weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden die Menschen immer dümmer?

843 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschheit, Dummheit, Intelligenzquotient

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 18:24
@WüC
@Rho-ny-theta
Ja, um es etwas positiver darzustellen: Er schlägt eine begründete Hypothese vor und einen Weg diese zu prüfen. Mehr leider auch nicht.

Von der Presse wird das dann leider á la "die Wissenschaft hat entdeckt" aufbereitet.


melden
Anzeige
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 18:44
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb:Er schlägt eine begründete Hypothese vor und einen Weg diese zu prüfen. Mehr leider auch nicht.
Naja. Dann hätte er sich seine Wette mit dem antiken Athener auch sparen können, da kommt der Leser schon auf die Idee, dass es sich um eine gesicherte Erkenntnis handelt.

Ansonsten gibts da natürlich nichts zu meckern.
Er stellt seine Hypo auf und bietet die Möglichkeit zur Falsifikation an.

Für die Blödheit der Presse kann er nicht verantwortlich gemacht werden (obwohl ich mir schon wünsche, dass die Wissenschaft da deutlich behutsamer vorginge - man weiß doch dass absolut alles sinn- und zweckentfremdet wird)

edit:
Jetzt wäre es noch spannend mal Nachforschungen anzustellen in welchem Käseblatt das zuerst sinnentstellt Verbreitung fand. Bin ich aber zu faul für (außerdem geben die Springer eh nie eine Quelle an, grml)


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 18:48
@WüC
Das Problem ist halt, dass man ja sogar von den Unis angehalten wird mehr an die Presse zu gehen. Mehr Presse bedeutet ja mehr Aufmerksamkeit und dadurch dann (hoffentlich) mehr Drittmittel.

Damit so etwas seltener passiert, müssten die Zeitungen wieder Wissenschaftsjournalisten beschäftigen und die Unis wieder unabhängiger von Drittmitteln werden.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 18:54
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb:Das Problem ist halt, dass man ja sogar von den Unis angehalten wird mehr an die Presse zu gehen.
Was ja auch völlig richtig und begrüßenswert ist. Dennoch sollte man dabei eine gesunde Vorsicht nie vergessen.
Pan_narrans schrieb:Damit so etwas seltener passiert, müssten die Zeitungen wieder Wissenschaftsjournalisten beschäftigen und die Unis wieder unabhängiger von Drittmitteln werden.
Eher geht die Welt unter. Die kosten ja Geld. Abschreiben kostet gar nix / kaum was. Und wie man sieht juckt es doch ohnehin niemanden.
Nee ich fürchte daraus wird nix.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 19:09
früher war man dumm zuhause wenn man mit seiner frau vorm fernseher gesprochen hat, heute ist man es im netz...


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 21:03
@WüC
@Pan_narrans
@Rho-ny-theta

Interpretiert ihr da nicht zuviel in einen Unterhaltungsartikel hinein? Das ist kein Journalpaper sondern nur einen Gedankengang, den er mit der Welt teilen möchte. Und ein interessanter noch dazu, der Artikel wird schliesslich oft diskutiert. Wo soll das bitte Esoterisch sein?!


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 21:04
@McNeal
Wir reden von dem Journalpaper, nicht von den Fokusartikel.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 21:05
@McNeal
Ich habe nichts von Esotherik gesagt, ich hatte Hermeneutik genannt. Das ist ja gerade das "Vorstellen von Gedankengängen".


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 21:14
@McNeal
Ich glaube, ich habe Dich gerade falsch verstanden. Du meintest wahrscheinlich, dass der Artikel bis jetzt nur online auf Trends in Genetics erschienen ist und nicht den Anspruch hat, ein research paper zu sein.

Damit hast Du recht. Der Artikel stellt, wie ich schon geschrieben habe nur eine Hypothese vor und ein Experiment, um diese zu überprüfen. Das ist auch legitim.
Der Fehler liegt hier bei den Medien, die diesen Artikel dann als Beleg für einen Rückgang unserer Intelligenz fehlinterpretierten.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 21:21
@Pan_narrans
Hatte nur den Artikel gelesen, der bei crabtree unter /media auftaucht und der sah mir auch nicht so wirklich nach Researchpaper aus. Und Trends in Genetics bietet sogar explizit ein Forum fuer Meinungen an, so wuerde ich den Artikel auch interpretieren.

@Rho-ny-theta
Du nicht ja, aber du warst Teil der Gruppe, die Esoterik erwaehnt hatte. Allmy braucht noch ein Teilgruppendiskussionskonzept zum ansprechen von Gruppen :-)


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 21:50
@McNeal
Naja. Auch wenn es kein research paper ist, so handelt es sich dennoch um einen Artikel in einem Fachblatt. Als "Unterhaltung" würde ich das nicht unbedingt bezeichnen.
Der Artikel selbst ist ja gar nicht das Problem, sondern das was draus gebastelt wurde.
Alle Welt weiß und feiert nun: Hurra wir werden (noch) blöder


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 21:57
@WüC
akademische Unterhaltung :)
Und klar, die Medien schreiben zum einen, was man ihnen sagt. Zum andern erfinden sie aber auch neue Sachen dazu und Stille Post erledigt dann den Rest.
ich kann dem Artikel auch nicht ganz zustimmen, da der Höhepunkt des Intellekts nicht vor mehreren tausend Jahren war sondern genau auf meine Generation fällt. Alle vor mir/nach mir sind schliesslich doofer ;)


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 22:08
@McNeal
Mach doch ne Umfrage welche Jahrgänge die Intellenz gepachtet haben und welche die Dooflichkeit in die Wiege gelegt bekamen.
Ich schrub ja schon bzgl des Artikels
habe-fertig schrieb:Ansonsten gibts da natürlich nichts zu meckern.
und
habe-fertig schrieb:Für die Blödheit der Presse kann er nicht verantwortlich gemacht werden
aber ich würde mir schon mehr Zurückhaltung wünschen.
Weißt noch was los war als Cern überlichtschnell war?
Man buchte schon beinahe den Wochenendurlaub in einer Nachbargalaxie und hinterher ist Spott und Häme immer groß.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 22:25
@McNeal
Ich schreibe ja, dass der Artikel nicht den Anspruch hat ein research paper zu sein. Crabtree stellt nur eine begründete Hypothese vor.

Meine Kritik geht dahin, was Fokus & Co daraus macht. Gerade im Hinblick darauf, dass so etwas, nach meinem Gefühl, öfters passiert. Wie ich schon mehrmals schrieb, würde ich mir wünschen, dass die Verlage wieder Wissenschaftsjournalisten einstellen und nicht das Ressort nebenbei von anderen machen lassen.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

16.12.2012 um 23:48
@Pan_narrans
@WüC
@McNeal

Passt nicht 100%ig dazu, aber das Grundproblem ist doch ähnlich.

phd051809s


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

17.12.2012 um 00:02
@Zotteltier
Oh, den kannt ich noch nicht. Danke :)


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

17.12.2012 um 11:39
Der vereinfachte Zugriff auf Wissen (etwa durch das Internet) hat unter anderem auch dazu geführt, dass vieles einfach so hingenommen bzw übernommen wird. Selten wird eigenständig über etwas nachgedacht. Da man von dem Wissen, das man hat, auch nicht alles weitergeben kann, wird in der Masse irgendwann wohl ein deutlicher Rückgang sichtbar werden.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

17.12.2012 um 11:47
Der Mensch wächst an seinen Aufgaben und wenn Aussagen sich widersprechen, ist der Mesch erneut gezwungen die richtige Wahl zu treffen.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

17.12.2012 um 11:56
@McNeal
@Pan_narrans
@WüC
@Rho-ny-theta

Wenn man mal von der zuvor vorgebrachten Argumentation der genetischen Veränderung absieht und nur die Entwicklung der letzten 50-100 Jahre in Betracht zieht, könnte es ja sein, daß die vielen Computerspiele einfach zu viel der, bei vielen ohnehin nur spärlich vorhandenen, geistigen Leistungsfähigkeit fordert...

Also nicht nur nach Spliff: Computer sind doof, sondern auch: Computer macht doof?


melden
Anzeige

Werden die Menschen immer dümmer?

17.12.2012 um 11:57
@Commonsense
Ich wüsste nicht, wieso Computerspiele doof machen sollten, mit Modelleisenbahnen spielen jedoch nicht.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden