weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 12:53
Hallo, ich bin neu hier, lese allerdings schon eine Weile mit :-)

Habe bei Nelly Graf auch bereits mitgelesen, komme aus der Nähe und bin ziemlich fassungslos.


melden
Anzeige
Singer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 12:56
Es ist verfrüht, von einem Wiederholungstäter zu sprechen, auch wenn es viele denken... Es kann immer noch ein anderer Mörder, eine Beziehungstat, eine Nachahmnungstat, ein Unfall mit Todesfolge usw. sein.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 12:56
Die Polizei geht auch diesmal ganz anders an den Fall ran als bei N.G

- Keine Angaben oder Hilfegesuch der Familie in TV oder Fernsehen.

Das wird wohl einen neue Ermittlungstaktik sein :-/ !?!
Oder was meint ihr???


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 12:58
Wir alle hoffen und beten für die Familie von Fr. Obst.Warten wir ab wann sie
wieder gefunden wird.Dann sehen wir weiter
.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 12:59
Leider ist das der 3 Fall von Oestermann in 5 Jahren.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 13:01
diekleineWelle schrieb:Die Polizei geht auch diesmal ganz anders an den Fall ran als bei N.G

- Keine Angaben oder Hilfegesuch der Familie in TV oder Fernsehen.

Das wird wohl einen neue Ermittlungstaktik sein :-/ !?!
Oder was meint ihr???
Das bedeutet, dass die Polizei nicht von einem freiwilligen Verschwinden ausgeht sondern viel eher von einem Verbrechen.

Hat noch nichts mit Ermittlungstaktik zu tun, aber sie wollen wohl nicht denselben Fehler wie bei Frau Graf machen, wo sie erst einmal tagelang nichts gemacht haben, bis das Fahrrad gefunden wurde.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 13:02
shirleyholmes schrieb:Parallele das gefundene Fahrrad
Maikäferchen hatte hier schon einige Prallelen mehr aufgezeigt in einer Liste. Ich sehe das anders als Du ,auch wenn weitere Dinge erst abzuwarten sind. Ich persönlich denke schon ,das ein Zusammenhang bestehen könnte. Aber warten wir ab ,was die Suche bringt


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 13:10
aber sie wollen wohl nicht denselben Fehler wie bei Frau Graf machen, wo sie erst einmal tagelang nichts gemacht haben, bis das Fahrrad gefunden wurde.

Das hat aber nichts mit der Polizei an sich , oder bestimmten Polizisten zu tun. Dieser "Fehler" liegt an der Rechtslage und es lässt sich sicher trefflich darüber streiten, ob die ein Fehler ist.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 13:12
@ Hakima
Da gebe ich dir voll und ganz Recht, an den Rummel der Familie kann ich mich auch noch ganz gut erinnern .
Ich hoffe genau wie wir alle es hoffen das sie lebend und möglichst bald gefunden wird.
Ich schaue jede Stunde nach ob es was neues gibt. Ich würde so gerne helfen :-(


melden
n3grato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 13:15
Schon alleine das durchkämmen seitens der Polizei im Gebiet bei Kölkebeck, lässt mich dadrauf schliessen das die Polizei vom gleichen Täter ausgeht wie im Fall Nelly G. Jedenfalls nehmen Sie dies in Ihrem Ermittlungen mit auf.

Und wem dem so wirklich ist, dann sieht es recht finster aus. Nur kann man dann wohl davon ausgehen das der Täter nicht aus dem Haller Kreis stammt, denn dieser wird den Fall Nelly G. mit absoluter Sicherheit auch die ganze Zeit verfolgt haben und fühlt sich daher ziemlich sicher nicht in das Raster zu fallen. Es kann ja auch sein das er einen Späher/in als Komplizen hatte, der Ihm bei seinen Taten geholfen hat, und dieser Späher kann auch durchaus eine Frau sein. Also 2 Menschen mit einer perversen Phantasie.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 13:20
Schon alleine das durchkämmen seitens der Polizei im Gebiet bei Kölkebeck, lässt mich dadrauf schliessen das die Polizei vom gleichen Täter ausgeht wie im Fall Nelly G


Das sehe ich ( noch ) nicht so. Mir sagt das bisher lediglich, dass die Polizei einen gleichen Täter nicht ausschliesst, falls es eine Entführung von Frau Obst gab.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 13:31
Habe mal eine Frage an die Ortsansässigen hier.
Kann man da wo das Fahrrad gefunden wurde mit einem Auto hinfahren?
Wenn ja müßten Reifenspuren gefunden worden sein.
Wenn nicht,dann müßte die Frau Obst ja von dort aus gelaufen sein bis zum Auto,oder?
Wenn sie freiwillig gelaufen wäre,hätte sie ja ihr Fahrrrad zumindest hingestellt und nicht hingelegt,so wie es offensichtlich gefunden wurde.
ALSO ICH DENKE DAS MIT DEN REIFENSPUREN MÜSSE MAN ZUORDNEN KÖNNEN;FALLS ES WELCHE GIBT:


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 13:41
@maikäferchen
Es dürfte auch sehr unwahrscheinlich sein ,dass ein Täter zweimal an gleicher Stelle eine Leiche ablegt. Zumal der Täter bei Frau Graf sich ja durchaus Mühe gab beim Verbergen der Toten.

Sollte es der gleiche Täter sein ,geniesst er ggf auch die lange ergebnislose Suche und den
"Vermisstenfall" das kann auch ein Gefühl von Kontrolle sein für ihn.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 13:46
@Granola
Wenn ich es jetzt richtig in Erinnerung habe ,war der Weg asphaltiert auf den Bildern.


Sollte es der gleiche Täter wie bei Frau Graf sein , könnte er die Frauen ggf überraschend auf dem Rad zu Fall bringen und das Überraschungsmoment nutzen ,die Frau zu fesseln und ins Auto zu bekommen. Das würde vielleicht die Beschädigungen am Rad von Frau Graf erklären und auch ,das das Handy von Frau Obst zu Boden fiel. Danach entsorgt er das Rad . Bei Frau Graf sorgfältig ,hier nicht ,weil er vielleicht gestört wurde oder es bicht mehr wichtig findet ,das Rad zu verstecken.

Ist aber nur so eine Idee


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 13:51
@Granola
@Luminarah
der Weg, auf dem das Rad lag, ist schon ein Waldweg; aber ziemlich
fest und nicht sandig. Ob man da Reifenspuren findet, kann ich nicht
sagen; aber das wird die Polizei mit Sicherheit untersucht haben.....
Und ich denke auch, dass es der gleiche Täter ist, ich finde einfach
keinen anderen Grund, was da passiert sein sollte - und Frau Obst
ist weiterhin verschwunden - ohne ersichtlichen Grund.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 13:55
Luminarah

Es dürfte auch sehr unwahrscheinlich sein ,dass ein Täter zweimal an gleicher Stelle eine Leiche ablegt. Zumal der Täter bei Frau Graf sich ja durchaus Mühe gab beim Verbergen der Toten.

Sollte es der gleiche Täter sein ,geniesst er ggf auch die lange ergebnislose Suche und den
"Vermisstenfall" das kann auch ein Gefühl von Kontrolle sein für ihn.


Da stimme ich Dir in allen Punkten komplett zu.

Und sollte es einen ( gemeinsamen ) Täter geben, der die Kontrolle geniesst , könnte er sein mögliches neues Opfer auch ganz gezielt so weit aus dem bisher "verdächtigen" Radius herausgebracht haben, wie es ihm weitgehend risikolos möglich war.

Hätte man Frau Obst bei der Suche in Kölkebeck als Verbrechensopfer gefunden, hätte ich eher auf einen bauernschlauen Nachahmungstäter, als auf einen dreisten Wiederholungstäter getippt.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

19.04.2013 um 14:03
@maikäferchen

Ich denke, der Täter hat Frau Obst so oder so, also ob es nun im Fall Graf derselbe war oder nicht, aus dem Radius gebracht. Der wird ja mitbekommen haben, wie schnell das Großaufgebot da bereit stand und mit welcher Intensität die bekannten Gebiete durchsucht werden. Vll hat ihn das sogar überrascht und er musste Pläne, die er eigentlich hatte, nochmal ändern. Dadurch könnte die Polizei Glück haben, vll macht er jetzt Fehler und dabei ist dann noch die kleine Chance, daß Frau Obst noch am Leben ist. Für sie und die Familie hoffe ich das sehr!

Wenn er mit einem PKW unterwegs war/ist, dann ist er jetzt, denke ich, nicht mehr in der verdächtigen Zone und wird auch Frau Obst nicht dorthin verbracht haben.


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden