Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.04.2019 um 16:54
NavigatorS53 schrieb:Ich hatte ja noch gar nicht weiter gehört: Keshe wird also 2000 Plasma Physiker einstellen. Das Rick so etwas nicht abstößt? Er, der nur wenig Geld bekommt, ist in direktem Kontakt mit nem Spinner, der ihm ins Gesicht sagt, dass 2000 "richtige" Wissenschaftler eingestellt werden, viel Geld bekommen und er?
Vielleicht schielt Rich auf den Posten des Ober-Plasma-Physikers? Ich denke, Keshe wird kaum Leute von einer Uni einstellen, sondern höchstens aus eigener Ausbildung. Der typische Unversitäts-Diplom-Physiker versteht die Plasmaphysik ja gar nicht. Sowie die Phantasie, in Realität wird Ke$he natürlich überhaupt niemanden einstellen, geschweige denn bezahlen ...


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.04.2019 um 17:35
oldzambo schrieb:Sowie die Phantasie, in Realität wird Ke$he natürlich überhaupt niemanden einstellen, geschweige denn bezahlen ...
@NavigatorS53

Das weiß Rick doch, und hegt deswegen sicherlich keinen Groll ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.04.2019 um 17:30
159 dt. Treffen zum 270. KSW
Youtube: 2019 04 04 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch

Der „Workshop“ war fast vier Stunden lang, entsprechend hat Keshe wieder viel über die Seele und ihrer Befreiung in Form der Weltraumreise geredet – esoterische Fantasien, die ich hier nicht aufdröseln muss.

Keshe trägt natürlich das Wissen des Universums in sich und kann mit Babies und Professoren kommunizieren. Das Wissen sprudle aus ihm heraus, er bräuchte keine Stifte und Notizzettel. (Eben, dementsprechend bestehen seine Monologe aus sprachlich oft verunglückten, unvollendeten aber immer gleichen Gedankenbruchstücken, er hat beim nächsten Mal schon vergessen welche große Ankündigungen und Lügen er beim letzten Mal fabriziert hat etc.)

Keshe hat mal einen 15cm Reaktor gebaut.

Keshe hat es mittels Plasmafeldmanipulation geschafft, die Wachen der Queen in London zu lachen zu bringen. (Das würde mich nicht überraschen, wenn Keshe mit seinen komischen verklebten Gerätschaften da herumgefuchtelt hat)

Keshe schläft nur zwei Stunden am Tag, er wissen manchmal nicht ob er träume oder wach sei. (Das erklärt seinen Vortragsstil)

Wieder mal Geschwurbel über geheime Programme wo Wissenschaftler Technologien entwickelten, die ihrer Zeit weit voraus seien – wir würden natürlich bald davon erfahren.

In ein paar Wochen und Monaten werden KF-Mitglieder mit den Regierungschefs als Berater zusammensitzen. (Da muss sich Rick aber was Feineres Anziehen als seine Schlabbelpullis)

Irgendwas mit Veröffentlichung von KF-Technologie in Europa wurde unterzeichnet. Laut Keshe sei die KF dank der Seelenarbeit seiner Anhänger sehr viel weiter als er es selbst erwartet habe – allerdings sind Belgier weiterhin davon ausgeschlossen.

Die Neuen der inzwischen Millionen KF-Anhänger seien nicht mehr an dem alten Zeuge wie GANS-Panschen interessiert, sondern an der Erhebung der Seele. Im Vatikan werden daran gearbeitet die KF-Seelen-Philosophie in die christliche Lehre einzuarbeiten. (Da hat Keshe letze Nacht aber wirklich sehr wenig geschlafen…)

Im Iran wird ein KF-Zentrum für 2000 „Wissenschaftler“ eingerichtet werden, man kann sich bei der KF dafür melden.

Eine lustig farbig blinkende Grafik wurde gezeigt. (50:20)

Sonstiges:
Jemand hat Experimente mit Energierädern gemacht, sie bewegen sich, wenn er sich ihnen nähert.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.04.2019 um 12:41
dillgurke schrieb:Jemand hat Experimente mit Energierädern gemacht, sie bewegen sich, wenn er sich ihnen nähert.
Wahrscheinlich versuchen sie zu flüchten.
Wie Christian Morgenstern schon in seinem Gedicht "Das Butterbrotpapier" andeutete, kann ja tote Materie in extremen Situationen spontan Bewußtsein entwickeln.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.04.2019 um 13:05
160 dt. Treffen zum 271. KSW
Youtube: 2019 04 11 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch

Keshe versprach wieder mal ein Sofort-Unendlich-Kommunikationssystem, ohne das könne man ja nicht den Weltraum bereisen.

Das Plasma-Raumschiff wird keine Tür haben, wir werden uns per Seele rein teleportieren müssen.
Typische Sekten-Predigt von Keshe, das die Menschen in einem Trugbild leben. Keshe: „Ich bin der Gesandte Gottes und trage die Botschaft des Schöpfers selbst“. (49:20) Er kann Lügen sofort erkennen.

Das Periodensystem der Elemente wurde wieder mal auf eigenwillig Weise interpretiert, irgendwie wird das herum gerechnet bis der Weg zur Seele herauskommt. (1h:19)

Ab 1h:35: Große Erfolgsgeschichte, wo unter Keshes persönlicher Anwesenheit in einer chinesischen Schweinfarm kranke Schweine geheilt wurden. Erfolgsberichte wurden schon an die Regierungen geschickt. Mario gibt allerdings zu, dass die Schweine am Ende gleichwohl geschlachtet wurden.

Sonstiges:
Die Runde redet sich schön, dass die Heilung von Schweinen schon Sinn macht, auch wenn die Tiere dann eh geschlachtet werden. Jemand rumort, dass die Viren der Afrikanischen Schweinpest künstlich erzeugt wurden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.04.2019 um 13:29
dillgurke schrieb:Keshe versprach wieder mal ein Sofort-Unendlich-Kommunikationssystem, ohne das könne man ja nicht den Weltraum bereisen.

Das Plasma-Raumschiff wird keine Tür haben, wir werden uns per Seele rein teleportieren müssen
Schon merkwürdig dass bei all dem Seelengedöns immer noch Technik nötig ist. Warum nicht gleich dorthin teleportieren wo man hin möchte?

Allerdings fraglich wie das gemeint ist mit dem per Seele teleportieren. Bin ich denn nur gedanklich drin, und mein Körper bleibt da wo er grad ist? Sehr verwirrend.
Die Runde redet sich schön, dass die Heilung von Schweinen schon Sinn macht, auch wenn die Tiere dann eh geschlachtet werden.
Ist sogar noch schöner, da man ja auch keine kranken Schweine essen möchte.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.04.2019 um 08:06
@dillgurke

Unglaublich das es immer noch leute gibt die den schwachsinn vom Keshe glauben...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

gestern um 10:32
dillgurke schrieb am 07.04.2019:Keshe trägt natürlich das Wissen des Universums in sich und kann mit Babies und Professoren kommunizieren.
Er kann fließend Babisch?
Hah, jetzt kommt es raus, er ist Dr. Who ...


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

gestern um 10:38
@Issomad
Keshe gehört zwar in eine G-Zelle. Aber die Tardis sollte man ihm nicht anvertrauen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

458 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Matrix theorie8 Beiträge