Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ladet ihr die Corona App herunter?

1.147 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: APP, Corona ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.11.2020 um 15:36
@Anaximander
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Daraus geht gerade nicht hervor, dass der Buzzer zwangweise eingeführt werden soll
Das habe ich auch gar nicht behauptet, dass das genau so konkret daraus hervorgeht. Deshalb: Sorgfältiger lesen, bitte.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Augustusburg bezieht sich auf den Ort der Entwicklung eines Corona-Warn-Buzzers (Armband), ein reines Privatunternehmen, hat mit Politik nichgts zu tun, nicht auf irgendeine Forderung einer verbindlichen Einführung, weder einer Warn-App noch des Buzzers. Dafür gibt es nur den einen Bremer Regionalpolitiker (Röwekamp).
Das war eben so nicht richtig.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:ich hatte das hier gelesen
Genau. So "unpolitisch" also nicht.

Entwickelt wurde der Buzzer von einem Firmenkonsortium, das Ganze wurde von Sachsen gefördert, getestet wird er in Augustusburg.
In Augustusburg (Mittelsachsen) soll während der Entwicklungsphase noch dieses Jahr eine größere Anzahl von Prototypen der Corona-Warn-Buzzer zunächst unter realen Bedingungen getestet werden.

An der Entwicklung des Projektes sind die sächsichen Firmen Digades GmbH (Zittau), FEP Fahrzeugelektronik Pirna GmbH, Exelonix GmbH (Dresden) sowie das Barkhausen Institut der Technischen Universität Dresden beteiligt.

Der Freistaat Sachsen fördert das Projekt, das aktuell im Kabinett vorgestellt wurde. Während der gesamten Entwicklungsphase soll der Sächsische Datenschutzbeauftragte eingebunden werden. Er hat das Projekt bereits geprüft und keine grundsätzlichen Bedenken erhoben.
https://www.mobiflip.de/shortnews/corona-warn-buzzer-sachsen/

https://www.freiepresse.de/nachrichten/sachsen/modellprojekt-fuer-corona-warn-buzzer-startet-in-augustusburg-artikel11008975
https://www.mdr.de/sachsen/politik/corona-warn-app-108.html

(diese drei Quellen alle aus dem August)

Video dazu: https://www.ardmediathek.de/mdr/video/mdr-um-4/blinkender-schluesselanhaenger-zeigt-corona-infektionsrisiko/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9iNDk1N2I3MS0zMzA3LTRjNjYtOTEzNS1hYjAyMTFjODgwOGQ/ (29.10.2020, MDR Fernsehen)

Armbänder wurden in Kiel getestet:
https://m.tagesspiegel.de/wirtschaft/warnung-per-armband-so-soll-die-corona-app-am-handgelenk-funktionieren/25943400.html

Diese "Buzzer" (Schlüsselanhänger) sollen also (Dein Zitat) für Senioren, Kinder und all diejenigen, die keine oder ältere Handys haben, sein.

Gleichzeitig wünscht sich aktuell Röwekamp (beileibe nun nicht als Erster oder Einziger) eine Verpflichtung für die App (und Bußgeld bei Verweigerung). Wenn Schlüsselanhänger oder Armband der Ersatz für die Appinstallation sein sollen, liegt es allerdings tatsächlich nicht ganz ferne, dass auch diese Geräte dann ebenfalls verpflichtend würden.

Ob der Herr Spahn* da jetzt anderes beteuert oder nicht - die Verpflichtung wird immer wieder gefordert und treibt mit der Äußerung von Laukat aktuell äußerst bedenkliche Blüten.
"Wir haben die technischen Möglichkeiten, entsprechende Lösungen umzusetzen. Im Zweifel müssen dafür auch Datenschutzregeln zeitweise außer Kraft gesetzt werden. Wer mit einem tödlichen Virus frei leben will, muss Unfreiheit hinnehmen. Das braucht aber den Mut von Politikern, das anzusprechen und umzusetzen. Es wird Zeit für Plan D."
https://www.n-tv.de/wirtschaft/kommentare/Lockdown-Plan-D-muss-her-article22140182.html

* Den aktuellen Gesetzesentwurf hast Du bei alledem leider unter den Tisch fallen lassen.
Zitat von soomasooma schrieb:Derweil...
Coronavirus (Sars-CoV-2) (Seite 1191) (Beitrag von sooma)
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) arbeitet unterdessen an einem neuen "Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite". Damit sollen ihm künftig einige der Sonderrechte, die er im Frühjahr für den Infektionsschutz erhalten hatte, dauerhaft erhalten bleiben.



2x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.11.2020 um 15:44
Zitat von soomasooma schrieb:(beileibe nun nicht als Erster oder Einziger)
Wer fordert das denn noch?

Also ich meine jetzt: Entscheider, nicht einen Kolumnisten in einer Nachrichtenredaktion, wie Laukat. Das hat ja wohl nichts zu sagen. In einer Demokratie kann jeder sagen, was er will, ein Journalist sowieso.

Und wo geht aus dem Gesetzesentwurf hervor, dass Spahn die App verpflichtend einführen will, wenn er heute morgen noch gesagt hat, dass er dies nicht tun wird?

Was sind denn diese Sonderrechte überhaupt, gehört dazu auch die verpflichtende Einführung einer Warn-App oder eines Buzzers, also mit Bußgeldern usw.?


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.11.2020 um 16:05
@Anaximander
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Und wo geht aus dem Gesetzesentwurf hervor, dass Spahn die App verpflichtend einführen will, wenn er heute morgen noch gesagt hat, dass er dies nicht tun wird?
Wer hat das behauptet?
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Was sind denn diese Sonderrechte überhaupt, gehört dazu auch die verpflichtende Einführung einer Warn-App oder eines Buzzers, also mit Bußgeldern usw.?
Ist doch alles schon verlinkt. Warum antwortest Du die ganze Zeit, wenn Du schon den ersten Beitrag von mir dazu gar nicht gelesen hast bzw. keine der verlinkten Quellen angeschaut hast? Kann Dir die Stulle schmieren, kauen musst Du aber selbst. Die Debatte findet auch nicht seit heute im stillen Kämmerlein statt - dachte auch deshalb, das hättest Du auf dem Schirm. Mein Fehler.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.11.2020 um 16:12
@sooma

Sry, ich werde jetzt nicht zahlreiche Links daraufhin lesen, ob sich irgendeine verdeckte Information zu diesem von Dir behaupteten, aber nirgendwo belegten Zusammenhang findet, die Du möglicherweise da herauslesen zu können meinst.

Wenn Du möchtest, dass diese Behauptung ein bisschen Glaubwürdigkeit bekommt, müsstest Du schon das genaue Zitat bringen, wo ich nachlesen kann, dass Spahn mit dem Gesetzesvorschlag eine App verpflichtend einführen kann - ohne das Parlament zu befragen - oder dies sogar vorhat.

Ich selbst weiß davon nichts, nein, beschäftige mich aber auch nicht mit besonders absurden Verschwörungstheorien.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.11.2020 um 18:03
@Anaximander

Warum wirst Du beleidigend? Ich frage nochmal:
Zitat von soomasooma schrieb:Wer hat das behauptet?



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.11.2020 um 18:11
@sooma

Ich werde nicht beleidigend, ich möchte lediglich verstehen, worauf Du hinauswillst. Kannst Du das denn bitte näher erläutern, was ist Deine Aussage? In eigenen Worten.

Du hast einen Link gepostet, dass ein Bremer Regionalpolitiker die Warn App verpflichtend fordert.

Außerdem einen Link über eine neue Gesetzesvorlage.

Es besteht aber zwischen diesen beiden Links oder den darin enthaltenen Inhalten kein Zusammenhang, das behauptest Du ja auch nicht.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 11:50
Zitat von soomasooma schrieb:Was leider trotz mahnender Kritik zu erwarten war:
Eine große Errungenschaft dieser Demokratie in der wir leben dürfen, weil vor fast 80 Jahren hunderttausende Menschen dafür ihr Leben ließen ist, dass jeder (beinahe) alles sagen und fordern kann, was er will.
Wenn also ein Heiopei der Bremen-CDU Bußgelder für Corona-App-Nichtnutzer fordert und sie verpflichtend haben möchte, kann er das ruhig tun. Der kann sogar die Todesstrafe für Verweigerer fordern. Seine Forderungen haben grundsätzlich erstmal überhaupt keine Relevanz für irgendwen. Mir fallen spontan 100 Gründe ein warum das Bundesverfassungsgericht ihm sagen würde "Vergiss es, Jungchen!".
Die von dir verlinkten Artikel, sowie die Gesetzesvorlage als PDF haben mit der Corona-App rein gar nichts zu tun. Und ja, ich habe den schweren Tobak in Form des Gesetzentwurfes durchgelesen.


2x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 12:05
@chriseba
Zitat von chrisebachriseba schrieb:Die von dir verlinkten Artikel, sowie die Gesetzesvorlage als PDF haben mit der Corona-App rein gar nichts zu tun.
Leider fehlen jetzt hier auch schon wieder Beiträge. Das behaupte ich auch nicht - bin jetzt aber auch gelangweilt davon, wieder beim "derweil..." anzufangen. Ansonsten bitte doch mal mit einem Zitat belegen, wo ich was von "App-Pflicht im neuen Gesetzesentwurf" schrieb! Danke!

Ich setze wohl aber die immer mal wieder und nicht jetzt einmalig von einer Einzelperson geforderte Verpflichtung zur App mit der vom Freistaat Sachsen geförderten Entwicklung von Ersatz-Tools in Zusammenhang:
Zitat von soomasooma schrieb:Wenn Schlüsselanhänger oder Armband der Ersatz für die Appinstallation sein sollen, liegt es allerdings tatsächlich nicht ganz ferne, dass auch diese Geräte dann ebenfalls verpflichtend würden.
Und widerspreche @Anaximander, wenn er behauptet, dass die Entwicklung des Buzzers "völlig unpolitisch" sei.


2x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 12:09
Zitat von soomasooma schrieb:Ansonsten bitte doch mal mit einem Zitat belegen, wo ich was von "App-Pflicht im neuen Gesetzesentwurf" schrieb! Danke!
Nö. Ich behaupte ja auch nirgends, dass du das geschrieben hast. Da du das nämlich nicht hast, sind die verlinkten Zeitungsartikel und der verlinkte Gesetzesentwurf in der Tat einfach nur unnütz in diesem Thread. Schließlich haben die allesamt mit der Corona-App - und nur um die geht es in diesem Thread - überhaupt nichts zu tun.

Ich frage mich einfach nur, warum du diese dann überhaupt verlinkst? Wenn sie wenigstens entfernt zum Thread-Thema passen würden, könnte ich es ja noch nachvollziehen, aber so...


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 12:32
@chriseba
Zitat von chrisebachriseba schrieb:Ich frage mich einfach nur, warum du diese dann überhaupt verlinkst? Wenn sie wenigstens entfernt zum Thread-Thema passen würden, könnte ich es ja noch nachvollziehen, aber so...
Hast Recht. Wollte "drüben" nicht weiter "offtopic" gehen, hier wurde auch von mir trotzdem weiter vermengt - hab mich da auch wieder in die Irre führen lassen.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 13:07
Zitat von soomasooma schrieb:Und widerspreche @Anaximander, wenn er behauptet, dass die Entwicklung des Buzzers "völlig unpolitisch" sei.
Ich habe auch nicht behauptet, dass die "Entwicklung völlig unpolitisch" sei, ich hatte lediglich auf Deinen Post geantwortet, dass der einzige Politiker, der die App verbindlich machen will, aus Bremen kommt, nicht aus Augustusburg. Das hattest Du wohl falsch verstanden.

Denn Du hast ja in diesem Post insinuiert, dass die politische Forderung danach auch aus Augustusburg stammen sollte und das stimmte nicht.

Coronavirus (Sars-CoV-2) (Seite 1192) (Beitrag von sooma)


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 13:46
@Anaximander
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Denn Du hast ja in diesem Post insinuiert, dass die politische Forderung danach auch aus Augustusburg stammen sollte und das stimmte nicht.
Jetzt kommst Du ernsthaft mit dem nächsten, ausgedachten Blödsinn? Das steht da nicht. Und das habe ich nicht anderswo behauptet. Lass Deine permanten Unterstellereien und Verdrehereien!


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 13:53
@sooma

Wörtlich steht es da nicht, aber das war der Kontext, in dem das stand.

Du hast bereits weiter oben insinuiert, dass es 1) eine Forderung nach verblindlicher Einführung der Warn App gab (gibt es aber nur aus Bremen) und dass 2) dies in einem Zusammenhang steht mit dem Armband, das in Sachsen entwickelt wird i.d.S. dass auch dies zwangsweise eingeführt werden soll. Du bezogst Dich dabei auf Heise, wo das aber auch nicht stand.

Beitrag von sooma (Seite 55)

Wir sind uns ja auch darüber einig, dass das Unsinn war.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 14:03
@Anaximander
Vergiss es. Du lavierst rum, liest nicht hin, Quellen schon mal gar nicht, interpretierst wild, stellst wilde Behauptungen auf und ignorierst Antworten. Dass das nicht Absicht ist, kann ich nicht mehr annehmen, dafür wiederholt sich das zu oft. 🤷🏽‍♀️


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 14:25
@sooma

Heise als Quelle lese ich nicht, nein, da muss schon was seriöses her, das bist Du bis jetzt schuldig geblieben.

Insofern sind Deine Selbsprojektionen aufschlussreich.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 17:35
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:1) eine Forderung nach verblindlicher Einführung der Warn App gab (gibt es aber nur aus Bremen)
Das stimmt nicht.
Boris Palmer von den Grünen zum Beispiel forderte bereits Ende August das die App zur Pflicht wird.
Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) fordert eine Pflicht zur Nutzung der Corona-Warn-App.
https://www.rnd.de/politik/boris-palmer-fordert-pflicht-zur-nutzung-der-corona-warn-app-GEOHPGYCNVZMUUL5GJMHLXIA7I.html

Auch ein Armin Laschet, Michael Müller, Tino Sorge usw. fordern zum Beispiel für eine besseren Nachverfolgung den Datenschutz zu lockern.
„Wir haben uns bei der Entwicklung der App lange durch vermeintliche Datenschutzbedenken ausbremsen lassen, statt die Chancen für den Gesundheitsschutz zu nutzen“, sagte der CDU-Gesundheitspolitiker Tino Sorge dem Handelsblatt.
https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/kampf-gegen-die-pandemie-politiker-stellen-strengen-datenschutz-der-corona-warn-app-infrage/26570478.html?ticket=ST-8164996-rKsFYnImGwVGZCAdKdZY-ap3

Das ist zwar keine implizite Forderung der Politik aber würde man es so handhaben kommt man automatisch auch nicht um eine zentrale Speicherung bzw. die Weitergabe der Daten.


2x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 21:18
Ich checke die nicht...ich habe sie seit dem ersten Tag...bis heute 3 Begegnungen mit niedrigem Risiko...aber es zeigt nicht an wann das war. Wie soll man dann andere warnen die dabei waren, aber keine App hatten?


2x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 21:29
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Wie soll man dann andere warnen die dabei waren, aber keine App hatten?
Mit wievielen personen hast du denn kontakt, dass dich die frage beschäftigt? Ich würde wohl meine hand voll kontakte einfach alle anschreiben im fall der fälle. Ist ja auch nicht unbedingt abhängig davon, wer dabei war, sondern auch, mit wem ich gbfs später kontakt hatte, sollte ich selbst infiziert sein bei eben jenem kontakt.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 21:31
@gastric
Mich "beschäftigt" das nicht. Aber wenn ich schon eine App dabei habe die potentiell infektiöse Kontakte anzeigt, hätte ich gerne gewußt wann das war. So ist es ein Käse.

Edit: wenn ich arbeite, mit sehr vielen Personen.


2x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 22:22
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ich checke die nicht...ich habe sie seit dem ersten Tag...bis heute 3 Begegnungen mit niedrigem Risiko...aber es zeigt nicht an wann das war.
Das kann nicht sein. Seit einer Weile, in der aktuellen Version, zeigt sie an [in Klammern meine Anzeige]:
- X Begegnungen mit X Risiko [2 Begegnungen mit niedrigem Risiko]
- Status Risiko-Ermittlung [dauerhaft aktiv]
- Aktualisierungsstatus [Heute, 15:43]
- Aktualisierung alle 24 Stunden

Seit das tatsächlich zu funktionieren scheint, habe ich nie unter 2, gestern wurden 3 angezeigt.
Finde ich schon beunruhigend und relativ viel dafür, dass meine Kontakte im Moment stark beschränkt sind. Es kann sich fast nur um Einkäufe handeln. Ich schätze mal, bei Passanten im Park greift das kaum.


1x zitiertmelden