Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Waffen/Krieg der Zukunft

556 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Waffen, Zukunfgt
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

11.10.2009 um 21:18
Der Krieg der Zukunft wird nurnoch per Knopfdruck stattfinden...


melden
Anzeige

Waffen/Krieg der Zukunft

31.10.2009 um 16:09
schonmal X-Men( Film) gesehen...


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

10.05.2010 um 16:30
Bessere Panzer (Sowohl Offensiv und Defensiv).
Gute Infanterie ( Exo-Skelette oder Gen-Modifikationen)
Drohnen (Ferngesteuerte MG-Läufer z.B.)


melden
kage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

10.05.2010 um 16:44
leider werden all diese neuartigen Technologien nie zum einsatzt kommen, ich persönlich befürchte leider das der nächste grosse Krieg gar nicht mehr so weit weg ist...


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

10.05.2010 um 19:07
Wird immer unpersönlicher.

Bald werden sie sich vom Weltraum aus befeuern, dann muss nicht mal mehr ein Flugzeug rüberfliegen.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

10.05.2010 um 23:02
slubber schrieb:Bessere Panzer (Sowohl Offensiv und Defensiv).
Zumindest Defensiv scheint da nen großer Schritt gemacht worden zu sein...

http://www.webnews.de/kommentare/640848/0/Vorbild-Star-Trek-Britische-Forscher-entwickeln-energetisches-Schutzschild.htm...

Das erste energetische Schutzschild.. Noch in der Erprobung.. Aber es soll vielversprechend aussehen


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

11.05.2010 um 11:05
So könnte es durchaus mal kommen:

Der Ewige Frieden
http://www.thur.de/philo/rez/haldeman.htm


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

11.05.2010 um 19:04
@dopex
echt krass....natürlich nicht groß in den Nachrichten oder so erwähnt aber echt interessant haste noch mehr infos?


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

11.05.2010 um 19:19
@cabalistic24

So wirklich viel mehr hab ich eigentlich nicht nachgeforscht.. Aber hier nochmal das Original aus dem Daily Telegraph

http://www.telegraph.co.uk/technology/news/7487740/Star-Trek-style-force-field-armour-being-developed-by-military-scient...

Insgesamt forschen die an wirklich interessanten Sachen.. Ich frag mich, was die inoffiziell noch machen ;)

http://www.dstl.gov.uk/science_spot/index.php?section=2


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

11.05.2010 um 19:21
@dopex
auf den Englischen Seiten kann ich mir immer nur die Bilder ansehn^^


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

11.05.2010 um 19:43
@cabalistic24

Vielleicht ist in dem Thread noch was interessantes für dich bei. (wenn du ihn nicht schon kennst ;) )

Diskussion: Sci-fi-Waffen... gibts die wirklich?


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

11.05.2010 um 21:06
Ich denke ein großes Feld wird außerdem noch das Internet, bzw. Angriffe auf die gegnerische Informationsinfrastruktur sein:
Stromnetze lahmlegen
Internetknoten ausschalten
Daten und Zielobjekte stehlen
Wirtschaftliche Grundlagen zum Krieg-führen entziehen
Navigation stören und ausschalten

Das USMC stellt diesbezüglich aktuell ihre erste Cyberwar-Einheit auf.
Da in unserer heutigen kapitalistischen Zeit Wirtschaft und Kriegsmaschinerie stark ineinander verzahnt sind könnte es auch auf dem weitgehend unbekannten Sektor der Wirtschaftswaffen neue Entwicklungen geben.
Interessant sind natürlich auch spielereien mit selbstgemachten, fanatischen Terroristen.


melden
darksnow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

15.05.2010 um 03:26
Frisch aus Deutschem Lager


Kampfdrohnen UAV Roboter made in Germany


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

15.05.2010 um 11:49
Ist ja blöd, dieses Video !
Am Anfang ist es ein Film.
Wenn es dann ans eingemachte geht und man die Dinger im Einsatz sehen will,
dann kommen nur noch doofe Fotos. Das ist ja irgendwie verarsche !


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

15.05.2010 um 12:25
Wo sind denn in dem Video die UCAVs?

Barracuda, wenn daraus überhaupt was wird, ist doch zuallererst als Aufklärungsdrohne konzipiert.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

11.06.2010 um 22:42
Im übernächsten Weltkrieg geht´s jedenfalls back to the roots..... da dibt´s knüppel und Steine auf´n Kopp!!!!


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

11.06.2010 um 23:31
@schwarzbock

Der geht so und ist von "Albert Einstein":
,,Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen."


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

11.06.2010 um 23:37
@SuicideKing
Ich weiß, aber Recht hat er gehabt. Wenn ich mir die Entwicklung von Keule, Pfeil und Bogen, Armbrust,Schwarzpulver,Kanonen,Pestleichen als B-Waffe,Schnellfeuergewehren,V1 und V2, Giftgas und aTomwaffen und weiß der Teufel was wir noch nicht kennen so anguck, ist das auch die logische Konsequenz... Da muß einer kein Einstein sein.... oder?


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

12.06.2010 um 00:38
@schwarzbock
Ja, sicherlich.
Ich denke auch, dass sein Theorem zutreffen wird, vorausgesetzt die Menschheit zerstört nicht den gesamten Planeten und überlebt den möglichen 3. Weltkrieg.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

12.06.2010 um 00:47
Irgendwelche Eiweißmoleküle fangen zur Not unter dem Einfluß von UV-Strahlung und all den Gegebenheiten dieses kosmischen-Chemisch-physikalischen Zufalls wieder von vorne an. Naja..... und in n paar millionen Jahren schreiben wir das selbe...... ;)


melden
Anzeige

Waffen/Krieg der Zukunft

12.06.2010 um 15:52
Ich denke, der Krieg der Zukunft wird ein Guerillakrieg.
Wer auch immer ausreichende Resourcen besitzt um eine High-Tech-Armee aufzustellen wird diese nicht riskieren indem er ein Land angreift das den Krieg auf den eigenen Grund und Boden tragen könnte.
Stattdessen wird Hightech gegen Lowtech kämpfen, statt Massenschlachten wie in den Weltkriegen werden Razzien des Angreifers gegen Hinterhalte der Verteidiger stehen.
Die letztlich wichtigste Waffe wird Propaganda, da die Verteidiger auf die Bevölkerung angewiesen sind und auch der Angreifer die Leute zuhause und die UN nicht vergraulen darf.
Massenvernichtungswaffen werden rapide an Bedeutung verlieren, da sie für den Angreifer unnütz sind (tote Zivilisten sorgen für einen schlechten Ruf) und Guerillas nicht die notwendigen Produktionskapazitäten verfügen um sie herzustellen.


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden