weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektrische Zigarette

Elektrische Zigarette

02.12.2016 um 09:21
@Geisonik
Freut mich zu hören, dass es jetzt besser ist.

Klappt die Mischung jetzt bei allen Verdampfern?


melden

Elektrische Zigarette

02.12.2016 um 09:27
@SergeyFärlich
Danke für den Tipp :Y:

Ich habe die nur im TFV8 drin.
Ansonsten Dampfe ich ander zusammensetzungen.
Im Kanger SubTank 50 / 50
Im Nauti 55PG / 35VG / 10


melden

Elektrische Zigarette

02.12.2016 um 17:46
Mein Freund hat die elektronische Zigarette gekauft, und sie hat nach einer Weile explodiert. So dass ich bezweifle, dass es sicherer ist, als die gewöhnlichen Zigaretten. Und der Einsparung eigenartig es sich auch nicht ergibt.


melden

Elektrische Zigarette

03.12.2016 um 02:29
@Guri
Explodiert??
Kann passieren wenn man nen mechanischen Akkuträger hat,Hochleistungsbatterien reinpackt und nen Nautilus draufschraubt...dann wirds schön warm
Was hat dein Freund denn gekauft?


melden

Elektrische Zigarette

03.12.2016 um 18:31
@Warhead
@Guri

falsche anwendung. falsches laden. etc. ich sags mal so. es ist wahrscheinlicher das nen jumbojet abstürzt als dass einem nen 18650er akku um die ohren fliegt!

per USB zu laden ist z.B. sone sache, vorallem bei akkuträgern mit mehr als einem akku!

oder das nutzen unterschiedlicher akkus in einem AT ( zeitgleich )

bzw. das son ding explodiert ist so selten! wenn man davor schiss hat, dann sollte man sich am besten nen 24/7 panikraum zuhause zulegen!


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

04.12.2016 um 02:28
So, nach langer langer Zeit muss sogar ich mal hier nach nem Rat fragen...

Ich konnte eine Bekannte von mir vom Dampfen überzeugen. Sie hat von mir ne KBox geschenkt bekommen und ne Kanger Aero Mega ....
Die KBox hat nun Macken. Mal sagt sie durch blinken, es wäre der Akku leer, dann wieder nicht dann doch etc. Also bekam sie von mir die eleaf tc60w

Soweit keine Beschwerden.

Nun ist ihr natürlich das befüllen des Aero Mega irgendwie zu nervig (ständig auseinander schrauben etc). Kann ich verstehen.
Aber ich habe keinen Topfiller für die Kanger Coils gefunden. Sie hat erst vor einer Woche 2 Packungen gekauft. Wäre natürlich schade um die Coils.

Habt ihr ne Idee?
Sie ist vom "Normal"Ohm Dampfen begeistert und möchte "noch" nicht subohm.


melden

Elektrische Zigarette

05.12.2016 um 07:32
@Topper_Harley
Topper_Harley schrieb:per USB zu laden ist z.B. sone sache, vorallem bei akkuträgern mit mehr als einem akku!
Was spricht dagegen?


melden

Elektrische Zigarette

05.12.2016 um 08:51
@Geisonik
ungleichmäßiges laden der akkus!. gerade bei AT's mit mehr als einem akku , soll man alle akkus neu kaufen, gleichzeitig einlegen, gleichzeitig laden und gleichzeitig entsorgen.

das laden über usb bewirkt aber das der erste akku voll ist, der/die anderen aber noch nicht. dennoch achaltet der ladevorgang ab.

ist schlecht für die sicherheit als auch lebensdauer der akkus.


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

05.12.2016 um 09:03
@Topper_Harley

Wenn ich beide Akkus über USB lade, dann lädt der beide voll und schaltet nicht nach dem ersten ab.


melden

Elektrische Zigarette

05.12.2016 um 09:04
@davros2.0
was hast du denn fürn AT?


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

05.12.2016 um 09:05
@Topper_Harley

ne smok alien box mod 220w


melden

Elektrische Zigarette

05.12.2016 um 09:11
@davros2.0

naja der alien hat zwar nen balancer verbaut soweit ich weiß. aber in tests, laden beide akkus dennoch unterschiedlich. es wird auch bei dem teil grunds#tzlich empfohlen, die akkus in einem externen lader zu laden.


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

05.12.2016 um 09:13
@Topper_Harley

Das es empfohlen wird weiß ich, dennoch hab ich bisher keine Probleme mit den Akkus gehabt wenn ich die per USB lade


melden

Elektrische Zigarette

05.12.2016 um 09:14
@davros2.0

naja, am anfang merkt man auch nix. die probleme kommen dann später^^


melden

Elektrische Zigarette

05.12.2016 um 09:14
@Topper_Harley
Klar empfehlen die das. Dann kann man nämlich einfach den Schuldigen finden: den Ladegerätehersteller.


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

05.12.2016 um 09:15
@Topper_Harley

Naja, ich hab den schon ne ganze Weile, mit den selben Akkus. Wenn da Probleme kommen wirds an den Akkus liegen wenn die alt werden und keine Kapazität mehr haben..


melden

Elektrische Zigarette

05.12.2016 um 09:16
@Topper_Harley
Topper_Harley schrieb:per USB zu laden ist z.B. sone sache, vorallem bei akkuträgern mit mehr als einem akku!
Den Einwurf hast du allerdings zum Thema explodierender Akku gegeben. Da sehe ich keine erhöhte Gefahr beim USB laden gegenüber einem Ladegerät.
Erst recht nicht am PC oder Laptop, da gibt die USB Schnittstelle maximal 500mA aus wenn ich mich jetzt nicht irre. Damit kannste nun wirklich keinen Akku überfordern.


melden

Elektrische Zigarette

05.12.2016 um 09:17
@Geisonik

es geht nicht um die haftungsfrage. sondern einzig um die technik. man arbeitet mit ungeschützten akkus. da ists es nunmal standard, das man mit den akkus ordentlich umgeht. und den nicht irgendwie über irgendwelche netzteile "irgendwie" saft reinhaut.

bei nem guten lader kann man von 0,25 ah bis 2 ah laden. je nachdem wie man das will. und das auch kontinuierlich.

und dass die akkus durch zu flasches laden explodieren, passiert eventuell 1x alle 100 jahre. es geht einfach nur darum material zu schonen, oder auch den AT wenn der durch falsches laden wirklich mal verabschiedet, kann er ja eventuell auch den AT mit in den tot reißen z.B. durch extreme überspannung oder so.


melden

Elektrische Zigarette

05.12.2016 um 09:19
@Geisonik
das ist richtig. aber akkus in einem AT mit mehr als einem, werden durch USB nicht genau gleich geladen. da gibt es diverse und bewiesene artikel. und genau das soll eben nicht sein. wenn man es per usb macht wayne. aber das zu empfehlen finde ich schon fahrlässig, nicht wegen der sicherheit ansich, sondern das ist wie einem backendampfer im laden zu empfehlen mit 0,1 ohm anzufangen! einfach absoluter schwachsinn


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
UHD-TV!!87 Beiträge