Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Laptop - ein Wegwerfartikel?

75 Beiträge, Schlüsselwörter: Laptop, Notebook, Lüfter, Überhitzung, Hitzetod

Laptop - ein Wegwerfartikel?

19.04.2009 um 00:36
Wieder völliger Humbug - diesmal vom lieben Comguard2.

Leider möchte ich vorerst nicht näher auf das Thema eingehen, deswegen sei nur eines gesagt, das viele wissen: Gute Laptops sind glücklicherweise keine Wegwerfartikel oder Verbrauchsmaterial. Sie sind schöne, technologisch hochentwickelte kleine Rechner, mit denen entsprechend umgegangen werden muss, damit man viele schöne Jahre (Jahrzehnte) Spaß mit ihnen hat.
Ab und zu kann mal was kaputt gehen, aber dann muss man nicht gleich das ganze Gerät wegwerfen.

Außerdem möchte ich zum Schluss bitte zur Vorsicht beim Gebrauch dieser Geräte ermahnen.


melden
Anzeige

Laptop - ein Wegwerfartikel?

19.04.2009 um 11:40
@UltraMarine
UltraMarine schrieb:Leider möchte ich vorerst nicht näher auf das Thema eingehen, deswegen sei nur eines gesagt, das viele wissen:
Dann nimm dir doch bitte die Zeit und teile dein Wissen mit uns. Dein Post hier enthält nämlich keine neuen Informationen sondern kaut nur das wieder, was schon in den vorherigen Posts gesagt wurde.

Deinem Ava entnehme ich dass du genügend Zeit hast um mit bemalten Plastikfiguren zu spielen - da sind dann doch bestimmt ein paar Minuten für eine ausführliche Antwort drinnen?


melden

Laptop - ein Wegwerfartikel?

19.04.2009 um 11:57
@Comguard2
Comguard2 schrieb:Gab es damals wenigstens schon Drucker als Zubehör? Sonst wäre ein Ur-PC ja jeder Schreibmaschine unterlegen gewesen.
Natürlich, ein Matrixdrucker mit Traktor auf Endlospapier.

Und eine der Hauptaufgaben der ersten PCs war die Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Datenbankzugriffe. Eigentlich wie heute so ging das damals auch schon. Natürlkich ohne WYSIWYG, Farben und hunderten von Schriftarten, aber das hat irgendwie auch niemand vermisst.

Typisch waren zwei Laufwerke, also Doisketten mit 81/2 oder 51/2 Zoll. Auf einer das OS und die Anwendungen (zu7sammen ein paar hundert kB groß) und auf der andren die Daten. Netzwerkanschluss gabs selten und dann meist nur bei "dummen" Terminals die am Mainframe angeschlossen waren.


melden

Laptop - ein Wegwerfartikel?

19.04.2009 um 13:18
@Comguard2

Hallo nochmal.

Entgegen dem Satz sprich meiner eigenen Aussage, den/die du zitiert hattest, habe ich mich verwirrender weise nach dem Doppelpunkt doch dazu geäußert. Der letzte Satz war dabei die Blüte meines Wissens:
UltraMarine schrieb:"Außerdem möchte ich zum Schluss bitte zur Vorsicht beim Gebrauch dieser Geräte ermahnen."
Und noch zu den anderen zwei Dingen:
1. Ich bin bewusst das Risiko eingegangen, dass ich (fast) nichts Neues zum Thema beitrage.
2. Ich spiele kein Warhammer, sondern finde nur das UltraMarines-Logo und das Warhammer Universum toll.


melden

Laptop - ein Wegwerfartikel?

20.04.2009 um 09:07
Ich finde auch, man sollte ein Laptop/Notebook nicht gleich wegschmeißen, nur weil ein Teil kaputt gegangen ist. Wie ich schon auf eine der vorherigen Seite schrieb, sind die heutigen Geräte sehr leicht zu öffnen und somit ist der Teileaustausch ein Klacks.


@voidol

Da würde ich mal behaupten, dass deine Desktops schlecht verarbeitet wurden.
Habe auch schon jahrelang Desktops und bisher war nie irgendein Hitzetod geschweige denn was anderes defekt.

Vielleicht hast du dich ja für die billig Variante eines Desktops entschieden und diese sind dann eventuell aus dem genannten Grund abgeraucht.

Grüße


-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Jigsaw was here!!!


melden

Laptop - ein Wegwerfartikel?

20.04.2009 um 09:44
Ich frag mich auch was das für schrottige Desktops sind, die nach zwei Jahren schon hinüber sind.

Ich habe lange Zeit mit einem ca. zehn Jahre alten Rechner gearbeitet den ich am Ende nur weggab (bei Ebay verkauft) weil er zu lahm und nicht mehr aufzurüsten war. War nie was kaputt und ich bin sicher der Käufer hat auch noch ne Weile Freude an dem Teil gehabt.

Meinen jetzigen Billig-PC hab ich auch schon 4 Jahre und läuft immer noch einwandfrei. War bisher nie was kaputt.

Werd ihn jetzt aber auch bald ausrangieren, weil er für das was ich inzwischen am PC mache nicht mehr so ausreicht, ne lahme Kiste halt. :D

Und ich werd mir wohl nen Laptop/Notebook holen. ^^


melden
eppstein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Laptop - ein Wegwerfartikel?

20.04.2009 um 09:53
Die alten PC´s funktionieren einwandfrei.. wobei ich denke.. die "neueren" sind Schrott, bzw. man kann richtig pech haben.

Mein alter Computer ging nach Garantie- Ablauf total in die Wicken, dann hab ich den nochmal reparieren lassen, nach 3 Jahren war wieder Schicht im Schacht.

Mein Smartphone war von Anfang an lediert.. bis hin zur finalen technischen Apoptose...
Je mehr Software und Schnick- Schnack die Technik heute hat, desto mehr geht kaputt.
Schrecklich.

Ich hoffe mein Notebook war kein Montags- Gerät ...


melden

Laptop - ein Wegwerfartikel?

20.04.2009 um 09:57
@eppstein

Ich bin mir sicher, dass die Hersteller auch extra die Teile so bauen, dass sie nach einer gewissen Zeit kaputt gehen. Denn man soll ja immer wieder was neues kaufen und wenn die Dinger ewig halten würden, dann würde man ja keinen Gewinn mehr machen. Natürlich gibt es auch Ausnahmen wie @Nereide sagte.

Grüße


-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Jigsaw was here!!!


melden
eppstein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Laptop - ein Wegwerfartikel?

20.04.2009 um 09:59
... Über das Preis-Leistungsverhältnis lohnt sich auch nicht mehr zu diskutieren


melden

Laptop - ein Wegwerfartikel?

20.04.2009 um 10:02
Die alten PC´s funktionieren einwandfrei.. wobei ich denke.. die "neueren" sind Schrott, bzw. man kann richtig pech haben.

Ja, ist doch bei vielen Geräten so.

Fernseher haben früher auch 20 Jahre gehalten, jetzt gehen die Teile schon nach ein paar Jahren hops (bei mir jedenfalls). ^^


melden

Laptop - ein Wegwerfartikel?

20.04.2009 um 22:26
Mir ist bei meinem alten Acer von 2003 etwas seltsames aufgefallen. Was heißt seltsam, die Platte verabschiedet sich langsam. Die Geräusche sind doch recht eindeutig.

Woran kann das denn liegen? Die ist ziemlich neu, ist ein Ersatz für die Originalplatte. Sonst hat sich bei mir noch nie eine Festplatte verabschiedet, und bei dem Notebook zum zweiten Mal?

Find ich seltsam.


melden

Laptop - ein Wegwerfartikel?

21.04.2009 um 07:30
@Comguard2

Dann hast du eventuell einen schlechten Plattenhersteller ausgewählt, die Platte von der Qualität her schlecht gewählt, die Platten waren allgemein in schlechter Qualität (was wohl nicht der Fall sein sollte) oder es ist dein Notebook dran Schuld.

Ist schon sehr seltsam. Ein Notebook sollte doch wohl die Festplatte nicht kaputt schreiben oder? :D

Grüße


-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Jigsaw was here!!!


melden

Laptop - ein Wegwerfartikel?

21.04.2009 um 12:34
@Tobspeed

Dann oute ich mal den Hersteller: Toshiba.

Die Originalfestplatte im Notebook war eine Toshiba. Als die sich verabschiedet hat habe ich sie durch eine andere Toshiba ersetzt.

Tja, was soll ich jetzt davon halten?

Das Notebook habe ich dann meinem Opa gegeben, der nutzt es gelegentlich fürs Internet. Kann mir also nicht groß vorstellen dass die Platte groß beansprucht wurde.


melden
Anzeige

Laptop - ein Wegwerfartikel?

21.04.2009 um 12:48
@Comguard2


Hm verstehe, wobei ich von Toshiba-Festplatten noch nicht allzu gutes gehört habe.

Hm vielleicht ist das auch die Ursache. Nur durch gelegentliches Benutzen wird die Platte nicht beansprucht. Eventuell sind die Platten von Toshiba auch für den längeren dauerhaften Gebrauch ausgelegt und da tut das nicht gut, wenn sie nicht oft gebraucht wird ;)

Grüße


-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Jigsaw was here!!!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt