weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linux Talk

3.215 Beiträge, Schlüsselwörter: Android, Linux, Betriebssystem, Ubuntu, OS, Gnome, Unity, GNU, Kali, Debian, Open Source + 33 weitere
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

17.09.2013 um 19:05
@Steven1996

Nein, daran kann es nicht liegen. Egal was auf der Platte ist, sie sollte problemlos erkannt werden, wenn sie denn nicht gerade am Arsch ist. Das hat nichts damit zu tun, ob da irgendwelcher Windows-Müll drauf ist oder nicht.


melden
Anzeige
Steven1996
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

17.09.2013 um 19:06
@El_Gato

Wie kann man das beheben.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

17.09.2013 um 19:07
@Steven1996

Ich denke nicht, daß eine Neuinstallation von Linux Mint 15 dir viel bringen wird, ich denke daß das Problem danach genauso auftreten wird. Wie ich schon sagte, ich würde mal eine andere Distribution ausprobieren. Versuchs mal mit Fedora.


melden

Linux Talk

17.09.2013 um 19:09
Ich meine es liegt daran das er seinen Rechner ausgemacht hat obwohl der Rechner noch am arbeiten war weil das Programm den fehler berichtigen wollte.
Kann aber auch was anderes sein. ;)


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

17.09.2013 um 19:10
@Skyboy666

Das kann natürlich auch sein. Wenn er Mint 15 neu installiert, wird er dann ja sehen, ob es ein Fehler seinerseits oder eines im System ist.


melden

Linux Talk

17.09.2013 um 19:12
Also Festplatte glaub ich nicht richt da ja alles startet und er sich einloggen kann.
Oder wie ist der Screenshot mit der Fehlermeldung endstanden?


melden

Linux Talk

17.09.2013 um 19:13
*ups* meinte natürlich das Wort richtIG ;)


melden
Steven1996
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

17.09.2013 um 19:14
@Skyboy666

Das kann ich nicht richtig sagen! Ich hatte Mint einfach unter meinem Windows 8 Datenträger drübergebügelt. Windows 8 ist jetzt für immer platt.


melden

Linux Talk

17.09.2013 um 19:15
Ne daran kann es nicht liegen da Linux ja die platte oder Partition neu formatiert


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

17.09.2013 um 19:16
@Steven1996

Irgendwelche Windowsdateien können schwerlich die Ursache dafür sein, auch wenn nach einer Formatierung noch Daten vorhanden sein sollten. Das spielt für Linux aber keine Rolle da es sie einfach ignoriert und irgendwann überschreibt.


melden

Linux Talk

17.09.2013 um 19:17
Ich würd Dir empfehlen einfach noch mal neu zu installieren und wenn es dan nicht funzt wie die anderen schon sagten/schrieben einfach ne andere Linux Distro ausprobieren zb Ubuntu


melden
Steven1996
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

17.09.2013 um 19:19
@Skyboy666

Ich hatte auch mal ne Zeit lang Ubuntu. da war das gleiche Problem . Meine Festplatte kann Linux egal welche Distro nicht einhängen. Bei mir Läuft nur Windoof.


melden

Linux Talk

17.09.2013 um 19:20
Mein neben System wird auch wieder Ubuntu.Da ich damit die besten erfahrungen gemacht hab.Gibt aber noch soviele andere Distros die ich noch ausprobieren werd.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

17.09.2013 um 19:21
@Steven1996

Möglicherweise verträgt sich dein Rechner einfach nicht mit auf Debian basierenden Systemen. Ich würde mal Fedora installieren und schauen, was dann passiert.


melden

Linux Talk

17.09.2013 um 19:21
Das gibt es doch garnicht nicht.Ne Festplatte die Windows installiert oder?????


melden

Linux Talk

17.09.2013 um 19:22
Ich meinte nur Windows installiert!!!Sorry ;)


melden

Linux Talk

17.09.2013 um 19:23
Gibt es etwa schon Microsoft Festplatten?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

17.09.2013 um 19:23
@Steven1996
Und im Dateimanage werden keine Festplatten angezeigt?
Nur das Wurzelverzeichnis?
http://static.allmystery.de/upics/910bca_Dateimanager.jpg

Kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen, da da nix ix.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

17.09.2013 um 19:24
@Skyboy666

Nicht ganz... UEFI lässt ohne bestimmte Modifikationen aber nur den Boot des Windowssystems zulässt. Live-DVDs starten daher auch nicht. UEFI ist eine neue BIOS-Version von Microsoft und ich denke, daß es deswegen noch viel Ärger und Verdruß geben wird.


melden

Linux Talk

17.09.2013 um 19:24
Ich neheme für ne Installation neben Windows immer ne andere Partition und dan funzt immer alles. ;)


melden

Linux Talk

17.09.2013 um 19:25
Das können die mir nicht antun!!!


melden
Steven1996
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

17.09.2013 um 19:28
@Skyboy666

Ja ich hatte viel Ärger mit Windows daher wollte ich eine Linux Distro haben. zum Beispiel ist unter Windows der Explorer abgeschmiert nur weil ich sd karten einstöpseln wolte. Oder es sind usb sticks verreckt.


melden

Linux Talk

17.09.2013 um 19:28
Wirst Du gehackt???


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

17.09.2013 um 19:28
@Steven1996

Hm, wenn du ähnliche Schwierigkeiten schon mit Windoof hattest, dann ist es eigentlich nur mehr als wahrscheinlich, daß dein Rechner irgendwie im Arsch ist.


melden
Anzeige

Linux Talk

17.09.2013 um 19:30
Gibt doch echt viele Programme für das Problem.Check einfach mal Deine Festplatte auf schäden.


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Roboterkrieg15 Beiträge
Anzeigen ausblenden