Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Windows Talk

Windows Talk

03.11.2012 um 00:09
@Spartacus
Aber nur Mainstream Müll. Für meine Musik unbrauchbar.


melden
Anzeige

Windows Talk

03.11.2012 um 00:13
@Fennek

Naja ich weiß zwar nicht was du so hörst, aber die Sammlung ist groß. Die wird langsam größer, weil GEMA wieder mal faxen macht. Einfach suchen und schauen was da ist. Bald sollen es ja 30 Mio Songs werden. ;)


Gruß

SaifAliKhan


melden

Windows Talk

03.11.2012 um 00:13
@Fennek

Na ja, ich war überrascht, aber XBox-Music hat sogar einiges, was meinen Musikgeschmack entspricht.
Und da fällt z.B. Oswald Henke drunter.


melden

Windows Talk

03.11.2012 um 00:52
Ein gutes Walkthrough.
Dürfte auch das Metro-Startmenü beliebter machen :D



melden

Windows Talk

03.11.2012 um 01:00
@Fennek

Schon bemerkt, dass es im Startmenü die Möglichkeit gibt, mit Hilfe des Rechtsklicks unten rechts sich alle Apps anzeigen zu lassen? Also alle installierten Programme?
Hier lässt sich dann auch die gewohnte Menüstruktur verwenden.
Mit dem Unterschied, dass hier mehr Gruppierungs- und Suchmöglichkeiten geboten werden.

Das oberste Startmenü, lässt sich mit dem kleinen Minus unten Rechts auch gruppieren und nach Wünschen anordnen. Hier lassen sich Gruppen (und deren Bezeichnung) anlegen.
Im Prinzip hat sich rein gar nichts geändert, außer dass nun Kacheln direkt Informationen geben und Widgets überflüssig geworden sind.

Wie gesagt, ich arbeite mit Windows 8 seit Ende August und vermisse das alte Startmenü überhaupt nicht. Es wurde schlicht durch was besseres und informativeres ersetzt und ist trotzdem noch da (wie gesagt, Windows-Taste, auf freie Rechtsklick, alle Apps wählen und am "alten Startmenü" erfreuen).


melden

Windows Talk

03.11.2012 um 10:41
Die frechen Franzosen haben wieder zugeschlagen :D


Die französische IT-Sicherheitsfirma Vupen prahlt bei Twitter damit, bereits einen Exploit für Windows 8 im Angebot zu haben. Der Exploit soll mehrere ungepatchte Sicherheitslücken (0days) in Windows und dem mitgelieferten Internet Explorer 10 kombinieren, um Schadcode durch präparierte Webseiten ins System einzuschleusen.

http://www.heise.de/security/meldung/Vupen-prahlt-mit-Windows-8-Hack-1742146.html
https://twitter.com/VUPEN/status/263283188175106048


melden

Windows Talk

03.11.2012 um 22:49
@mchomer

Ersteinmal finde ich allgemein, dass Windows 8 nicht mein Ding ist, da ich diese Bedienung mit den Kacheln nicht gut finde. Auf einem Tablet ist es bestimmt superleicht zu bedienen, mit der Maus stelle ich es mir auf einem richtigen Desktop schon einfacher vor.

Das nächte Manko, das ich genannt hätte, wäre das fehlende Startmenü gewesen, aber wenn man, wie du sagtest, mit der rechten Maus das gleiche Menü mit den gleichen Optionen hat, finde ich es so auch in Ordung.

Nun habe ich noch eine Frage: Wo ist der Arbeitsplatz und die Systemsteuerung? Ich meine als ich das Video gesehen habe, kam mir die Bedienung von Windows 8 ziehmlich umständlich vor und von einem Arbeitsplatz oder einer Systemsteuerung habe ich nichts sehen können.


melden

Windows Talk

03.11.2012 um 23:58
@SteinFresser

Es ist nicht 1:1 das Selbe.
Jedoch lässt sich über den beschrieben Weg alles finden, auch eine gruppierte Ansicht der Apps, mit der Möglichkeit, direkt zu einem bestimmten Anfangsbuchstaben zu springen.

Der Arbeitsplatz?
Du meinst den Explorer?
Drück einfach Windows + E
Oder drücke Windows-Taste und tipp den Namen einfach ein ;)
Also "Computer" für Arbeitsplatz und "Systemsteuerung" für die Systemsteuerung.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Windows Talk

04.11.2012 um 00:00
Mein Vater hat sich die Pro Version geholt. Da gibts ja nichtmal eine Systemabbild-backup-funktion wie in Windows 7.


melden

Windows Talk

04.11.2012 um 00:41
@Primpfmümpf
Na da sollte dein Vater aber noch einmal genauer nachsehen ;)
Die Systemwiederherstellung wurde sogar um einige Funktionen erweitert
http://www.chip.de/news/Windows-8-Komfortable-System-Wiederherstellung_53642007.html


melden

Windows Talk

04.11.2012 um 10:35
@mchomer

Mir gefällt die gute alte Bedienung von Windows XP besser.


melden

Windows Talk

04.11.2012 um 11:26
@SteinFresser
die kacheln sind je nach pflege gut zu bedienen, les dir mal seite 36 durch, da siehst du auch den "Arbeitsplatz" und wie man zur systemsteuerung kommt.
nur weils neu ist muss man es nicht verteufeln, ich finde Win 8 sehr gut.

Die Treiberprobleme sind noch ein großes manko


melden

Windows Talk

04.11.2012 um 16:07
Hey Leute :D

Und zwar ist meine frage, geht Windows 8 auch auf ein 5 Jahre alten Laptop?


melden

Windows Talk

04.11.2012 um 16:09
@FranklinJo
Kommt drauf an was der kann. Wenn Vista oder 7 drauf liefen, läuft auch 8 drauf.

http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/system-requirements


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Windows Talk

04.11.2012 um 16:33
@jimmycanuck

Brauch man dafür Windows 7? Laut dem Video nennt läuft das nur unter "Windows 7 File Recovery" auf Windows 8 oder so


melden

Windows Talk

04.11.2012 um 16:50
@Fennek
Ja er hat Vista drauf .
Ist denn Windows 8 schwer zu installieren ? Und was passiert mit denn Daten drauf? Also auf dem pc.


melden

Windows Talk

04.11.2012 um 19:45
@Primpfmümpf
Eigentlich nicht.

http://www.technoon.com/how-to-create-windows-8-system-image.html hier ist alles Schritt für Schritt erklärt, falls du etwas nicht verstehst, sag einfach bescheid :)


melden

Windows Talk

04.11.2012 um 19:46
@FranklinJo
Bei Windows 7 wurden alle Programme und Daten behalten.
Weiß nicht wie sich das bei Vista verhält, aber meine das wär problematischer.
Du solltest zur Sicherheit ein Backup von deinem System machen.

Die Installation ging fast von alleine.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Windows Talk

04.11.2012 um 20:44
@jimmycanuck

Ich weiß jetzt nicht ob wir "backup" bei der Settings-Searchbar eintippten, gekommen waren 0 ergebnisse. Dass man das überhaupt erst eingeben muss ist doch beknackt. Habe auch schon andere in Foren nach der backup funktion in windows 8 suchen gelesen. Naja ich werds nochmal ausprobieren wenn ich wieder beim Vater bin.


melden
Anzeige

Windows Talk

05.11.2012 um 20:25
@Lightstorm

Hast du nicht gefragt, ob der Live Messenger integriert ist bzw. raus kommen wird? Die Antwort ist Nein. Lies den Text. ;)
Vielleicht auch für @Fennek @mchomer @jimmycanuck interessant.


Microsoft will laut einem Medienbericht den Betrieb des Sofortnachrichten-Programms Windows Live Messenger einstellen. In den kommenden Monaten soll es offenbar durch Skype ersetzt werden.

Geht jetzt ein Stück Internetgeschichte zu Ende? Laut Informationen des amerikanischen Technologie-Blogs The Verge stellt der IT-Konzern Microsoft den Betrieb des populären Instant-Messaging-Dienstes Windows Live Messenger ein. Das Programm werde "in den kommenden Monaten" durch Skype ersetzt, schrieb The Verge unter Berufung auf mehrere ungenannte Quellen. Bereits in Kürze werde Microsoft das Ende auch offiziell bekanntgeben.

Microsoft wollte den Bericht am Montagabend auf Anfrage von Süddeutsche.de zunächst nicht bestätigen. Der Windows Live Messenger war jahrelang vor allem in Europa populär: Laut Unternehmensangaben kommunizierten noch im Juni 2009 monatlich mehr als 330 Millionen Menschen via Live Messenger. Microsoft hatte den Windows Live Messenger 1999 unter dem Namen MSN Messenger auf den Markt gebracht, 2005 hatte das Unternehmen den Namen geändert.

Mit der zunehmenden Popularität sozialer Netzwerke, die im Regelfall auch über eine Chat-Funktion verfügen, sank in den vergangenen Jahren die Bedeutung von Instant-Messaging-Programmen. Zudem sind auf Smartphones und Tablets neue Konkurrenzprodukte wie etwa WhatsApp zum Trend geworden.

Für Branchenbeobachter käme ein mögliches Ende des Dienstes wenig überraschend. Microsoft arbeitet schon seit Monaten daran, die Infrastruktur des 2011 für 8,5 Milliarden US-Dollar aufgekauften Sprachdienstes Skype auf die zeitgemäßere Messenger-Infrastruktur umzubauen. Ein künftiger Dienst könnte technisch auf dem Live-Messenger-Protokoll basieren, aber optisch aussehen wie Skype.

Schon jetzt sollen achtzig Prozent der Skype-Nachrichten über das Messenger-Protokoll abgewickelt werden. Das letzte Live Messenger-Update hatte Microsoft im März ausgespielt. Ein weiterer möglicher Hinweis auf den bevorstehenden Umbau: Skype-Nutzer haben neurdings die Möglichkeit, sich nicht nur mit einem Facebook-Account, sondern auch mit einem Microsoft-Account einzuloggen.

sueddeutsche.de

Gruß

SaifAliKhan


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden