter Fitzek aktiv und betreibt eine eigene vollesoterische Website als angeblicher "KRD-Betrieb": https://iwandel.de/

Jemand vom Sonnenstaatlland-Forum hat da mal vorbei geschaut, ein völlig verwildertes Gelände - aber anderen Menschen was vom Wandel erzählen.
https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=7004.msg304073#msg304073


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.08.2020 um 18:50
dillgurke
schrieb:
Da sind Personen, die sind in eine Parallelwelt abgedriftet.
Zum Teil sind das richtig gefährliche Menschen. Gestern war jemand hier in dem Thread, der Usern mit dem Tod gedroht hat, sollten sie weiter "Lügen" über Keshe verbreiten.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt