weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektrische Zigarette

Elektrische Zigarette

29.02.2012 um 19:43
Nach Auffassung der Bundesregierung müssen Nikotin-Depots, -Tanks oder -Liquids, die in die E-Zigaretten eingesetzt werden, von den Arzneimittelbehörden zugelassen werden. Das geht aus einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke im Bundestag hervor, die der Zeitung vorliegt. Daraus folgt, dass diese Produkte nur in Apotheken verkauft werden dürfen. Der Verkauf durch Vor-Ort-Geschäfte und Internet-Shops sei verboten. Begründet wird dies mit der pharmakologischen Wirkung des Stoffs Nikotin.
http://www.fr-online.de/wirtschaft/elektronische-zigaretten-e-zigaretten-nur-noch-in-der-apotheke-erhaeltlich,1472780,11...

Es ist weiterhin fraglich, ob diese E-Zigaretten nicht genauso gesundheitsschädlich sind, wie die normalen Gilmmstengel.


melden

Elektrische Zigarette

29.02.2012 um 20:43
@bo
bo schrieb:Es ist weiterhin fraglich, ob diese E-Zigaretten nicht genauso gesundheitsschädlich sind, wie die normalen Gilmmstengel.
Wie kommst du zu diesem Schluss?


melden

Elektrische Zigarette

29.02.2012 um 20:45
@Comguard2
Die gesundheitlichen Risiken der E-Zigaretten sind umstritten.
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung warnte im Dezember vor den ungeklärten Gefahren durch die Inhalation des Dampfes von elektronischen Zigaretten. Zudem seien in einigen Kartuschen krebserregende Substanzen nachgewiesen worden.
http://www.rp-online.de/wirtschaft/finanzen/regierung-e-zigaretten-muessen-zulassungspflichtig-sein-1.2734695


melden

Elektrische Zigarette

29.02.2012 um 20:58
Man warnt vor Krebserregenden Substanzen und verkauft normale Kippen an jeder Ecke?
Ich schmeiss´mich weg.
Der deutsche Staat scheint mir geistig etwas verwirrt zu sein. Sind da Drogen im Spiel??


melden

Elektrische Zigarette

29.02.2012 um 21:00
@Mc_Fly
Richtig, wollte ich so ähnlich auch schreiben.

Jahrzehnte ohne Altersnachweis!!!


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

29.02.2012 um 21:01
Mc_Fly schrieb:Sind da Drogen im Spiel??
Also ich weiß nicht wie euch es geht aber ich finde bei uns in Österreich kommen mir alle Politiker vor als wären sie mit Schmerzmitteln zugedröhnt weil sie einen Besen im Anus tragen der ihre Schleimspur die sie hinter sich herziehen würden aufwischt.


melden

Elektrische Zigarette

29.02.2012 um 21:03
@solitär
Is in BRD nicht anders.
Aber ich kann Dich beunruhigen. Der schein trügt nicht.


melden

Elektrische Zigarette

29.02.2012 um 23:36
@bo
Dann sollen die Raucher ihre Kartuschen selbst befüllen, dann wissen sie dass keine krebserregenden Substanzen drinnen sind. Problem gelöst.

Das ist gerade Lobbyarbeit in Reinkultur die wir beobachten können.


melden

Elektrische Zigarette

01.03.2012 um 00:33
Ich rauch schon mehrere Jahre nicht. Aber jetzt wo diese E-Zigaretten rauskommen, bin ich am überlegen, ob man sich soein Nikotinfreies Ding holt. Einfach so wegen den Geschmacksrichtungen, die es dafür gibt, ohne giftige Dämpfe. Es müsste aber erst ausgereift sein, so das erstmal festgestellt wird, ob die Nikotinfreien Geschmacksrichtungen nicht auch gesundheitsschädlich sind. Dann würd ich mir vielleicht soein Ding holen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

01.03.2012 um 06:20
haha,
der staat fürchtet um seine einnahmen:
"Die Regierung stuft nikotinhaltige E-Zigaretten nun als Arzneimittel ein"
und die staatsanwaltschaft wird natürlich sofort aktiv.
"liquids" wurden beschlagnahmt und vielleicht sogar zu recht, denn die kamen wohl aus china
(die verkaufen ja bekanntlich auch batteriesäure als salatdressing).
jedenfalls ist das eine farce mit der einstufung zum arzneimittel, so dass die behörden tätig werden können: es geht einzig um entgangene steuereinnahmen, wenn das denn so stimmt, wie in dem artikel beschrieben mit den :
"In Deutschland sollen mittlerweile mehr als zwei Millionen Menschen E-Zigaretten konsumieren."
(was ich eigentlich bezweifele. es werden momentan wahrscheinlich eher zwei millionen einheiten dieser liquids abgesetzt, in welchem zeitraum auch immer. aber sicher nicht täglich. wahrscheinlich wurden, wie auch immer 2 millionen e-zigaretten hier verkauft und vergammeln in der schublade)

ach so,
hier noch der link zum artikel:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,818497,00.html

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

01.03.2012 um 06:22
und die tabakindustrie wird da sicher auch proaktiv mitgewirkt haben

buddel


melden

Elektrische Zigarette

01.03.2012 um 07:40
na dann muss ich wohl ganz schnell ein großes Paket in China bestellen. Bevor der Zoll jetzt anfänt gezielt nach dem Zeuchs zu fahnden.


melden

Elektrische Zigarette

01.03.2012 um 07:52
Aber bei der nächsten Buindestagswahl werde ich wohl die Linke wählen. Der Gysi scheint mir noch der letzte Politiker zu sein der nicht nur angeblich wirtschaftlich-notwendige (wessen notwendigkeit?) Lügen verbreitet. Auch wenn ich von den Linken nix halte, Gysi gefällt mir immmer besser. So richtig Scheiße-labern habe ich den Typ noch nie erlebt und das will heutzutage was heißen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Elektrische Zigarette

03.03.2012 um 14:37
UffTaTa schrieb:na dann muss ich wohl ganz schnell ein großes Paket in China bestellen. Bevor der Zoll jetzt anfänt gezielt nach dem Zeuchs zu fahnden.
Die Nic-Basis kaufe ich in Polen und mische selbst 10ml zum Preis von deutlich weniger als 1€
Wenn sie anfangen den EU Binnenmarkt zu blockieren scheppert gewaltig.
bo schrieb:Es ist weiterhin fraglich, ob diese E-Zigaretten nicht genauso gesundheitsschädlich sind, wie die normalen Gilmmstengel.
Nein das ist nicht fraglich!

Im übrigen, es ist NICHT VERBOTEN
"Derzeit bestehen für die Gesamtheit der elektrischen Zigaretten keine speziellen Rechtsvorschriften."
(Ulrike Flach, MdB, Parlamentarische Staatssekretärin, im Namen der Bundesregierung am 27.2.2012)
Weiterdampfen!


melden

Elektrische Zigarette

03.03.2012 um 16:00
Ich bräucht so ein Teil, welches 192° schafft ^^


melden

Elektrische Zigarette

03.03.2012 um 16:34
TanAtara schrieb:Ich bräucht so ein Teil, welches 192° schafft ^^
Soll eine E-dampfe gar nicht können, da wird VG wieder chemisch verändert und es entsteht ein Krebs erregender Stoff.

Es gab/gibt ein System das Tabak verdampft das wird sehr heiss und macht über 600°C hat aber mit der gebräuchlichen E-Zigarette nix zu tun.


melden

Elektrische Zigarette

09.03.2012 um 10:43
@UffTaTa

rauchst Du immer noch die E-Kippe?

Da ich eine zum Geschenk bekam, wollte ich mal nachfragen, wie so Deine Erfahrung damit ist?

Welcher Geschmack ist Dir am liebsten?

LG

Frank


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

09.03.2012 um 11:00
@TanAtara
Warum 192 °C?
THC löst sich bei 185 °C von der Blüte ab und gelangt in die Luft. Da brauchst du nur einen simplen Vaporizer :P

Naja simpel... In der Bedienung ja in der Anschaffung nicht -.- Meiner hat €400 gekostet XD


melden

Elektrische Zigarette

09.03.2012 um 11:06
@solitär
vulcano <3? :D
Aber dieser ist so schwer im Rucksack unterzubringen und iwie macht sich das, denke ich, nicht so gut wenn man in einem Cafe nachfragt ob man nen Sitzplatz mit Steckdose haben könnte und dann anfängt den Ballon zu befüllen^^


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt