weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keine Zeit?

6 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit
Seite 1 von 1
haem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Zeit?

07.05.2003 um 21:42
Habe eben Euren Artikel zur "Raumzeit" unter http://www.allmystery.de/raum_zeit/raum_zeit.shtml
gelesen.

Meiner Meinung ist der Beitrag nicht korrekt, da hier die tatsächliche Zeit, die empfundene Zeit und die messbare Zeit(spanne) wild durcheinander gebracht werden und der Verfasser einer reinen Behauptungsargumentation folgt.

Es wird zum Beispiel behauptet, dass "Raum und Zeit ausschließlich Kategorien sind, welche Physiker benötigen zum Zwecke der mathematischen Beschreibung des Universums."
Der Artikel und die zugrunde liegende Theorie bleibt die Antwort schuldig auf folgendes, hinlänglich bekannte Experiment: zwei absolut synchron laufende Uhren. Eine bleibt am Erdboden, eine wird mit einem schnellen Flugzeug in großer Höhe auf große Geschwindigkeit gebracht. Nach dem Ende des Experiments werden die Uhren wiederum verglichen und man stellt fest, dass sie voneinander abweichen.
Wer o. g. Artikel liest wird feststellen dass man damit dieses Experiment nicht erklären kann.

Persönlich teile ich die Auffassung der relativen Zeit (und habe damit die größten Probleme).
Hierzu habe ich einen extra Beitrag verfasst, zu lesen unter "Scheitert die Zeit?"

Ja, ich glaube, ich bin dämlich !

Zeitliche Grüße
HaEm


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Zeit?

07.05.2003 um 21:50
Ich glaube zwar das es Zeit nicht wirklich ist - wir insoweit lediglich einer illusion unterliegen - trotzdem nervt es mich früh aufstehen zu müssen ... ;-)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Zeit?

07.05.2003 um 21:53
ich denke das die erforschung der zeit noch viele jahrhunderte in kauf nehmen wird. denn wenn ich die berichte überall sehe, merke ich doch wie stark diese voneinander abweichen. ich komme zu folgendem schluss, der vielen leider immer nicht gefällt:

MAN HAT KEINE AHNUNG! MAN WEISS ES EINFACH NICHT!

die zeit (oder raum-zeit) liegt außerhalb des menschlichen vorstellungsvermögens (zumindest meines :-) ). ich persönlich tendiere zur these, die in einem buch von j.bublath erläutert wird: zeit ist illusion.

Ich glaube nur Berichten, die ich selbst gefälscht habe
(hab vergessen von wem das Zitat ist)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Zeit?

07.05.2003 um 21:57
also in sachen zeit gibt folgende sachen zu beachten:

-je größer die materie ist, desto langsamer vergeht die zeit
-je größer die schwerkraft ist, desto langsamer vergeht die zeit
-je schneller man ist, desto langsamer vergeht die zeit (bei einer sehr hohen geschwindigkeit soll angeblich auch die zeit rückwärts laufen, dies scheint jedoch bisher unmöglich, denn die energie wo man hier aufwenden müsste ist unendlich hoch)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Zeit?

07.05.2003 um 22:13
Xander@

Das stimmt so nicht.

Es gibt keine einfach ZEIT es gibt nur die Persönliche Zeit der Materie.
Die Sonne hat ihre eigene Zeit und die Erde ihre eigene.

Ist doch klar was Zeit ist, Zeit ist Bewegung nicht bla bla sondern einfache Bewegung.

Und wenn die Schwerkraft höher wird wird die Zeit also die Bewegung nicht lanngsamer sondern endweder langsamer oder schneller. Wenn die Masse zu dicht ist ist die Zeit im Kern langsam.
Und wenn Materie vom Schwerkraft angezogen wird wird er vielicht schneller bis er auf den Kern trifft.

Und je mehr Materie desto langsamer die Zeit----- stimmt auch nicht.

Die Bewegung von freien Teilchen im Raum sind geringer als die in dem Kern eines Sterns, wobei durch MASSENANSAMMLUNG die Teilchen schneller werde, und daher wird die Zeit schneller.
Hier auch endweder langsamer wegen der hohen dichte an einer stelle der Materie oder schneller wegen Kernreaktionen z.b Kernfusion. Dabei wird die Zeit sehr schnell, denn Bewegung ist Zeit.



Wenn man sich schnell bewegt kommt es drauf an mit was du es vergleichst, mit Lichtgeschwindigkeit wirst du immer noch langsam sein.
Man kann nicht einfach sagen wenn man schneller wird wird die Zeit langsamer.





Zeit ist realativ.
Deine Aussagen so stimmen daher nicht.
Relativ heißt einfach in diesem Fall wie die zusammenhänge sind mit was du es vergleichst und wie die Zustände und positionen sind.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Zeit?

08.05.2003 um 02:29
Naja, zeit gibt es in einem begrenzten maßen doch immer, oder wieso fligen sachen durchs all und ensteht nen urklnall usw.? es is vielleicht nicht mit der auf der erde zu vergleichen, aber ich glaube es gibt verschiedene arten von zeit, welche alle miteinander verbunden sind! aber illusioen sind nur sachen die man sich einbildet, bidest du dir alles nur ein, man kann im all überleben und zurückkeren, das ist der beweis das es zeit und alles andere gibt


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden