Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

21.04.2013 um 20:30
Schon geschätzte 136 Stunden :-( .


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

21.04.2013 um 21:17
Ich persönlich gebe die Hoffnung nicht eher auf bis ich Gewissheit über Frau Obsts Schicksal habe,denn wie sagt man immer so schön?? Die Hoffnung stirbt zuletzt!?!

Auch wenn es von Stunde zu Stunde düsterer wird.

Ich könnte mir auch durchaus vorstellen das der Täter hier mitliest und es ihn anmacht das wir uns Gedanken über Frau Obst machen und Theorien aufstellen wie,was wer,wo passiert hätte sein können.

Wollte auch nochmal erinnern das am Donnerstag ein Film auf Sat 1 um 20:15 Uhr kommt ,der soweit ich weiß über die Arbeit von Mantrailer Hunden berichtet.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

21.04.2013 um 21:20
@diekleineWelle
Man weiß ja noch nicht, was wirklich passiert ist. Nur wenn es ein Verbrechen war, dann kann ich mir nicht nur vorstellen, dass der Täter mitliest, sondern im Fall Frau Graf mitgelesen hat.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

21.04.2013 um 21:24
@ Sven
Da gebe ich dir recht.
Aber darf ich dich mal fragen was du glaubst warum Frau Obst von heute auf morgen verschwunden ist?
Meinst du die Zeugin hat sich den unterdrückten Hilfeschrei nur eingebildet? Alles ist möglich ich weiß.
Naja irgendwann ist die Zeit wo auch wir erfahren , was mit Frau Obst passiert ist. Ich hoffe nur das beste, mehr kann ich leider nicht tun.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

21.04.2013 um 21:31
@diekleineWelle
Keiner kann mehr tun, als zu hoffen. Das mit der Zeugin und dem Hilfeschrei würde ich nicht überbewerten. Ich kenne persönlich mindestens einen anderen Fall, wo das Gleiche ablief und nach dem Polizeieinsatz, sogar auch mit Hubschrauber, keine Hilfsbedürftige gefunden wurde. Das kommt vor. Ob man Rufe als Hilfeschreie interpretiert oder aus anderen Gründen, das so wahrgenommen wird, dieses kommt vor.
Auf deine Frage , was ich denke, warum Frau Obst an diesem Morgen plötzlich verschwand, kann ich nur Antworten: Das weiß keiner, außer Frau Obst selbst oder der Täter.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

21.04.2013 um 21:37
Stimmt.
Man weiß auch nicht ob man Spuren in dem Wald gefunden hat die dafür sprechen das Frau Obst überhaupt in dem Wald war anhand der Hunde.
Meine letzte Information ist zur zeit das man 50 Hinweisen nachgeht. Vielleicht ist ja darunter der einzig wichtige Hinweis, auf den alle gewartet haben.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

21.04.2013 um 21:38
@diekleineWelle
Hoffen wir es.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

21.04.2013 um 22:42
@Aggie
Der Mörder half ihr auf dem Hof.

@Cori0815
Es gibt dort keinen See.

@ashlee
Ich bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstanden habe, darum will ich mal einem etwaigem Mißverständnis vorbeugen.Der Mörder von Fr. Riewe sitzt schon seit längerem im Gefängniss und hat nichts mit den aktuellen Fällen zu tun.

Die Fälle Nieter/Riewe sind als Beispiel zu sehen. Auf sehr kurze Entfernung geschehen zwei Morde, womöglich von zwei verschiedenen Tätern. Wie sich das im Fall Fr. Graf und im Vermißtenfall Fr. Obst entwickelt bleibt abzuwarten. Ebenso ob sich ein Zusammenhang zum Mordfall Nieter herstellen läßt.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

22.04.2013 um 08:47
Halle
Noch keine Spur von Gabriele Obst

Wo ist Gabriele Obst? Noch hat die Polizei keine heiße Spur. Foto: Stefen Küppers
Montag, 22. April 2013 - 07:18 Uhr
Von Klaudia Genuit-Thiessen
Halle (WB). Im Fall der vermissten Zeitungsbotin Gabriele Obst aus Halle (Kreis Gütersloh) sind auch am Wochenende zahlreiche Hinweise eingegangen. Eine heiße Spur ist bislang nicht darunter.

Bei ihren Nachforschungen nach der verheirateten Frau, Mutter von zwei erwachsenen Kindern, hat die 22-köpfige Ermittlungskommission »EK Stein« inzwischen Experten des Landeskriminalamtes hinzugezogen. Denn man schließe ein Tötungsdelikt genauso wenig aus wie die Möglichkeit, dass die 49-jährige Zeitungsbotin noch lebe, sagte Polizeisprecherin Sonja Rehmert.

Wie berichtet, wird die 49-Jährige seit vergangenem Dienstagmorgen vermisst. Eine Spaziergängerin mit Hund hatte das Fahrrad der Botin am Steinhauser Weg in Halle gefunden. Unweit des Fundortes befinden sich das Gerry-Weber-Station und der Süßwarenhersteller Storck (1800 Mitarbeiter).

Zum Zeitpunkt des Verschwindens von Gabriele Obst zwischen vier und fünf Uhr stand ein Schichtwechsel bei Storck bevor. Ebenso wie mit anderen Firmen in dem betreffenden Gewerbegebiet hat sich die Polizei auch mit Storck in Verbindung gesetzt und um Unterstützung bei den Ermittlungen gebeten. Mögliche Zeugen könnten auch Lkw-Fahrer von Zulieferfirmen sein, die im Bereich des Zustellbezirks der Zeitungsbotin ihre Fahrzeuge geparkt hatten.

Die inzwischen weitaus mehr als 50 Hinweise im Fall der Vermissten werden von den Ermittlern, die auch am Wochenende im Einsatz waren, sorgfältig abgearbeitet. Weil sie bei ihrer Arbeit auf Beobachtungen aus der Bevölkerung angewiesen sind, bitten sie darum, dass sich Zeugen unter der Rufnummer 0521/5450 melden.

Aus ermittlungstaktischen Gründen hält sich die EK mit der Veröffentlichung von Details noch zurück, die möglicherweise mit dem Verschwinden der Hallerin in Verbindung stehen. Wo wurde das Handy der Vermissten konkret gefunden? Hat man Reifenspuren auf dem Waldweg gesichert? Warum begrenzt man die Durchsuchungen auf die Örtlichkeiten in der Nähe des Fahrrad-Fundortes, den Zustellbezirk der Zeitungsbotin und die Gebiete, wo man vor Monaten Fahrrad und die Leiche von Nelli Graf (46) gefunden hat?

Wie berichtet, war die 46-jährige Hausfrau Graf am Vormittag des 14. Oktober 2011 verschwunden. Wenige Tage später wurde von Pilzsammlern das Fahrrad der Vermissten gefunden. Am 9. Februar 2012 entdeckte ein Landwirt die Leiche der Frau – vergraben am Rande eines Waldstücks. Nelli Graf wurde ermordet. An der Kleidung der Toten wurden DNA-Spuren des möglichen Täters gesichert. Eine DNA-Reihenuntersuchung hat bislang zu keinem Ergebnis geführt.

Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters im Mordfall Nelli Graf führen, ist eine Belohnung von 3000 Euro ausgesetzt. Im Vermisstenfall Obst beträgt die Belohnung 1500 Euro. Da es Parallelen zwischen den Fällen gibt, wurde Kriminalhauptkommissar Ralf Östermann, Leiter der Mordkommission Ahorn, die im Fall Graf ermittelt, auch mit der Führung der EK Stein beauftragt.

http://www.westfalen-blatt.de/nachricht/2013-04-22-noch-keine-spur-von-gabriele-obst/613/


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

22.04.2013 um 08:49
@Singer @Robyn und alle anderen Ortsansässigen.
Wie haltet ihr es denn jetzt? Geht ihr noch in den Wald? Radelt ihr noch? Oder euer weibliches Umfeld? Joggt ihr noch eure Strecken?
Wie ist es mit der Angst in Halle?


melden
CNG
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

22.04.2013 um 08:54
maikäferchen schrieb:Wie berichtet, wird die 49-Jährige seit vergangenem Dienstagmorgen vermisst. Eine Spaziergängerin mit Hund hatte das Fahrrad der Botin am Steinhauser Weg in Halle gefunden.
Ich dachte ein Mitarbeiter vom Bauhof?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

22.04.2013 um 08:59
@CNG
Ja stimmt Fahrrad gefunden,und weil Polizei nicht wußte,das jemand vermisst wird wurde der Bauhof informiert,der das Fahrrad abholte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

22.04.2013 um 09:09
@CNG

Auf Seite 29 , 13.Irgendwas Uhr habe ich das auch schon mal versucht zu hinterfragen.
Es müsste doch seitens der Presse möglich sein, wenigstend inhaltlich korrekt zu informieren.
Eine Zeitung schreibt auch, es wurde bei der Suche eine Bluse gefunden , obwohl ein Sprecher der Polizei von einem Hemd sprach.
Das ist für mich schon ein Unterschied, denn eine Bluse ordne ich einer Frau zu, ein Hemd eher einem Mann und da lasse ich für mich auch nicht gelten, das würde doch keinen grossen Unterschied machen.
Wie wichtig korrekte Meldungen seitens der Presse im Bezug auf "keine grossen Unterschiede" sein können , hat ja das "Verwirrspiel blauer Schlumpf - Sportjacke" im Bezug auf eine Zeugenaussage im Fall N.G. gezeigt.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

22.04.2013 um 09:16
@maikäferchen
Und z,b ein Jeanshemd ordne ich beiden zu.
Weißt du eigentlich was Zeitungszustellerinen tragen
Man geht nicht aus,es ist egall was man trägt,es fällt keinem auf.
Und wie gesagt,der Täter kannte beide schon länger,das ist schlimm.


melden
Anzeige
Amore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

22.04.2013 um 09:18
@Anixiel
Sie bekommen wetterfeste Kleidung in Form von einer Jacke.


melden
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden