weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

1.580 Beiträge, Schlüsselwörter: Technologie, Ramstein
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 08:02
Nicht jeder wurde auf der Erde geboren die auf der Erde leben ^^. Sind mir nach einen außerirdischen Gerät aus.


melden
Anzeige

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 08:21
@MorgenFreemann

Einen Hersteller kenne ich zur Zeit auch nicht. Bin der Meinung, dass ich so ein Gerät schon mal gesehen habe.
Das musst Anfang der neunziger gewesen sein. Bin mir aber nicht sicher. Habe nur das Silberne etwas in Erinnerung. Bin schon wie verrückt am suchen um das Bild wieder zu finden.
Aber so wie sie das Gerät anwendet schließe andere Geräte aus.

Habe mir das Video bis zum erbrechen angeschaut und in einzelnen Frames unterteilt. Bis jetzt ist meine Theorie.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 08:28
@Bukephalos
dann werde ich sicherhaltshalber auch mal nach metalldedektoren suchen, vielleicht lässt sich ja doch was finden ;) Wobei ich mich gerade frage, weshalb sie seinen kopf nach metallsplittern absuchen sollten? Ist es nicht üblich so, dass man in einem solchen Fall Röntgenaufnahmen im Krankenhaus macht? Was würde es bringen, wäre das evtl. nützlich für den Abtransport, zu wissen, dass jemand ein Stück Metal im Kopf hat?


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 08:36
@MorgenFreemann
Bin kein Mediziner, aber ich könnte mir vorstellen da der Kopf zu den empfindlichen Körperteilen gehört die nicht geschützt sind.

Das stimmt auch wieder was du sagst. Man würde es im Krankenhaus machen aber als Erstversorgung wäre es vielleicht denkbar da der Kopf vielleicht stark blutend war was man auf dem Video nicht sehen kann. Alles nur Möglichkeiten die man auch in Betracht nehmen sollte.


melden
stinkbombe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 08:46
so viele kommentare und das hier ist noch immer in ufologie. das einzige was da fliegt ist doch identifiziert oder übersehe ich da etwas? also das gehört doch bestimmt eher in technologie. meine vermutung ist aber dass die frau einfach irgendetwas nutzloses ohne bedeutung in der hand hält, was man einfach niemals rausbekommt, weil die qualität zu schlecht ist. nur wegen der ständigen wiederholung von der szene wird suggeriert, dass das gerät über den kopf gezogen wird um etwas damit zu bezwecken.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 09:00
@stinkbombe
wenn es dir um die glaubwürdigkeit des vidoes aus dem topic geht, dann siehe orignial-ausschnitt auf seite 14 ;) das hast du aber richtig erkannt, es geht hier nicht um die identifizierung irgendwelcher fliegenden objekte, sondern einfach nur um dieses nutzlose ding, mit dem uns deiner meinung nach suggeriert wird das etwas bezwecken soll ;) also nicht das wir und falsch verstehen, finde deinen beitrag gar nicht mal so schlecht, auf jeden fall konstruktiver als leute die uns hier irgendwas von alien-scannern erzählen wollen. Das der thread im Ufo-bereich gelandet ist, lag am ursprünglichen topic, wenn wir jedoch herausgefunden haben sollten, was das für ein objekt ist, sei es nun ein sinnvolles objekt oder ein banales, dann wird dieser thread hier ganz sicher ganz schnell im technik bereich verschwinden ;)


melden
stinkbombe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 09:09
@MorgenFreemann
dass es echt ist stelle ich nicht in frage, nö. ich finde es aber komisch, dass man rausfinden will, was es ist, was ich auch für unmöglich halte, obwohl es bestimmt tausende videos gibt wo man irgendwas findet das zu lustigen interpretierspielen taugt.


melden
Amelie1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 09:23
@Achill
ich hatte auch nicht gesagt, das es ein PDA-Taschencomputer sein soll, sondern so wird es heute gemacht ... aber diese Markierungstechniken gibt es schon lange.

Heute wird mit einem Rasenmäher gemäht, früher mit Sense. Ich denk immer noch das es ein Markierungsgerät ist mit dem man Farben auf die Verletzten malt und dann nach Schwere der Verletzung sortiert, das wird bei allen Großeinsätzen (MANV) so gemacht. Kann man auch in den SOGRO-Einsatzplänen so nachlesen. Üblich sind allerdings eher farbigen Karten, Klebestreifen und Armbänder ... aber vielleicht war das bei den Amerikanern 1988 so üblich ... Es werden immer Sanitäter für die Sichtung geschickt und die markieren dann, dass die Person untersucht wurde und den Grad der Verletzung ... vielleicht auch immer mit einer Art Stempel, welcher Sanitäter die Erstuntersuchung gemacht hat. Möglicherweise steht auf der Stirn nachher auf gelber Farbe noch eine Zahl für die jeweils eingeteilte Rettungskraft.

@crusi
Sorry für das Plagiat und das ich den Urheber nicht erwähnt hab, aber ich gestehe . ich hab nicht alles gelesen ;)


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 09:23
Ich bin seit über 15 Jahren im Kat-Schutz, bin Rettungssanitäter und Altenpfleger, aber so ein Gerät bringe ich in keine Verbindung mit Blutzucker oder mit Strahlenschutz. Allerdings erinnert mich dieser metallische Aufsatz an irgendwas. Ich bin gerade am überlegen ob ich so ein Gerät schon mal bei Verbrennungsopfern im Zusammenhang gesehen habe.

Zur Markierung von Unfallopfern im Kat-Fall werden auch heute noch zu 99℅ normale Farbkarten eingesetzt. Manche Bundesländer nutzen mittlerweile auch Armbänder mit Strichcode der dann gescannt werden kann.

Ich frage später mal einen befreundeten Arzt.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 09:27
@stinkbombe
lustige interpretierspielchen trifft es ganz gut, denn was haben wir hier in diesem thread nicht schon zu lachen gehabt :D

Jetzt mal ernsthaft, ich will einfach nur irgendwie widerlegen, dass es sich dabei um alien-technologie handelt! Warum ich dieses Video gewählt habe, wo es wie du schon sagt abertausende von gibt, die freiraum lassen für lustige Interpretierspielchen? Weil mir noch nie ein solches Video in dieser Art untergekommen ist und bis jetzt noch niemand genau sagen konnte was das für ein gerät oder ding ist! und das lässt mir einfach keine Ruhe, denn es kann doch nicht sein, dass niemand dieses gerät kennt ;)
Klar könnte ich mich einfach damit abfinden das es unmöglich ist das zu erklären, das ich die Wahrheit niemals herausfinden werde, aber die Hoffnung stirbt zuletzt und wer sollte mir da nicht irgendwie besser weiterhelfen können, als dieses Forum hier?!


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 09:45
Fakt ist, mit diesem Gerät wird genau einmal über den Kopf des scheinbar sehr schwer Verletzten gescannt sage ich mal dazu. Im hinteren Kopfbereich, dort wo das Groß und Zwischenhirn versorgt wird scannt sie rüber. Ich will nicht zu weit ausschweifen medizinisch, weil eh viel zu komplex. nur halte ich es für möglich, das durch diese Maßnahme, sollte sie medizinisch sein, das dadurch die gesamte Blutversorgung des Gehirns durch nur einen Kreislauf aufrecht erhalten wurde. ( Es sind normal mehrere dafür nötig) Dem Mann dadurch eventuell das Leben gerettet wurde. Oder sein Gehirn an sich, mit all seinen Funktionen. Bleibt die Frage, woher kommt dieses Gerät, wer hat es erfunden? Wer darf über ein solches Gerät verfügen, besitzt die Kenntnis im Umgang. Leute, das sind Fragen, deren Antworten ich auch gerne wüsste.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 09:46
Bilde ich mir das ein oder hat der am Boden-Liegende bevor sie das Gerät(was es jetzt auch immer sein soll) eine flache Atmung, und sobald sie mit der Hand über seinen Kopf geht hebt sich der Brustkorb signifikant in die Höhe?

Und irgendwo weiter vorne hat jemand geschrieben, dass das Helle eine Reflektion der Sonne sein soll, aber meiner Meinung nach "Blitzt" das Ding von der Spitze richtung Hand hinauf. Und das nicht direkt entlang des Gerätes sondern ein paar Milimeter oder Zentimeter daneben!


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 09:50
@Mercom

das kann nur eine Ruflektion sein eventuell von der Sonne oder hellen umgebungs- Licht.
Habe mir die einzelnen Frames angeschaut. Auf dem Gerät war auch eine Ruflektion und zwar auf der linken Seite des Gerätes.


melden
Amelie1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 09:51
@Mercom
.. das hab ich auch gesehen und eventuell auch schon an einen Handefribillator gedacht (falls es so etwas überhaupt gibt) aber am Kopf .. der Blitz ist wohl nur eine Lichtreflektion ... das sieht mir eher aus wie son Rollerball, wie bei den Deorollern nur eben aus Metall ..


melden
Amelie1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 09:52
Defibrillator mein ich natürlich


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 09:53
@_Koppsprotte_
du kannst also zu 100 % auschliessen, das es sich dabei um ein Laser Infrarot-Thermometer handelt :ask:
Das würde nämlich meine "irdische Theorie des Laser Infrarot-Thermometers" ein für alle male zunichte machen :D


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 10:11
@MorgenFreemann
Nein, natürlich kann ich das nicht:-) Wozu ein Thermometer in der Situation? Wenn dieses Gerät eine medizinische Funktion hat ( Wovon glaube ich auszugehen ist ) Dann denke ich hat es etwas mit dem Gehirn zu tun im hinteren Bereich. Vielleicht wurde etwas zusammengeschweißt. Ein Schweißgerät. Oder aber das Gerät kann durch magnetische Felder den Schmerz unterbinden. Ein Morphium ähnliches Hightech-Verfahren. Wer hat es den bloß erfunden usw. Infrarot- Thermometer, wer zum Henker hat das einst erfunden?:-):-)


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 10:14
@MorgenFreemann
ich meine das nun schon erwähnt zu haben. Ein "Laser Infrarot-Thermometer" gibt es nicht. Jedes berührungsfreie Thermometer arbeitet mit der Detektion von Strahlung nicht mit der Emission eben solcher. Ein Laser an so einem Gerät wird allenfalls dazu eingesetzt um bei größeren Entfernungen den Messpunkt zu markieren. Selbst dann würde man den Laser aber aus dieser Perspektive nicht sehen. Ein Laser breitet sich im Gegensatz zu ungebündeltem Licht, nur in eine Richtung aus. Allenfalls eine Reflexion auf dem Kopf des Opfers wäre denkbar.

Hatte ich aber eigentlich hier: Beitrag von Fusselkater, Seite 6 schon mal beschrieben.


melden
Amelie1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 10:15
.. vielleicht gibt es im amerikanischen Militärwesen wirklich etwas .. was in der normalen Notfallmedizin nicht gibt .. die Verletzten wurden ja auch sehr schnell abtransportiert. Und 1988 war ja nun nicht mehr das Mittelalter .. da hat man schon Raumfahrt betrieben ... @Achill


melden
Anzeige

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 10:16
@_Koppsprotte_

das war William Chandler Roberts-Austen. Der hat das Pyrometer erfunden...


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden