weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektrische Zigarette

Nyu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

11.01.2015 um 06:50
Habe mir letztens eine geholt... Leider muß ich beim inhalieren husten, was ziemlich nervig ist und auch schmerzt :( Weiß jemand woher das kommt?


melden

Elektrische Zigarette

11.01.2015 um 12:49
@Nakazhima__,du hast bestimmt das Nic. zu hoch gewählt,welche hast denn und mit welchem Liqu.dampfst du?
die händler haben da,denk ich mal,relativ freie hand was die bezeichnung angeht,das durcheinander mit der bezeichnung gabs schonmal mit dem ce4 und ce5,welcher oft als ego... angeboten wurde.
schau beim kauf darauf daß es heizköpfe von kanger sind dann passts
grundsätzlich ist ego von joyetech und kanger von kangertech,was eigentlich nix heißen will,man darf sich das nicht so vorstellen dass da eine direkte firma dahinter steht,wie wir es kennen,z.b. daimler oder bmw,bosch,u.s.w.
die chin.firmen sind alle in shenzhen,oft sogar in der gleichen straße >>> Wikipedia: Shenzhen in der provinz guangdong >>> Wikipedia: Guangdong
viel wird über alibaba angeboten bei dem einige auch direkt ihre seite haben z.b. >>> http://www.hkimpal.com.cn/ , es werden von den firmen aber nicht nur dampfen hergestellt z.b. >>> http://www.joyetech.com/ ---> http://www.joyelife.com/ auch http://joyetech.company.weiku.com/
--->
http://www.globalsources.com/si/AS/Shenzhen-Joyelife/6008845479446/Homepage.htm
der hier macht z.b. neben dampfen auch konserven >>> http://www.21food.com/showroom/241035/aboutus/shenzhen-boyison-technology-co.,-ltd..html
hier offizielle kanger seite >>> http://www.kangeronline.com/
joyetech seite >>> http://www.joyetech.com/
weitere hersteller >>> http://www.aldcigarette.com/?products.html --- http://www.hksinca.com/ --- http://www.szecigs.com/ --- auch nettes beispiel wie breitgefächert die arbeiten >>> http://www.hkgino.com/product.aspx ---> http://www.hxzxkj.com/
also am besten bei nem inländischen shop kaufen da is man,auch bei technischen fragen,auf der sicheren seite,weil die shop betreiber auch oft selber direkt nach chin. reisen und denen auf die finger gucken,daß alles richtig läuft.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

11.01.2015 um 21:50
rokro schrieb:die händler haben da,denk ich mal,relativ freie hand was die bezeichnung angeht,das durcheinander mit der bezeichnung gabs schonmal mit dem ce4 und ce5,welcher oft als ego... angeboten wurde.
schau beim kauf darauf daß es heizköpfe von kanger sind dann passts
Okay, dann müßten die hier ja passen:
http://www.besserdampfen.de/Zubehoer-/Ersatzverdampfer/Kanger-Protank-1-2-Evod/885/5x-Kanger-SingleCoils


melden

Elektrische Zigarette

12.01.2015 um 05:58
jo @GiusAcc,bei dem händler kannst nix falsch machen.


melden

Elektrische Zigarette

12.01.2015 um 06:47
@Nakazhima__

ein kratzen und husten kann in der umstellungsphase auftreten, das ist nichts ungewöhnliches.
wie rokro schon schrieb, kann es auch ein zu hoher nikotinanteil im liquid sein.
dazu kommt meistens eine falsche zugtechnik und zu wenig flüssigkeitszufuhr.
zum thema zugtechniken empfehle ich mal wieder ein video vom dampfmacher auf youtube.
wenn das kratzen/husten/schmerzen bleibt, versuche mal ein vg-lastiges (70-100%) liquid. diese sind etwas sanfter, als pg/vg-liquids, manchmal aber auf kosten des geschmacks.


melden

Elektrische Zigarette

16.01.2015 um 01:53
@rokro

Gesundheitliche Probleme 2014:


melden

Elektrische Zigarette

16.01.2015 um 01:54
Kp warum @roko aber egal Xd


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

17.01.2015 um 09:05
Habe mir nun den iStick (20 Watt) geholt und habe den Kanger Evod 2 drauf, wird vom Stick nicht erkannt.
Auf dem Display erscheint "Atomizer Short".
Heisst es das der Evod 2 zu kurz ist um mit dem Mitgelieferten Ego Adapter zu kontaktieren ?

Auf einen anderen Mod mit Ego Anschluss wird es erkannt.


melden

Elektrische Zigarette

17.01.2015 um 09:37
versuch mal den pluspol am stick mit einem kleinen schraubendreher,oder was ähnlichem leicht hochzuhebeln @GiusAcc,ABER NUR GAAAAAAANZ LEICHT und GAAAANZ VORSICHTIG !!!!
der pluspol sitzt nur in ner gummimanschette,ist also anderst als beim nachfolger nicht gefedert.
schade eigentlich da den pol zu federn eigentlich schon usus sein sollte,genauso wie die pfeiltasten sperre die beim istick 2.0 hinzugefügt wurde.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

17.01.2015 um 10:07
@rokro
Danke für dein Tip den ich natürlich nicht gemacht habe, da das Teil erst heute gekommen ist und Nagelneu ist. Wer weiss was man da alles kaputt machen kann. :)
Habe stattdessen den Evod zerlegt, alles sauber gemacht, wieder zusammengeschraubt. Liquid eingefüllt, stehen lassen 5 Minuten. Die Kontakte auch sauber gemacht, vom Stick und vom Evod.

Siehe da, es funktioniert.
Habe mir die beide Pluspole angeschaut und der vom iStick liegt etwas tiefer als bei einen anderen Mod den ich hier habe.


melden

Elektrische Zigarette

17.01.2015 um 10:17
evod trockenlegen is grundsätzlich kei fehler,der kann ganz schön inkontinent sein. ;-)


melden

Elektrische Zigarette

17.01.2015 um 16:46
Der Istick ist einfach super und hat sich bei mir als EDC (every day carry) durchgesetzt.

Klein, leicht, zuverlässig, hält den ganzen Tag obwohl ich Nuckler bin ... was will ich mehr?

@GiusAcc

Da dein Istick funkelnagelneu ist, verstehe ich deine Bedenken mit dem Schraubenzieher
daran zu gehen. Das legt sich aber mit der Zeit. Irgenwann machste das auch so wie Rokro und ich.

Deine Geschichte mit dem Pluspol läßt sich auch anders lösen.

Da gibts als zubehör einen 180 grad Klappadapter. der hat einen eigenen federgelagerten Pluspol.

Damit solltest du nie wieder Probleme mit irgend einem Verdampfer haben, da bekommt jeder
Verdampfer kontakt.

Es ist auch prima, weil du dann alles einfach zusammenklappen kannst, wenn du Unterwegs bist.

Wirf einfach mal einen Blick drauf.

http://www.besserdampfen.de/Zubehoer-/Adapter-Cones/1755/Eleaf-iStick-20Watt-180Grad-Klapp-Adapter

Viele Grüße,
der Gruseloppa


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

17.01.2015 um 17:44
@Gruseloppa62
Ja, danke für dein Tip. Den habe ich mir schon ins Einkaufskorb fürs nächste mal. :)


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

21.01.2015 um 17:59
Habe beim iStick das Problem das beim abschrauben wollen des Verdampfer ( Evod 2 ), entweder schraube ich den Adapter mit ab oder es löst sich da wo der Tank ist.
Fast nie kann ich den Adapter festhalten und den Verdampfer abschrauben.
Kennt das jemand ?


melden

Elektrische Zigarette

23.01.2015 um 22:27
Mal wieder was zum aufregen -.-
http://blog.rursus.de/2015/01/formaldehyd-wie-man-aus-moskitos-elefanten-braet/


melden

Elektrische Zigarette

23.01.2015 um 23:20
Vor ca. 6 Monaten habe ich auch mal ein paar Züge von der E-Kippe genommen, ok, es hat gedampft, mehr aber auch nicht. Evtl. war es für mich einfach zu mild.
Berufsbedingt brauche ich beide Hände zum arbeiten, kann also nicht ständig mit einer Hand den Knopf drücken. Wegen dem hohen Gewicht ist es auch nicht möglich die E-Zigarette im Mund zu lassen.
Gibt es auch superleichte, bei denen man keinen Knopf drücken muss?


melden

Elektrische Zigarette

23.01.2015 um 23:28
@P_M
es gibt zum Beispiel die E-Roll von Joyetech mit Unterdruck Schalter
http://www.dampfplanet.de/Joyetech-eRoll-Starter-set
oder halt die Ciga-Likes von N-Joy
http://enjoy-zigarette.de/njoy-king.html


melden

Elektrische Zigarette

24.01.2015 um 10:21
tnx @Tireachan,mal wieder klasse gemacht von rursus!
leider ist der artikel „Letter to the Editor“ >>>http://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMc1413069 über presseportale in alle schreibstuben gewandert und wird dort eins zu eins übernommen >>> http://www.ad-hoc-news.de/elektrische-zigarette-giftiger-dampf--/de/News/41484623
tatsache ist ;"in der Natur kommt Formaldehyd zum Beispiel in Säugetierzellen beim normalen Stoffwechsel als Zwischenprodukt vor:

Im Menschen werden auf diese Weise pro Tag etwa 50 Gramm[7] gebildet und abgebaut.

Menschen atmen ca. 0,001 bis 0,01 mg/m3 Formaldehyd aus,

dabei besteht kein signifikanter Unterschied bei Rauchern oder Nichtrauchern.

[8][9] Das Blut von Säugetieren enthält pro Liter ständig zwei bis drei Milligramm Formaldehyd.[10] Weiterhin entsteht Formaldehyd auch bei der Photooxidation in der Atmosphäre. Auch in Früchten wie Äpfeln oder Weintrauben kommt Formaldehyd natürlicherweise vor. Ebenso kommt Formaldehyd in Holz vor und diffundiert in geringen Mengen auch nach außen.

Formaldehyd entsteht außerdem bei praktisch allen unvollständigen Verbrennungen und anderen Oxidationsprozessen von längerkettigen organischen Substanzen. In der tropischen Erdatmosphäre ist das Mischungsverhältnis von Formaldehyd ca. 1 ppb, eine der Hauptquellen ist hier die Oxidation von Methan.[11]

Formaldehyd gehört auch zu jenen Verbindungen, die mittels Radioastronomie im Weltall nachgewiesen werden konnten.

Formaldehyd ist ein Ausgangsstoff zur Herstellung verschiedener Kunststoffe, beispielsweise Galalith und POM. Bei der Verbrennung von POM wird es als Verbrennungsprodukt wieder freigesetzt.>>> Wikipedia: Formaldehyd.
wir sprechen also von einem OXIDATIONS Produkt,also das Produkt einer Verbrennung!
rursus´fazit stimme ich absolut zu ;

"Fazit

Hier wurde (wieder einmal) eine E-Zigarette völlig außerhalb der Spezifikationen betrieben, daraus negative Ergebnisse hergeleitet und Negativpressemitteilungen generiert.

Die Schlussfolgerung der Autoren, dass bei E-Zigaretten das Krebsrisiko gegenüber Tabakzigaretten bis zu 15 mal erhöht sei, ist nicht nur falsch weil sie Formaldehydhaltige Halbacetale mit reinem Formaldehyd gleichsetzen, sondern insbesondere auch da kein normaler Konsument denken würde „Mmmmh, Lecker – Das schmeckt aber ungenießbar“ und dann hustend, würgend 3 ml Liquid auf diese Weise inhaliert.

Das moralisch höchst verwerfliche an diesem Brief an den Herausgeber ist, dass hier wieder einmal suggeriert wurde, dass die E-Zigarette schädlicher sei, als die Tabakzigarette und genau das von diversen Medien verbreitet wurde. Mit solchen Nachrichten könnten E-Zigarettenkonsumenten wieder zurück zur Tabakzigarette zurückgetrieben und interessierte Raucher davon abgehalten werden auf die wesentlich unschädlichere E-Zigarette zu wechseln.3"

auch bei mir stellen solche halbwahrgekochten rattenschwänze ein noch größeres gesundheits risiko dar als weiland,meine geliebten zwei päckchen gitanes am tag (die klassischen mit schwarzem tabak!)
da ich da herzkranzverengung ausschlag und dünnpfiff bekomm wenn ich so an schmarrn lese!!!

ps

so ein ding gabs vor kurzem schon mal >>> http://www.mdpi.com/1660-4601/11/11/11192/htm
ist also nur formaldehyd beim dampfen zweipunktnull.
wobei bemerkenswert war,daß der schlaumeier der den mumpitz machte,ein who scherge ist.


melden

Elektrische Zigarette

24.01.2015 um 10:27
@P_M
wie @Tireachan sagte kannst du unterdruckschalter akkus benutzen die haben allerdings nicht so viel saft,brauchst eben fünf oder so um über den tag zu kommen.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

24.01.2015 um 14:20
Hier ein kleiner Erfahrungsbericht vom iStick 20 Watt mit Klappadapter und einen Kanger EVOD Glass V2 BDCC blue.

Habe mich von den Erfahrungsberichte der Erfahrenen Dampfer auf Youtube über den iStick und sein "Lügenmodus" nicht abschrecken lassen und habe es mit trotzdem bestellt. Seit eine Woche ist er mein.

Die Farbe ist natürlich Wählbar, meiner ist blau.
Technische Details wie Volt und Watt Einstellungen mit den einzelnen Verdampfer, überlasse ich den Pferden, die haben größere Köpfe. :D
Nein, ich meinte diejenigen die sich mehrere oder verschiedene Verdampfer benutzen.
Mir reichen 2, beide von Kanger. Habe das oben genannte Verdampfer und den Evod 2. In beide passen die gleiche Verdampferköpfe. Singlecoil und Dualcoil.
Im Evod 2 ist Tabakgeschmack und in der Glasaversion ist Erdbeere. Das erste mal das ich Frucht dampfe seitdem ich es kenne. Man befindet sich selbst im "Lügenmodus" wenn man denkt das man von Zigaretten aufs Dampfen umsteigt und Tabakgeschmack haben muss. :)

Auch deswegen wegen dem restlich Liquid das im Tank drin bleibt. Ab und zu noch Tabak gemischt dann mit Erdbeere, nur als Beispiel, kommt nicht so gut, oder man müßte jedesmal den Tank auswaschen.

Ein Paradebeispiel wieviel Volt oder Watt man einstellt gibt es meiner Meinung nicht, sollte man ausprobieren und langsam steigern, wenn Bedarf da ist.

Nun ja, das Teil liegt gut in der Hand und es macht einfach nur Laune damit zu dampfen. Der Klappadapter ist eine Transportsache, zusammenklappen und in die Tasche stecken. Zuerst hatte ich da Bedenken, dachte das beim zusammenklappen der Feuertaster gedrückt werden könnte. Dies ist nicht der Fall. Im zusammen geklappten Zustand sind da immer noch um die 4 mmm Platz zum Knopf, also keine Gefahr wenn man das Teil in der Tasche hat.
Der Adapter hat einen gefederten Pluspol, das ist das Ding aus Messing was man von oben sehen kann. Sehr Praktisch falls der Verdampfer kein Kontakt bekommen sollte zum Akku. Das merkt man spätestens dann wenn auf dem Display 0 Ohm steht.

Mit 2200 mAh ist man gut gerüstet für den Tag, im Notfall habe ich da eine Powerbank von Pearl mit 5000 mAh.
Der 10 W iStick ist überhaupt nicht für starke Raucher gedacht, da es nur 1050 mAh hat.
Was interessant ist, ist die 50 W Variante. Für mich aber nicht wegen den 50 W sondern weil der Akku 4400 mAh hat.

Gut fürs erste. :)


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt