Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.04.2019 um 16:54
NavigatorS53 schrieb:Ich hatte ja noch gar nicht weiter gehört: Keshe wird also 2000 Plasma Physiker einstellen. Das Rick so etwas nicht abstößt? Er, der nur wenig Geld bekommt, ist in direktem Kontakt mit nem Spinner, der ihm ins Gesicht sagt, dass 2000 "richtige" Wissenschaftler eingestellt werden, viel Geld bekommen und er?
Vielleicht schielt Rich auf den Posten des Ober-Plasma-Physikers? Ich denke, Keshe wird kaum Leute von einer Uni einstellen, sondern höchstens aus eigener Ausbildung. Der typische Unversitäts-Diplom-Physiker versteht die Plasmaphysik ja gar nicht. Sowie die Phantasie, in Realität wird Ke$he natürlich überhaupt niemanden einstellen, geschweige denn bezahlen ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.04.2019 um 17:35
oldzambo schrieb:Sowie die Phantasie, in Realität wird Ke$he natürlich überhaupt niemanden einstellen, geschweige denn bezahlen ...
@NavigatorS53

Das weiß Rick doch, und hegt deswegen sicherlich keinen Groll ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.04.2019 um 17:30
159 dt. Treffen zum 270. KSW
Youtube: 2019 04 04 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch

Der „Workshop“ war fast vier Stunden lang, entsprechend hat Keshe wieder viel über die Seele und ihrer Befreiung in Form der Weltraumreise geredet – esoterische Fantasien, die ich hier nicht aufdröseln muss.

Keshe trägt natürlich das Wissen des Universums in sich und kann mit Babies und Professoren kommunizieren. Das Wissen sprudle aus ihm heraus, er bräuchte keine Stifte und Notizzettel. (Eben, dementsprechend bestehen seine Monologe aus sprachlich oft verunglückten, unvollendeten aber immer gleichen Gedankenbruchstücken, er hat beim nächsten Mal schon vergessen welche große Ankündigungen und Lügen er beim letzten Mal fabriziert hat etc.)

Keshe hat mal einen 15cm Reaktor gebaut.

Keshe hat es mittels Plasmafeldmanipulation geschafft, die Wachen der Queen in London zu lachen zu bringen. (Das würde mich nicht überraschen, wenn Keshe mit seinen komischen verklebten Gerätschaften da herumgefuchtelt hat)

Keshe schläft nur zwei Stunden am Tag, er wissen manchmal nicht ob er träume oder wach sei. (Das erklärt seinen Vortragsstil)

Wieder mal Geschwurbel über geheime Programme wo Wissenschaftler Technologien entwickelten, die ihrer Zeit weit voraus seien – wir würden natürlich bald davon erfahren.

In ein paar Wochen und Monaten werden KF-Mitglieder mit den Regierungschefs als Berater zusammensitzen. (Da muss sich Rick aber was Feineres Anziehen als seine Schlabbelpullis)

Irgendwas mit Veröffentlichung von KF-Technologie in Europa wurde unterzeichnet. Laut Keshe sei die KF dank der Seelenarbeit seiner Anhänger sehr viel weiter als er es selbst erwartet habe – allerdings sind Belgier weiterhin davon ausgeschlossen.

Die Neuen der inzwischen Millionen KF-Anhänger seien nicht mehr an dem alten Zeuge wie GANS-Panschen interessiert, sondern an der Erhebung der Seele. Im Vatikan werden daran gearbeitet die KF-Seelen-Philosophie in die christliche Lehre einzuarbeiten. (Da hat Keshe letze Nacht aber wirklich sehr wenig geschlafen…)

Im Iran wird ein KF-Zentrum für 2000 „Wissenschaftler“ eingerichtet werden, man kann sich bei der KF dafür melden.

Eine lustig farbig blinkende Grafik wurde gezeigt. (50:20)

Sonstiges:
Jemand hat Experimente mit Energierädern gemacht, sie bewegen sich, wenn er sich ihnen nähert.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.04.2019 um 12:41
dillgurke schrieb:Jemand hat Experimente mit Energierädern gemacht, sie bewegen sich, wenn er sich ihnen nähert.
Wahrscheinlich versuchen sie zu flüchten.
Wie Christian Morgenstern schon in seinem Gedicht "Das Butterbrotpapier" andeutete, kann ja tote Materie in extremen Situationen spontan Bewußtsein entwickeln.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.04.2019 um 13:05
160 dt. Treffen zum 271. KSW
Youtube: 2019 04 11 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch

Keshe versprach wieder mal ein Sofort-Unendlich-Kommunikationssystem, ohne das könne man ja nicht den Weltraum bereisen.

Das Plasma-Raumschiff wird keine Tür haben, wir werden uns per Seele rein teleportieren müssen.
Typische Sekten-Predigt von Keshe, das die Menschen in einem Trugbild leben. Keshe: „Ich bin der Gesandte Gottes und trage die Botschaft des Schöpfers selbst“. (49:20) Er kann Lügen sofort erkennen.

Das Periodensystem der Elemente wurde wieder mal auf eigenwillig Weise interpretiert, irgendwie wird das herum gerechnet bis der Weg zur Seele herauskommt. (1h:19)

Ab 1h:35: Große Erfolgsgeschichte, wo unter Keshes persönlicher Anwesenheit in einer chinesischen Schweinfarm kranke Schweine geheilt wurden. Erfolgsberichte wurden schon an die Regierungen geschickt. Mario gibt allerdings zu, dass die Schweine am Ende gleichwohl geschlachtet wurden.

Sonstiges:
Die Runde redet sich schön, dass die Heilung von Schweinen schon Sinn macht, auch wenn die Tiere dann eh geschlachtet werden. Jemand rumort, dass die Viren der Afrikanischen Schweinpest künstlich erzeugt wurden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.04.2019 um 13:29
dillgurke schrieb:Keshe versprach wieder mal ein Sofort-Unendlich-Kommunikationssystem, ohne das könne man ja nicht den Weltraum bereisen.

Das Plasma-Raumschiff wird keine Tür haben, wir werden uns per Seele rein teleportieren müssen
Schon merkwürdig dass bei all dem Seelengedöns immer noch Technik nötig ist. Warum nicht gleich dorthin teleportieren wo man hin möchte?

Allerdings fraglich wie das gemeint ist mit dem per Seele teleportieren. Bin ich denn nur gedanklich drin, und mein Körper bleibt da wo er grad ist? Sehr verwirrend.
Die Runde redet sich schön, dass die Heilung von Schweinen schon Sinn macht, auch wenn die Tiere dann eh geschlachtet werden.
Ist sogar noch schöner, da man ja auch keine kranken Schweine essen möchte.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.04.2019 um 08:06
@dillgurke

Unglaublich das es immer noch leute gibt die den schwachsinn vom Keshe glauben...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2019 um 10:32
dillgurke schrieb am 07.04.2019:Keshe trägt natürlich das Wissen des Universums in sich und kann mit Babies und Professoren kommunizieren.
Er kann fließend Babisch?
Hah, jetzt kommt es raus, er ist Dr. Who ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2019 um 10:38
@Issomad
Keshe gehört zwar in eine G-Zelle. Aber die Tardis sollte man ihm nicht anvertrauen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2019 um 18:40
161 dt. Treffen zum 272. KSW
Youtube: 2019 04 18 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch

Es ging um den Herzschlag des Menschen und der Seele. Übliche esoterische Botschaft, dass man den Rhythmus beider in Einklang bringen müsse. Wir können unsere Seele duplizieren, so wie Eva aus Adam erschaffen wurde.

Wegen „Problemen“ sollen KF-Produkte und Fabriken unter dem Begriff GANS und nicht mehr Plasma vermarktet werden.

Sonstiges:
Der nächste deutsche Erfahrungsaustausch wird ausfallen, da die KFSSI ja in den „Ferien“ ist und keiner sich gemeldet hat, was vorzustellen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2019 um 18:56
Bei den US-KFlern scheints nicht besser zu laufen. Im Treffen wird Rick gefragt, wo denn denn sein Disc-Reaktor bleibt, den Keshe mal im Teaching erwähnt hat. Rick gibt zu, dass er aus Geldnot kein bisschen daran weiterarbeiten konnte, er kämpfe darum sich essentielle Dinge wie Essen zu finanzieren.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2019 um 19:11
@dillgurke

Wenn er mal weniger Spinnereien nachlaufen würde und es statt dessen mal mit Arbeit probieren würde, als großer Prophet sage ich mal einen vollen Kühlschrank voraus. Aber eines muss man Ke$he lassen, er ist hartnäckiger als Fußpilz, man bekommt ihn einfach nicht weg.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.04.2019 um 20:51
Sehr schön gesagt...
[Farhad Amini
Administrator · 6 Std.
Liebe Freunde, nach Veröffentlichung von unsere Multi Magrav und 369 Teslaistda inimamini 5D Printer sowie dazugehörigen Informationen, sieht man deutlich dass viele Wissenschaftler und Massengers angefangen haben ihre Kurs zu ändern und verstehen langsam etwas mehr als die bisher verstanden haben. =D und ändern ihren Kurs da die alle Geld gerochen haben!

Teilweise gierige Manager rufen Hobby Wissenschaftler zusammen um viel Geld zu machen, aber nicht mit eigenen Erfindungen sondern mit Erfindungen von Tesla die sie immer noch nicht verstehen und verstanden haben......

ich habe eine Überraschung für ALLE, werde bald Informationen veröffentlichen die Menschheit bisher nicht verstanden hatte.... auch nicht die Massenger und erst recht nicht die Wissenschaftler =D

Jeder wird nach Veröffentlichung diese Informationen, vieles richtig verstehen. und vor allem, der Menschheit kann es direkt einsetzen und davon profitieren.

daher seid vorsichtig, den die haben sich alle Mobil gemacht! und komischerweise alle wollen in Deutschland und Österreich Viel Geld Machen.

DAS IST SEHR EGO-LAKTISCH, die haben nicht viel von unsere Menschheit-Geschichte gelernt. Daher muss ich diese Informationen Veröffentlichen damit jeder weis wo und wie die Tricks verwendet werden. Dann versteht jeder wieso er oder sie hier ist und wieso wir zu oft reingefallen sind...... wir werden damit die Scharlatane Leuchten lassen, so weist jeder wer Lügt und wer nicht Lügt =D

Anti Massihas und Falsche Wissenschaftler waren immer prophezeit. Daher haben unsere vorfahren uns gewarnt!

NOW YOU WILL UNDERSTAND OR WE WILL UNDERSTAND, THAT THEY DON'T UNDERSTAND =D/quote]

https://www.facebook.com/groups/160115254341635/permalink/874479399571880/


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.04.2019 um 21:03
andie2010 schrieb:Sehr schön gesagt...
Inwiefern?

Verstehe nicht genau was er sagen will.
Fängt er jetzt an wie Keshe?
Oder will er tatsächlich erklären dass alles nur scam ist und so?
🤔


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.04.2019 um 22:39
@skagerak
Farhad hat Geldnot und mit knapper Müh und Not eine neue Werkstatt gemietet, wo er mit zusammengestöpseltem Elektroschrott Geld machen möchte.
Und er hat eine fb-Gruppe mit aktuell 1442 Mitgliedern, die meisten von denen leichtgläubige Spinner, die würde er gerne abkassieren.

Er imitiert schon eine ganze Weile Keshe, aber mit dem Kasse machen hats bisher noch nicht so hingehauen. Also kommt Keshe-Lektion Nr. x: Feindbild und große Ankündigungen. Ich denke nur so kann man seinen Text verstehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.04.2019 um 22:48
DBlickStrudel schrieb:(...) die würde er gerne abkassieren.

Er imitiert schon eine ganze Weile Keshe, aber mit dem Kasse machen hats bisher noch nicht so hingehauen. Also kommt Keshe-Lektion Nr. x: Feindbild und große Ankündigungen. Ich denke nur so kann man seinen Text verstehen.
Denn hab ich es ja doch richtig interpretiert sozusagen ;) Danke.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.04.2019 um 10:56
@skagerak
Das [Sehr schön gesagt...] war ironisch gemeint...

@DBlickStrudel
So interpretiere ich den Farhad auch, aber ich glaube zum melken der anhänger ist es jetzt zu spät... nur noch wenige glauben wirklich an den mist der da verzapft vird


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.04.2019 um 11:54
DBlickStrudel schrieb:Und er hat eine fb-Gruppe mit aktuell 1442 Mitgliedern, die meisten von denen leichtgläubige Spinner, die würde er gerne abkassieren.
Ich korrigier das mal:
"Und er hat eine fb-Gruppe mit aktuell 1442 Mitgliedern, die meisten davon haben keine Ahung das sie in dieser Gruppe sind.
Da sind dann auch noch ein paar der letzten leichtgläubigen Spinner. Eigentlich würde er die gerne alle abkassieren, aber leider gehen Ihm die ganz dummen langsam aus und es bleiben nur noch wenige übrige (zum Glück)."


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.04.2019 um 12:33
@Roesti
Korrektur angenommen. Außer Farhads Geschwafel tut sich da auch nicht viel :)
Farhads Misserfolg lässt einen hoffen, dass die Eso-Szene nicht zu übermächtig wird.
In einem Video über seine neue Werkstatt (hab den Link dazu gerade nicht da, ist aber auch nicht so wichtig) sagt er, dass er die Werkstatt erst mal für drei Monate zur Probe hat. Falls er die Miete nicht zahlen kann, fliegt er wieder raus.
Das heißt, dass er in nächster Zeit besondere Anstrengungen unternehmen wird um irgendwie Geld zu machen und der oben zitierte Beitrag ist ein verzweifelter Anlauf dazu.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.04.2019 um 15:10
162 dt. Treffen zum 273. KSW
Youtube: 2019 04 25 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch

Keshe ist das letzte Mal, dass höhere Wesen einen Propheten auf die Erde schicken. Dank der Schönheit der Schulungen habe die Menschheit eine neue Reife erreicht. (Sicherlich)

Allerlei Seelengeschwafel, ernste Krankheiten werden wieder mal auf Interaktionsprobleme zwischen Seele und Körper reduziert und die Schuld auf die Kranken geschoben.

Der Heiligenschein bei Heiligen auf Darstellungen beruht laut Keshe auf realen Tatsachen, nämlich wenn die Seele sich durch die abschirmende Calcium-Schicht des Schädels ihren Weg bahnt.

Die vier Kammern des Herzen stehen natürlich in Sternformation. Der Mensch ist so intelligent, weil er die unterschiedlichen Felder aufnehmen kann, wenn man liegt oder steht. So wie bei Delphinen. (Alles-Experte-Keshe bester Experte)

Keshe gibt Tipps an Wissenschaftler, die Photonen fangen wollen: Einfach einen Menschen in die Schachtel stecken, da die Seele diese anziehe.

Ach ja, Keshe drohte wieder mal, dass mittels KF-Technologie der Frieden erzwungen werde, es würde „morgen“ wieder mal ein wichtiges Treffen mit allen Nationen der Welt stattfinden.

Keshe diagnostiziert ungewöhnlich hohe Erdbebenaktivitäten für diese Jahreszeit (??)… wieder mal die Prognose, dass in „kommender Zeit“ eine wichtige Metropole der Welt von einem heftigen Erbeben heimgesucht werden wird.

Eine mysteriöse Nation, die mit H anfängt (Keshe hat nur ein unleserliches Kürzel gekrakelt) sei dem Westen kommunikationstechnisch 15 Jahre voraus.

Irgendwas mit einem flüssigen Gehirn.

Keshe habe alles bereits als Prophet gemacht, außer einen Toten wiederzubeleben. Aber auch das könne er, mache er aber nicht, weil der dann in den Augen der Leute zu Christus werden und die Belgier ihn ans Kreuz nageln würden.

Sonstiges:
Nix. Die deutschen Treffen bestehen nur noch aus einem endlosen Monolog und Predigt von Mario.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Loch im Gehirn65 Beiträge