Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

4.299 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 01:28
@KimJonIl
Ja, das solltest du tun, als nichtssagende posts zu posten, denn das ist leicht.
Von applefannoys aber auch nicht anders zu erwarten ;)


melden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 01:45
@Roydiga

Die "sagenden" posts die den meisten quatsch da von aufgegriffen hatten waren halt schon da. Soll jetzt jedesmal wenn jemand gedankenlosen Mist postet das Thema nochmal aufgerollt werden? Erzähl doch lieber was nun an besserer hardware notwendig ist, in Abwesenheit von einer Notwendigkeit, dann kannst du gerne nach mehr Aussage betteln.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 01:51
@KimJonIl
Nene ich lasse dir die Freude Unmengen an Geld für überteuerten Mist zum Fenster hinaus zu werfen, wer hat, der hat wa?
Ich hab jedenfalls kein Geld übrig um für einen Namen 300-400 Euro auszugeben, wenn ich für das Geld ein Gerät, das in allen belangen überlegen ist haben kann.
Ich hab mir das ja mal angeschaut und festgestellt, dass man bei einem iphone zb über 100 Euro für 16 gb mehr Speicher blechen muss.
Wer das nicht lächerlich findet, dem ist echt nicht zu helfen.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 02:02
Hab das Gefühl Google will jetzt den kompletten Markt übernehmen, Erst Suche, dann Handys und jetzt bald folgen Notebooks zu Schleuderpreisen, dem viele nicht widerstehen können.
Windows wird so natürlich noch schneller ausgeschalten.
Klar wenn ich Google Boss wäre würde ich das auch so machen, je mehr Macht desto besser, nur verstehe ich nicht das niemand dagegen hält.
Es ist doch normal überall so, sei es Spielkonsole,TV,Strom,Benzin überall einfach im täglichen Leben gibt es Konkurrenz meist wird hart gekämpft um Kunden.
Nur eben bei den Betriebssystemen nicht da übernimmt Google gefühlt kampflos einfach den Markt.

Verstehe einfach nicht das weder Apple noch Windows sich aufbäumen dagegen, man weiß doch um erfolgreich zu sein muss man erst bei den kleinen Menschen anfangen, wenn in der Schulklasse ein Handy hat das sehr billig ist und super läuft wird es interessant, schnell spricht sich etwas herum wenn ein Reicher irgendwo außerhalb von der Stadt ein Iphone hat, bekommt es kaum wer mit im besten Fall ausgewählte Personen.

Mal ein Windows Phone oder IOS zu Schleuderpreisen in den Markt werfen mit tollen Features das wäre doch mal was für Alle.

Google macht das und nicht erst seit gestern, warum die Konkurrenz nicht?


melden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 02:29
@Nightshot

Weil sie den Kram auch so verkaufen?

@Roydiga

Wie bereits gesagt. Den Quatsch über die Hardware hatten wir ja schon.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 02:47
@KimJongIl
naja bauhaus gabs auch schon 1919

der rest sind gute image kampagnen und der clevere clue sich als der kleine revoluzer gegen die große böse industrie darzustellen wärend man in wirklichkeit ziemlich hinterhältige dinger abzieht

ach ja und quicktime ist zB der größte scheiß genauso wie das neue final cut.

apple macht dinge schöner mit weniger leistung und für mehr geld

es gibt noch weniger viren weil es weniger leute auf der arbeit benutzen thats all

das geschmacksmuster für das iphone ist zum beispiel ein ziemlich dreister witz dass die das durch bekommen haben

an den ecken abgerundet flach und vorne spiegelnd

im grunde dürfte niemand mehr handspiegel herstellen ohne apple was zu zahlen

ich steck in der designszene und ja natürlich sind da fast alle applejünger aber wenn man es mal nüchtern betrachtet ist das alles nur hype

steve jobs hat sich gut vermarktet. marketing technisch sind die jungs genial

und sie haben viel geld für gute designer ausgegeben


3x zitiertmelden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 03:02
@james1983

Mir fehlt zwar der Rote Faden in deinem post aber...
Zitat von james1983james1983 schrieb:der rest sind gute image kampagnen und der clevere clue sich als der kleine revoluzer gegen die große böse industrie darzustellen wärend man in wirklichkeit ziemlich hinterhältige dinger abzieht
Komisch, da sagen andere was anderes, die kontra Apple sind, auch hier im Thread. Die Masche scheint vielschichtig zu sein ;)
Zitat von james1983james1983 schrieb:es gibt noch weniger viren weil es weniger leute auf der arbeit benutzen thats all
Was entkräftet diese Aussage?
Zitat von james1983james1983 schrieb:das geschmacksmuster für das iphone ist zum beispiel ein ziemlich dreister witz dass die das durch bekommen haben

an den ecken abgerundet flach und vorne spiegelnd

im grunde dürfte niemand mehr handspiegel herstellen ohne apple was zu zahlen
Selbes Thema wie schon oft. Selbst wenn das nun so ist, dann...? Ist das Unternehmen, das geltende Gesetze nutzt böse? Kein Grund zu maulen über die Idioten die solche bescheuerten Patentgesetze erlassen? Es ist erlaubt, ka worüber man sich hier aufregen will in der Sache, ausser über die Gesetze.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 03:18
@KimJongIl
keine sorge ich werd nicht probieren nen apple jünger zu bekehren das wäre so als wollte man einem Zeugen Jehovas den Gottesglauben ausreden

apple hat einfach nur ne klare bauhaus design strategie


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 04:29
@Fennek

"Ja, viele. Apple nachgewiesenermaßen nicht. U.A. weil sie selbst keine Benchmarks veröffentlichen, sondern diese von den Redaktionen selbst gemacht werden.
http://www.apfellike.com/2013/10/samsung-htc-und-lg-schummeln-bei-benchmark-tests-auser-apple/"

Allein schon der link, hahaha zu geil xD


melden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 07:02
@james1983
Zitat von james1983james1983 schrieb:keine sorge ich werd nicht probieren nen apple jünger zu bekehren das wäre so als wollte man einem Zeugen Jehovas den Gottesglauben ausreden
Klingt zwar lustig, mit dem Applejünger bekehren, aber Substanz hats halt keine. War das eine Reaktion, weil ich sagte es habe keinen roten Faden? Du hast halt 10 zusammenhanglose Sätze in den Raum geworfen.

Ich glaube du willst dich nur darum drücken etwas weiter dazu zu sagen, denn von den mir angesprochenen Dinge hätten nix mit Apple-Jünger-bekehren zu tun.

Ist einfach nur eine Form von Standard-Ausrede.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 08:02
@Roydiga
Als ich heute Morgen deine Posts gelesen hab, war ich mir nicht sicher, ob du jetzt nur trollst, oder das wirklich ernst meinst... Aber ich befürchte du meinst das wirklich ernst.
Zitat von RoydigaRoydiga schrieb:Hmm warum baut apple dann überhaupt quadcores, wenn sie mit nem dualcore alles besser hinkriegen?
Sie tun so, als wäre das was die Konkurrenz macht nicht wichtig, aber folgen dem früher oder später, aber eigentlich immer zu spät.
908-futurama-fry-meme-template
Weder ich noch Apple haben grundsätzlich etwas gegen Quadcores.
Aber wieso soll man einen Quadcore einbauen, der deutlich mehr Strom verbraucht, wenn man mit einem vernünftig designten Dualcore genau so gute Ergebnisse erzielen kann? Die Energieeffizienzbilanz is dort derzeit einfach noch grausam.
Nur damit man wie andere Firmen damit prahlen kann: "Hey, wir haben hier nen dicken Prozessor verbaut"? Keine dieser Firmen sagt aber, dass die Leistung ihrer Quadcores aber der eines niedriger getakteten Dualcores der Konkurrenz entspricht.
Mir fehlt irgendwie der Grund.
Zitat von RoydigaRoydiga schrieb:Die Leute kaufen aber jeden Mist, den sie rausbringen, siehe iphone 4 und 4s, was war die Neuerung? Siri und dualcore wooow yeah, die Leute kauften es dennoch.
Komisch dass nach Siri plötzlich andere Firmen (Samsung S-Voice, MS Cortona) auch ein eigenes Siri haben wollten.
Zitat von RoydigaRoydiga schrieb:In ihrem wahn hatten sie sogar vor, dass man mit nem iphone nur ein iphone anrufen kann
908-futurama-fry-meme-template
Quelle? Da ich dies für eine Lüge halte, die deiner Hasstriade entsprungen ist.
Zitat von RoydigaRoydiga schrieb:Nichtmal Bluetooth wollen die dem kunden gönnen
908-futurama-fry-meme-template
Komisch, dann frag ich mich, wieso ich ständig mit meinem Bluetiooth Radio Musik von meinem iPhone streame
Zitat von RoydigaRoydiga schrieb:Hahaha das ist doch wohl nicht dein ernst xD
Du hast ja noch weniger Ahnung als ich dachte.
Wieso sollte Google ein os einstampfen, mit dem es 75 Prozent Marktanteil hat?
Und du denkst echt Google verdient dadurch nichts?
Ernsthaft? Die machen das seit 7-8 Jahren für lau? Hahaha
Chrome os wurde schon 2009 angekündigt und hat eine ganz andere Zielgruppe als Android, es ist außerdem für Geräte mit physikalischer Tastatur ausgerichtet und nicht wie Android auf Touchscreens.
Ein bisschen informieren, bevor man sowas Postet, könnte nicht schaden.
908-futurama-fry-meme-template

Ja, ich kenn viele, die in ihrem sektenhaften Wahn so reagiert haben...
Ich hab zuerst überlegt dich erst mal über die Hintergründe auszufragen, aber wie man hier mehrfach sieht, hast du extreme Probleme mit dem Textverständnis...

Also hier für dich nochmal: Le Link!
http://blog.chip.de/business-blog/2013/10/30/google-raus-aus-android-alles-nur-noch-chrome/

Also solltest du dir folgendes zu Herzen nehmen:
Zitat von RoydigaRoydiga schrieb:Ein bisschen informieren, bevor man sowas Postet, könnte nicht schaden.
Zitat von FennekFennek schrieb:"Ja, viele. Apple nachgewiesenermaßen nicht. U.A. weil sie selbst keine Benchmarks veröffentlichen, sondern diese von den Redaktionen selbst gemacht werden.
http://www.apfellike.com/2013/10/samsung-htc-und-lg-schummeln-bei-benchmark-tests-auser-apple/"
908-futurama-fry-meme-template

Wenn du den Artikel gelesen hättest, hättest du auch die weiterführenden Links zu den entsprechenden Tech Seiten wie AnandTech lesen können, die dort als Quelle angegeben werden.
Aber da du ja schon erhebliche Probleme mit deutschem Textverständnis und extreme Lücken in technischem Verständnis hast, habe ich extra eine einfach zu verstehende Quelle gesucht.
Wo das verlinkt ist, ist erst mal egal, solange sie ihre Quellen angeben, die du gerne lesen kannst.
Dann hier extra für den Menschen, der aus Ignoranz andere Quellen ablehnt, die Originalquelle:
http://www.anandtech.com/show/7384/state-of-cheating-in-android-benchmarks

Aber beschwer dich nachher nicht, wenn du es nicht verstehst.

@james1983
Zitat von james1983james1983 schrieb:das geschmacksmuster für das iphone ist zum beispiel ein ziemlich dreister witz dass die das durch bekommen haben

an den ecken abgerundet flach und vorne spiegelnd
Wenn du wirklich aus der Design Branche kommst, solltest du wissen, dass es nicht einfach nur so ist wie du beschrieben hast (Das Patent ist öffentlich einsehbar und wurde zur Zeit des Prozesses mehrfach im Netz verlinkt).


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 09:31
@mayday
Apple ist wenigstens der einzige Auftraggeber, der was dagegen tut.
http://appleme.de/2012/12/new-york-times-apple-verbessert-die-arbeitsbedingungen-bei-foxconn/
http://www.nytimes.com/2012/12/27/business/signs-of-changes-taking-hold-in-electronics-factories-in-china.html?pagewanted=all&_r=5&
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/apple-kuendigt-zulieferer-wegen-beschaeftigung-15-jaehriger-a-879593.html

Während es bei anderen zum Beispiel so zugeht:
http://www.taz.de/!99255/
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Schwere-Vorwuerfe-wegen-Arbeitsbedingungen-bei-Samsung-1424729.html


melden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 10:05
@Fennek

Also ich glaube Apple ist nur nicht in der Lage Quad-Cores zu verbauen. :troll: :D


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 11:07
@Fennek

Also die Behauptung das Google Android abstossen wird ist aber ziemlich weit hergeholt^^ ist deinem Link, der eigentlich als Quelle auch nix taugt, auch nicht zu entnehmen. Eher gegenteiliges wird da gesagt, weiss nicht ob du ihn dir selbst durchgelesen hast.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 11:14
@iku
So gegenteilige Sachen wie:
Doch jetzt ist daraus eine Art Geschwür geworden, das man ganz schnell loswerden möchte.
Was auch immer den Höhenflug von Android bewirkt hat, Tatsache ist, dass Google damit praktisch kein Geld verdient – zumindest nicht auf direktem Weg, sondern nur indirekt über die Werbung. Im Gegenteil. Da gab es zunächst die teuren Copyrightprozesse, in denen Google zwar nicht immer direkt involviert war, wohl aber über seine OEMs. Dann kam die teure Last der Weiterentwicklung und der Patches – alles Leistungen, für die Google keinen Cent bekommen hat.
Googles Kardinalfehler mit Android war, dass Android von Anfang als kostenloses Betriebssystem für die Handyhersteller angelegt war. Damit hatte Google fortan die rechtlichen und funktionalen Probleme am Hals, konnte aber die damit verbundenen Kosten nicht auf einen lukrativen Hardware-Umsatz umlegen.
Spätestens Mitte 2014 sollen die neuen Systeme mit den Codenamen “Chromephones” und “Chromepads” auf den Markt kommen.
Mit Blick auf den hohen Aufwand für die Weiterentwicklung und die immer noch nicht ausgestandenen rechtlichen Probleme, lässt sich das System nicht einmal verschenken.
Wenn man die nutzlose Motorola-Akquisition hinzu rechnet, dann hat Google mit Android viele Milliarden in den Sand gesetzt und es ist sehr unwahrscheinlich, dass sie dieses Milliardengrab noch lange mit sich herumschleppen werden.
Ich weiß ja nicht, ob du den Link gelesen hast.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 11:16
Zitat von FennekFennek schrieb:Also hier für dich nochmal: Le Link!
http://blog.chip.de/business-blog/2013/10/30/google-raus-aus-android-alles-nur-noch-chrome/
Ich habe mal versucht, irgend wo anders als bei chip diese Meldung zu finden. Aber ich fand nichts. Wobei es auch nicht unplausibel wäre, nur ein OS zu pflegen.
Zitat von RoydigaRoydiga schrieb:wenn ich für das Geld ein Gerät, das in allen belangen überlegen ist haben kann.
Eines vorweg: Ich mag Apple nicht. Deren Philosophie nervt mich und deswegen kaufe ich keine Appleprodukte.
Aber ich sehe, dass Apple gegenüber jedem anderen Anbieter in diesem Gebiet auch Bereiche hat, in denen es klar überlegen ist. Wenn ich bereit bin, mich mit den Einschränkungen anzufreunden oder sie mich schlicht nicht betreffen, dann bekomme ich ein hervorragend vernetztes System, bei dem die Komponenten so gut zusammen spielen wie bei keinem von Apples Konkurrenten. Dafür bezahle ich mehr Geld, aber ich habe auch einen Mehrwert.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 11:17
@Fennek

Du weisst schon dass dies ein Blog ist, der als sichere quelle nicht zu gebrauchen ist?

Zumal da ja auch der Verantwortliche von Google selbst zitiert wird in dem Zusammenhang. Das sind Spekulationen eines Bloggers, mehr nicht ^^


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 11:31
@iku
Schmidt sagte auch "Don't be Evil" und "Android ist sicher" (wofür er von seinen eigenen Fans auf der Präsentation lauthals ausgelacht wurde).

Und Harald Weiß ist ein IT-Journalisten Urgestein und hat sich schon lange mit Google beschäftigt.

Aber du kannst ja gerne weiter auf Android setzen. Hält dich keiner von ab.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 11:36
@Fennek

Ändert nichts daran das es nichts weiter als Spekulationen sind und aus diesem Grund, als quelle wertlos :)
Zitat von FennekFennek schrieb:Aber du kannst ja gerne weiter auf Android setzen. Hält dich keiner von ab.
Scheinst ja ein ziemlicher Android hater zu sein, kommt jedenfalls so rüber


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2013 um 11:37
Zitat von ikuiku schrieb:Scheinst ja ein ziemlicher Android hater zu sein
Danke für die Blumen!

Irgendwie kommt der Spruch immer, wenn man den Leuten etwas zeigt, das ihnen nicht passt.


melden