Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

4.324 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

29.09.2016 um 19:30
@Fennek
Zitat von FennekFennek schrieb:Zu welchen Preisen Retailer die Geräte verkaufen hat Apple keinen Einfluss. Im Apple Store ist der Preis immer ein Jahr der selbe.
Als Ehemaliger Mitarbeiter im Einzelhandel, wenn auch nicht bei den Handys, muss ich da widersprechen.

Meine Kollegen die in der Handyabteilung arbeiteten konnten weder über die Stückzahl noch über den Einkaufspreis verhandeln. Wollten meine Kollegen 1000 Stück, kam von Apple das sie nur 300 Stück kriegen. Wenn sie mehr wollten, war es halt Pech.
Apple hat dadurch eben doch auf den Verkaufspreis Einfluss gehabt, da sie auch keine Importe zuliessen.

Zudem glaube ich dass sie eben auch die Verkaufspreise bestimmt haben, aber da bin ich nicht mehr ganz sicher.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

28.10.2016 um 10:35
Unerreicht?
Apple-Produkte?
Habt ihr mal xCode benutzt?
Instabil. Ohne jeden erkenntlichen Grund Abstürze.

Ich erschlage denjenigen mit einem C#-Einführungsbuch, der auch nur im Ansatz behauptet, das könnte auch nur im Entferntesten mit Visual Studio mithalten oder es wäre sogar besser.

Ich arbeite beruflich täglich mit VS und hatte in einem Jahr vielleicht 2-3 Abstürze.
xCode schmierte mir gestern Abend von 20-23 Uhr allein 5 mal ohne jeden Grund ab.

Swift 3 allerdings ist ein Fortschritt.

Sorry, für's haten, aber jetzt geht es mir besser :D


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

28.10.2016 um 10:42
Zitat von mchomermchomer schrieb:Habt ihr mal xCode benutzt?
Instabil. Ohne jeden erkenntlichen Grund Abstürze.
Auch wenn ich Visual Studio als IDE besser finde und es auch täglich benutze, muss ich persönlich sagen, dass xCode bei mir wesentlich stabiler und schneller läuft, als Visual Studio.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

28.10.2016 um 10:55
@Fennek

Warum überrascht mich das jetzt nicht? :D

Hey, seit wann bist du denn Moderator?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

28.10.2016 um 10:57
@mchomer
Wie gesagt, als IDE an sich von Usability und Funktion gefällt mir VS besser, aber bei Performance und Stabilität kann ich absolut nicht meckern.

Seit Mai.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

28.10.2016 um 11:00
Ich glaub bei den letzten Vergleichstests hat Apple nicht so toll abgeschnitten



http://www.n-tv.de/technik/Galaxy-S7-besser-als-iPhone-7-Plus-article18942721.html


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

28.10.2016 um 11:02
@Fennek

Ach, komm :D
Was sagst du zu den neuen MacBook Pro-Modellen?

Ich habe eigentlich mit dem Gedanken gespielt, mein 2014er MacBook Air mit einem neuen MacBook Pro
zu ersetzen. Aber die Preise sind ganz schön happig...

Meine ideale Wunschkonfiguration wäre so bei 2,7k €....
Ohne Adapter...
Aber das mit den Adaptern stört mich nicht mal. 4 (oder in meinem Fall 2) Multifunktionsschnittstellen sind cool.
Auch wenn es schade ist, dass es nicht eine im MagSafe-Stil gibt...
Allerdings überzeugte mich die Tastatur beim MacBook überhaupt nicht.
Und kA, ich weiß nicht, ob die zweite Generation an die geniale Tastatur vom Air rankommt...


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

28.10.2016 um 11:10
@mchomer
Ich spiele auch mit dem Gedanken mein 2012 rMBP zu ersetzen und würde bei 3200 landen. Ich hätte gerne noch ne Standard USB Schnittstelle, oder zumindest nen sehr kleinen Adapter. Derzeit habe ich nen Logitech Dongle permanent am MacBook um meine Maus damt zu nutzen. Der würde am neuen Modell quasi unbrauchbar. Auch wenn ich die eigentlich selten brauch, will ich nicht andauernd den Dongle in meiner Tasche suchen müssen. Oder wenn man mal eben ne Externe Platte, oder nen USB Stick anschließen will...

Grundsätzlich gefällt mir das mit den Multifunktionsschnittstellen auch. Ein Port für alles, mit Daisychaining Unterstützung. Aber ich werd noch mal drüber schlafen müssen.

Es gibt übrigens auch nen MagSafe -> USB-C Adapter :D

Die neue Tastatur konnte ich nur mal kurz beim 12" Macbook im Store testen. Kann ich also nichts zu sagen.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

28.10.2016 um 11:21
@Fennek

Ich bin schon lange kabellos. Bluetooth Maus und Tastatur.
Selbst USB-Sticks nutze ich fast nie, eigentlich nur noch, um mal ein OS irgendwo aufzuspielen.
Geht bei mir alles über die Cloud.

Zur Tastatur:
der Druckpunkt ist anders.
Auf meinem Air, wie auch auf der Bluetooth-Keyboard schreibe ich blind.
Das gelang mir beim MacBook nicht. Wie auch bei der Surface Pro 4-Tatstatur nicht.

Und ich weiß nicht, ich bin mir auch bei der Touchleiste unsicher.
Als Spielerei ganz gut, aber im produktiven Einsatz beim Programmieren?
In der Präsentation natürlich toll, aber wer weiß, in der Praxis fehlt dann vielleicht doch die ESC-Taste.
Die müsste ich definitiv vorher ausprobieren.

Aber ganz klar:
für mich käme nur das 13er in Frage. Und dass ist im Vergleich zu anderen Notebooks in der Größe wirklich sehr teuer.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

28.10.2016 um 12:43
Kennt sich hier jemand mit Macbook Pros aus?

Ich habe momentan noch ein Early 2011 MBP, das im Grunde noch wunderbar funktioniert, aber ich hab jetzt n 4k TV und brauche n Laptop der 4k Video übers Netzwerk streamen kann.

Reicht da auch ein MBP von letztem Jahr?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

29.10.2016 um 15:03
@1.21Gigawatt

Ja. Definitiv.
Das Einsteiger-MacBook Pro für 1.700-, € ist nur geringfügig schneller als das aktuelle MacBook Air in 13 Zoll.
Nur in MultiCore Benchmarks erzielt es bessere Ergebnisse.

Auf YouTube gibt es die ersten englischsprachigen kleinen Tests.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

30.10.2016 um 02:50
Zurzeit ist in vielen Foren die Hölle los, siehe reddit.

Viele verstehen die Preissteigerung der MacBook Pro's nicht. Gerade das als Einsteigermodell deklarierte 2 GHz 13 Zoll-Modell fällt aufgrund des Preises in Ungnade.

Am wenigsten verstehe ich den saftigen Aufschlag bei uns nicht. In den USA kommt es 1.499.- Dollar...

Na ja.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

30.10.2016 um 11:25
@mchomer
Die US-Preise sind immer ohne Steuer (das hat mich in meinem USA Urlaub total verwirrt). Du musst auf den angegeben Preis immer noch die Steuer des Staates (Teilweise sogar Unterschiede von Stadt zu Stadt), in dem du es kaufst, aufschlagen.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

30.10.2016 um 12:03
@Fennek

Klaro. Trotzdem pisst es mich an. So! :D

Vor allem, weil dieses "Haben will" trotzdem nicht totzukriegen ist...
Ein Retina-Display wäre schon nice :D


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

31.10.2016 um 08:29
@mchomer
Na dann kannst dir doch auch das 2015er Pro holen.
Das hab ich eigentlich auch vor, hoffe, es fällt jetzt sogar noch ein wenig im Preis.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

31.10.2016 um 08:31
@gardner

Jopp, das ist meine Überlegung.
Fällt die 8gb/256gb Einstiegsvariante unter 1.200 € werde ich zuschlagen


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

31.10.2016 um 08:32
@mchomer
Genau das Modell hab ich auch im Visier. Mir würde schon reichen, wenn es auf 1.200 fällt.
Ich hoffe halt sehr dass das passiert, und zwar recht bald, mich juckt es schon ziemlich, hab schon so lange auf die neuen Modelle gewartet. Wenn ich gewusst hätte, dass sowas dabei rauskommt, hätte ich mir schon vor einem halben Jahr das 2015er gekauft.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

31.10.2016 um 10:45
Mal die Frage an alle hier, da ich dahingehend noch überhaupt keine Erfahrung mit Apple habe:
Für wie wahrscheinlich haltet ihr es, dass man das MBP 2015 zukünftig billiger kaufen kann (eben so um ungefähr 1.200 für die 8gb/256gb Variante)?
Und wie lange wird das so in etwa dauern, bis die Preise fallen??


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.11.2016 um 19:44
@gardner

Das Obst wird nur höchst selten zum Fallobst. Und wenn, dann nur wenig. Einfach, um den Obstpreis künstlich hoch zu halten. Auch gebrauchtes Obst wird von den Obstlern immer sehr teuer angeboten, stets mit derselben Ausrede, es wäre ja um so vieles besser. Vermutlich aber, weil man doch seine Kohle wieder haben möchte. ;)


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.11.2016 um 20:09
Heutzutage finde ich nicht mehr,dass Apple Produkte unerreicht sind. Viele Android Hersteller sind schon im gleichen Level wie Apple,wenn nicht schon darüber. Warum sonst wird schon mehr Samsung Smartphones verkauft als Iphones? Das Samsung nun Pech mit den Akkus hat,ist zwar sehr schlecht für das Image,doch wenn die das wieder im Griff haben,geht es wieder schnell bergauf. Viele Iphone Benutzer wechseln auf Android Betriebssystem um, darunter gehöre ich nun auch bald ^^


2x zitiertmelden