weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Windows Talk

Windows Talk

05.01.2013 um 19:53
...daß manche neuen Rechner Hardwarekapazitäten bieten, die
- nur für neue Betriebssysteme geschaffen wurden und ansonsten unnötig wären
- manche Mainboards /Hardwarekombinationen inzwischen so inkompatibel mit XP gemacht wurden, daß man seine Hardware-Treiber in einer XP-Eigenbrennung selbst einbeziehen muss. Nicht weiter schlimm, aber doch etwas Aufwand..und nicht jedermanns Sache.


melden
Anzeige

Windows Talk

05.01.2013 um 19:55
@jimmycanuck
jimmycanuck schrieb:Aber ich kann verstehen dass viele die Metro UI nicht mögen, dafür gibt es hier im Thread aber auch Lösungen.
Sicher gibt es Lösungen. Die gibt's immer. Es ist aber einfach kein gutes OS, wenn ich solche Dinge mit Basteleien erreichen muss, statt einfach irgendwo ein kleines Häkchen zu setzen.

@pipapo
pipapo schrieb:...daß manche neuen Rechner Hardwarekapazitäten bieten, die
- nur für neue Betriebssysteme geschaffen wurden und ansonsten unnötig wären
Du spielst offenbar keine Computerspiele. Nun gut. Ich wünsche dir viel Spass mit dem bald erscheinenden Arma III auf XP mit einem PC von damals.


melden

Windows Talk

05.01.2013 um 19:57
@Thawra
Ich gehe mal stark davon aus dass Microsoft das Problem bzw. die vielen Beschwerden schon mitbekommt und mit dem großen Update welches ja angeblich "blue" heißt, einige Änderungen bringen wird, dass die Oberfläche veränderbar sein wird, wurde ja schon angekündigt.


melden

Windows Talk

05.01.2013 um 20:00
Spiele..dafür gibts Playstation, WII und Co. Auf XP gibts ein paar alte Klassiker, auf Linux spiel ich eigentlich nur ab und zu Tetravex. Rechner sind eigentlich zum arbeiten/surfen. (SO halte ich es inzwischen)


melden

Windows Talk

05.01.2013 um 20:02
@pipapo
pipapo schrieb:Spiele..dafür gibts Playstation, WII und Co.
Ich habe noch nie verstanden, wieso man sich

- NOCHMALS einen Rechner anschaffen sollte, um Spiele zu spielen

- dann auch noch einen, den man kaum upgraden kann

- um Spiele zu spielen, die auf PC besser laufen?


melden

Windows Talk

05.01.2013 um 20:08
mjaaa...besser..nachdem man dem angeblich neuem Rechner alle 2 Spiele eine neue Grafikkarte spendiert? Für die paar Millisekunden/Frames spiel ich lieber die passend umgesetzte Version aif Konsole und hab dann keine Bedenken, daß schon wieder irgendein Steam-- o.Ä. irgendwelche Ausnahmeregeln in den Sicherheitseinstellungen des Rechners fordert.
Ist irgendwie Geschmacks- und Sicherheitsfrage.
So brauche ich keine Nachforschungen, Patches...und im Normalbetrieb alles zurücksetzen.
Rechner an, läuft. Konsole an, läuft. Kein Updaten, kein Upgraden. Das eine ist Spiel, das andere kann ernst enden ;)


melden

Windows Talk

05.01.2013 um 20:10
@pipapo
pipapo schrieb:mjaaa...besser..nachdem man dem angeblich neuem Rechner alle 2 Spiele eine neue Grafikkarte spendiert?
Unsinn. Ich habe mir vor ziemlich genau 2 Jahren einen recht guten Rechner gekauft, und der läuft heute noch perfekt und kommt auch mit guten Games aus. Und wenn ich eine neuere Grafikkarte will, dann kommt mir das im Endeffekt auch nicht teurer, als wenn ich irgendwann eine neue Konsole brauche.
pipapo schrieb:Rechner an, läuft.
Bei mir doch auch.


melden

Windows Talk

05.01.2013 um 20:16
Wie ich schon sagte: Ich halte Spiele und meine Daten gerne getrennt. Ganz getrennt :D
Es ist schön, wenn bei Dir alles so reibungslos gut läuft und Dein Auditing trotzdem top aussieht.
Da stehst Du aber in einer ziemlich kleinen Gemeinde..ich kenn etliche Zocker, die alle halbe Jahre die Platte komplett putzen und neu installieren, weil sich langsam immer mehr Fehler einschlichen.
So, und für heute hab ich genug gesessen und "geinternettet". Machts gut, bis morgen...


melden

Windows Talk

05.01.2013 um 20:17
@pipapo
pipapo schrieb:ich kenn etliche Zocker, die alle halbe Jahre die Platte komplett putzen und neu installieren, weil sich langsam immer mehr Fehler einschlichen.
Die machen aber irgendwas falsch.


Oder sie benutzen noch XP. :troll:


melden

Windows Talk

05.01.2013 um 21:49
@pipapo

Ich hab meinen jetzigen PC seit nunmehr genau 3 Jahren. Auf dem läuft Win7 64bit. Vorher habe ich ca. 10 Jahre lang XP genutzt - auf Gaming-PC´s bzw. Laptops. Auch mein aktueller PC ist ein Gaming-PC, auf dem ich übrigens auch alles andere machen kann. Was ist da übrigens das Problem, Daten und Spiele getrennt zu halten - prügeln die sich nachts heimlich?
Und ich bin froh, nicht mehr XP nutzen zu müssen...

Ich musste in den verflossenen 3 Jahren übrigens auch noch nie die Platte putzen. Ich kann da Thawra nur zustimmen, Deine Bekannten und Du machen da offensichtlich was verkehrt...


melden

Windows Talk

05.01.2013 um 21:51
@Gelmir
Gelmir schrieb:Deine Bekannten und Du machen da offensichtlich was verkehrt...
Vielleicht sind es Leute, die Gameplays auf Youtube einstellen und viele Spiele antesten. Wenn man ununterbrochen Spiele und Driver und sonstige Programme installiert und deinstalliert, da könnte ich mir noch vorstellen, dass ab und zu mal was schiefgeht. Aber auch das sollte Win7 eigentlich eine ganze Weile abkönnen.


melden

Windows Talk

05.01.2013 um 21:56
@Thawra

Naja, wer sowas hauptsächlich betreibt, der sollte schon in Erwägung ziehen, dafür einen eigenen PC oder zumindest eigene Partition bereitzustellen.
Wäre ja fast so, als würde jemand einen nagelneuen A8 benutzen um Zement, Kies, Bauhölzer usw. tagtäglich auf eine Großbaustelle zu transportieren...


melden

Windows Talk

05.01.2013 um 22:05
@Gelmir

True that. Also weniger eine eigene Partition, eher ein eigenes System - Dual Boot lässt grüssen. ^^


melden

Windows Talk

06.01.2013 um 11:25
@pipapo

Wer heute noch ernsthaft den Einsatz von Windows XP empfiehlt, der tut weder sich noch anderen einen Gefallen.
Windows XP ist alt, das fängt bei NTFS an, geht über die Unterstützung von Multi-Core-CPUs und endet letztendlich bei Wlan, Netzwerk und Co.
Daneben ist es das beliebsteste Angriffziel, ist mit Abstand das meist infizierte OS und darüberhinaus endet bald der Support für XP.

Allein dass es standardmäßig den User mit dem Internet Explorer 6 ins Internet lotzt, sollte alle dazu bewegen, einen großen Bogen um dieses OS zu machen.
Mal abgesehen davon, dass auch einige Hardware-Hersteller bereits XP nicht mehr supporten.

Linux ist gut, sicher und mittlerweile ein richtige Alternative, wenn man nicht zockt ;)


melden
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Windows Talk

06.01.2013 um 14:13
@pipapo
Außerdem hat XP keine Benutzerkontensteuerung, die meisten User sind immer als admin eingeloggt, was sehr gefährlich ist.


melden

Windows Talk

06.01.2013 um 16:30
@gibraltar

Das ist nur teilweise richtig. Auch unter Windows XP gab es die Möglichkeit User ohne Admin-Rechte anzulegen, was, wenn man ein solcher User war, auch durchaus ein Plus an Sicherheit bot.

Jedoch hat das kaum wer gemacht.
Zudem ist sie nicht vergleichbar mit der Benutzerkonto-Steuerung moderner OS.


melden
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Windows Talk

06.01.2013 um 18:05
@mchomer
Natürlich gab es eingeschränkte Benutzerkonten. Hat aber niemand verwendet, weil es unpraktisch war, immer hin und her zu wechseln.


melden
fichtknick
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Windows Talk

09.01.2013 um 09:09
http://www.20min.ch/digital/dossier/microsoft/story/Windows-8-verkauft-sich-noch-nicht-besser-als-7-29751340

Ok, wen es stimmt kann ich es vertsehen, wieso 8 wen man 7 hat und so viel besser ist 8 nicht, wen man bei Winzigweich überhaupt von gut reden darf.

Hat wieder systemlücken offen die nur "provisorisch" behoben werden, der neuste IE ist immer noch nicht ansatzweise entwickler freundlich, was der an extra-würste braucht ist wie immer typisch und ich erwarte ehrlich auch keine besserung, langsam denke ich die machen das extra und wollen so einen standard durchbringen....

Der unterschied ist einfach zu gering von 7 zu 8, da hätte man einiges mehr bringen müssen, nicht nur paar kleine "verbesserungen" und die kacheln.

Use Linux, feel free.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Windows Talk

21.01.2013 um 09:26
fichtknick schrieb am 09.01.2013:der neuste IE ist immer noch nicht ansatzweise entwickler freundlich
ich frage mich wieso der nicht sowieso eingestellt wird, den benutzt doch kein normaler mensch und was mit gewinnen können sie auch nicht, dafür kostet die entwicklung geld...


melden
Anzeige
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Windows Talk

21.01.2013 um 11:21
@25h.nox
25h.nox schrieb:was mit gewinnen können sie auch nicht, dafür kostet die entwicklung geld...
Dafür hat Microsoft aber Einfluss auf die HTML-Standards. Außerdem gibt es Programme, die den einbinden. Und er ist die Grundlage für den Metro-IE.


melden
204 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden