Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

203 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Umweltschutz, Ökologie, 2020, Elektroauto, E-auto, Elektroautos

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

05.09.2011 um 17:16
@zaphodB.

ok nochmal "Better Place" Project ?


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

05.09.2011 um 20:02
Ban schrieb:Wasserstoff......... kommt ausm Wasser...... Wasser das Menschen trinken und über 2 Milliarden haben nicht mal zugang zu sauberen Wasser........ da willst du es schon als Rohstoffquelle........
ein grünen mitglied?
und wie ich bereits ausführte, die von dir vorgebrachten projekte sind völlig illusorisch, da der einsatz seltener rohstoffe viel zu hoch wäre...


melden

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

06.09.2011 um 08:16
@25h.nox

Ja du hast recht schließlich werden Erneuerbare Energiequellen auch nicht dahin entwickelt ohne seltene Erden oder mit viel wenig aus zu kommen......... die treten alle auf der Stelle.

Und sich nicht abhängig von irgendetwas oder jemanden zu machen ist wohl Partei übergreifend.

Wenigstens hab ich kein Avatar als hätte ich nen Linksradikalen Wutbürger Kongress Veranstaltet.
lass es bitte sein Leute nach ihren Ansichten mit Parteien in Verbindung zu setzen oder anders herum.
Du liest ja selber das dabei nur Blödsinn von anderen bei rum kommt.


melden

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

06.09.2011 um 11:39
Ban schrieb:Ja du hast recht schließlich werden Erneuerbare Energiequellen auch nicht dahin entwickelt ohne seltene Erden oder mit viel wenig aus zu kommen......... die treten alle auf der Stelle.
Solarthermie ist recht genügsam, ähnlich wie Aufwindkraftwerke.


melden
melden

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

09.09.2011 um 22:27
Eine Million E-Autos bis 2020 zu verkaufen ist in meinen Augen ein nahezu unmögliches Unterfangen, da es schon noch einige Zeit dauern wird, bis die Menschheit sich von ihren guten Alten Benzinmotoren gelöst hat und anfängt auf E-Autos umzusteigen.
Das E-Autos wesentlich besser für die Umwelt sind, denke ich hingegen schon.


melden

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

10.09.2011 um 00:57
im prinzip kann man angeblich in jedes auto solch einen elektromotor einbauen. vielleicht werden in zukunft einfach die motoren ausgetauscht. dann muesste man sich nicht gleich ein elektroauto kaufen sondern nur den motor.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

10.09.2011 um 01:49
@hollowtip lohnt sich bei den meisten autos nicht. die umrüstung ist zu teuer, selbst die recht einfache umrüstung auf gas lohnt sich nur einigen autos bei ner hohen km leistung.

bei großen autos lohnt sich elektro überhaupt nicht, das akku ist zu schwer, auch ist die benzin/diesel technik ziemlich weit, der verbrauch ist da ziehmlich zurückgegangen.


melden

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

10.09.2011 um 02:51
ja die akkus sind noch das problem aber wie lange noch? ich glaube in 10 jahren ist das kein problem mehr.


melden

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

10.09.2011 um 13:53
@25h.nox

der geringere verbrauch mag sein, aber in der zukunft werden die benzinpreise mit sicherheit noch viel hoeher werden und dann nuetzt dir auch kein 4 liter auto. warte ab, bis immer mehr meschen in china und indien anfangen werden, auto zu fahren. dann wird der oelpreis stark in die hoehe schnellen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

10.09.2011 um 15:58
@hollowtip ab nem bestimmten ölpreis lohnt es sich benzin aus kohle herzustellen.
auch könnte mittelfristig auf gas umgestiegen werden, die technik ist auch ausgereift und hat die gleichen vorteile gegenüber E-autos wie benzin autos.


melden

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

11.09.2011 um 08:55
Die Elektomobilität werden wir brauchen. Wir haben unsere Atomkraftwerke zum Teufel gejagt. Ist auch gut so. Wir bevorzugen die erneuerbaren, haben aber ein Problem. Wohin mit dem Strom, wenn ihn keiner möchte, er aber zu großen Mengen verfügbar ist?

Die Lösung liegt in einem dezentralen Energiemanagement, an dem schon jetzt alle neuen PV- und Windanlagen teilnehmen müssen. Das Elektrofahrzeug könnte einen Mammutanteil dazu betragen. Denn ein Fahrzeug steht nach Studien zu 80% seiner Lebenszeit auf dem Parkplatz. Also wieso die Akkutechnologien nicht mit ins Stromnetz integrieren und so das Speichertechnologiethema etwas zur Ruhe bringen.

Denn das Speicherthema ist das größte Killerargument gegen die Regenerativen.


melden

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

11.09.2011 um 13:28
ich werde bestimmt nicht so ein kack teil fahren e-autos können mir gestohlen bleiben pfff..


melden

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

11.09.2011 um 13:47
Aber dann bekomme auch keine Komplexe wenn ich dich an der Ampel stehen lasse. :-D


melden

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

11.09.2011 um 13:48
@Sio_x

kp mein jagdrevier ist die autobahn :D


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

11.09.2011 um 17:05
Sio_x schrieb:Wohin mit dem Strom, wenn ihn keiner möchte, er aber zu großen Mengen verfügbar ist?
zur methan synthese benutzen
Sio_x schrieb:Die Lösung liegt in einem dezentralen Energiemanagement, an dem schon jetzt alle neuen PV- und Windanlagen teilnehmen müssen.
das heißt es wird deutlich mehr speicher benötigt.
Sio_x schrieb:Denn ein Fahrzeug steht nach Studien zu 80% seiner Lebenszeit auf dem Parkplatz. Also wieso die Akkutechnologien nicht mit ins Stromnetz integrieren und so das Speichertechnologiethema etwas zur Ruhe bringen.
natürlich, der autofahrer soll über kürzere akkulebenszeit den ökos ihre scheinwelt finanzieren. auch macht man damit E-autos völlig nutzlos... wenn ich in der mittagspause losfahren will ist der tank leer, gleiches gilt für abends.


melden

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

11.09.2011 um 20:54
Solange die Technik nicht ausgereift ist und das Aufladen so lange dauert, halte ich mich von Elektroautos fern.

Wir haben zwei Autos. Beide mit roten (und sinnlosen) Feinstaubplaketten.
Mein erstes Auto wird wohl eine schöne CO2-Schleuder sein. Ich mag US-Autos.


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

11.09.2011 um 20:57
Mich würde mal der Energiebedarf zusätzlich interessieren wenn alle Autos Deutschlands auf Elektroantrieb umgestellt werden. Ist das durch regenerative Energien abzudecken?


melden

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

11.09.2011 um 21:02
Auto's müssen nach Sprit und Öl riechen, habs also net so mit dem Elektrokram


melden
Anzeige

Ziel: Eine Million E-Autos bis 2020

11.09.2011 um 23:23
Ich werde mir auf keinem Fall nen Elektro Auto kaufen.

Für das Geld kauf ich mir lieber nen BMW x5 8).

Der sieht wenigstens gut aus...


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt