Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Facebook, Fotos, Gruppen, Posts
Seite 1 von 1

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

21.12.2015 um 15:10
Ich bekam Heute auf einmal bei Facebook von einer Person (Frau) böse Nachrichten und Anfeindungen geschickt, weil ich angeblich ein Foto gepostet habe was sie auch mal vor einiger Zeit gepostet hatte. Es handelt sich um ein Naturfoto (Strand, Meer) was ich von einer öffentliche Naturseite von Facebook genommen habe, wie sie selber ja auch. Warum also dann diese Anfeindungen? Ich weiss es gibt irgendwie sowas wie ein Recht auf das eigene Foto aber es ist ja sozusagen auch nicht ihr "eigenes" Foto, da sie es selbst auch von einer öffentlichen Seite von Facebook genommen hat und sie nicht selbst darauf abgebildet ist. Auf Facebook werden ja sowieso Fotos in Gruppen und auf Seiten geteilt und kopiert auf Teufel komm raus, wo sich dann die Fotos auch irgendwann logischerweise widerholen. Wie gehe ich nun mit ihren bösen Anfeindungen um? Einfach die Person blockieren? Denn irgendwie das ihr was zurück zu schreiben ist mir irgendwie zu blöd...Und ich möchte auch nicht auf meine Post in meinen "eigenen" Gruppen und auf meinem Profil verzichten nur weil sie es stört.


melden
Anzeige

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

21.12.2015 um 15:13
Ignorieren. Durchs Posten verlierst du eh alle Rechte.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

21.12.2015 um 15:13
@Metallica

Facebook ist schon toll.

das Beste ist, wenn man nur seine selbst gemachten Bilder verwendet. So gibt es keine Abmahnung wegen Urheberrechtsverstoß.

Naja, vielleicht kommst Du ja nur mit ein paar hundert Euro Starfe davon.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

21.12.2015 um 15:18
6. Konsequenz für Fotos im Internet.

Da unabhängig von der künstlerischen Qualität der Fotos (siehe Punkt 5) und unabhängig von einer Registrierung (Punkt 1) sämtliche Fotografien urheberrechtlich geschützt sind, ist die Übernahme der Fotos durch Copy/Paste in jedem Falle ein Urheberrechtsverstoß.
http://t3n.de/news/recht-andere-eigenen-fotos-klauen-rechte-269383/


melden

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

21.12.2015 um 15:37
@klausbaerbel

Das ist wohl richtig, im Fall von Facebook irrelevant, da man dort den AGBs zugestimmt hat. Lädt man dort ein eigenes Foto hoch, verliert man die DORT die Rechte an diesem Foto. Wenn es dort kopiert und erneut gepostet wird, von irgendwem, kann man dagegen NICHTS unternehmen.


melden

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

21.12.2015 um 15:38
@CurtisNewton - genauso habe ich das auch in Erinnerung und daher verstehe ich die Anfeindung und "ihr" Problem nicht, zumal sie das betreffende Fotoa ja selbst von einer Seite kopiert hat.


melden

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

21.12.2015 um 15:41
@Metallica

Brauchst Du auch nicht verstehen, manche Menschen sind halt so spinnert.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

21.12.2015 um 15:41
@CurtisNewton

Die AGBs von FB sind, soweit ich weiß, ohnehin nicht ganz konform mit dem hier geltenden Datenschutzgesetzen.

Von daher wäre ich mir da nicht so sicher, daß man sein Urheberrecht verliert, wenn man dort Bilder veröffentlicht.

Naja, mir kann es ohnehin egal sein.

Und @Metallica wird es herausfinden. Unabhängig davon was dazu in einem Mysteryforum "gefachsimpelt" wird.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

21.12.2015 um 16:22
@CurtisNewton

Ich weiss ja nicht ob dies überarbeitet wurde:
Wann dürfen Sie Bilder via Facebook posten?

Kein Problem gibt es bei Bildern, die Sie selbst erstellt haben. Hier sind Sie Urheber und entscheiden, ob und wo diese Bilder veröffentlicht werden. Auch wenn Sie die Nutzerrechte erworben haben oder der Fotograf zu gestimmt hat, gibt es keine Probleme.

Bei der Veröffentlichung fremder Bilder sollten Sie vorsichtig sein, wenn der Urheber nicht zugestimmt hat.
http://www.e-recht24.de/artikel/facebook/7396-abmahnfalle-facebook-koennen-facebook-nutzer-wegen-geteilter-vorschaubilde...


melden

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

21.12.2015 um 16:26
@ISF

Interessant und ehrlich gesagt auch hirnverbrannt, diese Rechtsprechung.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

21.12.2015 um 22:20
und wenn Fotos nur verlinkt werden von Originalquelle? Der Google Bot sammelt auch wie wild Inhalte und liefert mit seinen Suchresultaten im Prinzip Links auf die Quellen. Die stellen die Bilder sogar noch auf ihrer eigenen Suchseite direkt dar. Im Prinzip hat auch Facebook ein Urheberproblem, wenn geschützte Bilder dort hochgeladen werden, dann hosted Facebook diese Bilder, auf ihren Servern ;)


melden

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

21.12.2015 um 22:40
Ich glaube mal gelesen zu haben, dass direkt einbinden kein Urheberrechtsproblem ist, weil das Bild ja beim Urheber "bleibt".


melden

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

22.12.2015 um 21:29
mit dem hochladen verliert man zwar die Rechte am Bild, aber nur an Facedreck

die dürfen mit deim Bild machen was sie wollen

ein anderer User aber nicht, da gilt immer noch das Urheberrecht

Viel Spass mit dem Anwalt und der Unterlassungsklage


achso nochwas

verlinken ist erlaubt, wie bereits gesagt wurde


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

24.12.2015 um 21:26
Ja schrieb auch @Assassine wobei ich da auch wiederum mal las, dass eine Verlinkung auch ein Einverständnis bedarf. Ziemlich verwirrend alles xD
ufosichter schrieb:Viel Spass mit dem Anwalt und der Unterlassungsklage
Die Kanzleien könnten auch auf Facebook los, wenn Facebook Inhalte speichert/verwendet, was urheberrechtlich geschützt ist..also wenn ich etwas hochlade, das aber nicht mir gehörte und Facebook solches nicht löscht. Doch Klagen gehen wie fast immer an die kleinen User, was viel einfacher ist als sich mit Facebook anzulegen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

26.12.2015 um 17:22
@Metallica

Wie ist denn der Stand der Dinge?

Kam da nochwas nach?


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie verhält es sich tatsächlich mit Posten von Bildern auf Facebook?

26.12.2015 um 21:05
@Metallica

Warum gehst Du eigentlich nie auf Fragen ein? Besonders dann nicht, wenn Du ein Thema erstelllt hast?
Erstellst Du Themen nur aus Langeweile und verlierst dann das Interesse?


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Twitter148 Beiträge