Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.875 Beiträge, Schlüsselwörter: Iran, Freie Energie, Weltfrieden + 10 weitere

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.10.2020 um 17:07
Zitat von grindergrinder schrieb:In den nächsten Wochen werden in Linz noch viele fantastische Technologien präsentiert, die wir uns nicht mal vorstellen können. So ein riesiges Aquarium mit dem Feld des Universums, um mit Aliens zu kommunizieren.
Also eine Badewanne voll mit Wodka! Skål!
Zitat von grindergrinder schrieb:In der mächsten Zeit werden alle Atomwaffen abgebaut, Keshe lädt dazu die Mächtigen zu Gesprächen ein. Das ist aber reine Kulanz, denn er macht sie mit seiner tollen Technologie sowieso alle unschädlich.
Zum wievielten Male jetzt schon? Ich habe da leider ein wenig die Übersicht verloren, er macht das ja öfter mal. Und sind auch die Reptiloiden eingeladen worden?
Zitat von grindergrinder schrieb:Wir haben das 5-Becher-System alle noch nicht verstanden, deshalb sollen wir auch mit Grössen und Abständen experimentieren, wenn wirs richtig machen, sehen wir ein Licht.
Ich habe es verstanden!
Weil nach 5 Bechern Wodka-GANS bin ich hackedicht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.10.2020 um 15:46
Beitrag von NavigatorS53 (Seite 723)

Es reicht, Schnauzbart. 5 Monate später ist die Frau tot. Eine Leiche mehr auf Keshes Gewissen.


2x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.10.2020 um 01:12
Zitat von NavigatorS53NavigatorS53 schrieb:Es reicht, Schnauzbart. 5 Monate später ist die Frau tot. Eine Leiche mehr auf Keshes Gewissen.
Keshe geht über Leichen, da hat er gar keine Probleme mit. Ihm wird schon etwas Zynisches einfallen, da bin ich gewiss.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2020 um 08:31
Zitat von NavigatorS53NavigatorS53 schrieb:Keshes Gewissen
... welches es wohl nicht geben dürfte. Die Frage, die noch zu diskutieren wäre: Glaubt ihr, Keshe ist schuldfähig oder nicht? Ist er ein unglaublich durchtriebener Betrüger, oder hat er einfach mordsmäßig einen an der Waffel? Gehört er in den Knast oder in die geschlossene Psychiatrie?


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2020 um 11:34
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:Ist er ein unglaublich durchtriebener Betrüger, oder hat er einfach mordsmäßig einen an der Waffel? Gehört er in den Knast oder in die geschlossene Psychiatrie?
Hm, schwierig. Angefangen hat er auf jeden Fall als Betrüger. Möglicherweise ist ihm aber der große Zuspruch zu Kopf gestiegen und er hält sich inzwischen wirklich für den Messias.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2020 um 19:57
Hatte der Bursch nicht auch mal einen Unfall mit Kopfverletzung?


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2020 um 21:00
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:Hatte der Bursch nicht auch mal einen Unfall mit Kopfverletzung?
Nur einen? Das glaube ich nicht.

Ich halte ihn für einen kriminellen Geisteskranken. Er geht mit der Gefährdung seiner Anhänger über Leichen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2020 um 08:40
Ganz klar (geschlossene) Psychiatrie. Nachdem er sich Jahrzehnte als Allwissender und jetzt sogar als Messiahs ausgibt, glaubt er imho mittlerweile selber daran. So hätte sich auch die Frage mit dem Gewissen erledigt. Er redet sich bei allen Misserfolgen einfach unglückliche Zustände und böse Mächte ein, bis er selber dran glaubt, dass er selber nichts falsches macht/gemacht hat.
Könnte aber auch sein, dass er als "einfachen, geldgeilen Betrüger" gestartet ist. Aber aktuell ist es glaub nicht mehr so einfach.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2020 um 11:40
241. Deutscher Workshop zum 352. KSW

Youtube: 2020 10 29 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch
2020 10 29 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch


Es ist wiichtig, Elemente erschaffen zu können, um zur universellen Gemeinschaft dazuzugehören. Es folgt eine Menge plasmatischer Schwachsin über Atome und Materie. So sollen ganze Sternensysteme im plasmatischen, nicht im Materie-Zustand sein und für uns damit unsichtbar.

Keshe fabuliert wieder von tollen Technologien, die bald vorgestellt werden, u. a. ein Gerät, mit dem man alle Sprachen des Universums verstehen kann. Bis Ende des Monats (?) sollen noch 3-4 neue Systeme auf den Markt kommen.

Es werden keine Experimente von Wissenssuchern mehr im workshop gezeigt, denn der Feind schaut ja mit und man möchte die "Erfinder" vor Angriffen der Gegner schützen.

Keshe schwadroniert über die Zukunft von Geburten. So soll erst nur das Feld des Babys aus der Mutter herauskommen und die Seele des Kindes soll selbst entscheiden, wie und wann es sich manifestiert, am besten natürlich in der Ei-Station. Diese Kinder haben dann einen höheren IQ.


2x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2020 um 12:22
Zitat von grindergrinder schrieb:Es ist wiichtig, Elemente erschaffen zu können, um zur universellen Gemeinschaft dazuzugehören.
Klar, so wie früher, wenn du keine Transformers gehabt hast, da hast du auch nicht dazu gehört... Hey, universelle Gemeinschaft, darf ich mit euch spielen? oooch, du kannst ja gar keine Elemente erschaffen, nö, du bist uns zu uncool!
Zitat von grindergrinder schrieb:Keshe schwadroniert über die Zukunft von Geburten. So soll erst nur das Feld des Babys aus der Mutter herauskommen und die Seele des Kindes soll selbst entscheiden, wie und wann es sich manifestiert, am besten natürlich in der Ei-Station. Diese Kinder haben dann einen höheren IQ.
Es ist erschreckend, dass seine Anhänger z.T. auch Kinder haben, das sind dann Fälle, wo ich mir schnellere staatliche Inobhutnahme wünschen würde...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2020 um 13:05
Zitat von grindergrinder schrieb:Seele des Kindes soll selbst entscheiden, wie und wann es sich manifestiert
Ich stelle mir gerade vor die Seele fliegt um die Mutter , sagt es ist Winter und zu kalt , also manifestiere ich mich im Sommer .
Läuft die Mutter dann erst mal paar Jahre schwanger rum bis es dem Goer gefällt mal zu erscheinen ? :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2020 um 13:57
@itfc

Der Fehler ist hier, dass du versuchst, aus Keshes Worten eine Bedeutung zu extrahieren.

Wenn du einen Zufallsgenerator über ein Wörterbuch laufen lässt, hast du eine ähnlich sinnvolle Aussage.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2020 um 14:36
@grinder
Keine Aussagen zu Corona? Wird sein Life-Cup bereits global eingesetzt? Stehen die Österreicher bereits Schlange vor dem Ei? Kein Zwischenfazit wie viele Länder er bereits Corona-frei gekriegt hat?


2x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2020 um 15:04
Zitat von switchyswitchy schrieb:Keine Aussagen zu Corona?
Nur kryptisches Geschwafel. "Das alles wird in den Schatten gestellt vom grossen Wandel, der uns bevorsteht. Wir werdem nicht gechipt, das Wissen wird siegen."


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2020 um 16:48
Zitat von switchyswitchy schrieb:Kein Zwischenfazit wie viele Länder er bereits Corona-frei gekriegt hat?
Alle Länder in denen eine funktionstüchtige Healthunit steht

also keins


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2020 um 20:13
@grinder
Danke jedenfalls, dass du uns da auf dem Laufenden hältst. Einen ganzen Workshop hab ich noch nie durchgehalten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2020 um 20:26
Ebenfalls Dankeschön für Deine Arbeit, lieber grinder! :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.11.2020 um 14:56
Nur so viel: Ich stehe in direkter Verbindung mit jemandem, der Keshe verklagen wird. Ich habe erschütterndes Material sehen müssen. Dieser Typ hat sich des Mordes schuldig gemacht. Es wird gut vorbereitet werden. Keshe hat das Material auch gesehen, ich bin gespannt, wie er in den nächsten WS darauf eingehen wird....


2x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.11.2020 um 15:17
Zitat von NavigatorS53NavigatorS53 schrieb:der Keshe verklagen wird
dann wird die Frage der Zurechnungsfähigkeit geklärt werden...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.11.2020 um 16:59
@NavigatorS53
Nun bin ich neugierig. Ich hoffe die Sache ist Wasserdicht und vor allem er wird auch greifbar sein und nicht in irgendeinem Land am
A... der Welt mehr Eier bauen oder wieder einen Seelenraumhafen.


melden