weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2012 um 23:01
@rambaldi
Ich denke es geht vor allem darum Botschafter, und somit politische Aufmerksamkeit zu bekommen. Und viele Regierungen wollen diese Technologien natürlich unbedingt.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2012 um 23:09
@Warhead
Danke für den Link. Er scheint schon etwas im Kopf zu haben und ich hoffe was er sagt stimmt, aber bei solchen Sachen bin ich immer skeptisch.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2012 um 23:32
@däHelvetier
Mit dem Gelaber will er Botschafter überzeugen?

Schon K.H. Scheer wußte in den 60ern daß man Supertechnologie vorzeigt wenn man damit Eindruck machen will, aber der mußte auch noch intelligente SF schreiben, statt Bullshitbingospinnermärchen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.08.2012 um 23:47
@rambaldi
Anscheinend hat er ja Zusagen bekommen, behauptet er jedenfalls.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2012 um 00:26
@däHelvetier
Da zeichnet sich ein Muster ab, oder? Behaupten tut der Mann so manches.
Abgesehen davon, welche Hilfe ist von einer Regierung zu erwarten, die solche Behauptungen blind schluckt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2012 um 01:37
@Pantha
Ja ich denke der behauptet einiges mehr als es zu behaupten gibt. Aber es ist ja bald so weit, und dann sehen wir, was genau er vor hat. Ich bin schon sehr gespannt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2012 um 01:46
@däHelvetier
Vermutlich garnichts. Ich habe mir inzwischen mal die Seite der Foundation angesehen, da gibt es, wie bei solchen Sachen häufig, einen Shop, bei dem man die Generatoren für 5.000 bis 20.000 Euro vorbestellen kann. Scheint letztendlich doch auf nen einfachen 08/15 Betrug hinzuweisen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2012 um 01:49
@Pantha
Ah toll, Rätsel gelöst.
Pantha, Helvetier das habt ihr gut gemacht. Ihr dürft uns, insbesondere Pantha, jetzt loben. Autogramme auf Anfrage.


melden
habiba
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2012 um 15:55
@mad
Hat mal jemand die Seite des Europ. Patentamtes bemüht...?

0 Treffer wurden in der Worldwide Datenbank gefunden für:

ia = Keshe and ia = Fondation unter Verwendung von Smart search

*hust*
Immer schoen objektiv bleiben ;)

So stehts in dem von @Warhead erwaehnten Anti-Keshe Link:


Patentanmeldungen

EP 1770717 A1: Gravitational and energy system. Anmeldedatum: 4.4.2007
EP 1770715 A1: "Micro plasma reactor". Anmeldedatum: 4.4.2007. Kurzfassung: "A fixed or handheld micro-plasma-reactor can be build-in, connected with and/or inserted into various electrical/electronic devices (i.e. mobile phones, computers), in various objects (i.e. lighting devices in general, light bulb, microchips, IC's), in various container types (i.e. cooking pan) and all type of machines, i.e. vacuum-cleaner, pumps, electrical car, etc., to generate DC current and/or AC, and consequently the various uses resulting from electrical current, for lighting, for heating/cooling, and desired process (i.e. creation magnetic fields). The self-sustaining plasmatic process gives independent functioning without connections to any electrical power network, solar cells or the need to recharge. New type of products will be created. Different type of micro-reactors are decribed, and new methodes of technology."


Read more: http://psiram.com/ge/index.php/Mehran_Tavakoli_Keshe#ixzz23oMelWRi


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2012 um 19:06
@habiba
EP1770717 - Gravitational and energy system [ Mit Rechtsklick auf diesen Link können Sie ein Bookmark anlegen. ]
Status Anmeldung gilt als zurückgenommen
Datenbank zuletzt aktualisiert am 17.08.2012
Letztes Ereignis Tooltip 15.10.2010 Anmeldung gilt als zurückgenommen veröffentlicht am 17.11.2010 [2010/46]
Anmelder Für alle benannten Staaten
Tavakoli Keshe, Mehran
51 Kapellestraat
8573 Tiegem / BE
'Nuff said.

Quelle: (hättest Du auch lesen sollen :) )

https://register.epo.org/espacenet/application;jsessionid=428F591A49B4EB5CF94DACE0A5E0BFCF.RegisterPlus_prod_0?number=EP...

Das Gleiche gilt auch für EP1770715 (der "Plasma - Reaktor")


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2012 um 19:09
@habiba

Nachtrag: Aber hausieren geht die KF damit.
Ungeheuer seriös. :(


melden
habiba
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.08.2012 um 20:54
@ShortVisit
Das ist ja der Hammer ! Danke fuer die Aufklaerung.

Zugegebenermassen habe ich die Quelle nicht gelesen, weil ich davon ausging, dass das schon stimmt, wenns schon von Keshe-Gegnern veroeffentlicht wird.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.08.2012 um 00:41
Noch 9 Tage bis zur großen "Enthüllung" Leute! :D

http://www.keshefoundation.org/en/introduction/the-kf-center/123-events/312-the-second-international-presentation


Hat schon einer Ideen wie wir zeitnah an Informationen kommen was dort stattfindet? Leider ist's ja für die Öffentlichkeit geschlossen, Merkel Obama und co. wollen wohl unter sich bleiben ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.08.2012 um 01:02
@allmyboy
Ich bin so fucking excited, englisch sprachige Quellen sollen bitte übersetzt werden ! (gem. der_wicht).

Oder ist das jetzt hier Doppelmoral ?
Jetzt wird es aber kindisch... Spanisch ist auch eine Weltsprache, Mandarin ebenfalls, französisch könnte man auch als solche abtun
Wo fängt es an, wo hört es auf? Das Eine zulassen, aber das andere nicht? Nein so läuft das einfach nicht und die Ausrede Schule zählt ebenfalls nicht, wenn man sich nicht die Mühe machen will das Wichtigste zusammenzufassen und zu übersetzen!

Forensprache ist Deutsch und das ist in den Regeln klar festgehalten!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.08.2012 um 01:09
ich bezweifel ernsthaft das obama und konsorten auch nur eine sekunde darüber nachdenken dort zu erscheinen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.08.2012 um 11:16
"...is being planned for 6 September 2012..."
Auf der Seite steht das es geplant ist und nicht das es tatsächlich stattfinden wird. Ich möchte ja fast wetten, dass es kurz vorher dann doch abgesagt und verschoben wird. :/


Eine Frage aber mal an die Allgemeinheit hier. M.T. Keshe hat ja 2005 seine Erfindung zum Patent angemeldet. Soweit so gut, aber werden die dort angemeldeten "Erfindungen" wissenschaftlich überprüft? Oder übernimmt man das einfach so und kassiert die Kohle dafür?


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.08.2012 um 11:50
@allstar

Lies doch einfach die Beiträge auf dieser Seite, insbesondere diesen:

Beitrag von ShortVisit, Seite 10


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.08.2012 um 12:05
@allstar

Hier das Ergebnis der Patentprüfer:
https://register.epo.org/espacenet/application?documentId=EPEZT0TI1579FI4&number=EP07723554

Keshe konnte die darin bemängelten Punkte bis heute nicht klären. Sein anderes Patent erlitt dasselbe Schicksal:

https://register.epo.org/espacenet/application?documentId=ERB45BEW2888FI4&number=EP07723555

Keshe ist also nicht nur NICHT im Besitz eines rechtskräftigen Patentes, er hat sogar die Anmeldungen vergeigt. Wie schon viele Betrüger vor ihm.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.08.2012 um 14:08
@JoschiX
Ja ich weiß aber diese Ankündigung für die Konferenz wurde hier ja schon öfters gepostet und übersetzt und ich wollte einfach nur auf den Countdown da hinweisen...


Wohnt zufällig einer in Belgien? Ansonsten gibt es doch bestimmt auch eine belgische Community die sich mit dem Thema befassen und vllt haben die ja dann einen da vor Ort der sich mal anschaut was da so abläuft. Wir müssten nur herausfinden auf welcher Seite in Belgien darüber diskutiert wird und wir brauchen jemanden der Holländisch oder Französisch für uns übersetzen kann.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.08.2012 um 14:13
@allstar
allstar schrieb:Auf der Seite steht das es geplant ist und nicht das es tatsächlich stattfinden wird. Ich möchte ja fast wetten, dass es kurz vorher dann doch abgesagt und verschoben wird. :/
Auf der Seite steht, dass keine uneingeladenen Gäste eingeladen werden, und jetzt steht auch noch das hier:
With the presidential decree signed into law by President Obama earlier this week, the use by other governments of the space technologies developed by the Keshe Foundation and others similar has now become a criminal offence.
Dieses presidental decree bezieht sich zwar nur auf Syrien und den Iran, wie der erste post im verlinkten Forum zeigt, aber das sieht doch schon heftig nach Rückzugsvorbereitung aus...


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden