weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektrische Zigarette

Elektrische Zigarette

22.02.2015 um 15:28
@KellerTroll
Ich nutze auch Pink Spot Aromen und ja die dosiert man leider so hoch aber dadurch entfällt eine längere Reifung und die schmecken vollmundiger.
Ich mische meine pinkspot mit 16,6% also 10ml auf 50ml 6mg VG
Super Zeugs nicht zu vergleichen mit Aromen die max.5% Empfehlung haben.
Bei Pinkspot solls bis 30% möglich sein.

Zu dem Lemo denn kann ich wärmstens empfehlen hab den auch ne ganze weile genutzt.
Ansonsten kann ich noch den Big Buddha ans Herz legen ist aber eher was für die 26650 Liebhaber.


melden

Elektrische Zigarette

22.02.2015 um 21:14
@ApokalypsoS
Mir verklebt es schon bei 12% den Mund, ist mir einfach zu intensiv, aber gut sind die schon. Derzeit misch ich meist 7-10% das reicht mir.
Andere Aromen von CD grad mal 2-2,5%, bei mehr kommt der Künstliche Geschmack durch.


melden

Elektrische Zigarette

24.02.2015 um 15:54
So, heute mal im Ladengeschäft gewesen, Tabak-Aromen probiert, und mich für "American Dream" von Dark Burner entschieden, schmeckt mir ebenfalls sehr gut, werde es mir durchaus nun öfter holen.


melden

Elektrische Zigarette

25.02.2015 um 19:56
@Boogalooshrimp
Danke nochmal für den Videotipp habe mir heute ESS Dochte eingebaut und ne 0,4 Ω Wicklung es dampft echt wie Hanne und bringt den Liquidgeschmack viel besser rüber :)


melden

Elektrische Zigarette

25.02.2015 um 21:12
@wanagi
super, das freut mich!


melden

Elektrische Zigarette

28.02.2015 um 15:36
mal was nettes neues nach dem waren test schabernack!
die gamer-gemeinde endeckt das dampfen>>> http://de.ign.com/pc/104065/news/dampfen-und-gaming
im spectator schreibt derek yach,welcher zuvor die tabakkontrolle in der WHO leitete und jetzt executive director of the Vitality Institute ist,"eZigaretten retten Leben" >>> http://www.spectator.co.uk/health/features-health/cover-feature/9442271/e-cigarettes-save-lives/


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

04.03.2015 um 18:16
An alle Selbstwickler eine Frage:
Wie wickelt ihr ca. 1,5 Ohm ? Welcher Draht, wieviel Wicklungen oder gibt es da Unterschiede von Verdampfer zu Verdampfer ?
Benutzt ihr Watte oder eher Silikatschnur und was von beiden ist besser ?


melden

Elektrische Zigarette

04.03.2015 um 19:52
@GiusAcc
also ich nutze 0,4 Draht, bei etwa 10 Windungen plus Bauartbedingt beim Lemo die Freistrecke komme ich auf ca 1,2 - 1,3 ohm..

Klar gibt es Unterschiede bezüglich des Verdampfers, diese sind jedoch nicht so gravierend.

Der Lemo funktioniert nur mit Watte, was mMn eh das beste Material ist, sofern man aufpasst, das er nicht "trocken" läuft ..

Irgendwann werde ich mir vielleicht mal den kayfun zulegen und mal mit diesem ESS gewebe probieren..

Derzeit reicht mir meine Lemo aber voll und ganz


melden

Elektrische Zigarette

05.03.2015 um 01:00
@GiusAcc
Dickere Drahtstärken würde ich bei hochohmigen Wicklungen nicht unbedingt empfehlen, da es dann sehr träge glüht und auch nachglüht, wenn man den Taster loslässt.
Versuche mal einen 0,25er oder 0,3er Kanthal A1 auf einen 2mm Bohrer mit ca 6-7 Umdrehung zu wickeln. Da müsstest du ungefähr in den Bereich kommen.
Dickerer Draht bietet sich dann eher für Subohm an.
Sieh zu, dass die Wicklung möglichst komplett über dem Luftloch liegt. So gewährleistest du eine optimale und gleichbleibende Hitzeverteilung.
Wenn du die Coil bspw nur mit den Windungen in der Mitte über dem Loch plazierst, herrscht hier die größte Hitze beim ansaugen. Die Bereiche außerhalb des Luftlochs erwärmen sich langsamer, d.h. während dir das Dochtmaterial in der Mitte schon fast abkokelt, wird Liquid in den Seitenbereichen kaum verdampft, das schmeckt dann nicht so dolle.
Ich bevorzuge Watte als Dochtmaterial. Hier kommt meiner Meinung nach das Aroma besser durch, als bei Silikat, ist aber Geschmackssache.
Zur Berechnung der Wicklungen bezügl Ohmwert usw gibts auch eine App:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.hundacker.dampfspulenrechner&hl=de
Hier weichen allerdings die Werte immer etwas ab, da dir die Freistrecken zu den Schrauben nicht so genau berechnet werden. Der Ohmwert wird in der Regel also immer etwas Höher ausfallen.
Zur groben Orientierung aber gut.


melden

Elektrische Zigarette

05.03.2015 um 01:57
Ich hab mir heute auch eine e-kippe abgezwiebelt! Dazu gabs ein liquid mit 12mg, 6mg und 3mg nikotin dazu...

Meine frage: wenn ich das 12er liquid dampfe, kann es dann passieren, dass ich eine nikotinvergiftung bekomme? Wie oft und wieviel kann ich davon dampfen dass ich ungefähr soviel wie bei einer kippe intus habe und keine vergiftung davon bekomme?


melden

Elektrische Zigarette

05.03.2015 um 02:55
da mach dir mal keinen kopf, du vergiftest dich nicht.
ezigaretten konsumiert man anders, als tabakkippen.
im liquid ist ein anderes nikotin enthalten, dass wesentlich langsamer aufgenommen wird.
mal als bsp: eine kippe rauchst du in durchschnittlich 4 minuten. willst du die gleiche menge nikotin, in der selben zeit mit einer ezigarette aufnehmen, müsstest du ein liquid mit ungefähr 50mg dampfen. also wunder dich nicht, wenn du wesentlich länger an der dampfe nuckelst.
dein körper wird dir schon sagen wann er genug hat, schlimmsten falls gibts ein wenig halskratzen oder kopfschmerz, der aber schnell wieder verschwindet.
solange du also liquid nicht säufst, brauchst du dir um vergiftungen keine sorgen machen.


melden

Elektrische Zigarette

05.03.2015 um 05:04
außerdem brauchts da einiges bis zur vergiftung,die feststellung der tödlichen dosis war ungefär so wie der zauber mit dem spinat
>>> http://link.springer.com/article/10.1007%2Fs00204-013-1127-0/fulltext.html

wenn man von 12er liquid ausgeht welches 12 milligramm pro 1 milliliter hat so hat eine 10 milliliter flasche 120 milligramm,umgerechnet 0,12 gramm nic. damit also bedeutend weniger als eine zigarette welche bis zu 14 milligramm nikotin enthält.


melden

Elektrische Zigarette

05.03.2015 um 10:43
die Rechnung versteh ich aber jetzt nicht...
sind 14 Milligramm mehr als 120 Milligramm???
das wär mir neu ^^


melden

Elektrische Zigarette

05.03.2015 um 10:47
120 mg Nikotin sind in einer 10 ml Flasche 12er liquid enthalten. Du müsstest also die komplette Flasche leerdampfen um auf diesen Wert zu kommen. Das wirst du allerdings nicht schaffen. Ich lieg so bei 2 ml am Tag, das wären bei der konzentration ja 24 mg nikotin. Auf kippen umgerechnet wären das 2-3 fluppen.


melden

Elektrische Zigarette

05.03.2015 um 10:53
ok... wenn ich also normal fluppe, dann kann da nichts passieren? hab da ja einige Schauermärchen gelesen...

bei einer normalen Kippe ist der natürliche Stopp durch das leer rauchen der Kippe erreicht


melden

Elektrische Zigarette

05.03.2015 um 10:55
Dampf einfach nach Gefühl! Du wirst schon merken wann es zuviel war! Und wenn, dann ist es auch nicht so wild, du vergiftest dich nicht direkt damit. Viel trinken nicht vergessen!


melden

Elektrische Zigarette

05.03.2015 um 11:02
warum dieses trinken? ich hab jetzt zum Café paar mal gedampft... ist ziemlich gewöhnungsbedürftig


melden

Elektrische Zigarette

05.03.2015 um 11:03
Weil vom dampfen die Schleimhäute ein wenig trocken werden. Das ist nix schlimmes, aber pappmaul kann schon unangenehm sein


melden

Elektrische Zigarette

05.03.2015 um 11:15
wie oft und wie schnell hintereinander dampfst du so ein Teil? sagen wir mal mit 12mg?


melden

Elektrische Zigarette

05.03.2015 um 11:16
Je nach Lust und Laune. Mal nur ein Zug, mal öfter hintereinander und wenn ich Stress habe lege ich das Teil kaum aus der Hand.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Roboterkrieg15 Beiträge