Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

1.281 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Bitcoins

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 15:40
@Lous72
Mit Bitcoins bezahlen? wer macht den sowas?
Ich kann mir nicht vorstellen das sich Bitcoins als alternative Bezahlmethode etablieren.

@Lous72
Lous72 schrieb:wieviele an so coins besitzt du um später ein gemachter mann zu sein????
Kommt darauf an.... Vor 2std hatte ich 200, vor einer halben 80 und jetzt habe ich keinen einzigen und gleich je nach Kurs wieder so um die 200.

Im übrigen denke ich nicht das man mit Bitcoins Reich werden kann oder das Bitcoins eine Zukunft haben. Aber damit Bitcoins für die Finanzwelt gefährlich werden können müsste sich der aktuelle Preis schon verhundertfachen und sollte sich der Preis verhundertfachen, ist glaube ich jeder, der einen Bitcoin hat, ein gemachter Mann ;)


melden
Anzeige

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 15:46
http://bitcoin.travel/


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 15:59
@Lous72

Wie praktisch... in Deutschland gibt es 2 Orte wo man mit Bitcoins bezahlen kann. Ein Tenniscenter irgendwo im Süden und ne Bar in Berlin :)

Keine Ahnung... ich nutze Bitcoins nur zum zocken. Soll man damit irgendwann einkaufen können, muss sich der Kurs aber einpendeln und stabiler werden. Das fände ich aber nicht so pralle....


melden
secret98
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 16:02
Hört sich ganz gut an. Wäre mir aber viel zu unsicher. Klar ist es mit Passwort geschützt und allem, aber das hält heutzutage auch keinen mehr auf, der unbedingt dran kommen will.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 16:06
@secret98
Wie gut deine BTCs geschützt sind, hängt einzig und alleine von dir ab.
Wie im echten leben mit der Brieftasche ;)


melden
secret98
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 16:07
@kickeric
Trotzdem ist es virtuell.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 17:43
@secret98
Natürlich. Wie das Online-Banking


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 17:47
Mit Gold kann man auch nicht kaufen, trotzdem ist es was wert.

Das Bitcoin-Marktkapital liegt derzeit bei 811,100,940 EUR, das ist Rekord! Ganz offensichtlich fliehen da irgendwelche Großanleger immer noch da rein!
http://www.bitcoinwatch.com/

Das Bitcoinsystem ist so gesehen klar eine geniale Erfindung, es ist aber böse!

Es kann ja durchaus sein, das es unmittelbar vor der nächsten oder übernächsten Finanzkrise, nach Griechenland und Zypern, es nochmals einen ganz massiven Kapitalabfluss gibt, sobald sich die nur ankündigt!

Das Bitcoinsystem bewährt sich ja gerade erst jetzt im ganz großen Stil und gewinnt extrem an Prestige!

Und genau daher haben wir bestimmt auch bald die erste Krise die man nicht mehr lösen kann!

Zypern hat man ja glücklicherweise noch relativ schnell und sozial abgewickelt mit dieser 30% Abschlaglösung auf 100.000€ Konten. Das hat noch genau zur richtigen Zeit funktioniert.

Beim nächsten mal wird hingegen vielleicht die ganze Finanzelite eines Pleitelandes sein Geld im Bitcoinsystem versenken und dann kann auch die EZB nicht mehr viel machen.

Das Bitcoinsystem gehört daher auch zerschlagen, die Bitcoinbörsen müssen weltweit auf eine Stufe mit Terror und Geldwäscheorganisationen gesetzt werden.

Die Masse der Bürger profitiert von diesem Steuerflucht-System einfach nicht, am besten wäre sowieso man führt wieder ein Form der streng überwachten Freiwirtschaft ein, mit gewissen Umlaufsicherungsgebühren.

Wir müssen so traurig das ist, dem Bitcoinsystem und seinen genialen Erfindern den Krieg erklären! Wenn wir dieses elektronische Schloss von dieser Schatzkiste schon nicht knacken können, müssen wir zumindest den Zugriff verhindern, alle Bitcoin-Börsen zumachen, bevor es zu spät ist! :|


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 18:18
@Ashert001
Ashert001 schrieb:müssen wir zumindest den Zugriff verhindern, alle Bitcoin-Börsen zumachen, bevor es zu spät ist! :|
Dafür wird die Finanzelite schon sorgen, wenn ihr das System zu gefährlich wird, da brauchst Du Dich nicht sorgen :)
Ashert001 schrieb:Das Bitcoinsystem bewährt sich ja gerade erst jetzt im ganz großen Stil und gewinnt extrem an Prestige!
Und genau daher haben wir bestimmt auch bald die erste Krise die man nicht mehr lösen kann!
Die Krise lässt sich auch jetzt schon nicht lösen, da braucht man NICHT auf die Bitcoin-Jünger und Hyper zu warten.
Ashert001 schrieb:Beim nächsten mal wird hingegen vielleicht die ganze Finanzelite eines Pleitelandes sein Geld im Bitcoinsystem versenken und dann kann auch die EZB nicht mehr viel machen.
Denke mal, weil die von Finanzsystemen etwas mehr verstehen als die breite Masse...
... und weil sie auch verstehen das "Fiat-Geld-System" für SICH zu nutzen...
darüberhinaus weil sie sich auch des Wertes Von EM bewusst sind...
werden sie sicher nicht so dumm sein, in solch ein unsicheres System zu investieren, sondern eher in Sachwerte gehen.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 18:28
kickeric schrieb:Wenn das Umsatzvolumen irgendwann so groß ist, das es der Finanzwelt schaden könnte,
dann bin ich ein gemachter Mann :)
Träumen kann man ja mal :D
Wenn es wirklich mal zu solch einer Blase käme und dir niemand mehr Deine überteuerten
virtuellen Münzen abkaufen will, dann kannst Du auch ganz schnell das Gegenteil von einem
gemachten Mann sein.

Außerdem wie ich schon oft schrieb, sobald der Bitcoin-Markt zu einer ernsthaften Bedrohnung wird, weiß die Finanzelite sich schon zu helfen, oder schätzt Du die dümmer ein als es Andere sind....
kickeric schrieb:In Krisenzeiten sind die Menschen früher in EM geflüchtet,
Machen sie auch jetzt noch, nur mit etwas mehr mit Bedacht und Vernuft als das bei den Bit... geschieht.
Deshalb steigt EM nicht so rasant, was auch gut so ist, weil es dann nicht so leicht zu einer Blase führen kann.
kickeric schrieb:aber momentan flüchtet man eher raus aus den EM.
Das ist einfach eine erfundene Aussage von Dir und das weißt Du auch genau.
Das Vertrauen in EM als Krisen-Anlage ist ungebrochen auch wenn das Manche nicht hören
wollen. Aber ich kanns schon verstehen, wenn jemand Interesse hat, EM schlecht zu reden, um
seine eigene Anlage zu pushen.
kickeric schrieb:Der Kursverlauf interessiert sich wohl nicht besonders für Krisen....
Der EM-Kurs wird von den Big-Playern bewusst gedrückt, weil EM schon immer ein Indikator für
steigende Inflation und Geldentwertung war und auch das weißt Du mit Sicherheit ganz genau.

Aber man kann ja mal versuchen, Leuten, welche sich nicht so gut auskennen, hier ein "x vor u" vorzumachen, gell?
kickeric schrieb:Momentan empfiehlt niemand EM.
Warum das so ist, hatte ich auch schon erklärt, aber will man ja auch nicht hören, ist schon klar.
kickeric schrieb:Nichtmal die Leute im Silber Forum
Das stimmt auch nicht, da gibt es solche wie Dich, aber auch viele Andere, welche keine Bitcoin-Brille aufhaben.
kickeric schrieb:Die Leute die erst kurz vor dem platzen der möglichen Blase einsteigen, werden die verlierer sein, aber alle anderen haben bis zum platzen der Blase so viel Gewinn gemacht, dass es eigentlich egal ist wenn man zu spät verkauft. So ist das Leben ;)
Das gleiche gilt für EM, nur dass die Blase da nie bis auf 0 platzen kann. Aber kannst Du ja
auch gerne immer wieder negieren.

Dass Du EM mit so fraglichen Argumenten kleinredest, wird auch nichts nützen, damit überzeugst Du nur Zocker, jedoch keine Menschen die auf Sicherheit bedacht sind.
Hier kann noch so viel gehypt werden, wer einmal die Sicherheit von EM zu schätzen gelernt hat, der lässt sich das nicht einfach so ausreden und in eine unsichere Anlage (Bit...) treiben.

Daher bleibe bei ich nach wie vor bei meiner Meinung, die ich hier
Beitrag von Optimist, Seite 11

und hier geäußert habe:
Beitrag von Optimist, Seite 11


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 18:37
@Optimist
Optimist schrieb:Der EM-Kurs wird von den Big-Playern bewusst gedrückt, weil EM schon immer ein Indikator für
steigende Inflation und Geldentwertung war und auch das weißt Du mit Sicherheit ganz gen
Verschwörungstheorien? Tolles Argument...
Optimist schrieb:Dass Du EM mit so fraglichen Argumenten kleinredest, wird auch nichts nützen, damit überzeugst Du nur Zocker, jedoch keine Menschen die auf Sicherheit bedacht sind.
Ich rede EM nicht klein und ich will auch niemanden überzeugen. Warum auch? Was jucken mich die anderen? Bei der Silberblase 2011 habe ich genau wie bei den Bitcoins jetzt abgesahnt. Bei der nächsten Silberblase bin ich natürlich auch wieder dabei.
Wo ist das Problem?

Ich habe von Anfang an gesagt, dass sich EMs unter vielen anderen Anlagen zur Vermögenssicherung besser eignen, als Bitcoins. Da ich aber mein Vermögen lieber vermehre als sichere (wie viele momentan) sind EMs für mich momentan einfach unattraktiv.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 18:40
@Optimist
Optimist schrieb:Das gleiche gilt für EM, nur dass die Blase da nie bis auf 0 platzen kann. Aber kannst Du ja auch gerne immer wieder negieren.
Aber wer sitzt denn eine Blase bis 0 aus? Das wäre doch vollkommen verrückt?!


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 18:44
Der EM-Kurs wird von den Big-Playern bewusst gedrückt, weil EM schon immer ein Indikator für steigende Inflation und Geldentwertung war und auch das weißt Du mit Sicherheit ganz genau

-->
Verschwörungstheorien? Tolles Argument...
Wenn Du das silber.de tatsächlich immer so viel gelesen hättest wie Du mal sagtest, dann hättest Du auch mal die geposteten Beweise dafür sehen können (ich sage nur Prozess gegen J.P. Morgen).

Ansonsten sehe ich (anhand deiner vielen, fast wie Werbung anmutenden Postings) nur eins:
Du bist ein Zocker...
... aufs schnelle Geld aus und da tut man natürlich alles dafür, den Preis für seine Anlage so gut es geht nach oben zu treiben.
Dass Du dieses Bestreben hast, kannst Du gerne leugnen, aber für mich ist das unübersehbar.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 19:10
@Optimist
Ist mir egal was du da hineinintepretierst.
Du machst hier auch nur Werbung für EMs und das Silberforum. Bleib mal lockerer.
Niemand zwingt dich in was anderes als EM zu investieren.
Optimist schrieb:Wenn Du das silber.de tatsächlich immer so viel gelesen hättest wie Du mal sagtest, dann hättest Du auch mal die geposteten Beweise dafür sehen können (ich sage nur Prozess gegen J.P. Morgen).
Die "Beweise" habe ich gesehen, aber überzeugt bin ich nicht. Wie einige im Silberforum. Etwas mehr Objektivität wäre hier angebracht.
Optimist schrieb:Du bist ein Zocker...
... aufs schnelle Geld aus
Schnelles Geld ist immer gut. So richtig zocken tu ich aber nicht. Bin eher der vorsichtige Blasen ausnutzer ;)
Optimist schrieb:da tut man natürlich alles dafür, den Preis für seine Anlage so gut es geht nach oben zu treiben.
Dann müsste ich hier Werbung für 20 verschiedene Anlagearten machen ^^
ich denke nicht das sich viele potentielle Anleger auf Allmy rumtreiben.
Da gibt es eigene Foren für...


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 19:16
@Optimist
Kickeric schrieb:
aber momentan flüchtet man eher raus aus den EM.

Optimist schrieb:
Das ist einfach eine erfundene Aussage von Dir und das weißt Du auch genau.
Das Vertrauen in EM als Krisen-Anlage ist ungebrochen auch wenn das Manche nicht hören
wollen. Aber ich kanns schon verstehen, wenn jemand Interesse hat, EM schlecht zu reden, um seine eigene Anlage zu pushen.
Genau. Eine Anlage die in Krisenzeiten an Wert verliert ist genau das, was die Leute jetzt wollen. Ich rede hier nichts schlecht. Ich analysiere die aktuelle Lage. Du redest immer nur von irgendwelchen Verschwörungen und Mächten die in Zukunft dies und das tun werden. Wir leben im hier und jetzt. Heute kann man mit BTCs Kohle machen, morgen mit was anderem. Warum auf etwas festlegen?


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 19:29
@kickeric
kickeric schrieb:Du machst hier auch nur Werbung für EMs und das Silberforum. Bleib mal lockerer.
Nein, ich mache im Gegensatz zu Dir keine Werbung, sondern versuche nur Deine Falschaussagen richtig zu stellen - ist ein großer Unterschied.
kickeric schrieb:Etwas mehr Objektivität wäre hier angebracht.
Ja die stellst Du hier sehr schön unter Beweis mit deinen ungerechtfertigten Anwürfe gegen EM.
Ich würde ja gar nichts sagen, wenn Deine Argumente alle sachlich richtig wären.
Es kommen ja von Dir auch nur Behauptungen - ohne Belege (wäre hier auch OT), was ich aber meine:
behaupten kann man halt viel, wenn es einem irgendwie in den Kram passt...
Nun kannst Du Deinerseits sagen, ich belege hier auch nichts bezüglich EM.

Okay, dann steht eben Aussage gegen Aussage. Sollen sich Andere welche die Wahrheit interessiert, sich selbst ein Bild machen.
Nur habe ich eben was dagegen, wenn so einseitig auf etwas rumgehackt wird - so ganz ohne Belege.
Umgedreht zeige ich zwar die Nachteile von Bitcoins auf, tat das jedoch nicht OHNE entsprechende Belege - das ist bei uns der Unterschied.
kickeric schrieb:Schnelles Geld ist immer gut.
Schöne Einstellung, aber steht mir natürlich nicht zu, darüber zu urteilen, weiß ich schon.
Bin halt nur froh, dass nicht alle Menschen denken, viel Geld hilft viel, sonst wäre die Welt noch trostloser.
kickeric schrieb:So richtig zocken tu ich aber nicht
Das klang paar Postings weiter vorn noch ganz anders.
da tut man natürlich alles dafür, den Preis für seine Anlage so gut es geht nach oben zu treiben.

--->
Dann müsste ich hier Werbung für 20 verschiedene Anlagearten machen ^^
Naja, scheint so, als ist eben gerade Bitcoin zur Zeit Dein Favorit...
SO meinte ich das und das wirst Du auch wissen.
kickeric schrieb:Eine Anlage die in Krisenzeiten an Wert verliert ist genau das, was die Leute jetzt wollen
Wo verliert die an Wert?
Guck den Langzeit-Kurs an, dann dürfte alles klar sein.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

28.03.2013 um 20:08
Optimist schrieb:Guck den Langzeit-Kurs an, dann dürfte alles klar sein.
Yepp. Gold ist in einer Blase. 800 USD ist der Wert, den die Feinunze wieder anstreben wird, dann ist nämlich die Relation zum Durchschnittseinkommen wieder vorhanden.

1925: US-Durchschnittseinkommen 1000 USD
2010: US-Durchschnittseinkommen 40.000 USD

1925: Gold 20 USD pro Feinunze
2008: Gold 800 USD pro Feinunze
2011: Gold 1500 USD pro Feinunze

Wenn Gold den Wert beibehält, dann muss der Preis wieder runter. Ab 600 USD wird es interessant, Gold zu kaufen. Nicht jetzt. 2008 war der korrekte Marktpreis, jetzt sind wir in einer Goldblase.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

03.04.2013 um 13:45
Update:

Aktueller Bitcoinkurs: 145$ / BTC

Das ist einfach unfassbar :)

Seid 50$/BTC wird von einer Blase gesprochen, aber den Kurs juckt das nicht besonders...
der steigt einfach immer weiter.

Neue Kryptowährungen stehen schon in den Startlöchern. Der Litecoin hat binnen weniger Tage seinen Wert vervielfacht. Bin gespannt wann EU oder EZB anfangen aktiv gegen BTC vorzugehen, dürfte nicht mehr lange dauern


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

03.04.2013 um 13:50
@kickeric
kickeric schrieb:...wann EU oder EZB anfangen aktiv gegen BTC vorzugehen, dürfte nicht mehr lange dauern
Da hast Du völlig Recht ;)

Ist schon in vollem Gange wie hier zu lesen ist:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/04/02/usa-und-eu-wollen-bitcoin-an-die-leine-nehmen/


melden
Anzeige

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

03.04.2013 um 19:37
@Optimist
Ja das ist in den Bitcoin Foren schon länger bekannt. Es gilt es den perfekten Ausstiegszeitpunkt nicht zu verpassen. Wenn erstmal Panik ausbricht und alle ihre Gewinne realisieren wollen gibt es nen Mega Kurssturz. Die Frage ist nur wann....

Kann schon morgen sein oder erst wenn der Kurs bei 500$/BTC steht. Ganz schön spannend ;)


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt