weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.03.2013 um 16:40
Was ist das denn: http://forum.keshefoundation.org/cgi-sys/suspendedpage.cgi ? Kommt aktuell, wenn man irgendeine Seite des Keshe-Forums aufruft. Die übergeordnete Webseite der Foundation funktioniert aber. Könnte natürlich irgendein temporäres technisches Problem sein.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.03.2013 um 16:42
@uatu

Sieht mir stark danach aus, dass das Forum vom Betreiber kaltgestellt (suspended) wurde.
Sowas wird in der Regel aus einem von zwei Gründen gemacht:

a) Man hat das Hosting nicht fristgerecht bezahlt ;)
b) Es wurde gegen die AGB verstoßen und/oder Straftaten begangen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.03.2013 um 16:52
@Rho-ny-theta
oder ^^
http://1nj3ct0r.wordpress.com/2011/12/24/how-to-hack-cgi-syssuspendedpage-cgi-page/


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.03.2013 um 16:57
@therealproton: Könnte ein Treffer sein. Gegen ein Problem mit dem Hoster spricht, dass alles ausser dem Forum anscheinend einwandfrei funktioniert.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.03.2013 um 17:03
@uatu
@therealproton

Ca$he hat mit seinem Lamento im Forum eine Lawine losgetreten und etliche Postings waren nicht gerade freundlich. Vielleicht hat er die Notbremse gezogen und ist jetzt fleißig dabei, Beiträge zu löschen :D

Im Grunde reagiert der verlorene Haufen immer auf die denkbar dümmste Weise auf Angriffe und stellt sich dadurch immer mehr bloß. Dirkieboy ist da ein leuchtendes Beispiel mit seinen idiotisch primitiv gefaketen Fotos und dem "Raman - Diagramm".

Aber man muss offenbar mit einem IQ knapp unter 5 ausgestattet sein (Eine Zeitung braucht 10 zum Rascheln) um da überhaupt mitzumachen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.03.2013 um 10:30
Kann nicht einer der Mods den Thread hier bitte schliessen?
- Das Ganze ist längst als "heisse-Luftblase" ausgemacht
- Bei Weiterbestehen wird immer wieder (auch ungewollt) Werbung für eine Institution geschaffen, die ausser Ankündigungen und Wichtigtuerei nichtmal einen Phantasie-Ansatz ihrer angeblichen Lösung gezeigt hat.
(geht auch als Meldung an die Mods)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.03.2013 um 11:19
??????
Also kann ich hier auch erzählen, ich wäre der dier einzige direkte Nachfolger von Jesus und ausser fehlenden Beweisen oder wenigstens Ansätzen dazu - brauche ich nur vorzugeben, sinnlose mails an Botschaften zu schreiben?^^
Mehr ist die Keshe-Foundation auch nicht.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.03.2013 um 11:39
Doch, sie ist mehr. Sie verhökert Dinge die nicht existieren und ist auch kräftig dabei, Schlangenöl zu verkaufen. Das ist keine Luftblase sondern kriminell und für Gutgläubige potenziell gefährlich bis tödlich.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.03.2013 um 14:06
@pipapo
@uatu
@therealproton
@Rho-ny-theta
@amad2010

Ich roll echt auf dem Teppich!

Da schreibt einer in der Ca$he Facebook Gruppe (aus dem Iran) ein recht treffendes Urteil über Ca$he und der Beitrag wird nach ein paar Stunden prompt gelöscht (no na).

Und was macht ein anderer, "braver" User dort?

Erraten - er macht das Genie Rick Crammond höflich darauf aufmerksam, dass der fragliche Beitrag bereits im Internet kursiert und zitiert diesen gesamten Beitrag aus dem Forum hier.

Das allein wäre schon lustig genug. Das Tüpfelchen auf dem i ist aber, dass das Genie Rick darauf eingeht und unbedacht dabei sogar noch indirekt auf das Zitat hinweist:
However, the same goes for nastiness and baseless derogatory comments against Keshe, such as Saam Aryan has shown in your quote. It is sad to see someone calling Mr Keshe, a nuclear engineer,
[....]


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.03.2013 um 14:30
@ShortVisit
:D :D :D
Unglaublich


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.03.2013 um 14:41
uatu schrieb:Once we receive the newly manufactured parts in the second week of March from the manufactures: It will take us another 15 to 30 days to test and finally release the generators.
Aha! Also ist der wirklich letzte, ultimative, absolut sichere Auslieferungstermin Mitte bis Ende März?
Ich bin gespannt, welche Dichtungsringe oder Cola-Flaschen dann fehlen werden.
Högschder Fremdschäm-Faktor...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.03.2013 um 14:56
tiktaalik schrieb:ultimative, absolut sichere Auslieferungstermin Mitte bis Ende März?
Nicht so pingelig! Das Zeitfenster hat sich durch unseren Wunderheiler Ca$he jetzt bis Mitte April erweitert. Die Undichtungsringe kommen in der 2. Märzwoche. Sind wir grosszügig und sagen Deadline 17. März. Dann müssen die noch geprüft werden. Schreiben ja selber, dass das nochmals 30 Tage (wenn das nur reicht) dauern wird. Irgendwann Mitte April wird er dann wieder schreiben, dass sie zur Zeit 24/7 am Dichten sind (im wahrsten Sinne des Wortes :D ) und es halt noch ein bisschen länger dauert. Bis dahin sind dann ausschweifende Huldigungen auf FB erwünscht oder wahrscheinlich im Kleingedruckten vorgeschrieben. Wer das dann nicht macht, verliert seine Anzahlung... Würde zu diesen Gaunern passen! Über die gephotoshopten Pics verliere ich mal keine Worte. Möchte das Weekend noch geniessen!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.03.2013 um 15:12
Stimmt, das hatte ich fahrlässigerweise überlesen. Latürnich müssen diese Teile erst ausgiiiebig geprüft werden! Nicht das noch Dunkle- oder Antimaterie ausströmt... *Huch*
whatsgoinon schrieb:Irgendwann Mitte April wird er dann wieder schreiben, dass sie zur Zeit 24/7 am Dichten sind(im wahrsten Sinne des Wortes :D )
Sehr schön! :)

Aber die Pics fand ich sehr schön (und amüsant)!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.03.2013 um 15:32
In einem italienischen Forum aufgedeckt: Keshe ist unschuldig! Was kann er dafür, wenn die Ausserirdischen nix von Physik verstehen? ;)
Io penso che Kesce sia in contatto con creature di altri mondi,e che lo stiano guidando ...

(ALTRO GIORNALE)
Übersetzt:
Ich denke, dass Keshe in Kontakt mit Wesen von anderen Welten steht, und dass er von dort angeleitet wird ...
Das erinnert mich an den alten Otto-Sketch mit "der Stimme". ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.03.2013 um 15:34
@uatu
dem Föhn? ^^


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.03.2013 um 15:38
@therealproton: Hab' gerade noch einen Link hinterlegt. Der relevante Teil beginnt bei 2:00.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.03.2013 um 16:58
@uatu

So, jetzt ist der Valeri auch rausgeflogen - mal sehen, wer als nächses kommt :D :D :D


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.03.2013 um 18:54
@uatu
@therealproton
@tiktaalik
@habiba

Der nächste Brüller ( @FrankD wird seine helle Freude damit haben :D )
Achtung - Bier, Kaffe etc wegstellen, anschnallen, Tischplatte polstern!

fd2537 Bagdad - Batterie a la Keshe.JPG


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.03.2013 um 19:23
@ShortVisit: Ich lache gerade Tränen ...


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden